Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

8.553 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Gewinn, DAX, IWF, Banker, EZB, Neoliberalismus, Hedgefonds, Derivate, Rendite, Performance, Trojka, ESF, Weltbank, Bailout, Hausse, IMF, Dirk Müller, Baisse, WHO, Portugal, Crash, Griechenland, Börsen, Spanien, Kapitalismus, Börse, Aktien, Europa, Sahra Wagenknecht, Welthandel, Bundestag, Spekulation, WTO, Banken, Krise, Italien, FED, Federal Reserve, ESM

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

29.10.2015 um 21:13
Na siehste :D

Ich kann auch die letzte Folge der Anstallt empfehlen, die bringen das meistens besser auf den punkt als ich ;)


melden
Anzeige

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

29.10.2015 um 21:14
@phenix
Schaue mal links auf die Userliste, wenn du antwortest, klicke bitte auf den Namen dessen, wem du antwortest. Es wird sonst etwas schwierig.☺


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

29.10.2015 um 21:15
@hanika
alles klar :Y:


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

29.10.2015 um 21:15
@phenix
Cool!☺


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

29.10.2015 um 21:41
Es muss an den Börsen nicht zwingend einen üblen Crash geben, es kann auch kontinuierlich nach unten gehen. Blasen müssen nicht immer mit einem Knall platzen, es kann ihnen auch die Luft ausgehen.

Ich denke, und das ist nur meine Meinung, weil der Fehler im System steckt, wird dieses Spiel, nicht ewig fortsetzbar sein, denn die Mittel sind bald ausgeschossen.

Zinsen wurden auf beinahe Null gedreht, oder sogar ins Minus, hier ist nichts mehr zu machen. Die EZB wird 2016, 1Billion Euro ins System gepumpt haben, indem sie stetig selbst unrated Papiere kaufen, vowiegend Staatsanleihen und Dragi hat angekündigt, dies weiter Fortsetzen zu wollen, ohne Limite. Eine Inflation ist noch nicht spürbar, aber das könnte sich ändern, denn das bleibt nicht ohne Folgen.

Da die EZB nicht Pleite gehen kann, werden am Ende die Steuerzahler für all die EZB Verluste aufkommen müssen..

Die Börse boomt auch deswegen, weil billiges Geld gut für Finänzler, Börse und Banken ist. Jedoch nicht für die grosse Masse die nicht gambeln, Geld vermehren können wie die wenigen Gewinner. Verlierer sind die Masse der Bürger der Länder z.B. die Altersvorsorge schmilzt dahin, wie die Sparguthaben auf der Bank..dazu darf die Mittelschicht die Risiken übernehmen und zahlt wenn sich z.B. die DE Bank schon wieder Mist baut..und Griechenland wird wieder ganz grosses Thema werden, dieses Geld ist weg.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

30.10.2015 um 06:30
Die UBS warnt vor einer weltweiten Immobilienblase. In den letzten 17 Jahren hätten sich die Wohnungspreise in vielen Städten mehr als verdoppelt.

Die Preise seien inzwischen höher als vor der Finanzkrise. In zwölf von 15 wichtigen Grossstädten seien die Wohnimmobilien überteuert, oder es bestehe gar die Gefahr einer platzenden Blase, schreibt UBS.

So hätten sich die Preise von Wohnungen und Häusern etwa in Hongkong, London oder Paris von den lokalen Einkommen entkoppelt. Auch der Schweizer Immobilienmarkt sei überbewertet, allerdings nicht im gleichen Ausmass.
http://www.srf.ch/news/ticker
@mayday
mayday schrieb:Blasen müssen nicht immer mit einem Knall platzen,
Dein Wort in Gottes Ohr ;)


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

30.10.2015 um 20:04
@mayday
mayday schrieb: Eine Inflation ist noch nicht spürbar, aber das könnte sich ändern, denn das bleibt nicht ohne Folgen.
mayday schrieb:Da die EZB nicht Pleite gehen kann, werden am Ende die Steuerzahler für all die EZB Verluste aufkommen müssen..
Wobei nur eine der beiden Varianten aus den Anleihen-Käufen der EZB folgen kann, nicht aber beide zusammen, denn entweder die EZB schreibt die Verluste ab, dann ist zusätzliches Geld im Umlauf oder der Steuerzahler kommt dafür auf, dann gibts aber kein zusätzliches Geld.
Erstere Variante wäre dann wohl zu bevorzugen, weil es jene mit mehr Geld auch stärker träfe, ergo keine Umverteilung von unten nach oben, wie sonst meist üblich.

mfg
kuno


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

30.10.2015 um 20:10
@hanika
hanika schrieb:Nur mal so nebenbei - ohne Auto bekommst du im Osten kaum eine Arbeit.
Naja, kommt halt stark drauf an wo du wohnst. Ich zB. brauche kein Auto um zur Arbeit zu kommen, aber ok, ich wohne auch im (äußeren) Einzugsgebiet von Berlin.
hanika schrieb: Die Kosten der Flüchtlingslawine werden inzwischen für 2016 auf 16 Milliarden Euro beziffert! Das ist doch mal eine Hausnummer! (Ich gehe davon aus, dass hier Jeder rechnen kann!
200€ pro Nase. Ist nicht wenig, aber durchaus noch zu stemmen, imho.

mfg
kuno


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

30.10.2015 um 23:25
@kuno7
Wenn das alle Kosten wären, die wir zu bedienen haben, dann wäre es sicher OK. Doch scheinbar vergisst du, dass wir inzwischen für 2 Bill. Euro Zinsen zu zahlen haben. Ich rechne da die Kosten für die Beamtenpensionen gar nicht mit!


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

30.10.2015 um 23:31
@mayday
mayday schrieb:Ich denke, und das ist nur meine Meinung, weil der Fehler im System steckt, wird dieses Spiel, nicht ewig fortsetzbar sein, denn die Mittel sind bald ausgeschossen.
Ganz genau so ist es. Die Verluste werden wieder vergesellschaftet werden, alles schon mal gehabt. Hat hier irgend Jemand in der Gesetzgebung was geändert? Habe ich da was verpasst? Wurden die Banken an die Kandarre genommen, wurden hier irgendwelche Kontrollen, die wirklich was nützen, eingeführt? Ich sehe hier noch immer Defizite ohne Ende. Das Spielcasino hat Hochkonjunktur und die Großen sind nur unter sich! Doch was der eine gewinnt, muss der andere bezahlen! Das Spiel ist doch nicht umsonst!


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

30.10.2015 um 23:37
@hanika
hanika schrieb: Doch scheinbar vergisst du, dass wir inzwischen für 2 Bill. Euro Zinsen zu zahlen haben.
Nö, vergess ich sicher nicht, aber darum gings jetzt ja ach nich.

mfg
kuno


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

30.10.2015 um 23:40
@hanika
Wer erzählt was von 16 Milliarden,leicht übertrieben würde ich sagen...die Schätzungen belaufen sich zwischen 5,5 und 9 Milliarden,was auch nicht eben wenig ist
Ich weiß ja nicht wer momentan deine Lieblingsauguren sind,meine Lieblingsauguren sind seit langem Gustav Horn und Heike Buchter


https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/vis_a_vis/201510/226830.html


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

01.11.2015 um 00:37
Warhead schrieb:Gustav Horn und Heike Buchter
Ungleichheit ruiniert den gesamten Lebensraum Erde.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

04.01.2016 um 11:56
In China ist der Aktienmarkt vorzeitig geschlossen worden, nachdem der Leitindex um 7 Prozent eingebrochen war.

Damit kam am ersten Handelstag im neuen Jahr erstmals ein neuer Sicherungsmechanismus zum Einsatz. Bei Schwankungen um mehr als 5 Prozent wird der Handel für 15 Minuten ausgesetzt, während bei mehr als 7 Prozent eine Schliessung für den Rest des Tages verfügt wird.

Der schlechte Start ins neue Jahr in China folgte auf die Nachricht von einem unerwartet starken Rückgang der Industrieaktivitäten im Dezember. Auch andere asiatische Börsen schlossen deutlich im Minus.

In Europa reagierte der deutsche Leitindex DAX am heftigsten auf die negativen Vorgaben. Bis 10:00 Uhr verlor er mehr als 3 Prozent.
http://www.srf.ch/news/ticker
http://www.srf.ch/news/wirtschaft/turbulenzen-an-chinesischen-boersen-europa-taumelt-mit
Dax bei -3.57 im Moment.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

14.01.2016 um 23:24
Dax im dauer Krisen-Modus: Einbruch, Erholung, Dauertief? 14.01.16

DAX: 9.794 -1,7%ESt50: 3.024 -1,6%TDax: 1.673 -2,7%Dow: 16.379 +1,4%Nas: 4.615 +2,0%Nikkei: 17.241 -2,7%Euro: 1,0870 -0,1%Öl: 31,04 +2,3%Gold: 1.078 -1,6

Laut einer Börsenregel lässt sich am Verlauf des Handels des ersten Monats des beginnenden Jahres die Tendenz fürs Gesamtjahr ablesen.

Würde sich der negative Trend an den Börsen in den kommenden Wochen fortsetzen, so würde das ein schlechtes Zeichen für Anleger setzen.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

14.01.2016 um 23:30
@Mücke68
Mücke68 schrieb:Laut einer Börsenregel lässt sich am Verlauf des Handels des ersten Monats des beginnenden Jahres die Tendenz fürs Gesamtjahr ablesen.
Laut einer Börsenregel existieren Börsenregeln dazu, Leute abzuzocken, die naiv genug sind, an Börsenregeln zu glauben.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

14.01.2016 um 23:36
@Rho-ny-theta


Nach der Fason wer's glaubt, wird selig.So läuft die Börse.( Nicht nur die Börse)

Alleine der Glaube daran kann etwas negatives zum Ausbruch bringen.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

14.01.2016 um 23:43
Mücke68 schrieb:Würde sich der negative Trend an den Börsen in den kommenden Wochen fortsetzen, so würde das ein schlechtes Zeichen für Anleger setzen.
Ach, die Anleger wissen doch selbst nicht, warum sie alle shorten. Growth-Aktien, die unerschütterlich im Markt stehen und bei denen überall nachgelesen werden kann, dass sie auf Wachstumskurs sind, auf Talfahrt zu schicken, nur, weil die Chinesen ihre Finanzen nicht im Griff haben, ist mal wieder herrlich irrational. Der Großteil sollte echt nicht an die Börse gehen, der kann nicht mit Anlagen vernünftig umgehen. :D


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

25.01.2016 um 23:00
http://news.xinhuanet.com/english/2016-01/25/c_135044264.htm
"The steel production slash could translate into the loss of jobs for up to 400,000 workers, estimated Li Xinchuang, head of China Metallurgical Industry Planning and Research Institute."
wird bestimmt alles ruhig verlaufen wenn 400.000 entlassene stahl arbeiter wütend auf die straße gehn... treibt die kurse bestimmt nach oben, zerbrochene fensterscheiben müssen ersetzt werden, pfefferspray und gummigeschoße bringen auch profite....


melden
Anzeige

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2016 um 11:07
@hanika
hanika schrieb:Die Verluste werden wieder vergesellschaftet werden, alles schon mal gehabt.
Ne andere Möglichkeit gibt es wohl auch nicht. Die Bank gewinnt immer. :P:


melden
112.029 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden