Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:12
@AUMNGH44
Das "Anteile" der Intelligenz vererbt werden ist doch eher unstrittig.
Die Schlussfolgerungen die Sarrazin daraus gezogen hat sind falsch. Ich denke er hat da, als Nichtwissenschaftler, einiges fehlinterpretier und vielleicht auch bewusst überspitzt, aber als Befürworter der Eugenik sehe ich ihn nicht.
Das er die Diskussin in die Öffentlichkeit getragen hat, ist durchaus positiv, wie sie meistens geführt wird, leider nicht.
Viele begnügen sich damit die Person anzugreifen, Das interessiert TS nicht und bringt nichts für die Sache, ist also eigentlich für die Tonne.
Weniger emotionale Bearbeitung der Sachthemen wäre wünschenswert.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:12
@Valentini

ja die Frage ist wohl dabei nur ob Deine Tochter diese Eigenschaften hat, weil Sie auch den passenden Input bekommt (besonders in hinsicht "öfters blöd tolpatschig" sehr witzig) oder ob das genetische eigenschaften sind, die sich ohne jede weitere Förderung einfach so ergeben.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:15
@Generationps

Ich weiß es nicht denn ich bin kein Genetiker aber dachte man könnte mir jetzt hier helfen, wo wir hier doch scheinbar so viele Genexperten haben, die anscheinend genau wissen wie hoch der vererbbare Anteil von Eigenschaften sein kann


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:16
@Valentini
es steht auch für mich ausser frage,
dass vererbung eine rolle aller möglichen eigenschaften spielt,
was aber nicht zwangsläufig ein genetischer effekt ist.
intelligente eltern fördern ihre kinder einfach wesentlich mehr,
intelligente eltern haben manchmal auch mongoloide kinder und die werden höchstwahrscheinlich
anders gefördert als mongoloide kinder aus nicht so gebildeten paaren
und haben deswegen höchstwahrscheinlich bessere entwicklungschancen.
trotzdem werden auch die ihr leben lang mongoloide idioten bleiben.

was sarrazin so unerträglich macht (u.a.) ist,
dass er pauschalisiert
und bildung und intelligenz in einen topf schmeisst

buddel


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:18
Zyklotrop schrieb:Das "Anteile" der Intelligenz vererbt werden ist doch eher unstrittig.
klar, deshalb merkt man uns den Bonobo teilweise noch an-wenn man genau hinsieht...
Ich würde dies allerdings nicht auf den Teil der Menschheit beschränken, von dem unsere Zahlen abstammen-es gibt Wissenschaftler, die zur Mathematik ein anderes Verhältniss haben...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:19
@Valentini

nein ich bin auch kein Genetiker aber nur das ich anzweifel das es viel mit genetischer Vererbung zu tun hat heist ja auch nicht das ich Dir unterstelle das 4.te Reich ausrufen zu wollen....und schon garnicht Deiner Mum...nur weil Du gerne daran glauben möchtest....


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:20
in diesem zusammenhang
ein vorortreport des fliegenden reporters m. sonneborn
https://www.youtube.com/watch?v=IXuxd14rwo8

buddel


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:20
@buddel
buddel schrieb:und bildung und intelligenz in einen topf schmeisst
Kausal sind diese beiden Attribute ja nur in eine Richtung:
Ohne jegliche Intelligenz ist Bildung nicht möglich aber du kannst trotz hoher Intelligenz eine Bildung verweigern


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:21
@Generationps
Generationps schrieb:nein ich bin auch kein Genetiker aber nur das ich anzweifel das es viel mit genetischer Vererbung zu tun hat heist ja auch nicht das ich Dir unterstelle das 4.te Reich ausrufen zu wollen....und schon garnicht Deiner Mum...nur weil Du gerne daran glauben möchtest....
Da bin ich ja beruhigt, wenn ich nun doch keine Angst vor meiner Ma haben muss... ;)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:25
@Valentini
wenn du aber trotz hoher intelligenz die bildung verweigerst
bleibst du noch immer intelligent

buddel


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:26
@Valentini
Valentini schrieb:Ohne jegliche Intelligenz
ist jegliches Leben schonmal Garnicht lebensfähig...;-)
Valentini schrieb:aber du kannst trotz hoher Intelligenz eine Bildung verweigern
richtig. Scheint mir aber ein individuelles Problem zu sein, denn diese Phänomen zieht sich durch alle Klassen


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:27
@buddel

Schrieb ich ja, denn nichts anderes lässt sich daraus ableiten


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:27
@Valentini
ein beispiel hierfür :
wäre sarrazin einigermassen gebildet und nicht nur intelligent,
dann hätte er martin sonneborn erkannt

buddel


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:27
Generationps schrieb:Da geht es wohl ehr darum sich der finanziellen verantwortung sprich sämtlicher sozial"Ausgaben" zu entledigen......
Und wie sollte das gehen, ausser dafür zu Sorgen das die Menschen ein eigenes Auskommen haben.
Oder besser...dafür zu sorgen das sie sich selbst darum kümmern?
Eine "Unterschicht" wird es natürlich immer geben, da irgendjemand nun mal die einfachen Tätigkeiten machen muß, welche zwangsläufig am schlechtesten entlohnt werden.
Selbst wenn wir alle in goldene Toiletten machen, wird sie irgend jemand putzen müssen.
Generationps schrieb:Es gibt Deutlich mehr Arbeitslose als offene Stellen
Es gibt sicherlich noch genug Probleme zu lösen.
Ich denke aber das Arbeitswille und Integration schon mal der Anfang dazu sind.
Was nützen denn genug Stellen, solange es immer noch Leute gibt, die aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse oder Bildung diese Jobs nicht machen können?
Von den Leuten die nicht arbeiten wollen aber Traumjobs fordern mal ganz abgesehen!
Erst mehr Jobs zu schaffen, damit Holländer, Belgier, Franzosen und Polen rüber kommen und diese besetzen ist irrwitzig.Auch macht es keinen Sinn Arbeitsplätze zu schaffen die von vorne bis hinten subventioniert werden müssen.Ein Arbeitsplatz muß sich schon selbst finanzieren können, sonst finanzieren wir alle ihn...mal wieder.


Das Gefasel über Gene und Intelligenz hätte er wirklich Leuten überlassen sollen die was von dem Thema verstehen. Das ist keine Frage.Vielleicht ist da im Kern was dran, aber er hat es sicher nicht drauf so was plausibel rüber zu bringen, wenn er da solchen wert drauf legt. Ich kenne mich damit nicht aus und kann das nicht beurteilen.
Seine Kritiker stürzen sich aber mit den üblichen Milchmädchenrechnungen darauf.

Einen Satz von ihm wird wiederlegt und als Blödsinn anerkannt! =
Alles was er sagt ist deshalb grundsätzlich Blödsinn!

Nach der Rechnung hätte kein Mensch jemals etwas vernünftiges gesagt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:29
dann müßte er für seine 10 000€ im Monat aber immer noch arbeiten und wäre kein "Star" in manchen Kreisen... sondern der gleiche Niemand, der er vorher war...


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:31
@AUMNGH44

Dann müsste jeder andere Rentner ebenso für seine Rente noch arbeiten...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:36
@Valentini
ich leite daraus
Valentini schrieb:Ohne jegliche Intelligenz ist Bildung nicht möglich
ab das, was du da formuliert hast
und das halte ich für falsch.
"ohne jegliche intelligenz", diese phrase kann man für einen stein oder eine pflanze verwenden,
sogar einem tier gestehe ich eine grundintelligenz zu
und wenn die bildung dort auch nur dressur genannt wird.

auch ein doofie aus dem ghetto kann sich bilden,
eben WEIL intelligenz vorhanden ist,
auch die kann man trainieren
(und so ganz nebenbei einen schönen grundstock für vererbende intelligenz legen)

erfolg (denn nur darum geht es sarrazin: wirtschaftlicher erfolg)
hat nix mit bildung oder intelligenz zu tun

buddel


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:41
@Trapper
Trapper schrieb:Und wie sollte das gehen, ausser dafür zu Sorgen das die Menschen ein eigenes Auskommen haben.
Und wier soll das gehen? Wie ich sagte dann müsste es dazu genug stellen geben. Von Menschen die aus verschiedenen Gründen nicht arbeiten können (Behinderung, Krankheit) mal ganz zu schweigen. Ergo....will man keine extreme Sozialgefälle muss es einen soziales Auffangnetz "Neudeutsch: soziale Hängematte" geben.
Trapper schrieb:Ich denke aber das Arbeitswille und Integration schon mal der Anfang dazu sind.
Was nützen denn genug Stellen, solange es immer noch Leute gibt, die aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse oder Bildung diese Jobs nicht machen können?
Glaubst Du wirklich das sind derart spürbar Viele?
Trapper schrieb:Von den Leuten die nicht arbeiten wollen aber Traumjobs fordern mal ganz abgesehen!
ja die gibts in allen Schichten und Nationalitäten
Trapper schrieb:Auch macht es keinen Sinn Arbeitsplätze zu schaffen die von vorne bis hinten subventioniert werden müssen.Ein Arbeitsplatz muß sich schon selbst finanzieren können, sonst finanzieren wir alle ihn...mal wieder.
da hast Du doch mal den Finger in der Wunde. Die sogenannten "Aufstocker" die zusätzlich vom Staat Geld bekommen müssen fallen übrigends in die Angeblichen 55% des Haushalts für Sozialausgaben.....dabei sind es doch genau genommen Wirtschaftssubventionen oder?


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

14.09.2010 um 08:46
Anstatt hier über die vererbbaren Anteile der Intelligenz zu philosophieren sollte man sich eher fragen, warum von den vorhandenen Bildungseinrichtungen/-möglichkeiten nicht mehr Gebrauch gemacht wird.
Gibts es vielleicht eine Bildungsunlust?


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt