Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

2.686 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 01:37
@fumo

Der der Kohle hat um einen Zug zu beheizen. Denn diesen Schluss zieht man auch nru mit entsprechendem kommentar dazu und gerade wenn du sagst das Korea nur ihr bestes zeigen will wäre so ein schritt doch absurd


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 01:43
@KimJongIl

Das muss nicht sein, der fanatische Gegner kann entschlossener wirken als der technisch einwandfrei funktionierende. Aus dem Zweiten Weltkrieg sind sind Kannibalismusvorfälle von japanischen Soldaten an australischen und neuseeländischen Kriegsgefangenen bekannt.
Diese Vorfälle trugen sich auf isolierten Pazifik-Inseln zu, die vom japanischen Nachschub abgeschnitten waren.
Dieser Fanatismus sorgte für große Sorge unter australischen und neuseeländischen Soldaten und trägt maßgeblich zum bis heute angespannten Verhältnis zwischen Japan und Ozeanien bei.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 01:46
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:was eine unbeeindruckende Leistung ist.
Stichwort Medienkompetenz & stille Post. ;)
Zitat von fumofumo schrieb:Diese Vorfälle trugen sich auf isolierten Pazifik-Inseln zu, die vom japanischen Nachschub abgeschnitten waren.
Dieser Fanatismus sorgte für große Sorge unter australischen und neuseeländischen Soldaten und trägt maßgeblich zum bis heute angespannten Verhältnis zwischen Japan und Ozeanien bei.
Das war mir neu, interessante Geschichte!
In einigen Fällen wurde das Fleisch von lebenden Menschen geschnitten, die anschließend in einen Graben geworfen wurden, wo sie später starben
Wikipedia: Kriegsverbrechen der japanischen Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg#Kannibalismus


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 01:51
@kurvenkrieger

Das Beispiel sollte nur verdeutlichen, dass es unter bestimmten Umständen sinnvoll sein kann, zu zeigen, dass man aus wenig Material viel machen kann und dass das Fehlen von Treibstoff in Nordkorea nicht zwangsläufig heißen muss, dass angestrebte Ziele nicht erreicht werden können.

Im japanischen Beispiel haben die Soldaten dem Gegner bewiesen, dass sie auch ohne Nahrungsmittel im herkömmlichen Sinne weiterkämpfen können.

Im nordkoreanischen Beispiel hat der Zugführer bewiesen, dass er auch handlungsfähig bleibt, wenn keine Versorgung mit herkömmlichen Brennmitteln gegeben ist.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 02:05
@fumo

Nein, nein - keine Einwände, vollste Zustimmung! Wahrscheinlich ganz gut daß Du den Zusammenhang nochmal erläutert hast, in dem Kontext hatte ich das auch gesehen.
Die Geschichte war mir nur neu, wollte mich einfach anständig bedanken daß ich heute mal wieder was lernen konnte. :D

Ich liebe meine Allmys! :lv:


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 02:33
imgOriginal anzeigen (0,3 MB)

Nordkorea wurde gehackt.

Tango Down
https://twitter.com/uriminzok

Und die ganzen Propagandafotos sind auch futsch.
http://www.flickr.com/photos/uriminzokkiri (Archiv-Version vom 02.03.2013)


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 07:39
Irre ich mich oder wurde vor einigen Wochen noch Spekuliert ob Nord-Korea überhaupt in der Lage ist Waffenfähiges Uran herzustellen/ zu besorgen und einzusetzen ? Hab ich irgendwie was verpasst ? Mittlerweile wird das als Selbstverständlichkeit verkauft ? Gibts da irgendwelche Beweise für ?


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 08:16
Wenn es einen Krieg ohne jeweilige Verbündete zwischen Nord- und Südkorea geben würde,denke ich dass dann diesen Krieg Nordkorea gewinnen würde.
Allerdings gibt es,wie bei allen Kriegen,keinen wahren Gewinner.
Denn wer Krieg führt,der hat bereits schon verloren und handelt sinnlos,weil alle Kriege sinnlos sind. Nur wenn man politische Probleme erfolgreich verhandelt und so lösen kann,kann sich als Sieger beweisen.
Außerdem denke ich nicht,dass Nordkorea einen Erstschlag,egal welchen,macht.
Das könnte dieses Land weder militärisch noch politisch leisten,da hätte es sich wohlmöglich auch seinen engsten Verbündeten,China,gegen sich. Meine Vermutung ist,dass Nordkorea immer mehr provoziert und wartet,bis die USA oder Südkorea einen Fehler macht und nervös wird und dass diese dann gegen Nordkorea den Erstschlag machen.
Wenn das passiert,dann kann sich Nordkorea militärische Hilfe aus China erhoffen.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 09:23
@Sersch

Ja gab es. Nach einem der angeblichen Tests haben Drohnen Tests genommen und konntens bestätigen. Ich glaube es waren Rußen oder Amis.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 10:34
ich halte das ganze mittlerweile für einen riesen Fake... die Nachrichten über die vermeintliche Drohung aus NK haben wir nicht aus dem Mund vom Kim gehört noch gesehen, sonder durch unsere tollen Medien, die ja bekanntlich gleichgeschalten sind, wenn es um prikäre Themen geht. Kim hat in der Schweiz gelebt und ist dort zur Schule gegangen, also kann er mit Sicherheit Englisch, und höchstwahrscheinlich Schwietzerdeutsch... und wenn er schon solch großen Pläne schmiedet, hätte er ja wenigstens eine Rede gehalten und sich mit drohenden Finger an die Welt gewandt.
Man erzählt uns Märchen die ein normalsterblicher auch als solches erkennen sollte.
Die USA fahren ein Manöver nach dem anderen vor der Haustür von Kim und dann wundern die sich, dass der sich in sein Schneckenhaus zurückzieht und auf stur macht?
Kim hat zwar eine riesen Armee, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Land über solch modernen Waffen verfügt, die irgendeinem amerikansichen Bürger gefährlich sein könnten.
Scheinbar wollen die Amis einen Konflikt vom Zaun brechen um den Chinesen ans Bein zu pinkeln, den warum sonst sollten Sie vor der Tür des schlafenden Löwen so ein riesen Spektakel veranstalten.

Passend zu dem Konflikt bringt Hollywood auch einen ActionFilm raus, der wie nicht anders zu erwarten, NK in ein schlechtes Licht rückt ;)
Wikipedia: Olympus Has Fallen

Es ist mittlerweile schon sehr auffällig wie das amerikanische Volk und auch der Rest vom Westen durch Hollywood eine Meinung aufgezwängt bekommt


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 10:47
@NeoDeus
Na klar, es wäre natürlich viel glaubwürdiger, wenn Kim den USA auf Schwietzerdeutsch einen Atomschlag angedroht hätte und natürlich wird uns alles von den bösen "Schafs-Medien" nur vorgelogen, selbstverständlich ist auch das Politbüro der chinesischen KP darauf hereingefallen, weshalb es, statt die USA anzuprangern und zu verurteilen, lieber Pjöngjang zur Ordnung ruft und notfalls sogar bereit ist, deren Atomanlagen militärisch zu kapern.
Zum Glück gibt es Menschen, wie Dich, die sich nichts erzählen lassen. :D

PS: Es gab auch massig Hollywood-Filme, in denen die Sowjets die Bösen waren, trotzdem haben die USA nie die Russen angegriffen. Merkwürdig.

Ich glaube eher, dass nicht Hollywood Meinungen falsch beeinflusst, sondern diverse Truther und Infokrieger, welche in ihrer Blödheit alles mögliche glauben, statt das Offensichtliche zu akzeptieren.


3x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 11:01
@NeoDeus

Auch meine Meinung. Keiner hier hat nen Schimmer was Kimi tatsächlich so palavert und wie es wirklich ausschaut zwischen SK und NK. Nur weil eine magersüchtige mit entschieden dramatischen Blick es jeden Abend auf RTL wiederholt heißt es noch nicht das es auch so ist.

NK musste auch letztes Jahr in Hollywood als Bösewicht ran... Red Dawn hieß der Schinken Bullshit ...


2x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 11:06
@Wolfshaag
@NeoDeus
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Zum Glück gibt es Menschen, wie Dich, die sich nichts erzählen lassen. :D
So wie Infokrieger ihre Keulen schwingen schwingst du die Infokriegerkeule. Ich halte beide Ansichten von euch für zu übertrieben und ihr solltet beide ein gesundes Maß finden ;)

Nordkorea ist unbestitten in schlechtem Zustand und offensiv in seinen Verhandlungen und ich bin selbst Zeuge dessen, wie die Medien z.Zt. arbeiten um ein möglichst krankes und hass-schürendes Bild von Nordkorea zu malen. (Dazu hatten wir ein paar Sachen ein paar Seiten vorher)
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:PS: Es gab auch massig Hollywood-Filme, in denen die Sowjets die Bösen waren, trotzdem haben die USA nie die Russen angegriffen. Merkwürdig.
Also bitte. Es gab viele Hollywood Filme und eine Zeit in der ein Krieg mit Rußland zum greifen nah gewesen ist. Nehmen wir an, NeuDeus hätte recht, dann wäre dein Argument größter Schwachsinn, denn USA vs Rußland war ein Kopf an Kopf rennen und Nordkorea spielt überhaupt nicht in dieser Größenordnung mit. Also wenn dann bitte auch ordentliche Gegenargumente finden :D


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 11:16
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:wenn Kim den USA auf Schwietzerdeutsch einen Atomschlag angedroht hätte
du hättest ja auch Englisch nehmen können, aber stattdessen musst du natürlich meinen Post ins lächerliche ziehen. Aber damit kann ich leben, schließlich weiß ein "Mensch wie ich", was er zu erwarten hat, wenn er seine Meinung hier bei Allmy äußert.
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:wird uns alles von den bösen "Schafs-Medien" nur vorgelogen
wenn sie nicht gerade über das Alkohlproblem von Jenny Elvers sprechen und anderen Promi-Geschwurbel...ja wir werden angelogen.
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb: selbstverständlich ist auch das Politbüro der chinesischen KP darauf hereingefallen, weshalb es, statt die USA anzuprangern und zu verurteilen, lieber Pjöngjang zur Ordnung ruft und notfalls sogar bereit ist, deren Atomanlagen militärisch zu kapern.
selbstverständlich hast du Kontakt zu diesem Büro und hast mit Wang, ding Dong gesprochen der dir das aus erster Hand mitgeteilt hat.
ICh würde auch die Atomanlagen von meinem Nachbarn kapern, wenn ich wüßte dass dieser eventuell bald von einem größeren Nachbarn in Übersee eins auf den Deckel bekommt, wenn er nicht die Fresse hält und sich das auf mein Vorgarten auswirken könnte...
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Es gab auch massig Hollywood-Filme, in denen die Sowjets die Bösen waren, trotzdem haben die USA nie die Russen angegriffen. Merkwürdig.
Habe ich irgendwo geschrieben, dass ein Film die Ansage für einen Krieg ist? Ich habe lediglich darauf hingewiesen dass die Bevölkerung durch solch Filme eine Meinung eingepflanzt wird...
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Ich glaube eher, dass nicht Hollywood Meinungen falsch beeinflusst, sondern diverse Truther und Infokrieger, welche in ihrer Blödheit alles mögliche glauben, statt das Offensichtliche zu akzeptieren.
Deine Meinung wurde hiermit zur Kenntnis genommen.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 11:19
Zitat von defdef schrieb:Keiner hier hat nen Schimmer was Kimi tatsächlich so palavert und wie es wirklich ausschaut zwischen SK und NK.
Doch Wolfshaag hat nen heißen Draht nach Korea...und weiß sehr gut Bescheid ;)


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 11:27
@KimJongIl
Als erstes kannst Du es Dir sparen, mich maßregeln zu wollen, mag ich nicht so, kannst Du mit Deinen Kindern machen, solltest Du welche haben, aber nicht mit mir. Klar soweit? ;)

@Topic
NK ist seit Jahrzehnten eine Diktatur und nicht einfach nur in einem "schlechten Zustand", solche relativistische Toleranz ist meist eher kontraproduktiv. Wo wird denn in den Medien Hass gegen NK, oder besser gegen die nordkoreanische Bevölkerung geschürt? Das es ein völlig irres System ist, steht doch wohl außer jeder Frage, sonst können wir auch anfangen, die Vorteile des Dritten Reiches herauszustellen.
Eine Diktatur ist eine Diktatur und somit sicher kein Gewinn für die Bevölkerung. Und eine Diktatur, welche damit droht mit Atomwaffen anzugreifen ist ebenso sicher kein Gewinn für den Weltfrieden, soweit es den überhaupt jemals gab, bzw. gibt.

@NeoDeus
Allein schon die Vielzahl der verschiedenen Ansichten, welche von den Medien transportiert werden, dürfte doch wohl Beweis genug sein, dass es keine große Medienverschwörung gibt. Das dort auch eine Menge Unsinn verbreitet wird ist keine Frage, aber das liegt eher an der mangelnden Auffassungsgabe diverser Schreiberlinge, oder der politischen Ideologie, welcher gefolgt wird und nicht an der Absicht seine Leserschaft zu betrügen.
Zitat von NeoDeusNeoDeus schrieb: Doch Wolfshaag hat nen heißen Draht nach Korea...und weiß sehr gut Bescheid
Habe ich nie behauptet, doch scheinbar bin ich einer der Wenigen, welche hier noch nicht dem "Truther-Wahn" zum Opfer gefallen sind. ;)


2x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 11:39
@Wolfshaag

Naja, denn solltest du weniger offenkundigen Crap schreiben und dann an topic die Fragen richten von denen ich dir die Antwort bereits gegeben habe. Das ist die Art von "Kontraproduktivität" die ich mit meinem Hinweis unterbinden wollte, aber da scheint Hopfen und Malz verloren.

PS: Ich befürchte, dass du selbiges mit mir nicht schaffen wirst. Wenn ich in die falsche Richtung diskutiere von mir aus, aber eher nicht zu deiner Selbstbefriedigung.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 11:44
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Habe ich nie behauptet, doch scheinbar bin ich einer der Wenigen, welche hier noch nicht dem "Truther-Wahn" zum Opfer gefallen sind. ;)
Wo ist da der Unterschied zur "Oh Gott Oh Gott, der fette Koreaner wird uns alle töten"-Sekte?


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 11:45
Hier noch mal die Übersicht aller Nordkoreanischen Trägerraketen und deren angebliche Reichweite:

taepodong-variants


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 11:45
@saki2
Hier noch mal die Übersicht aller Nordkoreanischen Atomraketen und deren angebliche Reichweite
?


melden