Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:47
teiwaz schrieb:@eckhart
was regst du dich so auf über Sarrazin ?
Gegen Erdogan ist Sarrazin die Biene Maja ...
@teiwaz
Bist Du sicher, dass Du mich ansprechen wolltest ?
Wenn ja, bitte ich um das entsprechende Zitat !
Wenn nein, bitte ich um Entschuldigung, dass Du mich angesprochen hast !


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:47
@Contragon
schrieb

im grunde kann jeder glauben was er will solange man nicht versucht anderen das zeuch aufzudrücken oder andere zu verachten weil sie anderes glauben.
das zitat erdogans ist erschreckend. ganz kleinlig genommen will er damit aussagen dass er die
EU infiltrieren will um sie dann zu einem "moslemischen gottesstaat" umzuwandeln...
oder?
Das ist Unsere Antwort, mal ganz an die Toleranz und Vernunft appelierend! :)




https://www.youtube.com/watch?v=tKVQRdq4doQ


Und dann gibt es da noch schöne Suren aus dem Koran:


Sura 3 Al Imran

65
Sprich: " O Volk der Schrift (Bibel) kommt herbei zu einem Wort, das gleich ist zwischen uns und euch: Das wir keinen anbeten denn Allah und das wir ihm nichts zur Seite stellen und das nicht die einen unter uns die anderen zu Herren nehmen statt Allah. "Doch wenn sie sich abkehren, dann sprecht:" Bezeugt, das wir uns (Gott) ergeben haben."


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:48
@lambretta
Schade, da hat der Zentralrat der Muslime einen Elfmeter vergeben und zwar einen ohne Torwart im Gehäuse.
Anstatt mal wieder eine Klagemauer zu errichten und möglichst schwammig, um dem Leser Interpretationsspielraum zu öffnen, auf imaginären Hinermännern herumzuhacken, hätte ich mir gewünscht, dass ZdM zu den angesprochenen Themen Stellung nimmt und Diskussionsbereitschaft signalisiert.
Das hätte gezeigt, dass er in der Realität angekommen wäre.
Statt dessen wird hier hier nur die Person angegangen und sich in Spekulationen über die Hintergründe ergangen.
Wenn man bedenkt, dass an dem Statement diverse kluge Köpfe beteiligt waren, eigentlich ein Armutszeugnis.
Aber eher kriegt man ein Kamel durch ein Nadelöhr, als einen Muslim aus seiner "Ich bin ein Opfer" Phobie. (Okay, eine kleine Pauschalisierung erlaub ich mir ;) )


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:50
melgon schrieb:Das Thema, was Erdogan anspricht ist ja noch mal eine ganz andere Dimension. Und hier geht es wirklich um das Infragestellen unserer ganzen Rechtskultur, sowie unserer Kultur im Allgemeinen. Wie kommt es, dass dann hier geschwiegen wird?
@melgon


Richtig ! wie kommt das und wo ist der Aufschrei .. ?
Man stürzt sich lieber auf Sarrazin ;-) kein einziges Argument gegen Erdogan von unseren Sarrazin betroffenen hier ....
naja


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:53
@melgon
melgon schrieb:Wie kommt es, dass dann hier geschwiegen wird?
Integration soll m.E. nicht sein, dass Migranten das tun, was ich von ihnen erwarte; Ziel muss es sein, mit Mündigen zusammen zu leben, die selbst darüber entscheiden, ob und wo sie ihren Senf dazu geben.
Was hat ein in Deutschland lebender Moslem mit Erdogan zu schaffen?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:54
@teiwaz
Vielleicht weil das kein Erdogan Thread ist? Mach ein Thread dafür auf wenn du darüber reden möchtest.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:55
@all
@melgan
@teiwaz

Hier schweigt keiner!

Siehe oben. :D


Contenance!, meine Damen und Herren, noch befinden sich alle in der Gruppentherapie auch global gesehen.

Und es darf auch ein bischen gerockt und gelacht werden zwischendurch!

:)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:55
@lambretta
lambretta schrieb:Integration soll m.E. nicht sein, dass Migranten das tun, was ich von ihnen erwarte; Ziel muss es sein, mit Mündigen zusammen zu leben, die selbst darüber entscheiden, ob und wo sie ihren Senf dazu geben.
Was hat ein in Deutschland lebender Moslem mit Erdogan zu schaffen?
Was hat ein duetscher Moslem mit dänischen Journalisten zu tun? Die Verbände sind Anhänger einer Religion, die gerade benutzt wird, um den Größenwahn Erdogans zu vermitteln. Wenn sie sich dahingehend nicht äußern, wächst das Misstrauen immer mehr, das ist doch klar.


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:57
@eckhart
klar habe ich dich angesprochen !
der Kritiker schlecht hin gegen Sarrazin .... hast du Erdogans rechtsradikale Ausflüge noch in Erinnerung ?
Wie stehst du dazu ?

Wenn man so ein Wind gegen Sarrazin macht wie du ... dann müsstest du doch ausflippen bei solchen radikalen Sprüchen wie von Erdogan ..

oder nicht ? verstehe ich was falsch ?

Ich habe nicht vor mich impfen zulassen von einem Türkischen Presidenten ... samt eingeladener deutschen Politiker .. Wahnsinn und die vertreten das deutsche Recht und gehen auf solche Veranstaltungen ...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:59
@teiwaz

Lass gut sein, Faschist sein kann eben nur, wer Deutscher ist.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 14:59
@teiwaz
???
wie da waren da auch? als der erdogan das gesagt hat?


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 15:01
@edwardnewgate
aber sicher doch .. es stützt Sarrazin Thesen ... Erdogan ruft gegen eine Integration der Türken auf und fordert die Impfung der Europäer ...

Das passt hier sehr Gut, das es dir nicht passt ? wundert mich nicht !


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 15:01
@melgon
melgon schrieb:Was hat ein duetscher Moslem mit dänischen Journalisten zu tun?
Genau das ist doch der Punkt. Während ein Moslem nichts mit dänischen Journalisten zu schaffen hat, müssen in Deutschland lebende Muslime auch nicht auf die Strasse, weil Erdogan seinen Mund aufmacht.
melgon schrieb:Wenn sie sich dahingehend nicht äußern, wächst das Misstrauen immer mehr, das ist doch klar.
Von meinen Mitmenschen fordere ich nicht, dass sie ständig reagieren und sich somit zu Hampelmännern machen.
Und dass sie schweigen, steigert Dein Misstrauen?

1. Ist Misstrauen bei Dir bereits vorhanden!?!?
2. Würde mein Misstrauen erst bei Zustimmung entstehen.


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 15:03
@Contragon
auf dieser Veranstaltung waren deutsche Politiker mit türkischen Wurzeln ...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 15:04
viele berufen sich auf "die stimme des volkes", doch schon descartes wusste, dass die mehrheit der stimmen kein beweis sei, wenn es um sog. wahrheiten geht. vielmehr sollte man sich fragen, woher der zuspruch für S. und seine thesen bei weiten teilen der bevölkerung kommt.
http://www.fes.de/rechtsextremismus/inhalt/studie2.htm

in der tat ist diese fremdenfeindlichkeit auch auf mangelnde soziale unterstützung bei arbeitslosigkeit und unsicherheit am arbeitsplatz zurückzuführen.
http://www.zeit.de/2008/50/Wiedervereinigung

druck ökonomischer verhältnisse hat erhebliche auswirkungen auf die einstellung anderen menschen gegenüber:
Die Bielefelder Forscher haben sich nämlich erstmals der Frage angenommen, welche Rolle das ökonomische Denken in der Bevölkerung spielt, „um Gruppen von Menschen nach Kriterien der Nützlichkeit und Effizienz zu beurteilen“. Erstes Ergebnis: Der Druck ökonomischer Verhältnisse hat beachtliche Auswirkungen auf die Einstellung gegenüber anderen Menschen – nur wer was leistet zählt, lautet das Credo vieler der Befragten. Der Rest wird als Last empfunden. So erhielten die Wissenschaftler recht hohe Zustimmungswerte für die Aussage: „Menschen, die wenig nützlich sind, kann sich keine Gesellschaft leisten“. Exakt ein Drittel der 1758 Befragten fand, dieser Satz stimme „voll und ganz“ beziehungsweise treffe „eher zu“. Fast 44 Prozent waren der Ansicht „Wir können uns in dieser Gesellschaft nicht zu viel Nachsicht leisten“; immerhin fast 26 Prozent stimmten dem Satz „Moralisches Verhalten ist ein Luxus, den wir uns nicht mehr erlauben können“ zu.
http://www.tagesspiegel.de/zeitung/oekonomisch-leben/1120622.html


sarrazin und seinesgleichen verstehen es den zorn der massen von den eigenen versäumnissen und den eigentlichen ausbeutern abzulenken. stattdessen richten sich die blicke auf die in der sozialen hierarchie noch weiter unten stehenden. so kann man wunderbar von dem »unsozialen sparkpaket« und den parasiten auf den finanzmärkten ablenken.
ich bleibe dabei, wir führen die falsche debatte. die geistigen brandstifter sind meister im anheizen des klassenkampfes im armenhaus. wer das zynische spiel der oberklasse mitspielen möchte, trägt nichts zur lösung der wahren probleme dieses landes bei, im gegenteil...


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 15:05
Sarrazin,
endlich mal jemand der sich traut,
das zu sagen,
was besser ungesagt geblieben wäre ,

und das zu schreiben,
was sonst ungeschrieben geblieben wäre,
ich, Buchstabensuppe:

Zu Angela, der Tyrannin, schlich
Thilo, das Buch im Gewande
Ihn schlugen die Kritiker in Bande.
"Was wolltst du mit dem Buche,sprich!"
Engegnet ihm töricht der Wegerich
"Das Land faschistisch befreien !"
"Du sollst uns als Führer erfreuen."

"Ich bin", spricht jener, "zu herrschen bereit
Und bitte nicht um Vergebung,
Doch willst du Zuspruch mir geben,
Ich flehe dich um ein paar Tage Zeit,
Bis ich das Land von Erinnerung befreit,
Ich lasse den Friedmann dir als Bürgen,
Ihn sollst du, gewinn ich , erwürgen."

Die Moral von der Geschicht: Niemand mag Friedmann und
wer hat Angst vor Sarrazin ? Hart aber fair.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 15:05
@teiwaz
Meine güte wie ein kleines Kind bist du.
teiwaz schrieb:aber sicher doch .. es stützt Sarrazin Thesen ... Erdogan ruft gegen eine Integration der Türken auf und fordert die Impfung der Europäer ...
1.) Wird das niemals klappen.
2.) Halt ichnichts von Erdogan.
3.) Ist er ein Vollarsch.
teiwaz schrieb:
Das passt hier sehr Gut, das es dir nicht passt ? wundert mich nicht ?
Aha wieso wundert es dich den nicht. Vorallem passt es mir nicht, weil ganz einfach abgelenkt wird es geht hier um die Person Sarrazin, nicht um Erdogan.
Und was Erdogan gesagt hat ist scheiße fertig, was soll man den noch großartig dazu sagen?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 15:05
@lambretta
lambretta schrieb:Genau das ist doch der Punkt. Während ein Moslem nichts mit dänischen Journalisten zu schaffen hat, müssen in Deutschland lebende Muslime auch nicht auf die Strasse, weil Erdogan seinen Mund aufmacht.
Es geht aber speziell um die religiösen Verbände/Vereinigungen, die den Ruf ihrer Religion zu wahren haben. Und wenn sie sich zu einem Thema so reinsteigern, dann erwarte ich das auch bei einem Thema, dass die Debatte um den Islam noch mehr aufheizt.
lambretta schrieb:1. Ist Misstrauen bei Dir bereits vorhanden!?!?
Ja, ein Misstrauen ist bei mir vorhanden. Nicht gegen jeden Gläubigen dieser Religion, sondern das beruht einfach darauf, dass der Islam wohl gut dazu geeignet ist, zu politisieren und zwar in eine Richtung, die mir gar nicht liegt. Darum ist es gerade hier ganz wichtig, dass sich von jeglicher Bewegung in diese Richtung distanziert wird und zwar ausdrücklich.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 15:08
Können wir bitte mal den an geistiger Diarrhoe erkrankten Wolf im Schafspelz hier weg lassen, sonst wird mir noch vollends schlecht und außerdem hat der nicht direkt etwas mit dem Thema zu tun


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 15:09
@edwardnewgate
edwardnewgate schrieb:2.) Halt ichnichts von Erdogan.
3.) Ist er ein Vollarsch.
Das ändert nichts daran, dass Erdogans Stellung in der Welt höher anzusiedeln ist, als Sarrazins. Der Mann ist ein Weltpolitiker und deshalb sollte man ihn und die Wirkung seiner Worte ernstnehemen.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt