weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 11:17
Sven Lau, Vorsitzender des Vereins "Einladung zum Paradies" (EZP), hat unserer Zeitung gestern überraschend mitgeteilt, dass die Vereinsauflösung nun doch "nicht vollzogen wird".
Dies werde erst geschehen, wenn der jetzige Eigentümer des Grundstücks an der Eickender Straße, auf dem sich die Moschee befindet, seine Genehmigung für den Einzelhandel bekommt....
Tatsache ist: EZP erwartet eine Rückerstattung des Geldes, das bereits für den Ankauf des Grundstückes mit der Moschee in Eicken gezahlt wurde. Über 180.000 Euro hatte der Verein seinerzeit an Spenden für den Moscheeumbau gesammelt. So war es auf jeden Fall auf der Homepage verkündet worden. Ob dieser Betrag komplett an den Eigentümer ging, wollte Tsiounis gestern nicht bestätigen, nur, dass man eine Rückerstattung erwarte. Deshalb werde man sich noch nicht auflösen und die Fläche auch nicht verlassen, erklärte Lau gestern. "So eine Auflösung ist ein langer Prozess", sagte Tsiounis.
http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/moenchengladbach/nachrichten/moscheekauf-ezp-erwartet-geld-zurueck-1.1316730
"Rein in die Kartoffeln, raus aus die Kartoffeln", wie man hier im Rheinland sagt.
Laut einem unserer Zeitung vorliegenden Bericht des Bundesnachrichtendienstes (BND) soll EZP nach der Razzia im Dezember aus Furcht vor einem Verbot erwogen haben, seinen Hauptsitz nach Bosnien zu verlegen. Auch auf die Beziehung von EZP zu Prediger Pierre Vogel geht der Bericht ein. So heißt es, bei der vermeintlichen Trennung der beiden Parteien könne es sich "nur um eine vorgetäuschte Aktion gehandelt haben". Allerdings wird auch ein Treffen am 1. Februar 2011 erwähnt, bei dem der Beschluss gefasst worden sein soll, die Kooperation mit Vogel zu beenden. Grund: "Der um ihn betriebene Personenkult wäre für die weitere Missionierungsarbeit der EZP abträglich."
Trau, schau, wem.


melden
Anzeige

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 12:04
@emanon
Die Linke hieß mal PDS und die PDS hieß mal SED. Sowie Twix mal Raider hieß. Pierre Vogel ist Boxer und Boxer geben sich niemals geschlagen. Von denen wird man irgendwann wieder hören, so wie später auch von zu Guttenberg.


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 12:30
individualist schrieb:Ich finde die Taliban auch abscheulich, aber was haben die Taliban mit Saddam zu tun?
frage mal @nurunalanur !

zum Thema ! was haben die Taliban mit den Salafisten zutun ? beide Gruppen eine radikale Form, die gezielt Unruhe in ein System bringen wollen.
Kann man gut in Egypten beobachten ....


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 12:34
@rumpelstilzche
Verstehe ich nicht, sowohl Ägypten und Irak wurden seit langem säkularisiert und haben mit dem Islamismus nichts zu tun. Welcher Zusammenhang hat jetzt die Taliban?


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 12:38
beschreibe mal die Salafisten .. ihre Ziele und ihre Bereitschaft einen anderen Glauben zu tolerieren ..etc etc
@individualist
Vielleicht auch wie die Salafisten sich in der arabischen Welt verhalten ?


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 12:46
@rumpelstilzche
Die Wahabiten/Salafisten sind auch dort in Nordafrika eine Minderheit, es wäre genauso fatal zu sagen dass jeder Deutsche ein Nazi ist. Die Taliban sind Deobandi, die Salafisten sind Wahhabiten. Es ist nicht die gleiche Gruppe obwohl die beiden einen Dachschaden haben. Oder behauptest du du wärst Holländer nur weil unsere Politik ähnlich ist?


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 12:49
@individualist
wie tolerant sind die Salafisten ?


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 12:53
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:wie tolerant sind die Salafisten ?
Keine Ahnung hab mit denen nichts zu tun, nach dem Gefühl und was ich gehört habe nicht so tolerant :) aber ich kann mich auch irren, warum fragst du mich das?


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 12:57
Leute, es geht doch auch um fette Kohle, die die Fanatiker dabei abziehen.

Sven Lau und Freunde haben doch schon vorher mit dem "BOOT der RETTUNG" in Mönchengladbach Kohle gesammelt. Leider wurde der Verein und das Vereinshaus dann aufgelöst. Und die bis dahin gesammelten Gelder? Ein Schuft wer jetzt Böses denkt.

Und was läuft da mit der Moschee der EZP? 180.000 € wurden angeblich gesammelt? Aber an wen zahlt man die jetzt zurück, wenn die meisten Mitglieder schon ausgetreten sind? Und wer will nachweisen wer was gespendet hat? Wo bleibt die Kohle, wenn sie der Grundstückseigentümer zurück zahlt, was er ja muss? Beim Vorstand!

Mit dem Geld könnte benannter Vorstand ein paar schöne Abeuteuercamps in fernen staubigen Ländern inkl. AK47 besuchen.


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 13:01
@individualist
Salafisten sind doch das Thema ! insofern sehe ich beide Gruppen ob Taliban oder sonst was .....jede dieser Gruppen müssen bekämpft werden ... für mich gibt es keinen großen Unterschied Taliban/Salafisten beide Gruppen haben ein gemeinsames Ziel !

als Beispiel :
Die Salafisten, die einen islamischen Staat streng nach den Gesetzen des göttlich-islamischen Gesetzes, der Scharia, ins Leben rufen wollten, bekamen regen Zulauf, hielten sich aber aus Angst vor Verfolgung im Hintergrund. Nach dem Umbruch in Ägypten verschaffen sie sich jetzt mehr und mehr Gehör.


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 13:08
@rumpelstilzche
Du musst aber diese Gruppen differenzieren und nicht alle in einem Topf werden, wenn du dich ernsthaft mit diesen Thema beschäftigen möchtest. Mit dieser komischen Logik kannst du auch behaupten dass der Papst ein Ajatollah ist und dass der Islam Kondome in einen Gebiet verbietet wo Aids die häufigste Krankheit ist. Deine Argumentation ist nichts anderes als Stammtischgewäsch in einem Bierzelt.


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 13:15
Warum ist meine Logik komisch ? diskutiere mal Ernsthaft !

wenn ein Salafist oder ein Taliban in Deutschland leben möchte ... wie soll das gehen ?
Beide lehnen unsere Rechte ab und beide machen auch kein Geheimnis draus wie sie leben möchten ...

Es funktioniert einfach nicht und bevor man sich was im eigenen Land züchtet sollte man entschieden dagegen vorgehen.

du willst ernsthaft diskutieren ? oder versuchst du hier einfach was schön zureden ?


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 13:25
@rumpelstilzche
Ich weiß nichts davon dass sich Taliban in Deutschland breit machen, von woher hast du diese Information? Und diese Salafisten die du ansprichst sind deutsche Konvertiten. Es sind Deutsche obwohl sie durch ihre langen Bärte aussehen als ob man sie aus den tiefsten Bergwerken von Moria geholt hatte. Und ich finde dass @derDULoriginal was interessantes auf dem Tisch gebracht hatte.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 13:54
@individualist
individualist schrieb:Pierre Vogel ist Boxer und Boxer geben sich niemals geschlagen. Von denen wird man irgendwann wieder hören
Vielleicht ja auch aus Pakistan, von seinem verlorenen Zweikampf gegen eine Drohne ;)


melden
Tiny
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 15:08
@Klartexter
Da kennt wer Four Lions ;o)

@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Salafisten sind doch das Thema ! insofern sehe ich beide Gruppen ob Taliban oder sonst was .....jede dieser Gruppen müssen bekämpft werden ... für mich gibt es keinen großen Unterschied Taliban/Salafisten beide Gruppen haben ein gemeinsames Ziel !
Wie @individualist
schon sagte ist es wichtig zu differenzieren. Für mich war es am Anfang der Diskussion auch fast das gleiche, aber dank einiger User die wirklich konstruktive und kompetente Beiträge gebracht haben, konnte auch ich lernen wo die feinen Unterschiede bestehen. Leider ist der Thread (wie fast jeder) sehr voll mit Spam und OffTopic Kommentaren sodass es schwer ist alle wieder zu finden, aber nicht unmöglich .... solange der Zeit und Konzentrationsfaktor passt ;o)

Aber eigentlich wollte ich noch sagen, dass ich ebenso alle rechtsradikalen und fanatischen Gruppen dazurechnen würde. Ob NPD, ProNRW, Scientology, radikale Linke sowie alle Fundi-Gläubigen Gruppierungen zeichnen sich durch ähnliche idiologische Strukturen aus und stellen eine potentielle Gefahr für demokratische Systeme. Da freie Meinung und freie Lebensgestaltung aber nunmal extrem wichtige Eckpfeiler unseres Systems sind, müssen wir auch solche Meinungen zulassen die dem eigentlich widersprechen. Wer eine potentielle Gefahr für das friedliche Zusammenleben darstellt muss beobachtet werden. Verbote bringen nicht immer den gewünschten Erfolg, denn heutzutage ist es ein leichtes über das Internet neue Gruppierungen zu bilden.
Es ist ein gesellschaftliches Problem, sonst würden radikale Gruppen (egal ob Salafis, rechte, linke, christen etc pp) nicht schon seit Jahren so einen Zulauf haben. Nun ist dieses gesellschaftliche Problem (oder vielmehr die Summe aller Einzelfaktoren) aber mit die gleiche Ursache für U-Bahn-Schläger und Massenvergewaltigungen und was weiss ich nich noch alles.

Also wenn du das hier diskutierte Problem verallgemeinern willst, dann müssen wir ganz weit ausholen ;o)


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 16:11
@Tiny
Tiny schrieb:Für mich war es am Anfang der Diskussion auch fast das gleiche, aber dank einiger User die wirklich konstruktive und kompetente Beiträge gebracht haben, konnte auch ich lernen wo die feinen Unterschiede bestehen.
das freut mich für dich ! aber du wirst mir doch wohl Recht geben, das ich nicht unbedingt deine Meinung teilen will/muss ?


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 18:42
Die NDR-Panorama Sendung über die Feinde der freiheitlich-demokratische Grundordnung kann hier geschaut werden: http://www.ndr.de/fernsehen/salafismus105.html


melden
Tiny
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 19:38
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:das freut mich für dich ! aber du wirst mir doch wohl Recht geben, das ich nicht unbedingt deine Meinung teilen will/muss ?
Das Recht habe ich dir nie abgesprochen!
Tiny schrieb:Für mich war es am Anfang der Diskussion auch fast das gleiche, aber dank einiger User die wirklich konstruktive und kompetente Beiträge gebracht haben, konnte auch ich lernen wo die feinen Unterschiede bestehen
Sagt aus, dass es tatsächlich Unterschiede gibt, die man aber erst einmal kennen muss damit man differenzieren kann.
Wenn du in diesem Punkt (nicht dass es Unterschiede gibt, sondern dass man Unterschiede erst kennen muss) nicht meiner Meinung bist und das ander siehst, ist das halt so. Sagt aber dann nur aus, dass man sich nicht tiefergehend mit der Thematik befassen möchte und mit oberflächlichen Meinungen zufrieden ist.
Auf dieser Ebene reden wir dann tatsächlich von Meinungen.
An diesem Punkt würde ich dann @individualist zustimmen:
individualist schrieb:Deine Argumentation ist nichts anderes als Stammtischgewäsch in einem Bierzelt.


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 22:39
@derDULoriginal

Der Verdacht auf Unterschlagung geht in vielen Moscheegemeinden um, weil die Vorstände häufig gerade die größeren Deals undurchsichtig abschließen ... da wird vage von einem Geschäftsmann gesprochen, der das angeblich unverzinste Geld aber zu einer bestimmten Frist wieder zurückhaben wolle - auf genaue Anfragen werden die Herren vorsichtig, versuchen dich zu diskreditieren ... Wobei es manchmal unerheblich ist, wer dem Vorstand formal vorsteht. Die Verbindungsmänner für die Mutterorganisation treffen die großen Entscheidungen. Ehrliche Leute geben entweder schnell auf, sobald sie ihre Machtlosigkeit bemerken, oder reden sich ihre Position mit Durchhalteparolen schön, oder sie räumen einmal richtig auf ...

Pierre Vogels Riege würde ich aber weniger verdächtigen als andere.


melden
Anzeige

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

29.06.2011 um 22:39
Für Kirchengemeinden und christliche Organisationen gilt das teilweise übrigens teilweise auch ...


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden