Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:08
tingplatz schrieb:Ich kenne niemand, die vor Thesen Angst bekommen. Das Buch bestätigt doch die meisten eigenen Erfahrungen mit diesem Thema und ganz besonders die mediale Problemschönfärberei.
Das Buch ist nicht "brandgefährlich", sondern es wird den Blick auf die Wirklichkeit wieder herstellen.
Das Buch soll brandgefährlich sein? Warum ist es dann noch nicht verboten? Ich habe es noch nicht gelesen - leider noch nicht lieferbar. Aber wenn ich es habe, teile ich hier mit, ob ich mir die Finger verbrannt habe.

Mich interessieren bei dieser Debatte besonders die "Leserzuschriften", sprich Kommentare in den jeweiligen Online-Medien. Lest euch die mal durch. Vieles "erkennt man wieder".

http://www.welt.de/politik/article9461425/Eine-neue-rechte-Partei-Das-ist-ein-Phantom.html

Beispiel:

07.09.2010,
17:17 Uhr

Bert sagt:

Na klar, wir sind alle Nazis...


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:12
kiki1962 schrieb:ich bin auch erstaunt darüber, dass viele die "ängste" äußern, dass wir hier mal islamisch sind -

woher kommt das? -

man kann ja auch gut nebeneinander - und ich bin froh darüber, dass wir zeiten überwunden haben, wo menschen aufgrund ihrer religionszugehörigkeit verfolgt worden
in erster linie kommt die angst daher, dass in den letzten jahren zunehmend politik der sozialen ausgrenzung stattgefunden hat. ökonomischer druck beeinflusst unser denken über andere menschen. das haben studien festgestellt. und dann gibt es eben die, die grundsätzlich ausländern gegenüber feindlich gesinnt sind. und dann wiederrum welche, wo beides zusammenkommt...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:14
@tingplatz
tingplatz schrieb:Hole ich mir sozialen Sprengstoff ins Dorf,
vielleicht kommt auch jemand ins dorf ohne geholt zu werden, hat sich ein häuschen gekauft und auf einmal braucht man sich nicht mehr wundern, dass eingeschlagene fenster, beschmierte wände . .

das gibt es eben auch anders herum - die deutsche rasse hat da auch paar komische gene bei manchen '"aufblühen" lassen . . .


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:14
@kiki1962

welche "deutsche Rasse"????


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:16
@richie1st
genau das ist das eigentliche problem - soziale ungerechtigkeit schafft soziale unruhen - der gesellschaftliche frieden ist gestört

man sucht sich "seine" gruppe, schicht um sich geborgen, sicher, behütet fühlen zu können .. .


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:16
@tingplatz
das war ironisch gemeint - das entnimmt man auch dem text


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:19
@kiki1962

wenn du etwas ironisch meinst, dann führs doch an. Hier schauen auch Minderbemittelte rein, die dann glauben in eine "Rassendiskusion" hineingeraten zu sein. ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:25
FiatLuxFan schrieb:Von der dreimal so hohen Geburtenrate von Migrantenfamilien gegenüber Deutschen,aber da erzähl ich dir sicher nichts neues...
das ist so nicht ganz korrekt:

Migranten bekommen ihren Nachwuchs zwar früher, sie haben aber nicht mehr Kinder als deutsche Frauen. Das ist das Ergebnis einer Forschungsarbeit, über die die Universität in Rostock informiert hat. „Frauen der zweiten Migrantengeneration haben sich dem Geburtenverhalten von deutschen Frauen nahezu angepasst“, erklärte die Autorin der Studie, Nadja Milewski.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article8924001/Migranten-bekommen-nicht-mehr-Kinder-als-Deutsche.html


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:28
@tingplatz
tingplatz schrieb:Ich kenne niemand, die vor Thesen Angst bekommen. Das Buch bestätigt doch die meisten eigenen Erfahrungen mit diesem Thema und ganz besonders die mediale Problemschönfärberei.
Das Buch ist nicht "brandgefährlich", sondern es wird den Blick auf die Wirklichkeit wieder herstellen.
Diese Thesen,z.B. diejenige die besagt das türkische Migranten per se dümmer als deutsche wären(wegen den Genen) lösen beim Durchschnittsbürger noch mehr Vorurteile aus.
Mit der medialen Problemschönfärberei gebe ich dir Recht,trotzdem ist das Buch brandgefährlich und höchstwahrscheinlich sogar kontraproduktiv.
Das ist ein kurzer Hype,der von der Politik ausgessessen wird oder nur halbherzig angegangen wird.
Wenn sich nichts oder nur wenig ändert besteht eben die Gefahr das die Bürger Selbstjustiz üben und die Gewalt gegen Deutsche und Migranten noch mehr zunimmt.

Die Migrantenjugendlichen fühlen sich noch minderwertiger als sie sich eh schon fühlen und die deutschen Jugendlichen bekommen quasi die Legitimation Gewalt auszuüben,denn es ist ja die Wahrheit und fast viele Erwachsene geben ihnen Recht...

Danke @richie1st ,so schnell glaubt man sowas.... :(
ich schau mir den Link mal an. :)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:29
FiatLuxFan schrieb:Aber der sich von mir prophezeite Flächenbrand hat längst begonnen.Die Gewalt geht los,wenn die Politik versagt gibts vielleicht sogar nochmal Zustände wie 93 in Rostock und Solingen,als Neonazis zusammen mit "normalen Bürgern"ein Asylantenheim anzündeten.
Der Anfang der Gewaltspirale ist längst hier:
Dazu eine Antwort von einem anderen User aus einem anderen Thread ...

Alarm: In der Hauptstadt Berlin wird den Muslimen der „Krieg“ erklärt

Am Mittwoch – Morgen dem 25.08.2010 gegen 03.30 Uhr sind wir hier im Kulturverein „As-Sahaba/Die Gefährten e.V.“ im Weddinger „Sprengelkiez“ in der Torfstr. 14 – Ecke Sprengelstr. 25a – mitten in der Hauptstadt Berlin auf das Äußerste attackiert worden, wobei der unbekannte Täter mehrere Scheiben der Vereinsräume und zwei Glastüren der angrenzenden islamischen Buchhandlung mit einem Hammer einschlug und mit der schrecklichen Botschaft „Krieg“ die Wände bekritzelte.

Durch die wuchtige Vorgehensweise des Täters sind die Nachbarn und einer 23 jähriger junger Mann – der sich in den Vereinsräumen aufhielt – aufmerksam geworden, der sich daraufhin nach Draußen begab um nach dem Rechten zu sehen. Dort begegnete er auf frischer Tat dem Randalierer, den er ansprach und mutig den Hammer entreißen konnte. Sodann ergriff der Täter die Flucht, doch nicht ohne dass er sich lautstark mit Beschimpfungen und Drohungen verabschiedete. Zitat: „Was macht ihr überhaupt hier? Ihr wollt doch uns Ungläubige alle töten!“ Dann: „Komm du willst mich doch töten! Ich bin doch ein Ungläubiger!“ Und er erklärte dem Verein, sowie den Muslimen den Krieg, indem er öfters schrie: „Krieg, Krieg!“ Die Polizei, die wenig später eintraf fahndete nach dem Täter vergeblich und die Ermittlungen wurden vom polizeilichen Staatsschutz übernommen.
Abgetrennter Schweinekopf vor Muslimischen Kulturverein
Die Provokation nimmt ihren Lauf…
Nur einige Tage später, dem 05.09.2010 wird in der Zeit des Fastenbrechens – gegen 21.25 Uhr – vor dem Haupteingang der Vereinsräume As-Sahaba/Die Gefährten e.V. erneut eine widerwärtige Tat begangen. Unbemerkt wurde von einem frisch geschlachteten Wildschwein der Kopf und die Füße bluttropfend abgelegt. Besucher entdecken kurze Zeit später angeekelt, empört und wütend zugleich die 4 „Teile“. Die Polizei hat die Anzeige aufgenommen und die Beweismittel an das LKA zur Ermittlung weitergeleitet.
Stellungnahme des betroffenen Vereins „As-Sahaba/Die Gefährten e.V.“:
Ausgerechnet in dem friedvollen Monat Ramadan müssen wir zu unserem Bedauern erneut feststellen, dass wir Muslime immer wieder Opfer von Gewaltaten und Verunglimpfungen werden. Beschmierungen, verbale Beschimpfungen, Diffarmierungen, Übergriffe sind mittlerweile schon an der Tagesordnung. Wir sind zutiefst erschüttert, dass wir und unsere Familien in unserer Heimat – der Bundesrepublik Deutschland – ohne Skrupel einer Hetzjagd ausgesetzt sind. Mit welcher Begründung sagt man uns hier den Krieg an, etwa weil wir einer Eskalation friedvoll aus dem Weg gegangen sind? Und nicht auf die geschehenen Ereignisse genauso reagiert haben?

http://www.ezp-news.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2341:alarm-in-der-hauptstadt-berlin-wird-den-muslime...



melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:31
@tingplatz
du warst doch auch klug genug das zu verstehen - und über rasse schrieb ja auch sarrazin -

@richie1st

stehen einige nicht auf "überspitzung" ? - ist das nicht die eigentliche ironie dabei

jeder satiriker überspitzt -


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:33
kiki1962 schrieb:die deutsche rasse hat da auch paar komische gene bei manchen '"aufblühen" lassen . . .
Du machst hier "komische" Scherze und Sarrazin willst du dafür steinigen @kiki1962


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:33
@FiatLuxFan

Blödsinn. Das wird nur von Leuten suggeriert, die das Buch anders verstehen wollen. Dem kann ich mich überhaupt nicht anschließen. Aber ok - vielleicht können ja auch nicht alle dieses Buch so verstehen, wie es Sarrazin beabsichtigt hat. Leute die keinen Schulabschluss haben, gröhlen lieber irgendwelche Straßenparolen, anstatt sich eventuell weiter zu bilden.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:34
@kiki1962
kiki1962 schrieb:du warst doch auch klug genug das zu verstehen - und über rasse schrieb ja auch sarrazin -
Ja "auch". Ich bin aber nicht "alle".


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:39
@kiki1962
kiki1962 schrieb:und über rasse schrieb ja auch sarrazin
den Begriff "Rasse" benutzt er nicht ein einziges Mal...woher also nimmst Du diesen Wortgebrauch? Aus Deiner eigenen Wahrnehmung?
kiki1962 schrieb:stehen einige nicht auf "überspitzung" ?
Sarrazin Gegner scheinbar nicht!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:41
@pprubens
sarrazin steinigen? - wieso ? - weil er ansichten hat, die ich nicht mit ihm teile oder dich mir nicht gefallen

ich lehne jede art von gewalt ab - und es gibt ja genug, die "gegenhalten" und mindestens genau so klug sind wie sarrazin . .
tingplatz schrieb:Leute die keinen Schulabschluss haben, gröhlen lieber irgendwelche Straßenparolen, anstatt sich eventuell weiter zu bilden.
also als "bildungsbuch" ;) würde ich sarrinzs geschreibe nicht verstehen

vor allem weil ja auch nachweislich von anderen festgestellt wurde, dass es nicht ganz koscher an manchen stellen ist


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:41
@CurtisNewton
stimmt er sprach in einem interview von "rasse" -


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:43
@kiki1962
kiki1962 schrieb:vor allem weil ja auch nachweislich von anderen festgestellt wurde, dass es nicht ganz koscher an manchen stellen ist
erstaunlich ist, wie so manche so viel schreiben können, ohne das Buch gelesen zu haben und sich daher nur an vorgekaute Auszüge klammern müssen, um der Diskussion die eigene Meinung hinzuzufügen!

Zusatz: Und sich dann noch einbilden, sie würden eloquent etwas zur Diskussion beitragen!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:45
@CurtisNewton
auch sarrazin "überzeichnet" - he einige haben durchaus manches an seinen "recherchen" widerlegt

also was sagt uns das? es gibt nicht nur eine wahrheit - sondern es ist vieles "auslegungssache" - interpretation ist eben auch verschieden -


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 18:45
http://www.welt.de/politik/deutschland/article8924001/Migranten-bekommen-nicht-mehr-Kinder-als-Deutsche.html


Das ist ja ein ganz ein doller Artikel. Kompletter Mist.


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt