Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:09
richie1st schrieb:warst du schon mal auf mallorca?
Ähm...das ist ne Ferieninsel.
Jedes mallorcanische Kind wächst übrigens viersprachig auf.
In der Schule sind neben spanisch und mallorcanisch auch deutsch und englisch PFLICHTFÄCHER für alle Kinder, da die Insel zu über 80 % vom Tourismus lebt.

In vielen Ländern genügt es auch wenn man ein gutes Englisch spricht um klar zu kommen.
Selbst hier sollte Englisch genügen, wenn man kein Deutsch kann, um erst mal Fuß zu fassen.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:10
@Tyon

Ja, man vergleicht Akademiker mit dem deutschen Durchschnitt.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:25
@Jero
@Fennek


Was haltet ihr eigentlich von meinem vorgeschlagenen Spitzenkandidaten für die Sarrazin-Partei?
Diskussion: Sarrazin: Hart aber fair?

Sorry für meine destruktiven Beiträge aber ich hasse patriotische Deutsche,und das nicht nur weil ich aus Österreich komme.
Österreichische Patrioten sind mir auch zuwider,ich habe den "Haider-Strache-Komplex" ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:29
FiatLuxFan schrieb:aber ich hasse patriotische Deutsche,und das nicht nur weil ich aus Österreich komme.
Tze Tze, und das von jemanden dessen Land den 1. WK begonnen hat und um den 2. WK machen zu können, uns auch noch einen österreichischen Migranten geschickt hat... ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:30
@Valentini
Die Österreicher machen es wie manche Türken: Ab nach Deutschland, mit denen, die Ärger machen.

@FiatLuxFan
Ist mit dir auf eine Stufe zu stellen.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:34
@Valentini
Tze Tze, und da von jemanden dessen Land den 1. WK begonnen hat und um den 2. WK machen zu können uns auch noch einen österreichischen Migranten geschickt hat
Was kann denn ich dafür das ihr jeden dahergelaufenen Pseudokünstler aufnehmt?
Eure Integrationspolitik war damals noch viel schlechter wie heute. :)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:39
@FiatLuxFan

Siehste, und deswegen wäre ein Gesinnungstest für Zuwanderer als prophylaktische Maßnahme vielleicht gar nicht mal so verkehrt


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:40
@Fennek
Fennek schrieb:Ist mit dir auf eine Stufe zu stellen.


Wer,Hitler bzw. der "Hitler von Köln"?Oh Mann. :D

Hassen ist das falsche Wort,ich kann es nicht verstehen wie man "übertrieben patriotisch" sein kann.Obwohl man noch klären müsste wo das anfängt,ich kenne die Sarrazin-Verehrer hier zu wenig um das beurteilen zu können wie rechts sie wirklich sind.^^


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:40
Also eine neue Zusammenfassung:
Nur wenn wir unsere Einwanderungspolitik ändern und nicht jeden dahergelaufenen reinlassen, können wir einen neuen Hitler verhindern!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:42
Valentini schrieb:Siehste, und deswegen wäre ein Gesinnungstest für Zuwanderer als prophylaktische Maßnahme vielleicht gar nicht mal so verkehrt
mit Ja/Nein Fragen oder MuttipleChoice? Oder am besten direkt an den Lügendetektor?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:44
Fennek schrieb:und nicht jeden dahergelaufenen reinlassen
was soll das heissen? Das man die Grenzen nur Fahrend übetreten darf?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:46
Damit würde mal alle raushalten die des fahrens nicht mächtig sind. Aber selbes gilt auch für dahergefahrene.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:47
Telepolis-Artikel: "Die Bild-Zeitung benutzte Sarrazin, wie ein Bauchredner seine Puppe"
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33301/1.html


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:50
@Fennek

ja dann konkretisiere doch mal wen oder was du mir dahergelaufen oder dahergefahren genau meinst? Die Busfahrer die falsche Auskünfte geben vllt.? Sach ens.......


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:51
@Generationps
Muss ich erst jedes mal [IRONIE] und [/IRONIE] dahinschreiben, damit du es verstehst? ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:54
@matraze106
pr57033,1284389661,211732292 e469e9a909


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 16:54
@Fennek

na jetzt versteh ich jedenfalls gar nichts mehr........was bitte ist denn bei Dir die Ironie?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 17:01
@pprubens
Ich finde dein Vorhaben sehr ehrenwert, dir das Buch von Sarrazin anzutun und es zudem noch zu bezahlen. Im Grunde hast du recht, dass man sich schon mit etwas befassen und auseinandersetzen soll um sich ein Urteil zu bilden und "mitreden" zu können.

Hingegen muss man nicht zwingend an Exkrementen lecken um zu wissen, dass es sich um Scheisse handelt, oder?
Ebensowenig würde ich einen Cent ausgeben um Thilos geistige Ergüsse in gebundener Form zu erwerben. Das Geld würde ich dann lieber in @Warhead `s Fürstenberg-Schnorrschälchen werfen
@crusader

Manche kaufen sich den Koran, andere die Bibel oder Pipi Langstrumpf. Papier ist geduldig. Ich bin´s auch.

Du solltest dir mal den Knigge fürs Internet kaufen :)
Hier mal Informationen nebst Buchvorschlag: http://www.nwn.de/hgm/knigge/
Auch wenn du gesperrt bist, vielleicht liest du das und nutzt nun deine Freizeit um dich weiterzubilden.

Warum und wofür ich mein Geld ausgebe, ist meine Sache. Mit Vorurteilen ist niemandem gedient. Weder dem, der Vorurteile hat und verbreitet, noch dem Vorurteil.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 17:02
hier ein Auszug aus dem telepolis Artikel den matraze106 gepostet hat....


Was für eine Funktion hat diese Hetze gegen Minderheiten, Randgruppen oder sozial Benachteiligte, gerade im Hinblick auf die Finanzkrise?

Wolfgang Lieb: Ganz klar eine Ablenkungsfunktion. Das sozial völlig unausgewogene "Sparpaket" wird nur noch am Rande erwähnt, die Finanz- und Wirtschaftskrise wird zur Nebensache, ihre schwerwiegenden Folgen ins Kleingedruckte verdrängt und die Frage, wer für die Krise bezahlen muss, wird schon gar nicht mehr gestellt. Endlich hat man einen Sündenbock für eine verfehlte Bildungspolitik, für das Ausbluten der Sozialkassen, für Jugendgewalt, für die hohe Arbeitslosigkeit, für die zunehmende Spaltung der Gesellschaft usw. gefunden. Für nahezu alles, was schief gelaufen ist und weiter falsch läuft, müssen die bildungs- und integrationsresistenden Muslime als Schuldige herhalten.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

13.09.2010 um 17:05
"Die Bundesbank hat doch nichts anderes als einen Deal gemacht, um den Bundespräsidenten zu retten und Herrn Sarrazin trotzdem loszuwerden", sagte Gabriel.
Da hat der Pop-Beauftragte ausnahmsweise mal recht ;)

http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE68B01V20100912


melden
423 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt