Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschenstrom Afrika

4.410 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Armut ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Menschenstrom Afrika

23.01.2015 um 00:35
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:hörten wir nicht aus vielen verschiedenen orten gleich kommentare wie :nein zum heim?
Hast du Dich schon mal gefragt, warum dieses kategorische Nein kommt?

Meine Vermutung ist, weil die Politik es allerortens versäumt hat, mal wirklich ehrlich mit dem Thema Asylpolitik umzugehen. Weil sie es versäumt haben, auch mal zuzugeben, dass es diesbezüglich Probleme GIBT, stattdessen wurde alles totgeschwiegen und zu einem Tabu erklärt.
Und es wurde versäumt DARÜBER mal mit den Bürgern zu sprechen, bevor die Fronten total verhärtet sind.
Mal wirklich konstruktiv über die Probleme reden und wie man da zu Kompromissen kommen kann, Ängste ausräumen usw... das wurde alles versäumt.

Nein, stattdessen wird und wurde alles beschönigt, dass es überhaupt Probleme gibt wurde von den Medien und seitens der Politik lange Zeit schön unter den Teppich gekehrt (in letzter Zeit "wachten sie endlich langsam auf" und es wird immer häufiger mal thematisiert).
DAS meinte ich alles.
Und dann wird sich gewundert wenn die Anwohner nur noch NEIN sagen, wenn sie wegen dieser verfehlten Politik verbittert und frustriert sind?

In meiner Stadt gibt es z.B. Begegnungsstätten, wo man tatsächlich - zusammen mit Migranten und Verantworlichen der Stadt - über alles REDEN kann. Aber das scheint leider die Ausnahme zu sein.


melden

Menschenstrom Afrika

23.01.2015 um 12:31
weil hier jetzt sowieso nichts los ist und das Folgende zumindest dieses Thema hier etwas tangiert:
Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise? (Seite 417) (Beitrag von Moses77)
Wenn das alles so stimmt, was in diesem Thread besprochen wird, braucht man sich über nichts mehr wundern.
Es regiert immer nur das Geld und Machtstreben der "Großen"...
... und das Volk - ganz egal ob das inländische oder ausländische und egal WO auf dieser Erde - muss immer alles bezahlen und darunter leiden. Und genau das ist von den Bigplayern auch gewollt.


melden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 21:53
@Optimist
"das es probleme gibt ..." -
"ängste ausräumen"
aus erlebnissen und begegnungen mit "bürgerInnen" weiß ich, dass es die generelle ablehnung gibt -
diese vermeintlichen "ängste" sind ein tief verankerter hass und diese empfindung wird so deutlich nicht gesagt (gesicht wahren)
und was alles bemüht wird .... was angeblich "angst" macht ist schlichtweg eine deutliche aussage: wollen wir nicht
grundlegend ist es schwierig menschen für diese thematik zu sensibilisieren, wenn sie dazu nicht bereit sind
vorurteile nähren sich durch unkenntnis


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 22:19
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:diese vermeintlichen "ängste" sind ein tief verankerter hass
Dass es angeblich alles und vor allem bei jedem aus Hass heraus ist, ist eine pure Unterstellung und Polemik.
Du schmeißt scheinbar Alle welche über dieses Thema eine andere Meinung haben als Du in einen (Hass-)Topf bzw. pauschalierst. Von Differenzierung keine Spur.
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:und diese empfindung wird so deutlich nicht gesagt (gesicht wahren)
Klar und Du weißt natürlich ganz genau, dass das bei JEDEM der Fall sein muss.
Ich finde für solche Unterstellungen keine Worte, echt. Wie ich schon mal schrieb, anstatt die Sorgen der Menschen mal ernstgenommen würden, werden sie - zumindest durch dich hier - einfach nur diffamiert, herabgesetzt und in eine gewisse Ecke gestellt. Ich sag jetzt nicht wie ich das finde!
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:grundlegend ist es schwierig menschen für diese thematik zu sensibilisieren, wenn sie dazu nicht bereit sind
vorurteile nähren sich durch unkenntnis
Das kann ich nur zurück geben an Dich - halt nur mit anderem Vorzeichen!


melden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 22:39
@Optimist
nun ja - mein wahrnehmungen sind nicht getrübt
es gab einige zu den versammlungen, die von anfang an gesagt haben: sollen kommen, wir haben schon abgesprochen wie wir sie freundlich begrüßen und empfangen ...
für sie war es selbstverständlich von anbeginn an offen zu sein und wie die reaktionen der gegnerInnen darauf war ist wirkte wegen der derben wortwahl unheimlich


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 22:47
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:mein wahrnehmungen sind nicht getrübt
da sage ich auch nur
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:nun ja
--------------------------------------
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:und wie die reaktionen der gegnerInnen darauf war...
Es gibt nicht NUR Freunde und Feinde (Gegner), sondern manchmal auch noch ein "Dazwischen". Aber das siehst DU anscheinend nie.

Mir ist schon oft aufgefallen, dass Du sehr in Extremen (und schwarz-weiß) zu denken scheinst.
Das u.a. meinte ich auch mit der mangelnden Differenzierung Deinerseits - alle schön in EINEN einzigen Topf.
Und wenn schon die Menschen in Töpfe und Schulbladen müssen, dann ist es schade, dass es für Dich immer nur 2 Töpfe (Freund und Feind) anstatt wenigstens MEHRERE zu geben scheint.


melden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 22:53
@Optimist
irrtum - ich habe die situation gut beobachtet
nach dem alle "bedenken" auf für mich unfassbare ausdrucksweisen vorgebracht worden, stand einer aus der anderen gruppe auf und sagte deutlich: wir bereiten ein willkommen vor - nannte die teilnehmenden bürgerInnen und vereine im ort, die das unterstützen und versuchten zu vermitteln: kommt doch einfach ins nächste gruppentreffen - eine herzliche, freundliche einladung
"nicht mit uns" war die deutliche ansage


melden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 22:57
@kiki1962
Hast du mal daran gedacht, dass bei solch einer Versammlung nur die Extreme kommen könnten?

Also ich meine, diejenigen, welche eher neutral eingestellt sind (aber dennoch das eine oder andere Problem kritisch betrachten) kommen da vielleicht gar nicht erst hin.
Vielleicht weil sie sich evtl. sagen: hat ja sowieso keinen Sinn, die Befürworter sind ja sowieso nicht offen für unsere Bedenken...

Aber was solls, wir kommen bei diesem Thema nie auf einen Nenner, also sollten wir es am besten auch gleich lassen, weiter darüber zu diskutieren.


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:00
@Optimist
Ich bin jetzt erst drauf gestoßen:
Zitat von OptimistOptimist schrieb am 18.01.2015:Jetzt bin ich aber sehr enttäuscht von Dir, dass für Dich Hunde Drecksköter sind? Ist das etwa Dein Ernst gewesen?
Josef Hader kenne ich leider nicht und weiß deshalb nicht was du meinst. Dass es von den Ausländern evtl. eine Retourkutsche sein könnte, weil sie sich damals (als SIE noch in der Minderheit waren) ausgerenzt fühlten, der Gedanke kam mir auch schon. Aber man muss ja trotzdem nicht Gleiches mit Gleichem vergelten.
Und was kann Therion dafür, wenn Ausländer vielleicht irgendwann mal schlecht behandelt wurden? SIE war es sicher nicht.
Nein, das mit dem Drecksköter war Ironie, die aber, wenn mir ein Hundebesitzer zu blöd kommen könnte, Realität würde.
Dass Du Josef Hader nicht kennst, lässt sich ändern:
Ja und Gleiches soll man ganz sicher nicht mit Gleichem vergelten.
Josef Hader:
Youtube: Josef Hader: Die unfreundlichsten Menschen | Spätschicht
Josef Hader: Die unfreundlichsten Menschen | Spätschicht



1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:03
@eckhart
das Video schaue ich mir später mal an, danke erst mal für den Link.
Zitat von eckharteckhart schrieb:Nein, das mit dem Drecksköter war Ironie, die aber, wenn mir ein Hundebesitzer zu blöd kommen könnte
Inwiefern blöd? Wirst du denn manchmal von welchen angepöpelt? Und wenn ja was können die Hunde dafür?


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:04
@Optimist
schon klar, es gibt für alles immer erklärungen und rechtfertigen - nur so viel die masse waren die gegner und die extremen die wortführer - andere und das waren die mehrheit klatschten beifall

die wenigen freundlich - gesinnten waren in der minderheit und ihnen wurde gedroht

und die anderen waren dann bei der demo dabei "nein zum heim" ....
noch fragen? ...


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:08
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:nur so viel die masse waren die gegner
Du hast offensichtlich schon wieder nicht verstanden, was ich hiermit meinte:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Also ich meine, diejenigen, welche eher neutral eingestellt sind (aber dennoch das eine oder andere Problem kritisch betrachten) kommen da vielleicht gar nicht erst hin.
Aber lass gut sein.
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:und ihnen wurde gedroht
DAS ist der Knackpunkt, das kenne ich auch von meiner Stadt. Unter anderem aus DIESEM Grund kommen die NEUTRAL Gesinnten - welche in der Mehrheit sind - gar nicht erst zu solchen Versammlungen.
Du siehst deshalb eben dann NUR die Freunde und die Feinde. Mehr kannst Du aus oben genannten Gründen gar nicht sehen.


melden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:12
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Und wenn ja was können die Hunde dafür?
Auch wenn es nicht so scheint:
Ich bediene mich gern der Rationalität.
Ich meine den Menschen am einen Ende der Leine, der -wenn ich ihn anscheiße- verletzt sein könnte
und verfluche stattdessen den Hund, der es sowieso nicht versteht.


melden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:13
@Optimist
nein, ich sehe die gegnerInnen, die von niemals eine andere option zulassen - optimist
und es ist keine minderheit
es ist beschämend und ich kann das nicht nachvollziehen
mein engagement gilt nicht jenen, die ablehnen, sondern für jene, die befürworten und wege suchen und optionen einrichten
die worte, die menschen auf der flucht hier zu hören bekommen ist furchtbar und nein, es sind keine einzelfälle

ich bin ernüchtert und stimmt es lohnt nicht mit dir zu reden, denn auch du gehörst zu jenen, die doch ehr die hasstriaden und die nachfolgende gewalt nicht nur die verbale befürworten - '

das was du sagst, sagen "jene" auch und sie sind beharrlich - nein man möchte menschen nicht solchen leuten ausliefern


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:17
@kiki1962
Josef Hader hat einen großen Spiegel in der Hand, den man nicht mit den Augen sieht, aber mit dem Herz.


melden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:20
@eckhart
das erschließt sich mir jetzt nicht ... mit herz kann man rassisten nicht begegnen -
meine aufgabe sehe ich darin jene zu erreichen, die noch nicht vom hass zerfressen sind -


2x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:29
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:mein engagement gilt ...
Du brauchst vor mir nicht zu missionieren. Mir wäre es lieber, Du würdest meine Beträge richtig lesen und verstehen.
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:denn auch du gehörst zu jenen, die doch ehr die hasstriaden und die nachfolgende gewalt nicht nur die verbale befürworten - '
Das sagt alles über dich aus, wie Du über Menschen urteilst die Du nicht wirklich kennst und deren Aussagen in Beiträgen Du so gut wie nicht verstehst, vermutlich weil Du nur oberflächlich liest und nur siehst, was Du sehen willst.

Und wenn du mich noch weiter beleidigst, werde ich wohl mal nachdenken, wozu es den Meldebutton gibt.
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:die noch nicht vom hass zerfressen
Du scheinst vom Hass auf Menschen zerfressen zu sein, welche in einigen Punkten eine etwas andere Sicht auf manche Dinge haben. Und zudem packst du diese - wie ich schon mal schrieb - alle in den GLEICHEN braunen Topf. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, da fehlen mir echt die Worte.


melden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:40
@Optimist
schon klar - ich lese in deinen worten genau das, was ich von den vermeintlich "kritikern" höre und es ist so verdammt ähnlich in den inhalten
was soll man ihnen denn anbieten? für sie gibt es die option nicht: ja und wir versuchens
für sie steht das nein und mit begründungen, die für mich und einige andere keine sind -


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:49
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:für sie gibt es die option nicht: ja und wir versuchens
Ich hatte nie gesagt, dass es für mich diese Option nicht gibt. Es ging mir immer nur um den Umfang.
Lesen und Verstehen!
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:...mit begründungen,die für mich und einige andere keine sind -
Weil Du eben Deine eigenen Wahrnehmungen hast.
JEDER Mensch hat seine eigenen Wahrnehmungen (verstehst Du das wenigstens?) ...
... und genau darüber müsste man reden. Das wird jedoch seitens der Politik nicht gemacht.
Aber auch das wirst du nun sicher wieder nicht verstehen wie ich das meine, oder doch?

Ach was solls, ich gebs jetzt auf, glaub was Du willst - meinetwegen auch über mich.


melden

Menschenstrom Afrika

24.01.2015 um 23:55
@Optimist
nein, weil die würde des menschen im vordergrund steht und weil diese in diesen versammlungen nicht mehr gegeben war
es gab beleidigungen unter allem niveau und wir alle blieben freundlich, ausgewogen, mäßigend
gebrüllt, laut, verbal aggressiv wurden jene , die keine kompromissen finden wollten
und sie kamen anfangs auch so daher wie du:
kritik an der nicht vorhanden "vorinformation" - merkwürdig nur, dass sie gleich mit hasszetteln durch den ort zogen
die "meinung" stand und das musste man auch sofort los werden .... -


1x zitiertmelden