Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 11:24
@jimmybondy wieso das den nciht? laut meiner haustür ist dt halb türkische imbissstraße und halb wald der evangelische kirche


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 11:26
@25h.nox

In meiner Strasse gibt es weder einen Imbiss noch Südländer.
Von welchen Ausländern redet ihr also überhaupt? ^^

Ist nun klar was ich meinte?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 11:31
@jimmybondy
also ausländer gibts hier, nebenan wohnt der bayer,der spricht nciht mal richtiges deutsch...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 11:32
Über was redet Herr Sarrazin überhaupt? Kinder wir reden hier über 4% der Menschen in Deutschland......lächerlich! Das ganze soll doch nur davon ablenken wo die wirklichen Probleme liegen. Aber wems nicht gut geht und wer nicht gwenau weiß warum.....der sucht sich gern einen zum draufküppeln und hier wird von Sarrazin und Anhängern ein nettes Opfer angeboten.....


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 11:54
Herrn Sarrazin werfe ich die Form seiner vorgebrachten Thesen vor, nicht ihren Inhalt. Als Politiker hätte er mehr darauf achten müssen, dass über den Inhalt diskutiert wird, ohne dass sich die Konzentration der Kritiker auf die Darstellung beschränkt. Doch in der gestrigen Beckmann-Show war erkennbar, wie wenig Sarrazin medial geschult ist, und was für ein unsicheres Männlein er doch in Wahrheit ist.
Sarrazin ist in erster Linie Ökonom. Und als solcher spricht er auch über Probleme im Land und über die Überflüssigen. Wenn er schreibt, wer in unserer Gesellschaft keinen Nutzen bringt, können wir über sein Feingefühl streiten. Aber er tut es, weil er es nicht anders gelernt hat; zu verwurzelt ist die Gewohnheit, in der er es nur mit Zahlen zu tun hat.
Würde er so über Zahlenspiele sprechen, würde hier jeder seinen fachmännischen Verstand ausmachen; spricht er auf gleiche Weise über gesellschaftliche Probleme, ist er plötzlich Rechtspopulist. Das ist falsch.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 11:55
Sarrazin ist morgen in der Sendung "Hart aber fair", zusammen mit Friedmann, Sevendim, Dressler und Baring.
21:45 Uhr im Ersten.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 11:58
@lambretta
Volltreffer!

@jimmybondy
du kannst aber auch nicht anders, oder? Nicht jeder isn Nazi nur weil er scheisse findet
was in deutschland abläuft! bist du von der ADL? :)
Ach und weil du unbedingt mit Kraftausdrücken um dich werfen musst werden 50% deiner Beiträge gelöscht. sinnvoll.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 11:58
@lambretta
lambretta schrieb:Doch in der gestrigen Beckmann-Show war erkennbar, wie wenig Sarrazin medial geschult ist, und was für ein unsicheres Männlein er doch in Wahrheit ist.
Ich halte es sowieso für einen Fehler, dass Sarrazin zu Beckmann gegangen ist. Zum einen war die Runde völlig unausgeglichen besetzt, zum anderen wurde Herrn Sarrazin viel zu oft das Wort genommen, erst Recht, wenn er Zahlen bringen wollte, die der besseren Untermauerung seiner Thesen dienen sollten.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:01
Zu Beckmann: das Buch wurde eben erst veröffentlicht, in der Debatte wird kontrovers diskutiert.
Es war unpassend, weitere Gäste in die Show einzuladen. Sarrazin hätte die Bühne allein gehören müssen, um die Beckmann'schen Fragen in aller Ruhe und Sachlichkeit zu beantworten.
Es hat nichts gebracht, dass die Künast und der Yogeshwar um die Wette geplökt haben.
Wichtige Gäste, die sich zu wichtigen Themen äussern, sollten ohne weitere Gäste empfangen werden.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:01
@jimmybondy
ja i mog di :)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:02
@jimmybondy

Es ist meine Art, alle Beiträge zum Thema zu lesen. Das dient einer besseren Diskussionsgrundlage. Wenn allerdings nur persönliche Angriffe erfolgen, ohne dass das Thema berührt wird, dann zeugt das nicht von Seriosität.
Und ja, ich fühle mich persönlich angegriffen, weil ich weiß, was für Meinungen unter einigen verwirrten Köpfen schon in die Kategorie Nazi fallen. Das nehme ich allerdings nicht hin, weil es schlicht und einfach nicht zutrifft.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:04
@melgon

Nun dann wirst Du ja meine Themen berührenden Postings nicht übersehen haben.

@Contragon

Hast Du was gegen Juden oder was sollte das mit der ADL?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:04
@melgon
gib es auf! ;) die diskussion habe ich schon mit ihm geführt. der is strictly straight! :)

@jimmybondy
das würde dir gefallen ne? hast du den smilie hintendran gesehen? oder übersehen? NÖ! NE?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:06
So meine Lieben, es gibt 2 Möglichkeiten. Entweder beschimpft ihr euch weiter gegenseitig und kassiert dafür Sperren, oder ihr unterlasst das und diskutiert über das Thema. Das ist der letzte Hinweis.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:09
@lambretta

Zitat von Herrn Sarrazin:

Man muss davon ausgehen, dass menschliche Begabung zu einem Teil sozial bedingt ist, zu einem anderen Teil jedoch erblich. Der Weg, den wir gehen, führt dazu, dass der Anteil der intelligenten Leistungsträger aus demographischen Gründen kontinuierlich fällt.

Sowohl die Form, als auch der Inhalt seiner Thesen sind fragwürdig. Ein Ökonom sollte sich mit der Wirtschaft (auf dieser Ebene gibt es mehr als genug Probleme) befassen und sich nicht als ein Hobby-Eugeniker presentieren.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:13
@rottenplanet
Der Weg, den wir gehen, führt dazu, dass der Anteil der intelligenten Leistungsträger aus demographischen Gründen kontinuierlich fällt.
Falls er Recht hat, ist das die einzig richtige Schlussfolgerung.
Wenn seine Behauptungen stimmen und in der Unterschicht, die sich explosionsartig vermehrt, keine Bildung stattfindet, wird die Mittelschicht folgerichtig von den Dummen überschwemmt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:25
@lambretta ,

was meinst du mit "falls er Recht hat? Sarrazin spricht bewusst von "Unterschichten" und "erblichen Begabungen", wobei er die "Türken/Araber" in diesem Zusammenhang als genetisch minderwertiger als die Europäer und Asiaten darstellt.

Laut seinen Aussagen führt die "Vermehrung" der "Unterschicht" dazu, dass der IQ der Gesamtbevölkerung sinken würde. Deswegen schlägt er vor, dieser Entwicklung dadurch vorzubeungen, dass man der besagten "Unterschicht" die Mittel kürzt bzw. das Kindergeld komplett streicht. (auf dem finanziellen Wege sterelisiert)
lambretta schrieb:Wenn seine Behauptungen stimmen und in der Unterschicht, die sich explosionsartig vermehrt, keine Bildung stattfindet, wird die Mittelschicht folgerichtig von den Dummen überschwemmt.
Seine Behauptungen sind nachweislich absoluter Unsinn. Und wenn sich so viele fragen ob an seinen Behauptungen tatsächlich etwas dran sein könnte, dann befürchte ich, dass die Mittelschicht bereits von den Dummen überschwemmt wurde.


melden
chriz024
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:29
Um es mal auf den Punkt zu bringen:

Sarrazin hat jedenfalls das ausgesprochen was die Mehrheit der deutschen Bevölkerung denkt.
Für die Gegner seiner Thesen klingt es geradezu rätselhaft und geheimnissvoll wieso er sich das antut. Sarrazin hat schon lange die Not im Land erkannt und wird für die Wahrheit nun gerichtet, wie jeder Deutsche der sich für sein Vaterland einsetzt und die Deutsche Lebensphilosophie verteidigt auch wenn dies bedeutet an den Gesellschaftlichen Abgrund gestellt zuwerden.

Doch der Wind hat sich nun gedreht.

Das die Versager, die selbsternannten Demokraten, nichts anderes zutun haben als zu Lügen und zu Hetzen, um die eigene Unfähigkeit und Habgier zu verschleiern, ist doch schon vorher kla gewesen.
Dieses Deutschfeindliche Völkchen im Bundestag bekommt die Rechnung nun saviert.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:34
@intruder

Zuerst einmal Danke für die klärenden Worte.

@rottenplanet
lambretta schrieb:Der Weg, den wir gehen, führt dazu, dass der Anteil der intelligenten Leistungsträger aus demographischen Gründen kontinuierlich fällt.
Unrecht hat er damit nicht unbedingt und zwar wenn man folgende Überlegung anstellt.
1. Die Intelligenzverteilung, bzw. die Verteilung von Genen für die Veranlagung zu überdurchschnittlicher Begabung ist nicht homogen in der Bevölkerung
2. Der Großteil derer, die entsprechend eine höhere Intelligenz + dazugehörige Gene haben, etabliert sich in der (oberen) Mittelschicht und Oberschicht, der Rest meinetwegen in der unteren Mittelschicht und Unterschicht
3. Der Lebensstil in den verschiedenen Schichten bewirkt eine unterschiedliche Geburtenrate, die in den unteren Schichten höher ist, als in den oberen

Nun weiß ich nicht genau, wie viel Prozente die genetische Vorraussetzung an der Intelligenz ausmachen und man muss beachten, dass sich diese vermutlich nicht in jeder Generation niederschlagen, bzw. dass auch Träger dieser Erbanlagen in untere Schichten geraten können. Es könnte sein, dass es nach obengenannten Aspekten zu einem Rückgang kommt. Wenn dem aber so ist, dann schätze ich, würde ein Umkippen dieser Gene auf die gesamte Bevölkerung sehr sehr lange dauern.


melden
Anzeige
chriz024
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 12:34
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:Seine Behauptungen sind nachweislich absoluter Unsinn. Und wenn sich so viele fragen ob an seinen Behauptungen tatsächlich etwas dran sein könnte, dann befürchte ich, dass die Mittelschicht bereits von den Dummen überschwemmt wurde.
Das was du schreibst ist nachweislicher Unsinn. Hast du dich überhaupt damit beschäftigt? Sieht nicht so aus weil du keine Ahnung hast und anscheinend unfähig bist die Lage im Land zu erkennen.

Lese erstmal das Buch die Medien werden dir jedenfalls die Wahrheit nicht zukommen lassen.


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt