Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 18:33
Negev schrieb:Wahrscheinlich fordern deswegen einige Konzern-Chefs ein BGE
Mir fällt bisher nur der Herr Rossmann ein. Welche Konzernchefs sind noch dafür?

Dann bleibt noch die Frage der Finanzierung... ich mutmaße mal, das wie kolportiert dies über erhöhte Verbrauchssteuern erzielt werden soll.
Und ich mutmaße mal, das die Endprodukte die wir zum Leben brauchen erheblich teurer werden.


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 18:33
Gwyddion schrieb:Mir fällt bisher nur der Herr Rossmann ein. Welche Konzernchefs sind noch dafür?
Der DM-Gründer hat doch damals auch damit angefangen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 18:35
Man sollte erst einmal damit beginnen, 1 € Jobs zu verbieten, prekäre Jobs abzuschaffen, Mindestlohn auf ein erträgliches Maß anzuheben und
vor allem: Hartz IV Sanktionen zu unterlassen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 18:36
bgeoweh schrieb:Der DM-Gründer hat doch damals auch damit angefangen.
Stimmt. Götz Werner.
Weitere fallen mir nun auch nicht ein. Also zwei Drogeriemarktchefs. Nicht gerade die Summe an Konzernchefs.
Aber zumindest Idealisten.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 18:37
Gwyddion schrieb:1 € Jobs zu verbieten, prekäre Jobs abzuschaffen, Mindestlohn auf ein erträgliches Maß anzuheben
Dabei.
Gwyddion schrieb:Hartz IV Sanktionen zu unterlassen.
Nicht dabei. Wer einen Termin paar Wochen nicht wahrnehmen kann/schafft (die Mehrheit der Sanktionen) dem traue ich auch nicht zu sich selber einen Job zu suchen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 18:39
@corky
Alternative: verhungern lassen?

Aber gut, man bringt es auch fertig, tausende Menschen auf dem Mittelmeer krepieren zu lassen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 18:40
corky schrieb:Nicht dabei. Wer einen Termin paar Wochen nicht wahrnehmen kann/schafft (die Mehrheit der Sanktionen) dem traue ich auch nicht zu sich selber einen Job zu suchen.
Wer will, der sucht sich einen Job und nimmt auch die Termine wahr. Einschließlich dieser unsinnigen Motivationskurse wie Lama ausführen oder "Reise nach Jerusalem" ( Wallraff Undercover :D ).
Der Rest ist eh kaum noch zu vermitteln. Ob sanktioniert oder nicht.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 18:42
Negev schrieb:Alternative: verhungern lassen?
Nein, natürlich nicht - ich gehe genau deswegen gerne arbeiten.

Apropos, beschissene Polemik:
Unwillige H4 = ertrinkende Migranten? dein Ernst?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 18:42
Negev schrieb:Aber gut, man bringt es auch fertig, tausende Menschen auf dem Mittelmeer krepieren zu lassen.
Hat zwar nichts mit dem BGE zu tun... aber die Flut an Menschen die hier am BGE teilhaben wollen... wird mit Sicherheit nicht geringer.
Und auch dafür nimmt man die gefährliche Mittelmeerroute gerne in Kauf. Ein Goldrausch motiviert.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:01
Gwyddion schrieb:Jeder Bürger soll 50,- € im Monat berappen ( ja nach Einkommen) und bekommt dafür ein Nahverkehrsticket. Außer Bedürftige .. die brauchen nix zahlen.
Klingt super, hätt ich gern für ganz Deutschland.

mfg
kuno


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:11
kuno7 schrieb:Klingt super, hätt ich gern für ganz Deutschland.
Ich finde die Idee abstrus. Ich brauche nur selten den ÖPNV und bezahle dann wenn ich ihn benötige.
Warum soll ich jetzt auf Urlaub verzichten ( 1200,- € /a ) damit ich ein Ticket erhalte welches ich nicht brauche?

Edit: Die Idee saniert nur die leeren Kassen der Stadt mit ihren Betrieben. Mehr nicht.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:17
@Gwyddion

Wenn alle für ÖPNV zahlen haben die mehr Einnahmen und können auch viel einsparen (Ticket Verkauf, Kontrollen), sozial Schwache können kostenlos fahren und das Netz kann ausgebaut werden, dann hast du ggf. auch mal was davon.
Die Straßen werden leerer, es is Umweltfreundlicher und Park&Ride wird attraktiver, weil Autofahrer sich kein zusätzliches Ticket kaufen müssen.

mfg
kuno


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:17
Gwyddion schrieb:Warum soll ich jetzt auf Urlaub verzichten ( 1200,- € /a ) damit ich ein Ticket erhalte welches ich nicht brauche?
Du wirst leider zukünftig auf noch mehr verzichten müssen..mit Null Gegenleistung.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:19
kuno7 schrieb:Wenn alle für ÖPNV zahlen haben die mehr Einnahmen und können auch viel einsparen (Ticket Verkauf, Kontrollen), sozial Schwache können kostenlos fahren und das Netz kann ausgebaut werden, dann hast du ggf. auch mal was davon.
Mit 50€ im Monat kommt man da aber hinten und vorne nicht hin..vor allem wenn das Ticket dann auch noch über die Stadtgrenze hinaus gilt.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:21
kuno7 schrieb:Wenn alle für ÖPNV zahlen
Wir bezahlen doch Steuern, oder? Von daher sollten die Kämmerer der Kommunen und auch die Experten in den NV Betrieben lernen,
mit diesem Geld gescheit umzugehen. Wir hatten hier schon Gelenkbusse die vollbesetzt nicht unsere teilweise steilen Straßen
bergan bewältigen konnten ( als Beispiel ).
corky schrieb:Du wirst leider zukünftig auf noch mehr verzichten müssen..mit Null Gegenleistung.
So schaut´s aus. Ich plockere wie ein Büffel und andere partizipieren daran ohne einen Finger jemals krumm gemacht zu haben.
Da treibt es mir die Zornesröte ins Gesicht.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:21
Nerok schrieb:Mit 50€ im Monat kommt man da aber hinten und vorne nicht hin..vor allem wenn das Ticket dann auch noch über die Stadtgrenze hinaus gilt.
Richtig. Diese Kosten werden dann wohl denoch anfallen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:23
Gwyddion schrieb:Da treibt es mir die Zornesröte ins Gesicht.
Das kann man steigern: 42% der Steuereinnahmen werden für das Staatspersonal benötigt...aber wehe Du verlangst eine Zweckbindung oder gar eine Leistung.
Habe ich heute gelesen: in der Bauzeit von BER hat China 60 Flughäfen in der Größe gebaut und eröffnet.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:25
@Nerok

Wenn alle zahlen, dürfte es ne ganze Ecke mehr sein als jetz, aber gut genaue Zahlen hab ich da jetz nich, um mich sinnvoll äußern zu können.
Gwyddion schrieb:Wir bezahlen doch Steuern, oder? Von daher sollten die Kämmerer der Kommunen und auch die Experten in den NV Betrieben lernen,
mit diesem Geld gescheit umzugehen. Wir hatten hier schon Gelenkbusse die vollbesetzt nicht unsere teilweise steilen Straßen
bergan bewältigen konnten ( als Beispiel ).
Was soll ich sagen, Unfähigkeit gibts halt überall mal, aber das hat mit der Idee ansich ja nix zutun.
Gwyddion schrieb:Richtig. Diese Kosten werden dann wohl denoch anfallen.
Wenns für ganz Deutschland gelte, dann erst ab der Bundesgrenze. :)

mfg
kuno


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:26
kuno7 schrieb:Die Straßen werden leerer
Dafür werden die öffentlichen Verkehrmittel überfüllter.


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.02.2019 um 19:29
the-truth schrieb:Dafür werden die öffentlichen Verkehrmittel überfüllter.
Mit mehr Geld könnte man ja vielleicht noch einen Bus mehr kaufen. ;)

mfg
kuno


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden