Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:04
@LoN

Jup genau so ist es. Ich werde meinen Kindern nach ihren Studien raten dieses Land zu verlassen um anderswo zu arbeiten.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:04
Ist die Gengleichheit der Menschen untereinander nicht >95%?
Zum Schimpansen soll sie doch schon über 90% betragen.
Einer Gruppe von Menschen Gleichheit in einem Gen zu unterstellen, erscheint mir also nicht weit hergeholt.
TS sollte die Studien angeben, auf die er sich bezieht, dann wäre wahrscheinlich schon einiges an Brisanz aus der Diskussion genommen.
Ob und inwieweit seine Schlüsse, die er aus den ihm vorliegenden Daten zieht, einer Überprüfung standhalten, bleibt abzuwarten.
Einer Bevölkerungsgruppe generell eine niedrigere Intelligenz zu unterstellen halte ich nicht nur für schlechten Stil, sondern auch noch für falsch.
Das Buch habe ich noch nicht gelesen, daher erscheint mir eine abschliessende Beurteilung nicht möglich.


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:04
@nurunalanur
er spricht sich doch nicht gegen die Einwanderung aus ... er benutzt extreme Wörter wie Kopftuch Mädchen ... warum kein Plan dennoch
Irgendwo hat er Recht ..... nicht wir grenzen aus sonder Menschen die als Beispiel eine Burka oder sonst was tragen wollen ... alles das geht nicht in der Arbeitswelt .... ist doch klar was dann passiert, die Frau ist zuhause und das war es dann ....

Wobei das Kopftuch .. wer es mag wer es will , ist mir echt Wurst aber eine Ausgrenzung passiert hier eben nicht von Staat .... Integration hat hier komplett verloren.

Man sollte wirklich versuchen, das Thema nicht in einer rechten Ecke zu verstecken und Menschen Mundtot zu machen nur weil sie was aussprechen was sich die meisten nicht wagen.

Wer sich ausgrenzt muss sich später nicht wundern, das man in einer Gemeinschaft keinen Platz finden kann ....

Es gibt doch hunderttausende die sich intrigieren haben und das mit Erfolg .. wo ist das Problem ?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:05
@melgon

Du solltest dich mal an deine Worte halten, bevor du hier die ganze Zeit deine Pseudo-Genwissenschaftstheorien aufstellst ...
Das Genthema halte ich auch für unnötig und eher kontraproduktiv. Wenn er jedoch Wissenschaftler zu wissenschaftlich anerkannten Tatsachen zitiert, dann muss man das so hinnehmen. Ich selbst bin kein Genetiker und kann dazu nichts sagen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:06
@varian ,

schon korrigiert! :D Es lebe die edit-Funktion!


@lambretta
lambretta schrieb:Dementsprechend sind Deine Schlussfolgerungen falsch, weil die Grundannahme falsch ist.
Das ist jetzt wirklich kindisch. :D Oder willst mal begründen, warum meine Grundannhame falsch sein soll?

- bitte, ich warte :)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:08
Das Thema Integration ist so komplex, dass es darauf einfach keine schnelle Lösung geben kann. Ist nicht ein Hauptproblem bei dem Thema Integration die Religion an sich? Ich denke, wenn eine türkisch-stämmige Landtagsabgeordnete mit gutem Deutsch und westlichem Outfit im Fernsehn auftritt, ist diese sofort integriert. Die meisten stören sich aber z.B. an den Kopftuchträgerinnen, die ihrer Meinung nach nicht in unseren Kulturkreis passen. Aber diese Frauen leben halt auch nur ihre Religion und fühlen sich demnach auch im Recht. Ich bin kein Atheist, aber manchmal denk ich, eine Welt ohne Religionen ( Judentum, Islam, Christentum...) wär nicht so kompliziert und viel freier. Wir hätten uns schon eine Menge Glaubenskriege und viele Streitereien mit unseren Mitmenschen gespart. Das gegenseitige Anpassen wär dann um vieles leichter.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:08
@Zyklotrop

Wir teilen sogar mehr als 99% der Gene mit Schimpansen. Gengleichheit der Menschen untereinander liegt dabei bei 100%.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:09
@varian
varian schrieb:Genau. Wir, die europäische Rasse, haben die guten Gene und die Asiaten die schlechten.
Nein, aber wir haben bestimmte Gene, in denen wir uns unterscheiden. Das ist völlig normal und hat nichts mit Rassenwahn zu tun.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:11
@melgon

Ja, aber äußerlich. Wir haben keine intelligenten Gene, die andere Gruppen nicht besitzen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:11
@rottenplanet

Sarrazin:
rottenplanet schrieb: Das gilt auch für einen Teil der deutschen Unterschicht
Aha. Und das kannst Du mir auch mit dem Rassismus-Vorwurf erklären?
Er führt eine Unterschichtendebatte und keine, die mit jedweder Herkunft zu tun hat.

Weiter:
rottenplanet schrieb:Hinzu kommt das Problem: Je niedriger die Schicht, um so höher die Geburtenrate.
Auch hier gibt's kein rassistisches Element. Das ist psychisch bedingt, dass der, der im Alltag keinen Stress hat (hier aufgrund sozialer Absicherung), leichter Kinder bekommt.
Daraus resultiert ja u.a. auch die Kinderarut bei Akademikern.
rottenplanet schrieb:Man muß davon ausgehen, daß menschliche Begabung zu einem Teil sozial bedingt ist, zu einem anderen Teil jedoch erblich.
Darüber, welches Verhältnis hier gemeint ist, haben wir keinerlei Einblick; ich halte 50:50 für möglich, Du gehst von 95:5 aus.
Bei der Reihenfolge vernichtest Du alles, was Du Argument nennen könntest.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:12
@Lomax
Lomax schrieb:Du solltest dich mal an deine Worte halten, bevor du hier die ganze Zeit deine Pseudo-Genwissenschaftstheorien aufstellst ...
Ich weiß aber sehr wohl, dass es eben bestimmte Gene gibt, in denen sich Menschen unterscheiden. Und dass diese Unterschiede bei Menschen unterschiedlicher Herkunft (z.b. von anderen Kontinenten) eben relativ konstant sind. Was ist daran schlimm? Das heißt doch noch lange nicht, dass dieser winzige Prozentsatz an Erbmasse irgendwen besser oder schlechter macht und das hat Herr Sarrazin auch nicht behauptet. Er hat lediglich das gesagt, was wissenschaftlicher feststeht und das ist allgemein bekannt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:15
@melgon

Es würde mich einfach interessieren, warum er gesagt hat, dass Juden bestimmte Gene haben, die andere Menschen nicht besitzen. Das finde ich rassistisch.

Damit sage ich nicht, dass er ein Rassist ist.


melden
CaptainPro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:17
Ob Sarrazin mit seinen Thesen Recht behält oder nicht, das will ich nun einfach mal unkommentiert lassen. Was allerdings an der ganzen Diskussion lächerlich ist, ist, dass die Politiker und Integrationsbeuftragten usw., die sich gegen seine Thesen stellen, immer wieder sagen, dass das Problem der Integration und dass die Spannung zwischen einheimischen Deutschen und Migranten nie das Problem war, bis Sarrazin mit seinem Buch auftauchte. Ich finde das einfach nur unsachlich und falsch. Diese Probleme hat es schon immer gegeben. Ich weiss nicht, was ich zu der Gen-Theorie sagen soll. Aber Jugendliche Migranten reden in der Schule entweder Türkisch oder Arabisch, oder mit einen grammatikalisch so falschem Deutsch, dass man das Gott lob nicht als Deutsch bezeichnen kann.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:20
@varian

Möglicherweise hat er sich dazu nur geäußert, da er speziell dazu im Welt Interview gefragt wurde.

Es findet sich in Wiki zum Thema auch das hier:

Wikipedia: Aaron_des_Y-Chromosoms

Vielleicht hatte er ja so etwas in der Art im Sinn.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:20
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:Oder willst mal begründen, warum meine Grundannhame falsch sein soll?
Du hast vorhin geschrieben, er versuche sich in Eugenik, und das sei wiederum die Vorstufe zum Rassismus. Hier:
rottenplanet schrieb:Zum Rassismus nicht, jedoch zu Eugenik. (Dem Vorboten des Rassismus)
Oder hier:
rottenplanet schrieb:Er ruft zu einer Diskriminierung auf, indem er die Menschen aus der sogenannten "Unterschicht", sowie die Türken/Araber als "genetisch minderwertig" darstellt.
Deine Beiträge sind voller Schlussfolgerungen, die nicht von Sarrazin stammen.
Du reimst Dir alles, was Du ihm vorwirfst, erstmal selbst zusammen. Und da die Annahme, er rede von Eugenik, falsch ist, ist auch Deine Annahme, daraus resultiere Rassismus, falsch.


melden
CaptainPro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:20
@melgon
melgon schrieb:Das heißt doch noch lange nicht, dass dieser winzige Prozentsatz an Erbmasse irgendwen besser oder schlechter macht
Das hat Sarrazin auch so gesagt. Also dass es keinen besser oder schlechter macht. Das waren ungefähr seine Worte bei der Buchvorstellung. Also frage ich mich, warum das so viele als Rassen Theorie empfinden.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:21
Na dann ist doch alles geklärt.

Die hauptsächlich höheren Klassen angehörenden Ur-Deutschen bekommen weniger und immer weniger Kinder. Die den Unterschichten angehörenden Migranten umsomehr.

In einigen Jahren gibt es dann hier keine Diskussion über Migranten-Minderheiten mehr.

Wir müssen nur noch diese Zeitspanne überstehen, dann wird sich alles von allein lösen. :)

Freu mich schon auf die Zeit, wenn ich dann mal zur Mehrheit gehöre. :D


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:23
@Lomax
Lomax schrieb:Freu mich schon auf die Zeit, wenn ich dann mal zur Mehrheit gehöre.
Wenn Sarrazin Recht hat, dass Deutschland von den Dummen uberrannt wird, dauert's nicht mehr lange.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

31.08.2010 um 15:23
@jimmybondy

Genau das macht für mich keinen Sinn, weil ich keine Verknüpfung zum Buch finde. Warum ist es für das Buch relevant, dass Juden ein Volk sind?


Politiker sollten sich einfach von Themen fernhalten, von denen sie nichts verstehen.


melden
Anzeige
melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt