Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

5.479 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Türkei, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:12
Zitat von onoffononoffon schrieb:die kurden aber haben waffen und raketenwerfer und legen bomben in wohnungsgegenden.
Hat die Hamas auch,wovon sie reichlich Gebrauch machte,weshalb Gaza nun dicht ist und dicht bleibt

@Heval
Und ein Rudel Idioten die meinten hier wäre Militanz das geeignete Mittel


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:13
@Can
Allesamt auf der Mavi Marmara, aber die Glücklichen blieben heil.
Siehe hier:


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:14
@MrMister

Du liegst falsch. In internationalen Gewässern geht so etwas nun mal gar nicht.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:16
@Fuchs76

Was genau?? Seeblockade?? Die Operation der Israelis?


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:16
hey noch ma für dammies Israel ist ein kriegerisches und voller hass erfüllte Nation
alle die auf der seite der israelis sind wünsche ich den tod ihr seid dumm so was dumm wenn ich euch jemals sehe seit ihr drann ihr verbrecher es geht euch nur um geld ihr penners ichs cheiß auf euch und auf eure familie das leben habt ihr nicht verdient es wierd der tag kommen wo ihr verbrecher alle gekreuzigt wierd ihr verbrecher scheiß pro israelis scheiß amerikaner scheiß engländer nur eine frage der zet bis wir eure regime stürtzen ihr penners


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:16
@SoundTrack
Die Kommando Einheiten Israels müssten noch intensiver trainieren was das verhalten in Extremsituationen angeht !

Israels Kommando Einheiten gehören zu den besten der Welt.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:17
Zitat von SwannSwann schrieb:Wären da nur nicht die einflussreichen Juden in der Wall Street könnte das ja vielleicht endlich mal klappen.
Genau,die fiesen Ostküstenjuden die alles unterjochen wollen

/dateien/pr63121,1275412634,stuermer

@Swann
Ah das Parteiorgan der NPD,dann passt ja alles


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:18
Scheiß zionisten der Tag wierd kommen und er rückt mit jeder sekunde näher


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:18
@vonarabien


Lass mich raten du sympathisierst mit den Hamas und Al-Qadia??


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:19
@taothustra1
Zitat von taothustra1taothustra1 schrieb:Es liegt doch wohl auf der Hand, daß die Schiffe zunächst aufgefordert wurden zu stoppen bzw den Israelis zu folgen und das haben sie dummerweise leider nicht gemacht.
Der Rest war eine logische und voraussehbare Konsequenz, so was ist Deppenpolitik.
In Israel gab es daher am Dienstag mehr Fragen als Antworten – zum Beispiel, weshalb nicht Beamte der Grenzpolizei zum Einsatz gekommen seien, die mehr Erfahrung mit gewalttätigen Demonstranten haben als Marinesoldaten. Offenbar hatte die Marine bisher vor allem die Erstürmung von Frachtschiffen trainiert. Ein Passagierschiff mit mehreren Hundert Menschen an Bord stellte für sie daher eine neue Herausforderung dar. Ein früherer Marineoffizier bezweifelte gegenüber der Zeitung „Jerusalem Post“, ob wirklich alle anderen Möglichkeiten ausreichend geprüft worden seien.Man hätte etwa versuchen können, die Schiffe mit Schleppern abzudrängen oder die Schiffschrauben zu beschädigen. Kritik wurde auch an den Geheimdiensten laut, die offenbar nicht im Bilde waren, wer mit welchen Absichten an Bord war .

http://www.faz.net/s/RubB30ABD11B91F41C0BF2722C308D40318/Doc~EE7B24424EBF94F16B05E5F560E24DAE2~ATpl~Ecommon~Scontent.html (Archiv-Version vom 04.06.2010)


Eine logische und voraussehbare Konsequenz wäre es nur dann, wenn man den Israelischen Verantwortlichen völlige Inkompetenz unterstellen würde.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:19
@vonarabien

Von euch Wahabiten halte ich mich übrigens genauso fern. ;)


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:19
@varian

Die Gründe der Kritik sind anderer Natur...

http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Gaza/falk.html


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:20
@vonarabien

Islamisch ist das jedenfalls nicht.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:20
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Genau,die fiesen Ostküstenjuden die alles unterjochen wollen
Dass es eine starke Israel-Lobby in den USA gibt, lässt sich eigentlich nicht leugnen.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:21
Zitat von faboloustomfaboloustom schrieb:Israels Kommando Einheiten gehören zu den besten der Welt.
Ja mag sein aber nicht jeder kniet halt vor ihnen nieder wenn sie auftauchen !


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:22
@SoundTrack

Neee man schlägt dann lieber mit Eisenstangen auf schwer bwaffnete Soldaten ein...


Iss ja auch logischer.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:23
hey man braucht nicht viel zu überlegen aber es gibt leute das sind ganz klar zionisten die werden gezahlt der ursprung allen schlechtes ist die ungehorsamkeit vor gott mit der erkenntnis das der eine dem anderen überlegen sei und die israelis fühlen sich übelregen nein abe rich sage nein der tag wierd kommen die abrechnung wartet ihr verbrecher


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:23
@vonarabien

Machs gut.

@Can
Zitat von CanCan schrieb:Waren die Mitglieder der Linkspartei auf der "Mavi Marmara" oder auf den anderen Schiffen ?
Hab heute die Höger im Radio gehört. Bin vor Lachen fast im Straßengraben gelandet.

Erzählt da einfach die Israelis wären an Bord gekommen und hätten sofort wild um sich geschossen und es hätte keiner der Leute an Bord Gewalt gegen die Soldaten angewendet, vielleicht hätten sich zwei Leute mit Stöcken gewehrt.

Mit Blick auf die Bilder aus den Videos schon beeindrucken wie die Alte ohne Rücksicht auf Verluste lügt.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:23
"Angriff auf Gaza-Konvoi: Russischer General sieht Israel auf Frontalkurs gegen Türkei

MOSKAU, 31. Mai (RIA Novosti). Mit der blutigen Attacke auf einen Gaza-Hilfskonvoi hat Israel dem russischen Militärexperten Leonid Iwaschow zufolge die Türkei als regionale Führungsmacht herausgefordert.

In dem Konvoi, der Hilfsgüter in den palästinensischen Gaza-Streifen bringen sollte, war auch ein türkisches Schiff. „Im Grunde forderte Israel die Türkei militärisch heraus“, kommentierte Iwaschow, in den 90er Jahren hoher Mitarbeiter im russischen Generalstab und heute Präsident der Moskauer Akademie für geopolitische Probleme.

Der Angriff auf den Hilfskonvoi bewege die islamischen Staaten im Nahen und Mittleren Osten zu einem Schulterschluss. Die Türkei werde nun eine Position einnehmen, die der syrischen nahe sei. „Wir können von einer Front gegen Israel, gegen dessen Frechheit und Aggressivität sprechen“, sagte der General.

Nach seiner Schätzung geht Israel „unbesonnen und frech“ vor, weil es eine starke Rückendeckung aus den USA spüre.


Die israelische Marine hatte in der Nacht zum Montag einen Schiffskonvoi mit rund 10.000 Tonnen Hilfsgütern attackiert. Der Konvoi wurde von einem türkischen Menschenrechtsverband für den Gaza-Streifen organisiert. Menschenrechtler und weitere Aktivisten aus verschiedenen Ländern waren an Bord. Mindestens 15 von ihnen wurden bei der Attacke getötet. "

Nehmen wir diese Meldung noch dazu:

"Israel plant für Frühjahr 2010 neuen Krieg im Libanon

DAMASKUS, 06. Oktober (RIA Novosti). Israel wird möglicherweise im Frühjahr 2010 einen neuen Krieg im Libanon beginnen.

Das berichtete die jordanische Zeitung "Al Dustur" ("Die Verfassung") am Freitag unter Berufung auf französische parlamentarische und militärische Quellen. Nach Worten eines Abgeordneten des französischen Parlaments hatte im vergangenen Oktober in Frankreich ein Treffen französischer, US-amerikanischer und israelischer Militärexperten stattgefunden. Dabei habe Israel Pläne einer für den nächsten Frühling geplanten möglichen Operation im Libanon vorgelegt. Auf diese Weise versuche Israel, die internationale Gemeinschaft zu einer Konfrontation mit seinem Hauptfeind Iran zu bewegen, nachdem es den Israelis nicht gelungen sei, die USA in diese Konfrontation hineinzuzerren, hieß es.

Es gehe darum, dass das iranische Atomprogramm nach Ansicht der israelischen Führung die größte Gefahr für den jüdischen Staat darstelle und die Israelis nach Kräften versuchten, dieses Programm zu stoppen. Ein zweites Ziel der Libanon-Operation wäre die "Neutralisierung" der Iran-Anhänger - der libanesischen Bewegung Hisbollah und der palästinensischen Hamas. Das würde es Israel dann gestatten, einen Schlag gegen den Iran auszuführen, ohne einen Gegenschlag von Seiten der Verbündeten Teherans zu befürchten, schrieb das Blatt weiter.

Ein indirekter Hinweis auf einen möglichen Krieg im Libanon sei auch der jüngste Bericht des UN-Generalsekretärs Ban Ki-Moon über die Erfüllung der Resolution 1701 des Weltsicherheitsrates. In dem Papier werde nur der Bewegung Hisbollah vorgeworfen, Bestimmungen der Resolution verletzt zu haben. Israel sei von der Verantwortung suspendiert. "Das legt den Gedanken nahe, dass es Versuche gibt, die (künftige) Militäroperation Israels gegen den Libanon zu rechtfertigen", sagte der Gesprächspartner von "Al Dustur".

Eine Umdislozierung der Blauhelme oder der Abzug französischer Bataillone vom Süden des Libanon würden ein klares Signal geben, dass der Krieg unvermeidlich sei, schrieb das Blatt."

Sieht so aus, als wollte israel einen großen Krieg im Nahen Osten um jeden Preis.
Ich weiß auch nicht inwieweit es "Rechtens" sein soll eine Blockade aufrechtzuerhalten, die illegal ist.

Und nochmal: Ein Angreifer, der sich Gegenwehr gegenübersieht verteidigt sich nicht auf einmal. Er setzt nur seinen Angriff weiter fort.
Tatsache ist, das israel schwer bewaffnet auf eine internationale Friedensmission losgegangen ist.


Und das ist noch nicht Alles...


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 19:25
@MrMister

Da müssten die Elite Einheiten sich auch Psychologisch auf diese Situation vorbereiten und ahnen das am frühen morgen bei diesem angriff wo Frauen dabei sind es zu gewaltakten kommen kann wo sie noch nicht gefrühstückt haben !


melden