Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

5.479 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Türkei, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 20:55
@Fuchs76
Zitat von Fuchs76Fuchs76 schrieb:Wieso denkst Du, die Israelis seien die Opfer? Sie hätten gar nicht auf dem Schiff sein dürfen. Der Rest ist dann schon klar. Versuche es doch wenigstens einmal mit einem der Links...
Man kann die ganze Aktion kritisieren, da sage ich nichts gegen, nur was sich dann an Bord abspielte und welche Konsequenzen dies hatte ist wieder etwas anderes.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 20:55
@lexa:
Informiere dich doch bitte erstmal über die Tatsachen bevor du das Thema zum x-ten mal hier auf das "sind doch selber schuld" -niveau ziehen möchtest.

Alle Deine Beispiele treffen hier nicht zu - warum solltest du selber recherschieren können.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 20:56
Wikipedia: Arabische Liga

Wenn krieg ausbricht dan is es auch mit den kleinen israelis


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 20:56
@lexa


Nur, das die Schiffe bereits durchsucht WAREN, als sie überfallen wurden.

In den Räumen der Hedwig-Kathedrale in Berlin informierten unterdessen die Initiatoren der Friedensfahrt – Pax Christi, die Deutsch-Palästinensische Gesellschaft und die IPPNW (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges). Mehrmals wurde betont , dass alle Schiffe der Flottille, inklusive der „Marmara“, schon von den Behörden ihrer Herkunftsländer auf Waffen untersucht worden seien. Die „Marmara“ hätten folglich die türkischen Behörden kontrolliert und für waffenfrei erklärt. Die Frage nach möglichen versteckten Waffen war für Christina Buchholz, Abgeordnete der Linken, eine reine Ablenkung von der „Piraterie auf internationalen Gewässern“. Die Kritik richtet sich an Israels Regierung, denn nach den Worten von Jens-Peter Steffen, Mitglied der IPPNW, deren stellvertretender Vorsitzender Matthias Jochheim auf der „Marmara“ ist, hat sie mit dem Angriff „billigend den Tod von Zivilisten in Kauf genommen“.
http://www.tagesspiegel.de/politik/befehl-ausgefuehrt-missgeschick-passiert/1849208.html


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 20:58
@Larry08

Die Eskalation entbehrt sicher nicht jeder Logik. Die Frage, die sich mir stellt ist eben auch die, ob Israel nicht bewusst einen Akt der Abschreckung provoziert hat. In einem Interview im (papierenen) Tagesanzeiger von heute wurde die Frage aufgeworfen, ob nicht mindestens ein Toter gewollt war, wenn auch nicht zehn.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 20:58
@carlo

Glaub ich eher nicht. Hat schonmal nicht funktiniert und ich sehe nicht warum die "Arabische Liga" diesmal einen Krieg gewinnen sollte.


Außerdem wärs da unten ganz schnell finster wenn Israel sich in die Enge gedrängt fühlt.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 20:59
Danke Felix für deinen Link...


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 20:59
@Jero

Mir ist es schleierhaft, wie sich einige Benutzer die Situation auf einem Schiff vorstellen, bei dem Elitesoldaten und Friedensaktivisten aufeinanderprallen. Geht man nach dem Abseilen aus dem Hubschrauber zusammen aufs Deck und trinkt Kaffee?

Natürlich kommt es zu Spannungen, manche verlieren die Nerven, auf beiden Seiten. Die einzige Dummheit, die für mich daraus folgt, besteht bei der Vorgehensweise des Militärs. Was hat man auf diesem Schiff zu suchen? Es gibt zahlreiche Methoden, ein solches an der Fortsetzung der Fahrt zu hindern. Das Märchen vom armen Elitesoldaten, der von bösen Aktivisten verdroschen wird, ist nur ein peinlicher Rechtfertigungsversuch.zitat

...

seh ich genauso und teile deine meinung zu 100%


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:00
@Fuchs76
Zitat von Fuchs76Fuchs76 schrieb:Die Frage, die sich mir stellt ist eben auch die, ob Israel nicht bewusst einen Akt der Abschreckung provoziert hat.
Da der Schaden für Israel größer ist als die Abschreckung, würde ich diese These jetzt nicht unbedingt unterstützen.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:00
Nenene - das gibt keinen Krieg.

Dazu 2 Gründe:

1. Israel hat Atomwaffen
2. usa haben Atomwaffen in der Ost-Türkei stehen

Und wenn usa+israel zusammenhalten bilden sie gemeinsam genug abscheckungspotential.

Wenn sie die waffen aber einsetzen sollten..


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:01
mrmister@

Außerdem wärs da unten ganz schnell finster wenn Israel sich in die Enge gedrängt fühlt.zitat

---

was wollen die machen ne atombombe auf ihre nachbarn werfen? das wäre auch ihr ende...ich hoffe du verstehst...


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:01
@MrMister

was denkst du was los wäre wenn die mit atomwaffen angreifen dan mischen sich noch mehr ein. das würden die sich niemals trauen. sag ich jetzt mal


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:01
Das Interview hier habe ich eigentlich gemeint, als ich von bewusster Abschreckung sprach...

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/Die-Soldaten-sollten-Leute-toeten-um-andere-abzuschrecken/story/26058937


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:01
@onoffon @robert-capa
Nein, ich habe meinen Beitrag schon ganz bewusst so verfasst wie er da steht, das ";)" ist auch nicht unbegründet da. Ironie funktioniert auch im Internet.
Nur weil ich allgemein Vorurteile unglaublich lustig finde und diese auch eifrig zum Sprüchekloppen nutze, wähle ich noch lange nicht die NPD. Es müssen nicht immer Juden sein, in entsprechendem Kontext bring ich auch gerne Lederhosen ins Spiel.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:04
carlo@

wenn sie ihr ende miteinbeziehen mitkalkulieren würden, dann könnte ich das israel zutrauen...so nachdem motto wenn wir untergehen ziehen wir die andern mit


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:04
@carlo
@onoffon

Ja ich denke das es da genug Hardliner gibt die das tun würden.

Wenn die in die Ecke gedrängt werden halte ich die zu vielen Fähig.


Aber da brauchen wir sowieso nicht weiter drüber zu reden weil es zu keinem

Krieg kommen wird. Da unten hat man wohl aus den letzten beiden Kriegen gelernt hoff ich mal.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:05
Gerade das hier gelesen:
http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-06/gaza-konvoi-fehler

"Die israelische Führung sieht keinerlei Grund für eine Entschuldigung. "Wir müssen uns nicht dafür entschuldigen, dass wir uns selbst verteidigt haben", sagte Vizeaußenminister Danny Ajalon nach Angaben seines Büros in Jerusalem. Ajalon bezeichnete die sechs Schiffe der "Gaza-Solidaritätsflotte" als eine "Armada des Hasses und der Gewalt". Sie sei nur ein Beispiel für die "ständigen Provokationen, denen Israel ausgesetzt" sei"

Betonköpfe sind das herrje - das Problem mit den aktuellen Politikern in Israel ist, dass sie wirklich glauben ihnen gehört da alles - die palestinänser sind störendes beiwerk.

Wann sind eigentlich wieder wahlen in israel?


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:05
Zur Zeit kann sich niemand einen Krieg leisten und wenn die Bilderberger es nicht planen so wird auch keiner kommen.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:05
@Larry08

Die Situation wurde falsch eingeschätzt. Es wird aus den Zeitungsberichten ersichtlich, vor allem einem bereits geposteten, indem angetönt wird, das Israels Militär, im Gegensatz zu seiner politischen Führerkaste, Fehler einräumt, dass sie nicht mit solch einer Gegenwehr gerechnet haben. Die Aktivisten haben bereits eine Woche davor angekündigt, dass sich das Ganze zu einem PR-Albtraum für die Israelis entwickeln würde, was jetzt eingetroffen ist. Eine Einschätzung auf SF DRS von gestern war, dass heutzutage Kriege auch medial geführt werden. Die Reaktion der Israelis war für die Aktivisten einfach besser abzuschätzen, als die der Aktivisten für diese, wobei aber die Aktivisten ebenfalls nicht mit solch massiver Gewalt gerechnet haben...


2x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 21:07
@Heval

Meinst du mit leisten finanziell oder politisch???


melden