Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:05
@CurtisNewton
wenn hier einer rumsülzt, dann bist du das. hör auf hier die leute unter druck zu setzen :nerv:


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:05
CokGüzel schrieb:Ich kann diese Videos nicht anschauen. Das liegt vermutlich daran, weil ich nicht in Deutschland bin.
Ich bin in Deutschland und kann die Videos hier auch nicht anschauen @CokGüzel

Ist wohl eher ein Allmystery-Problem.


melden
CokGüzel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:06
@pprubens

Verstehe.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:07
@Hansi
tut mir leid, dass dir dies widerfährt und es ist völlig verständlich, dass du traumatisiert bist
„Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland“, betonte Wulff. Schon Goethe habe vor 200 Jahren festgestellt: „Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen
@pprubens diese z.b

@CurtisNewton
die kennst du eh nicht - und du hättest kein interesse an ihnen -darunter sind künstler, freiberufler, handwerker, wissenschaftler - . . .


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:08
@richie1st

seit wann ist es verboten nachzufragen....und dies tat ich bereits zum 3. Male

und wenn dann beim 3.Mal die Nachfrage etwas deutlicher ausfällt.......tja....Pech gehabt, dann sollte man vorher wohl nicht den Mund soweit aufreissen.

Und grad bei der betreffenden Person ist das Wort "Rumgesülze" alles andere als deplaziert!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:08
@obilee
@richie1st
ich fühle mich nicht unter druck gesetzt

nur so viel @CurtisNewton sie treten nicht öffentlich in erscheinung


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:10
@kiki1962
kiki1962 schrieb:die kennst du eh nicht - und du hättest kein interesse an ihnen -darunter sind künstler, freiberufler, handwerker, wissenschaftler - . . .
Richtig, ich kenne sie nicht, daher fragte ich nach den Namen, damit ich sie mal kennenlernen kann.....bist Du so begriffsstutzig?

Also bitte.....welcher Künstler, welcher wissenschaftler......ich würd mich gerne mal informieren.....ich HABE ein Interesse daran, warum sonst sollte ich fragen?

Mach Deinen Job und gib Namen zu Deinen Aussagen....wenn nicht, dann SPAR Dir Deine Aussagen, denn dann sind sie ÜBERFLÜSSIGES OT und Gesülze!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:10
kiki1962 schrieb:„Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland“, betonte Wulff. Schon Goethe habe vor 200 Jahren festgestellt: „Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen
Lustig. Ich habe mich tatsächlich beömmelt bei dieser Aussage. Wen kann er denn da ansprechen? Vor 200 Jahren war der Islam am Tiefpunkt seiner tragischen Geschichte - Verliererquote 100%. Klar, dass man darauf rumreitet. Nur die Dummen lassen sich so grauslich veräppeln. @kiki1962 Und Wullf hat absolut keine Ahnung, worüber er spricht.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:11
@kiki1962
kiki1962 schrieb:„Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland“, betonte Wulff. Schon Goethe habe vor 200 Jahren festgestellt: „Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen
Seit wann gibt es eigentlich "den" Islam? Hat man sich in den letzten Tagen auf ein verbindliches Regelwerk des Korans geeinigt, ohne dass ich es mitbekommen habe?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:17
Jero schrieb:Seit wann gibt es eigentlich "den" Islam? Hat man sich in den letzten Tagen auf ein verbindliches Regelwerk des Korans geeinigt, ohne dass ich es mitbekommen habe?
Ich sag es ja, Wulff hat keine Ahnung - aber dicke Backen machen. Was für ein Abfuck!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

04.10.2010 um 23:24
Ich sag es mal so:

Hätte Wulff in seiner Rede gesagt

Erstens, Goethe war Mohammedaner

und zweitens müssen wir uns damit abfinden, dass der Islam eine friedliche Religion ist --

hätte ich seine "Rede" wahrscheinlich ernst nehmen können.

So aber... Alles für einen Silberling verkauft.

Deutschland schafft sich ab.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.10.2010 um 00:06
Mal wieder Radio hören

http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/vis_a_vis/201010/148822.html

Übrigens hat der alte Fritz die Türken ermuntert herzuziehen,hat ihnen eine Moschee gebaut,ein Gelände geschenkt für nen Friedhof.Und liess für seine türkischen langen Kerls ein Zeughaus zum Gebetshaus umbauen...das war 1732
Dazu sagte bzw schrieb jener

„Alle Religionen seindt gleich und guht, wan nuhr die Leute,so sie profesieren , erliche Leute seindt, und wen Türken und Heiden kähmen und wolten das Land pöbplieren, so wollen wier sie Mosqueen und Kirchen bauen“.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.10.2010 um 00:18
@CurtisNewton

Hm, mir fallen aus dem jetzt auch privat Menschen ein die diese Amt sehr gut besetzten würden da bin ich mir sicher. Nur selten gehen die Besten in die Politik. - die sind von Anfang an anders gestrickt. Eben wirklich leiser..

@pprubens
kiki1962 schrieb:„Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland“, betonte Wulff. Schon Goethe habe vor 200 Jahren festgestellt: „Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen
nicht so sarkastisch wenn der Islam auch dazu gehört, ist das der Teil denn wir als Integrationsbeitrag auch leisten sollten - also als Beispiel gemeint. Ich verstehe nicht ganz dein Problem.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.10.2010 um 00:28
vorgeschickt...auftrag erfüllt...bestseller geschrieben...viel geld verdient...genießt jetzt schutz durch den staat! Ursache und Wirkung...Kausalität!

These
Synthese
Anithese

bewertes altes mittel! Funktioniert immer!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.10.2010 um 00:28
@obilee

das Wullf nicht der Wunsch des Volkes war sondern Gauck, ist doch wohl genauso klar, wie die Umstände, unter denen Wulff Präsident wurde......

Vielleicht hätte es sogar bessere Kandidaten gegeben für dieses Amt, aber diejenigen, die diesen Punkt angeschnitten haben (@kiki1962) können ja noch nichtmal Namen zu diesen Alternativen nennen. Was soll man darüber dann denken?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.10.2010 um 00:38
@m.burns
m.burns schrieb:vorgeschickt
von wem?
m.burns schrieb:...auftrag erfüllt.
welchen?
m.burns schrieb:bestseller geschrieben
Ist das ne Feststellung oder ein Vorwurf? Egal was es ist, ich würde fragen: WARUM ist das so?
m.burns schrieb:viel geld verdient
so ist das halt....warum sollte man das nun als unmoralisch hochstilisieren? Nur weil er den lang gepflegten Euphemismus ablegt?
m.burns schrieb:genießt jetzt schutz durch den staat!
ja, ist schon traurig, dass jemand den grundgesetzlich zugesicherten Schutz des eigenen Lebens durch Staatsorgane in Anspruch nehmen muss, nur weil er sich auf die Meinungsfreiheit beruft und unbequeme Dinge angesprochen hat, obwohl dies zu vielen fruchtbaren und positiven Diskussionen geführt hat und d

Und das nur, weil Gegner zuerst weiterhin in Euphemismus badeten, dieselben anschliessend in abgeschwächter Form 90% seiner Aussagen zum eigenen politischen Thema gemacht haben, nachdem sie festgestellt haben, den Zug der Wählerschaft doch mitzunehmen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.10.2010 um 00:57
@CurtisNewton

.....Und? Was heißt das,.. du willst eine Antwort? Von wem - könnte man jetzt ausdiskutieren. Warum in diesem Forum, warum jetzt gleich...?

alles nicht ganz so einfach;) -ärgerlich für Menschen die Schubladen suchen .. that´s live
eine pauschale gibt es nicht.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.10.2010 um 01:02
@obilee
obilee schrieb:du willst eine Antwort? Von wem
Ja will ich, und von wem ist doch wohl auch ganz klar
obilee schrieb:Warum in diesem Forum, warum jetzt gleich
Wenn jemand HIER das Maul aufreisst, dann erwarte ich auch HIER eine Antwort......und ich habe sie NICHT GLEICH erwartet, ich habe 3x die Frage stellen müssen.....und ich hab immer noch nix anderes als Schaumschläger-Aussagen bekommen!
obilee schrieb:alles nicht ganz so einfach
ganz genau......der Volksmund sagt zu so einem Verhalten, wie die betreffende Person es an den Tag gelegt hat, auch: "Große Fresse, nix dahinter" (oder wahlweise auch Dieter Nurhs ausspruch: Wenn man keine Ahnung hat...usw.usw.)

Und so ein Verhalten ist unproduktiv......ich kann nicht etwas kritisieren mit wischi-waschi Alternativen, die ich nicht benennen kann, oder? Das ist keine "Kritik" sondern nur Gemecker!

Wie sagte schon Klopfer in Bambi? Wenn man nichts positiveres sagen kann, sollte man besser ÜBERHAUPT nichts sagen!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.10.2010 um 01:14
Naja, fragt sich was als Ziel gedacht wurde.
Aufmerksamkeit darauf richten, Ruhm verlieren dafür den Beutel füllen oder kalkuliert in den Ruhestand gehen. Ich denke das die Aufmerksamkeit seinem Sinn gerecht wird.
Wir denken zumindest darüber nach und bringen es mit Buchstaben zum Ausdruck.


melden
Anzeige
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.10.2010 um 01:25
Hansi schrieb:Da die Türken bekanntlich Deutschland nach dem Krieg aufgebaut haben, sollten wir uns nicht wundern wenn ihnen auch die Wiedervereinigung zu verdanken wäre.

Word !!!

Endlich mal jemand der hier Tacheles schreibt. g* Danke @Hansi
CurtisNewton schrieb:Wie sagte schon Klopfer in Bambi
Wie sagte schon Ken über Barbie:
"I hate Barbie. That bitch has everything."
Das ist hart, aber fair. Ist Sarrazin Ken ?


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt