Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:12
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Falsch, ich finde in der EU bzw. unter den westlichen Industriestaaten KEIN LAND, indem es KEINE Probleme mit muslimischen Migranten gibt!
Wonach bist Du denn bei Deiner Untersuchung gegangen?
In welchen Fällen lassen sich Probleme darauf zurückführen, dass Migranten daran beteiligt sind?
Wenn wir nach dem Mehrheitsverhältnis der Beteiligten gehen, liesse sich in Europa wohl eher ein Christen-Problem herausfiltern. Oder eines, das sich durch die Anzahl der Männer begründet.
Merkst Du, wie lächerlich Deine Theorie ist?


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:13
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Bruder, ja das kann ich bestätigen.

Viele seiner Aussagen sind in dem Buch gar nicht so formuliert, wie sie in den Medien dargestellt wurden / werden.
Besten Dank Bruder, denn dies hatte ich mir schon fast gedacht dass man dort ganz im SZ-Stil arbeitet und dann die linke BILD-Zeitung namens TAZ noch ins Ofenrohr schießen lässt mit ihrer tollen polemisch und populistischen Art


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:14
@pprubens
erst mal eine Deutschlausur mit dem Thema "Wie mache ich mich am schnellsten in Deutschland unbeliebt" abliefern musste?
vorher kommt noch die Klausur "Wie zapfe ich am schnellsten die Sozialtransfers an"


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:15
@pprubens
Was hat Godwin's law mit ner
CurtisNewton schrieb:Deutschlausur
zu tun? Als Deutscher kann man in den USA genauso als Nazi beschimpft werden wie in Russland. Dafür brauchen die keinen Deutschkurs.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:16
@lambretta

lach, ich merke wie unwissend Du bist, wie man Berichte, Erhebungen oder Statistiken liest, deutet, oder wo man sie überhaupt nur findet.

Lass gut sein!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:16
@Fennek
Ja meist wenn man am zocken ist wird man des öffteren beschimpft !


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:17
@Rabe1982
Da eh.
Mein Vetter war mit der Bundeswehr in Bosnien. Da wurden die Deutschen ständig mit Hitlergruß begrüßt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:18
@CurtisNewton
Die Klausur "Wie zapfe ich..." ist sicher teilweise noch wichtiger! ;)

Allerdings, das Thema zeigt, aus der Richtung kommen die Beschimpfungen nicht in dem Maße, wie sich die angeblich Beschimpften beleidigt zeigen könnten.


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:19
@edwardnewgate
das hier ist ein Forum indem Beiträge geschrieben werden,wenn du ja nein hören willst mach eine Befragung auf.
Was ich mir wünsche ist , dass kein Ausländer einem Deutschen eine Arbeit wegnimmt , bloß weil er es billiger macht.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:19
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:ich merke wie unwissend Du bist, wie man Berichte, Erhebungen oder Statistiken liest
Ich bin auf Berichte, Erhebungen und Statistiken gespannt, die zeigen, dass sich Probleme damit begründen lassen, dass Migranten daran beteiligt sind.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:20
@derbote
derbote schrieb:dass kein Ausländer einem Deutschen eine Arbeit wegnimmt
Ist jetzt aber nicht dein Ernst?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:21
@lambretta

brauchst Dir nur die Liste der erfassten Straftaten in zB Berlin anzuschauen.....dort werden ethnische Hintergründe zu den Tätern mit erfasst.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:21
derbote schrieb:Ich schlage vor den Deutschen wieder anständige Löhne zu zahlen und die Ausländer dahin auslanden wo sie her kamen.
Vor Mai 2011 oder danach ? @Der Bote
Denn ab Mai 2011 wird der deutsche Arbeitsmarkt allen europäischen "Ausländern" geöffnet !
Die siebenjährige Schonfrist für Deutschland ist in wenigen Monaten zu Ende !


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:22
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:dort werden ethnische Hintergründe zu den Tätern mit erfasst.
Tipp: schau' stattdessen auf's Geschlecht.
Das werden mehrheitlich Männer sein, meinst Du nicht?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:22
@eckhart

ich würd vorschlagen wir warten einfach bis Ende 2012.......wenn die Flut kommt nützt den Nichtschwimmern die hohe Fertilitäts- / Reproduktionsrate auch nichts mehr!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:23
Herr Matussek, der hat gesessen und ich werde ihr Blatt weiterhin im Auge behalten und schauen, ob sie sich wieder in die andere Richtung -gegen das Volk- drehen...
Die Gegenwut
Wegen seiner polemischen Muslim-Schelte steht Thilo Sarrazin am Pranger, aber eines begreifen seine Kritiker offenbar nicht. Der Provokateur verkörpert etwas, das sich nicht ausgrenzen lässt: die Wut von Leuten, die es satt haben, für ihre Integrationsangebote beschimpft zu werden.

Er ist nicht telegen. Er verheddert sich in Statistiken. Er vergreift sich im Stil. Er steht ziemlich struppig in den Infotainment-Talkshows unserer Spaßgesellschaft herum. Er rutscht aus auf den bekannten Bananenschalen der politischen Korrektheit, mit angreifbaren biologischen Verknappungen. Aber seine Befunde zur missglückten Integration der türkischen und arabischen Immigranten sind über jeden Zweifel erhaben.
..
Bisher wurden diese von zwei nur in Deutschland denkbaren Archetypen bestimmt: Vom bevormundenden Gouvernanten-Typ, der das Publikum für unwissend hält und es ungefragt vor Vergiftungen und Verführungen beschützen möchte. Und vom eifrigen Denunzianten-Typ, der das Publikum ebenso für bekloppt hält und Geheimbotschaften enttarnt, nach dem Motto: Herr Lehrer, ich hab da 'ne braune Kleckerei entdeckt, man sieht sie nicht mit unbewaffnetem Auge, aber ich bin so irre smart und hab' sie aufgespürt
...
Debatten aber über Identität und Leitkulturen werden überall geführt in einer zunehmend globalisierten Welt, in den USA genauso wie in Großbritannien, in Frankreich, Holland oder Dänemark. Das schließt Weltoffenheit nicht im geringsten aus. Es bedeutet nur ein Beharren auf Traditionen und Werten, zu denen auch die Religion gehört, die man nicht einfach an der nächsten Bude abgeben möchte.


Es sind diese Passagen in Sarrazins Buch, die mir die interessantesten scheinen. In ihnen spricht sich die Melancholie darüber aus, dass die Deutschen nicht nur demografisch an ihrem Verschwinden arbeiten, sondern sich auch von ihren Kultur- und Bildungshorizonten verabschieden. Wer das rassistisch nennt, hat nichts kapiert.

Fest steht aber seit Sarrazin, dass Einschüchterungen durch das publizistische Justemilieu und seine Drohungen mit dem gesellschaftlichen Abseits nicht mehr funktionieren, denn das Publikum hat einen hochentwickelten Instinkt für Fairness.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,715836,00.html

Chapeau!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:23
CurtisNewton schrieb:ich finde in der EU bzw. unter den westlichen Industriestaaten KEIN LAND, indem es KEINE Probleme mit muslimischen Migranten gibt!
Das ist ja genau das Problem, welches hier diskutiert werden sollte, wäre man allseits an einer Veränderung zum Positiven interessiert. Gründe gibt es genug. Aber niemand will sich kümmern. Wo soll das noch hinführen?


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:23
@lambretta
dass nahezu ein Drittel aller von der Polizei ermittelten Tatverdächtigen einen ausländischen Pass hatten, während aber höchstens neun Prozent der Wohnbevölkerung in Deutschland "Ausländer" sind. Jugendliche Ausländer gar seien in Großstädten viermal so häufig wie junge Deutsche als Tatverdächtige oder Täter auffällig. http://www.bpb.de/publikationen/HTD7VE,0,Ausl%E4nderkriminalit%E4t.html


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:24
@lambretta
lambretta schrieb:Das werden mehrheitlich Männer sein, meinst Du nicht?
natürlich, denn muslimische Frauen stehen des Abends meist am patriarchalischen Herd


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

06.09.2010 um 19:25
Wo soll das noch hinführen?


Merkel regiert noch 3 Jahre. Die sitzt das Thema nach kohlschem Vorbild aus. Und dann?


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt