Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 18:55
Integrationsdebatte
(
Thilo Sarrazin braucht jetzt sogar Polizeischutz


Na, das ist ja mal eine dolle Schlagzeile. Wäre ich jemand, der sich unter den zu Integrierenden angesiedelt sehen müsste, wäre ich schwer beleidigt!

http://www.welt.de/politik/article9441022/Thilo-Sarrazin-braucht-jetzt-sogar-Polizeischutz.html

Vor wem muss Herr Sarrazin geschützt werden? Mal überlegen...da fällt mir spontan zuerst jeder Politiker und "Journalist" ein, der ihm an den Kragen will.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 18:55
@derbote
derbote schrieb:und die Ausländer dahin auslanden wo sie her kamen.
Würdest Du mal begreifen, dass die, mit denen Du scheinbar Probleme hast, die sogenannte 3. Generation darstellen? Das sind die Kinder derer, die einst als Gastarbeiter nach Deutschland kamen.
Die, an denen Du Dich störst, kannst Du nicht sagen, sie sollen dahin auslanden wo sie her kamen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 18:56
Ich verdiene 1800 Euro monatlich Netto bei meiner Hauptarbeit ! Das sind 3600 Mark ! Das ist für meine Arbeit ein gutes Geld ! Nicht der Lohn ist Schuld, sondern der Umstand womit ich es Ausgebe ! Kind, Strom, Wasser, alles wird teurer ! Das ist das Problem !
Und Ausländer auslanden ist ja mal lächerlich ! Alles raus und Zaun rum oder wie ?
Viele haben schon Jahrzente ihre Wurzeln hier !
Aber das ist das Problem in diesem Forum ! Lauter rechtes und linkes Zeug schwirrt hier rum !


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 18:58
@lambretta
lambretta schrieb:Ergo: Du findest kein Land, welches erfolgreich integriert.
Falsch, ich finde in der EU bzw. unter den westlichen Industriestaaten KEIN LAND, indem es KEINE Probleme mit muslimischen Migranten gibt! Aber es gibt unter diesen Ländern viele, die mit dieser TATSACHE besser und zielgerichteter umgehen als es Deutschland tut!


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 18:58
@pprubens

Die Gewaltandroher kommen alle aus der Negativkiste, oder auch Problembürgerecke. Dazu zählen aber auch die geistigen Brandstifter aus der rotgrünen Politikecke.


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 18:59
@lambretta
wer keine deutschen Ausweis hat kann sehr wohl aufgefordert werden das land zu verlassen ,dabei spielt die Generation keine Rolle.ist doch schön wenn die ganze Familie zusammen da hin geht wo sie mal her kam.
@rabe 1982
je mehr Menschen hier wohnen , desdo teurer wird alles.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:02
@tingplatz
Wer die Gewaltandroher sind, man weiß es nicht, man vermutet vielleicht. Fakt ist, dass jemand der die deutsche Sprache nicht beherrscht, das Wort "Nazi" nicht kennen dürfte ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:02
@lambretta

Noch ist er nicht entlassen und welche Probleme sich für den voreingenommenen Bundeswuffi ergeben habe ich schon aufgeführt: Ankläger und Richter in einer Person ist nicht gerade toll und unseren Maßstäben gerecht


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:06
pprubens schrieb:Fakt ist, dass jemand der die deutsche Sprache nicht beherrscht, das Wort "Nazi" nicht kennen dürfte
http://www.nytimes.com/2009/02/05/world/africa/05nazi.html?_r=1

Echt nicht?
Also in so ziemlich jedem EU Land + dem englischsprachigem Raum ist das Wort Nazi sehr wohl normaler Wortschatz


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:07
@CurtisNewton

Bruder, du hast das Buch ja bereits gelesen und ich komme übermorgen in das Vergnügen aber kannst du mir folgende Passage der linken Postille bestätigen?
Sarrazin soll aus der SPD ausgeschlossen werden. Sarrazin wird aus bereits gebuchten Veranstaltungen ausgeladen. Die Feuilletonisten der "Zeit" rufen igitt und die bei der "FAZ" verdammen bei Sarrazin besonders jene anstößigen Passagen, die er nicht geschrieben hat, aber eigentlich hätte schreiben wollen, und die also erst mühsam konstruiert werden mussten, was sicher eine Heidenarbeit war.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,715836,00.html

und damit hat die Postille auch sehr Recht und es wundert einen doch schon sehr so viel Einsicht und erkenntnis im Spiegel lesen zu können
Was all die Ausgrenzungstechniker nicht begreifen, ist, dass sich das, was Sarrazin verkörpert, nicht ausgrenzen lässt. Es ist die Wut von Leuten, die es satt haben, das Mittelalter in ihrer Gesellschaft, die einen langen und mühevollen Prozess der Aufklärung hinter sich hat, zurückkehren zu sehen. Die es satt haben, für ihre Angebote an Eingliederungshilfen beschimpft und ausgelacht zu werden. Die es satt haben, über terrornahe islamistische Vereine zu lesen, über Ehrenmorde, über Morddrohungen gegen Karikaturisten und Filmemacher oder zu hören, dass auf Hauptschulhöfen "du Christ!" als Schimpfwort benutzt wird. Die wütend zur Kenntnis nehmend lesen, dass sich westliche Staatsmänner für Frauen in einem islamischen Land einsetzen müssen, weil diese dort als Ehebrecherinnen gesteinigt werden sollen.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:07
"Das französische Multikultiexperiment ist gescheitert". Sagte der Kommentator im TV, als Frankreich bei der Fußball WM nach Hause fuhr.

pr57033,1283792877,Italien-BurkaVerbotSchild

Gesellschaftlich sieht das dann so dort aus. Multikulti ist dort auch schon an Grenzen gestoßen, die laut Thilo auch bei uns gezogen werden müssen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:08
@Fennek
Und sollte er es doch kennen @Fennek müsste er es hier zur Integrationsdebatte nicht anbringen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:08
@pprubens
pprubens schrieb:Fakt ist, dass jemand der die deutsche Sprache nicht beherrscht, das Wort "Nazi" nicht kennen dürfte
Ein rudimentärer Grundwortschatz wird vor der Einreise noch gelernt, dazu gehört das Wort "Nazi" auch ;-)


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:09
Die größte lüge ist, " ohne die Ausländer würde unser System zusammenbrechen.Alles ist eine Frage des Lohns, stimmt der Lohn gibs auch Arbeiter.Zusammenbrechen würde die Profitleiste der Kapitalisten hier in Deutschland die Milliarden euro aus der Not der zuvielen Massen ziehen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:10
@Valentini

Bruder, ja das kann ich bestätigen.

Viele seiner Aussagen sind in dem Buch gar nicht so formuliert, wie sie in den Medien dargestellt wurden / werden.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:10
pprubens schrieb:Und sollte er es doch kennen @Fennek müsste er es hier zur Integrationsdebatte nicht anbringen.
Das erste Wort, was in einer Integrationsdiskussion fällt, wenn jemand auch nur annähernd das Integrationsproblem bei den Migranten sucht, ist Nazi.

Gibt nicht umsonst Godwin's law!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:11
@CurtisNewton
Aha! Könnte es sein, dass, wer aus dem Ausland nach Deutschland kommt und "vorher" einen "Deutschkurs" gemacht hat um hier zu "arbeiten", erst mal eine Deutschklausur mit dem Thema "Wie mache ich mich am schnellsten in Deutschland unbeliebt" abliefern musste? ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:12
@derbote
derbote schrieb:Die größte lüge ist, " ohne die Ausländer würde unser System zusammenbrechen.Alles ist eine Frage des Lohns, stimmt der Lohn gibs auch Arbeiter.Zusammenbrechen würde die Profitleiste der Kapitalisten hier in Deutschland die Milliarden euro aus der Not der zuvielen Massen ziehen.
Mal ne Frage wünscht du dir keine Ausländer mehr in Deutschland. Bitte nur mit ein ja und ein nein antworten.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:12
@derbote
Das ist die gleiche Lüge, wie über den Euro, dass ohne ihn nichts mehr funktionieren würde. Nur hat halt mit DM auch alles funktioniert. So vergesslich sind die Deutschen nicht, um jeden Mist zu glauben.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:12
@Fennek
Siehe Deutschklausur ;)


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Energierevolution339 Beiträge