Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 19:56
Sarrazin der verteidiger der Ordnung der Held Deutschlands, die ordnung das vor allem das deutsch sein ausmacht jedoch in der globalisierenden Welt muss jedes Land den preis dafür bezahlen, wenn jedoch ein Volk seine so gepriesene ordnung als höchstes gut betrachtet läuft sie gefahr sich in zukunft aufzulösen denn die Globalisierung braucht keinen deutschtum sondern handel sie hat ihre eigene Kultur das ist die Realität.

Da wird auf einmal hier Multi Kulti kritisiert und als fehlgeschlagen betrachtet aber anderseits sucht die deutsche Industrie ( vor allem die Autoindustrie ) auf der Welt so viel
"Multi Kulti" Endverbraucher damit sie ihre schöne Ware verkaufen kann und wirbt mit diversen sprachen.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 19:57
@eckhart
eckhart schrieb:Wem die NPD solch einen Beifall spendet der will es so, oder hat etwas entscheidend falsch gemacht.
Erstaunlich, dass eine so unbedeutende und erbämliche Partei so viel Einfluss in Deutschland hat.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 19:58
Jetzt weiss ich, wieso wir immer noch die NPD haben. Damit wir sofort wissen, wer noch zu den Bösen gehört.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 19:59
@SoundTrack
das sind die zwei seiten einer medaille -

aber es wird selten in "zusammenhängen" gedacht -

und wenn hier geschrieben wird: als arbeitskräfte und steuerzahler sind sie gut, dient der wirtschaft - hält den staat aufrecht - dann gibt mir das doch sehr zu denken


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:00
@kiki1962
kiki1962 schrieb:als arbeitskräfte und steuerzahler sind sie gut, dient der wirtschaft - hält den staat aufrecht - dann gibt mir das doch sehr zu denken
Was meinst Du, was die Intension der Wirtschaft und des Staates ist?


melden
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:00
Gern würde ich mal die Seele eines Menschen/Rasse(Kultur+Religion) in die Qualitätsbesprechung einbringen.

Stellt Euch vor ein Mensch der in diesem Kreis aufgewachsen ist , hat seit seiner Geburt die dementsprechende Kultur/Religion mit auf den Weg bekommen.
Man kann es auch als Seele begreifen.

Ist es denn möglich mit dieser Seele in ein anderes Land zugehen um dort zuleben .Die Sprache
kann man lernen, die Staatsbürgerschaft kann man auch bekommen.

Kann derjenige auch seine Seele ablegen, um eine Neue zubekommen.

Der Eine oder Andere schafft das sicherlich mit starkem intelligenten Willen, kann es aber Jeder.

Hat die Natur eine Sperre eingelegt, damit die Rasse erhalten bleibt, zwecks Gleichgewicht.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:00
Ich weiß, warum dir der Kommentar gefällt. Weil es erneut jener von der Sorte ist, die sich bewusst einer konkreten Auseinandersetzung mit seinen Thesen verweigert und lediglich auf Beschuldigungen und Empörung setzt. Man kann es ja auch verstehen. Jemanden als Rassisten zu bezeichnen erscheint ja auch leichter, als mühsam nach Statistiken zu recherchieren, die seine widerlegen könnten.

@kiki1962


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:03
@Jero
Jero schrieb:Jemanden als Rassisten zu bezeichnen erscheint ja auch leichter, als mühsam nach Statistiken zu recherchieren, die seine widerlegen könnten.
Zumal dann die Diskussion entfällt, denn das ist ja alles ein Verbrechen und keine Meinung.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:04
@melgon

Kommt das nicht erst morgen Hart aber Fair?

@eckhart
Ne ne, ich hatte dich schon richtig verstanden aber leider hast du meinen sarkastischen Humor diesmal missinterpretiert
Beifall von der NPD zu bekommen bedeutet nciht ihr zugeneigt zu sein denn denke dran, auch der Oskar hat mal Beifall von der NPD erhalten


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:04
melgon schrieb:Erstaunlich, dass eine so unbedeutende und erbämliche Partei so viel Einfluss in Deutschland hat.
Bedeutungslosigkeit und Erbärmlichkeit machen sie nicht weniger extremistisch.
Die RAF hatte besimmt weniger Mitglieder und Sympatisanten und trotzdem mussten extra Hochsicherheitsgefängnisse extra für die linksextreme Gefahr gebaut werden.
Mindestens von einem der führenden Köpfe weiß man, dass er vom Linksextremen zum Rechtsextremen geworden ist.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:05
@Jero
es gab gestern eine menge beiträge, die einige aussagen von sarrazin sehr in frage stellen
und er war finanzsenator und er war in der politik tätig - im nachhinein die keule schwingen zeugt eigentlich davon, dass er sein amt nicht genutzt und seine position nicht entsprechend zur geltung brachte -


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:05
@Valentini

Oh ja, stimmt. Naja, dann haben die Ganzen Nein-Wähler ja noch die Zeit, das Ergebnis umzukippen :D


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:10
@kiki1962
kiki1962 schrieb:dass er sein amt nicht genutzt und seine position nicht entsprechend zur geltung brachte -
Er war Finanzsenator und hat seine Arbeit überdurchschnittlich gut gemacht


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:11
kiki1962 schrieb:es gab gestern eine menge beiträge, die einige aussagen von sarrazin sehr in frage stellen
und er war finanzsenator und er war in der politik tätig
Na und? Darf sich jemand, der in der Politik tätig ist, nicht über Missstände beschweren? Zumal er ja auch nicht die Posten besetzte und besetzt, die ihm absolute Narrenfreiheit in seinen politischen Entscheidungen gewähren oder gewährt hätten.

@kiki1962


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:12
@Valentini
Ja jetzt verstehe ich !
Valentini schrieb:denn denke dran, auch der Oskar hat mal Beifall von der NPD erhalten
Ja, der Oskar ist manchmal eindeutig die Kraft, die Gutes will und böses (schafft)sagt (laut denkt).
Aber was ist in den Sarrazin gefahren und verlässt ihn nicht wieder?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:12
Sarrazins Quellen
Nichts macht die Gesellschaft dümmer als Biologismus
Als hätte es alle Erfahrungen des zwanzigsten Jahrhunderts nicht gegeben: Im Innersten seines Buches hat Thilo Sarrazin eine vulgärdarwinistische Gesellschaftstheorie versteckt. Der Autor verschleiert die Terminologie und geht fahrlässig mit seinen Quellen um.
@Jero
den artikel solltest du vielleicht doch mal lesen
Öffentliche Debatten werden immer dann riskant, wenn Korrelationen zu Kausalitäten gemacht werden. Sarrazin behauptet Kausalitäten, und wer so verfährt, muss mehr zur Verfügung stellen als eine Ableitung aus den Korrelationen einer Statistik. Es spricht vieles dafür, dass es Sarrazin in Wahrheit um die Herstellung einer neuen politischen Moral geht. Sie ist aber selbst nicht moralisch, sondern kommt als „Naturgesetz“ daher. Nichts verhindert die Klugheit einer Gesellschaft mehr als Biologismus – nicht nur weil er falsch ist, sondern weil er den Menschen das Gefühl gibt, festgelegt zu sein und weil er anderen die Macht gibt, sie festzulegen.
http://www.faz.net/s/Rub9B4326FE2669456BAC0CF17E0C7E9105/Doc~E0439B949FC414E4BA0BD30FDB27317FD~ATpl~Ecommon~Scontent.htm...
ich finde diesen artikel sehr aussagekräftig - und vielleicht werden einige, wenn sie das buch lesen auch kritischer - und befürworten nicht mehr so leichtfertig seine darstellungen -


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:13
Ich weiß nicht ob das hier schon erwähnt wurde, weil dieser Thread regelrecht explodiert ist. Sarrazins Namensherkunft ist doch auch interessant. Die Sarrazenen waren ein kriegerischer arabischer Nomadenstamm. Wer Sarrazin heißt oder so ähnlich, das bedeutet von den Sarazenen abzustammen oder auch von den Mauren.

Es ist also völliger Blödsinn diesen Mann irgendwelches "NS-Herrenmenschentum" anzudichten, wenn er selbst uralte arabische Wurzeln hat.

Wikipedia: Sarazenen


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:14
@tingplatz
:D- ein guter beitrag


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:17
@tingplatz

Das geht dann aber über die Hugenotten zu den Franzosen und da sind dann die letzten Vorfahren zu suchen aber dies ist doch völlig egal. Ist in etwa die gleich verquerte Logik wenn Araber sagen sie könnte ja keine Antisemiten sein oder wenn Erdogan mal wieder sagt Muslime könnten generell niemals einen Völkermord begangen haben oder begehen


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 20:18
Valentini schrieb:seine Arbeit überdurchschnittlich gut gemacht
Das ist das nächste Rätsel:
Wie kann jemand 46 Nebenjobs mit "überdurchschnittlicher guter Arbeit" unter einen Hut bringen ?

Und nebenbei hat er noch Speisepläne für Hartz4-Empfänger ausgearbeitet und die Körperwärmeerhaltung von Hartz4-Empfängern in kalten Wohnungen durchgerechnet.

So gesehen, erscheint mir Sarrazin übermenschlich !


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Yesterday6 Beiträge