Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

8.553 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Gewinn, DAX, IWF, Banker, EZB, Neoliberalismus, Hedgefonds, Derivate, Rendite, Performance, Trojka, ESF, Weltbank, Bailout, Hausse, IMF, Dirk Müller, Baisse, WHO, Portugal, Crash, Griechenland, Börsen, Spanien, Kapitalismus, Börse, Aktien, Europa, Sahra Wagenknecht, Welthandel, Bundestag, Spekulation, WTO, Banken, Krise, Italien, FED, Federal Reserve, ESM

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

08.07.2015 um 18:27
@Glünggli
China liegt schon auf der Intensivstsiton, nur wird das verheimlicht. China produziert massenhaft Ware, nur wohin damit, Europa kauft nichts mehr, Afrika wendet sich ab, weil die gelieferten Güter alle nach paar Monaten kaputt gehen und die leute keine Ersatzteile kriegen. Das einizge Land was noch China Artikel im Überschuss kauft ist die USA, die zahlen aber mit Staatsanleihen, die Schulden der USA ggüber China betragen in etwa 3,5 billionen $. Nur die USA zahlt nicht 😄 schon 2005 hatte China den USA angeboten, damals noch ca. mit 6-7 Billionen $ verschuldet, die Schulden der USA zu begleichen und angeboten das Geld jâhrlich in Goldbarren zurückzuzahlen, das haben die nicht Akzeptiert.

China ist der Europâische und der Afrikanische Markt zusammengebrochen, daher wird es dort wohl bald zu einer Krise kommen. Wohl nicht nur Wirtschaftlich, auch im inneren wird es die ein oder andere Krise wohl geben, ich sag nur Ost-China.


melden
Anzeige

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

09.07.2015 um 12:33
@brasco24
brasco24 schrieb:Ost-China.
Was ist dort?
Die chinesische Börsenaufsicht hat neue Regeln erlassen, um die Kurse zu stützen. Aktionäre, die mehr als fünf Prozent der Aktien einer Firma halten, dürfen diese in den nächsten sechs Monaten nicht verkaufen. Zuvor war der Aktienmarkt in Shanghai im Vormittagshandel um mehr als 3 Prozent gefallen.
http://www.srf.ch/news/wirtschaft/pekings-radikale-massnahmen-gegen-die-boersen-talfahrt


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

09.07.2015 um 19:59
http://m.taz.de/!5019185;m/

Also da braut sich was zusammen, so wie ich es gehört habe soll die IS versuchen einige Gruppen zu radikalisieren um einen Aufstand anzuzetteln, die wollen den Kampf auf China und Zentral-Asien ausweiten, in Afghanistan ist die IS schon zugange, dort bekâmpfen sie die Taliban.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

09.07.2015 um 22:27
@brasco24
Ahso die Uiguren.. jo aber die sind doch im Westen zu hause.. nicht im Osten?
Naja ist aber ne Minderheit ... können sicher etwas Chaos anrichten.. aber eine ernsthafte Gefahr für China? Ich weis nicht.
Jo in Indien versuchts die AlKaida auch... n bisserl die Hindus radikalisieren.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

10.07.2015 um 03:27
Noch ne Kurzmeldung bezüglich Chinas Börse:
Um den Kursverfall an Chinas Aktienmärkten zu bremsen, pumpen nationale Versicherungen Milliardenbeträge in die Landes-Börsen.

Seit Beginn des Börsensturzes hätten die Versicherungen Aktien im Wert von 112,3 Mrd Yuan (etwa 17 Mrd. Fr.) gekauft, erklärte die chinesische Versicherungsaufsicht nach einem Bericht der Zeitung "Shanghai Security News".
http://www.srf.ch/news/ticker


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 04:17
Die Aktienmärkte in China haben ihre Talfahrt fortgesetzt. Der Shanghai Composite Index fiel zum Handelsauftakt um 6,41 Prozent auf 3004,13 PUnkte.

Auch die Börse in Tokio ist am Morgen weiter eingebrochen. Der Nikkei-Index stürzte erstmals seit rund sechs Monaten unter die Marke von 18'000 Punkten.

Der japanische Finanzminister Taro Aso drängte China unterdessen, Massnahmen zu ergreifen, um die Finanzmärkte zu stabilisieren
http://www.srf.ch/news/ticker
dumdidum....
Die chinesische Regierung wirkt passiv. Kann sie nichts machen, oder will sie nicht?

Das ist derzeit die Millionenfrage an den Finanzmärkten. Im Moment scheint es eher ein Kommunikationsproblem zu sein, man vernimmt nur wenige Signale. Eigentlich wären die Regierung und auch die chinesischen Zentralbank in der Lage, zu reagieren. Aber anscheinend fühlt man sich noch nicht richtig dazu genötigt. Und das ist es, was die Anleger weltweit verrückt macht. Die Märkte machen solange Panik, bis sich das auch in Panik bei den Politikern niederschlägt.
http://www.srf.ch/news/wirtschaft/es-gibt-einiges-was-noch-schiefer-gehen-koennte


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 13:58
@Glünggi
Glünggi schrieb:Eigentlich wären die Regierung und auch die chinesischen Zentralbank in der Lage, zu reagieren. Aber anscheinend fühlt man sich noch nicht richtig dazu genötigt.
Vielleicht ist das ganz eiskaltes Kalkül, ein geheimer Plan ... damit man z.B. die "Anderen" überraschen ("auf dem falschen Fuß erwischen") kann?


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 14:02
Nach jedem Berg kommt auch ein Tal ;)


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 14:02
@optimist
Keinen Peil..auf jeden habens nun den Leitzins gesenkt.
http://www.srf.ch/news/wirtschaft/chinas-notenbank-senkt-leitzins
Die Börsen reagieren positiv auf den Zinsschritt, der die Wirtschaft mit neuer Liquidität versorgt.
Haben sie was sie wollten.. Liquides... kann man nun noch ein paarmal machen bevor man bei 0 angekommen ist


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 18:32
@Glünggi
Glünggi schrieb:kann man nun noch ein paarmal machen bevor man bei 0 angekommen ist
ach die werden sich bestimmt auch dann noch was einfallen lassen - gibts dann eben nen Negativ-Zins (lässt sich dann schön unbegrenzt "erhöhen" oder besser gesagt "erniedrigen") :D


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 22:12
@optimist

Negativer Leitzins würde aber bedeuten, dass die Staats/Zentralbank den Geschäftsbanken Geld dafür gibt, dass die sich was Leihen. Ob sowas wohl Sinn macht?

mfg
kuno


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 22:17
@kuno7
kuno7 schrieb:Negativer Leitzins würde aber bedeuten, dass die Staats/Zentralbank den Geschäftsbanken Geld dafür gibt, dass die sich was Leihen. Ob sowas wohl Sinn macht?
Ja stimmt. :)
War auch nicht wirklich ernst gemeint von mir.

Aber da gabs doch mal irgendwas mit einem Negativzins, oder nicht?
Glaube so in der Richtung, wenn jemand bei der EZB sein Geld "parken" will, dass derjenige dann dafür was zahlen muss?


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 22:20
@optimist
optimist schrieb:Glaube so in der Richtung, wenn jemand bei der EZB sein Geld "parken" will, dass derjenige dann dafür was zahlen muss?
Wenn's geht, bitte nicht Begriffe vermischen, und auch immer darauf achten, ob du gerade Nominal- oder Realzinsen meinst.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 22:22
@Rho-ny-theta
dann erklärs doch bitte. Ich hatte extra Fragezeichen dahiinter gesetzt, weil ich es eben nicht genau weiß. :)


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 22:27
@optimist

Du vermischst hier gerade Leitzins und den Zins auf die Einlagefazilität.

Leitzins ist (vereinfacht) der Zins, zu dem Banken Geld bei der Zentralbank leihen können. Dieser bildet auch die Untergrenze der Zinsen, die Geschäftsbanken ihrerseits vom Kunden verlangen. Der Leitzins kann gesenkt werden, um somit die Zinsen auf dem Kreditmarkt zu senken und damit "die Wirtschaft anzukurbeln". Unter Null geht der aber nie (nominal!).

Der Zins auf die Einlagenfazilität ist der Zins, den Geschäftsbanken erhalten, wenn sie Geld bei der Zentralbank lagern. Normalerweise ist der niedrig, weil man nicht will, dass diese Möglichkeit großartig genutzt wird. Negativ setzt man ihn ,wenn die Banken so viel Risiko erwarten, dass sie geringe oder keine Zinsen als Ausgleich dafür in Kauf nehmen, ihr Geld in Sicherheit zu bringen. Geld, das nur bei der ZB rumliegt, ist aber nicht erwünscht, weil es dem Geschäfts- und Privatkundenmarkt Liquidität entzieht und so die Wirtschaft abwürgt.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 22:27
@optimist
optimist schrieb:Aber da gabs doch mal irgendwas mit einem Negativzins, oder nicht?
Kenn ich nur im Zusammenhang mit Geschäftsbanken, damit soll der Anreitz erhöht werden, sein Geld auszugeben. Negativer Leitzins macht für mich zunächst mal keinen Sinn, aber da kann ich natürlich auch falsch liegen.

mfg
kuno


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 23:00
@kuno7
Optimist schrieb:
Aber da gabs doch mal irgendwas mit einem Negativzins, oder nicht?

--->
Kenn ich nur im Zusammenhang mit Geschäftsbanken, damit soll der Anreitz erhöht werden, sein Geld auszugeben. Negativer Leitzins macht für mich zunächst mal keinen Sinn, aber da kann ich natürlich auch falsch liegen.
Ja wie gesagt, ich wusste es auch nicht genau.
Aber hinzu kommt, ich schrieb auch nicht (und meinte auch nicht) negaiven Leitzins, sondern nur von "Negativzins" (ohne "leit" :) ).

Von Anfang an schrieb ich immer nur von "Negativzins" (und das war auch nicht mal so richtig ernst gemeint:
Glünggi schrieb:
kann man nun noch ein paarmal machen bevor man bei 0 angekommen ist

--->
ach die werden sich bestimmt auch dann noch was einfallen lassen - gibts dann eben nen Negativ-Zins (lässt sich dann schön unbegrenzt "erhöhen" oder besser gesagt "erniedrigen") :D
@Rho-ny-theta
Auch wenn ich wie gesagt nicht den Leitzins gemeint hatte, ist es trotzdem interessant Deine Erklärung, danke. :)


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 23:23
@optimist

Auch wenn du nicht Leitzins schriebst, so konnte/musste man aus dem Kontext auf diesen schließen, aber seis drum.

mfg
kuno


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.08.2015 um 23:29
@kuno7
ja das stimmt schon.
Ich wusste auch, weshalb es zu dieser Assoziation kam, weil @Glünggi zuvor von Leitzins geschrieben hatte. :)


melden
Anzeige

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.08.2015 um 03:53
Es gab schon sehr viele Momente die darauf hindeuteten, dass es einen Crash geben wird, aber die sind selten gekommen.

Dennoch stehen wir denke ich vor dem Nächsten.


melden
112.005 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden