weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

591 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechts, Rechtsextrem

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:03
Valentini schrieb:Obwohl, es kann auch rechts sein
Das möchte ich meinen.
Geschichtlich finde ich wenig Hinweise, dass Rechts dem eigenen Volke dienlich gewesen wäre.
Höchstens im "Versprechungen machen" . Ja da waren sie die Größten.
Aber die Jetzigen halten sich nicht mit Versprechungen auf.


melden
Anzeige

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:03
@Valentini
ds eigene volk - das sind aber auch hier lebende vietnamesen, türken, armenier, russen, polen -- :D
also eine "kulturvielfalt"

was den "kultur"-begriff anbelangt man kann ihn nicht in eine "leitkulturdebatte" quetschen - geht nicht

und "werte" sind gleichfalls individuell ganz verschieden

ansonsten gibt es unsere gesetzgebungen - die sind der rote faden


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:03
Ist ein Mensch rechts, der Menschen anders behandelt nur weil sie ne andere Herkunft haben?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:03
ich wusste, dass die berliner 70% wieder kommen, war nur eine frage der zeit. ich kann dir keine abschließende erklärung dafür liefern, außer meine persönlich einschätzung: das ist nicht repräsentativ für alle ausländer oder muslime in ganz deutschland. für berlin VIELLEICHT.
muss ich also doch noch den total abgelutschten und 100x gebrachten link bemühen? bitte nicht
BKA - Statistik 2009 herausgegeben vom Bundeskriminalamt, Kriminalistisches Institut.
http://www.bka.de/pks/pks2009/download/pks-jb_2009_bka.pdf

Bereich: Bundesgebiet insgesamt
Nichtdeutsche Gewalttatverdächtige nach Staatsangehörigkeit:
Türkei 34,1%
Serbien 4,9%
Polen 4,8%
Italien 4,7%
Irak 2,6%
Libanon 2,4%
Bosnien undHerzegowina 2,0%
Griechenland 1,9%
Das sind in der Summe 57,4% der Gewalttaten die auf Ausländer zurückgehen.
Nicht enthalten sind die Deutschen mit Migrationshintergrund.
Wer sich auf solche unangenehmen Zahlen beruft, bezieht hier schon mal kräftig Prügel als Rechtsextremist.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:04
@Valentini
Valentini schrieb:rechts eben nicht abgeschottet, sondern offen zum Volk und der Welt aber immer vorrangig dem eigenen Volke dienlich
Yo, genau wie im Dritten Reich, gelle?^^

Manchmal schreibst Du echt nur um zu schreiben, oder?


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:04
@insideman
Wenn er sie schlechter stellt, bzw. behandelt dann JA


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:07
@insideman
insideman schrieb:Ist ein Mensch rechts, der Menschen anders behandelt nur weil sie ne andere Herkunft haben?
nö, weil ich in der anderen herkunft eine herausforderung sehe - mit ihm gemeinsam das umgehen miteinander gestalte - :D


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:08
@insideman

Wer redet davon dass andere Menschen anders behandelt werden sollten, Ich trete dafür ein dass alle gleich behandelt werden unter Ausschöpfung aller rechtlichen Möglichkeiten

@schmitz
Endlich hat Murphy mal wieder zugeschlagen.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:09
@Hansi

Was willst denn du jetzt wieder mit deinen Statistiken? Hauptsache schnell mal ein Argument gegen Ausländer aus den Ärmel geschüttelt, was?





Ich kündige jetzt letztmalig an, dass ich saftige Sperren verteilen werde, wenn mir diese Anfeindungen nicht aufhören. Ebenso dieses ständige OT.

Selten mach ich meine Beiträge rot, aber heute ist es so weit. ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:10
@schmitz

Für mich wäre es der Normalfall dass die Politik deutsche Interessen vorrangig im Blick hat denn immerhin sagt dies auch der Amtseid aus
Das ist für mich eigentlich nicht rechts oder links sondern einfach nur der Normalfall


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:12
@Valentini
Wenn "deutsche Interessen" bedeutet, sich dabei vorrangig gegen Minoritäten auszusprechen, ist das "deutsche Interesse" eben fehlgeleitet. Das hat aber etwas mit Menschlichkeit zu tun, nicht mit Ideologien, oder Politik...


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:12
@Hansi
lass mich raten: ich soll jetzt auf seite 308 gehen :D kennst du den film »und täglich grüßt das murmeltier«? :D

hier auch mal für dich, obwohl ich denke das kennst du schon:
http://www.bpb.de/themen/UMK5UD,3,0,Argumente_gegen_rechtsextreme_Vorurteile.html#art3


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:13
Hansi schrieb:Nichtdeutsche Gewalttatverdächtige nach Staatsangehörigkeit
Hansi schrieb:Das sind in der Summe 57,4% der Gewalttaten die auf Ausländer zurückgehen.
Welcher Nationalität sind denn nun die restlichen 42,6 % Nichtdeutschen ?

@Hansi


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:14
@schmitz

Deutsche Interessen sind die Interessen des deutschen Staates und seines Volkes. Dies hat nichts, aber auch gar nichts damit zu tun dass man Minoritäten angehen muss. Aber gleichzeitig bedeutet es, dass man Minoritäten nur so weit zulässt, wie sie dem deutschen Staat dienlich sind. Ja, ich weiß, dienlich ist schwer verdaulich aber so ist es nunmal. Der Staat kann nichts mit sozialer Zuwanderung anfangen denn dafür hat es auch so schon genügend soziale Probleme


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:17
@Valentini
Der deutsche Staat vertritt die Interessen des Volkes? Seit wann? Ich sehe hier nur eine Schuldzuweisung an Minoritäten die über genau diesen Punkt hinweg zu täuschen versucht. Das ist doch genau die Masche des Großmachtwahns der sich eben jetzt nicht mehr mit kriegerischen Mitteln über die Grenzen bewegen muss, sondern dies mit dem Scheckbuch erledigt. Krieg ist nur noch für die "Dummen", die "Klugen" denken an ihren Profit und den werden sie bekommen, egal was des Volkes Wille ist.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:19
@Valentini
Für Dich sind diese Missstände wohl die Schuld von allem was sich links schimpft, für mich ist das rechts in Reinform!


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:19
Unter ,,deutsche Interessen" verstehe ich die Interessen der Menschen, die in Deutschland leben wollen und sich Mühe geben, etwas gutes für die Gesellschaft zu tun.

Wir sind hier nun einmal in Deutschland und ich denke nicht, dass es falsch ist, das Wohl unserer Gesellschaft im Blick zu haben.

Dabei ist es gleichgültig, woher mal jemand kam.

Ausschlaggebend muss die Gegenwart sein, die heutigen Umstände, das heutige Verhalten.

Für ein konstruktives, gutes Zusammenleben, unabhängig von Herkunft, muss es auch erlaubt sein, konstruktive Kritik an bestimmten Personen und Gruppen zu äußern, wenn diese Kritik auch anständig begründet ist.

Es geht nicht um ein ,,Ausländer raus", sondern es geht darum, vernünftige Regeln aufzustellen, zum Wohle ALLER Menschen, die in dieser Gemeinschaft leben und an ihr mitarbeiten WOLLEN!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:19
@schmitz
schmitz schrieb:Der deutsche Staat vertritt die Interessen des Volkes?
Eben, leider ja nicht mehr, die Ausrichtung der Politik ist einem übergeordneten idiotischen Ziel gewidmet und dabei spielen auch ganze Völker als Minoritäten keine Rolle mehr...


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:21
@Hansi
auch für deinen link gilt folgendes und auch das


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

31.10.2010 um 22:22
@schmitz
schmitz schrieb:Für Dich sind diese Missstände wohl die Schuld von allem was sich links schimpft, für mich ist das rechts in Reinform!
Du unterstellst etwas und ziehst daraus eine Analogie. Intelligent ist jedenfalls anders


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden