weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 02:28
@Rewind
mag sein, dass salafisten nicht viel vom GG oder allgemein von menschenrechten halten und völlig zurecht vom VS beobachtet werden, aber ich habe jetzt verschiedene interviews und fernsehauftritte von pierre vogel bspw. gesehen und muss ganz ehrlich sagen, dass er überaus überzeugend klargemacht hat, dass er zwar die jungs der sauerland-gruppe kannte, sich von diesen aber distanzierte als er merkte, dass diese fanatische züge erkennen ließen. ich habe ihm das abgenommen. vielleicht ist er ein guter schauspieler, aber dann müsste er bald einen anruf aus hollywood bekommen...


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 10:07
@richie1st
richie1st schrieb:vielleicht ist er ein guter schauspieler, aber dann müsste er bald einen Anruf aus hollywood bekommen...
Bei dem Gesicht?
An welches Genre denkst du denn da?
Da sich Vogel aufgrund von fanatischen Tendenzen von anderen Brüdern distanziert ist eigentlich ein Witz, er ist selbst ein Fanatiker.


melden
CokGüzel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 10:20
@emanon

Ich verstehe nicht, warum du dich ueber diese Menschen aufregst. Die wollen halt so leben und sind gluecklich damit. Ihre Frauen moechten den Schleier tragen und sind gluecklich. Sie halten sich an die Hausordnung (GG) und tun keinem etwas an. Wenn sie Gesetze brechen wuerden, dann kann man sie ja anzeigen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 10:29
@CokGüzel
Ich bin ganz ruhig, wo siehst du Aufregung.


melden
CokGüzel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 10:31
@emanon

Es kam mir so vor als ob du dich aufregen wuerdest.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 10:53
@Kc
Kc schrieb:Hooligans geht es NUR um`s Prügeln, dabei ist es ihnen egal, ob Deutsche, Migranten, Ausländer, Moslems, Christen, Juden, Hindus, Atheisten oder sonstwer sind.
Ich weiß nicht, ob Du es mitbekommen hast, diese "Hools" haben nach Lau's Aussagen extreme ausländerfeindliche und islamfeindliche Naziparolen gebrüllt.
Kc schrieb:Sehr schade und kontraproduktiv finde ich, dass Herr Lau aus diesem Erlebnis nun einen generellen Hass auf Muslime ableiten will und aus seinem Verein sogar Aufrufe zur Bewaffnung kommen und andere, verachtende Sprüche gegen ,,Ungläubige".
Man bräuchte nicht mal diesen Vorfall dazuzunehmen, um einen stark ansteigenden Hass auf Muslime zu erkennen - diesen Hass gibt es nun mal. Wenn man sich zur Selbsverteidung "bewaffnen" möchte, steht einem das zu, erst recht, wenn man um sein Leben und das seiner Familie fürchten muss. Sven Lau hat aber auch mehrmals ausdrücklich betont, dass "nicht alle Deutschen Islamhasser und Nazis" sind, und seine Geschwister dazu aufgerufen vernünftig und anständig zu bleiben.



melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 11:16
@Fidaii
Was für ein Heckmeck.
Da haben ein paar Betrunkene eine Tür eingetreten und schon werden hier, obwohl keinerlei körperlicher Schaden davongetragen wurde, von dir und nurunalanur in allen passenden und unpassenden Threads Videos eingestellt. Warum sehe ich diesen Eifer bei euch nicht bei ins Koma geprügelten und/oder schwer Verletzen, wenn die Täter Muslime waren?
Bist du auf dem Auge blind?
Was willst du erreichen?
Von den 6 (mittlerweile sollen es schon 8 gewesen ein) Hooligans willst du auf wachenden Islamhass schliessen?
Oder was genau ist dein Anliegen?


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 11:22
@emanon

Bla Bla Bla

Deine Beschuldigungen entbehren jeder Grundlage.
Was Du versuchst uns hier zu unterstellen, ist einfach nur lächerlich.

Man könnte durch deine Beiträge schon fast vermuten, Du wolltest diese fremden- und islamfeindliche Gewaltattacke auf Lau und seine Familie runterspielen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 11:39
@Fidaii
Wir haben uns ja auch schon in einem anderen Thread über das gleiche Thema unterhalten, du weisst also auch das ich schrieb
Besser wäre es gewesen, der Vorfall hätte nie stattgefunden.
Auch hast du von mir noch nie gelesen, dass ich fremdem- ober islamfeindliche Attacken herunter gespielt habe.
Wer hier Bla Bla absondert sollte jetzt jedem deutlich sein. :D
Vielleicht besitzt du ja die Freundlichkeit meine Frage zu beantworten. Um dich der Mühe des Suchens zu entheben stell ich sie noch einmal ein
emanon schrieb:Warum sehe ich diesen Eifer bei euch nicht bei ins Koma geprügelten und/oder schwer Verletzen, wenn die Täter Muslime waren?
Es gäbe genügend Bildmaterial dass du posten könntest.
Du musst auch keine Angst haben der Umma auf die Füsse zu treten, denn wir wissen doch alle, dass solche Individuen keine richtigen Muslime sind.


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 13:17
@Fidaii

Ich hab nichts gegen Bewaffnung zum Selbstschutz - auch wenn ich grundsätzlich ohne ,,Waffe" durch die Gegend laufe, aus Überzeugung.
Meine einzige Waffe bin ich selbst.

Aber guck mal, das Problem ist doch:
Angenommen es folgen jetzt viele Moslems den Aufrufen von Lau und Co. - die kleinen Möchtegern-Gangster unter den Jugendlichen machen das ja sowieso gerne, weil sie sich mit einem Messer oder Schlagring schön hart fühlen - was passiert dann, wenn es zur Auseinandersetzung kommt?

Glaubst du, dann dringt allein der Verteidigungsgedanke durch? Oder wird es nicht eher heißen:
,,Seht mal, jetzt laufen sie alle schon mit Messern rum!"

Was wiederum anständigen Muslimen doch kein Stück weiterhilft, im Gegenteil, vielmehr wird es noch mehr Aggression geben.


Man löst das Problem von Misstrauen nicht mit immer stärkerer Abschottung oder gar Bewaffnung!
Oder denkst du etwa, die ,,Supermächte" USA und Co. haben so ein ,,gutes" Verhältnis untereinander, weil jeder den anderen per Knopfdruck platt machen kann?

Die Bewaffnung sorgt bestenfalls für einen status quo.


Das Problem von Misstrauen können die Muslime in Deutschland nur dadurch lösen, dass sie durch ihr Verhalten, durch ihr tägliches Leben beweisen:

,,Wir sind Muslime. Der Islam ist unsere Religion.
Das heißt nicht, dass wir deshalb alle anderen Menschen verachten, unseren Glauben aufzwingen oder vernichten wollen. Diejenigen, die das machen, sind Einzeltäter, die den Islam falsch verstehen!"

Das ist schwer, zweifellos!
Denn man wird eine gewisse Zeit lang immer noch auf Misstrauen oder unsinnige Forderungen treffen.

Aber anders wird es nicht gehen.

Jedenfalls werden die Schwierigkeiten mancher Muslime in Deutschland, in der Gesellschaft wirklich anzukommen und wirklich akzeptiert zu werden, mit hundertprozentiger Sicherheit NICHT durch mehr ,,Bewaffnung" gelöst!


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 13:26
@emanon
mit fanatischen zügen meinte ich das potenzial zu terroristischer aktivität. das kann ich - soweit ich das beurteilen kann - bei vogel nicht erkennen. er müsste schon wirklich sehr gut lügen können.
emanon schrieb:An welches Genre denkst du denn da?
ich dachte da an eine fortsetzung der rocky-reihe ;)


melden
Tiny
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 19:25
@nurunalanur
@Kc

Jeder Angriff ist zu verurteilen, das mal vorweg.

Aber "Nazis" und "Hools" ?
Ich war an dem Sonntag in Eicken Karneval feiern. Ganz in der Nähe vor einer Gaststätte eine Kippe rauchend.
Diese "Nazis" und "Hooligans" waren Karnevalisten die mit ihren Familien (frauen und Kindern) unterwegs waren. Sie hatten keine Knüppel und keine Schläger bei sich.
Aber was komm ich hier mit Fakten, erklärt mir doch bitte warum die "Schläger" mit Schlägern allesamt n Blaues-Auge und Prellungen haben....

Bitte polarisiert nicht so.

Es hatte nichts mit Islamfeindlichkeit, Rassismus oder Prügelgeilen-Hools zu tun.

EIne Gruppe von Salafisten wurde mit "Halt Pohl" rufen konfrontiert und diese bezeichneten die Karnevalisten als "Affen". Ein Karnevalist fühlte sich provoziert und ging auf sie zu... stolperte aber und legte sich lang bevor er auch nur in ihre Nähe kam.
Dann kamen ca 15 Bekannte der mutmaßlichen Salafisten und DIESE hatten Knüppel (Polizeibericht).
Dann schaukelten beide Seiten sich weiter hoch bis es zu Handgreiflichkeiten kam.

Verweflich, unnötig, keine Frage. Aber ein Angriff auf Sven Lau und seine Familie durch Nazis oder Hooligans? Schwachsinn der nur darauf zielt zu polarisieren.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 19:35
@Tiny
Aber was komm ich hier mit Fakten, erklärt mir doch bitte warum kein Salafist verletzt wurde dafür aber die "Schläger" mit Schlägern allesamt n Blaues-Auge und Prellungen haben....
Aha, seit wann müssen Angegriffene, bei einem Auseinandersetzung immer verletzt werden ??? Oo Noch nie davon was gehört, dass auch Angegriffene sich verteidigen können ??? Oo wohl net wa.. Zumal es fraglich ist, ob deine Version überhaupt richtig ist.
Aber hauptsache mal das Gesamtbild in deinem Interesse etwas verzerren wa..
Tiny schrieb:Es hatte nichts mit Islamfeindlichkeit, Rassismus oder Prügelgeilen-Hools zu tun.
Ach in die Köpfe und Gedanken der Menschen kannst du auch schon schauen und lesen ???
Wo lernt man sowas, würde ich auch gern mal können :D


Sorry aber gerade dir, kaufe ich deine Geschichte überhaupt nicht ab!

Dann zeig uns doch mal den Polizei Bericht, den du ja angäblich schon gelesen hast.


melden
Tiny
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 19:40
@nurunalanur
Verhalt dich bitte altersgemäß.

Also pickst du dir aus meinem Kommentar 2 Punkte raus um deine Darstellung zu retten?
Die Gesamtaussage bleibt mal wieder auf der Strecke... Klasse

Also, den Polizeibericht durfte ich natürlich nicht einsehen, aber sie wurden so von der Zeitung zitiert. Kann dir keinen Weblink geben, hab sie nämlich gedruckt gekauft.

Auch in die Köpfe kann ich nicht schauen, aber wie würdest du Menschen einschätzen, die mit ihren Frauen und (kleinen) Kindern Karnevalslieder singend in Richtung ihrer Häuser gehen?


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 20:21
@richie1st
Worauf willst Du hinaus ?
Daß man Pierre Vogel nicht ausweisen kann ? :D
Mir ist neu, daß er Salafist ist, das war mir bis gerade auch noch nicht bekannt.
Gibt es da Quellen die das belegen ?


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 20:28
Wurde der Fundi-Verein mittlerweile irgendwie verboten?


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 20:52
@Rewind
richtig, pierre vogel wird man nicht ausweisen können ;) was ich damit sagen wollte ist, dass der salafismus durchaus eine radikale strömung des islam ist und unter umständen den weg zum dschihabdismus ebnen kann. sie haben verfassungsfeindliche ansichten, das ist sehr bedenklich, ganz klar, aber gleich terrorismus zu unterstellen, ist dann doch etwas too much.
Rewind schrieb:Mir ist neu, daß er Salafist ist, das war mir bis gerade auch noch nicht bekannt.
Gibt es da Quellen die das belegen ?
Im 20. Jahrhundert gewann der Salafismus durch den ideologischen und finanziellen Einfluss Saudi-Arabiens auch in Europa an Bedeutung. In Deutschland sind die beiden Prediger Pierre Vogel (Köln) und Abdul Adhim Kamouss (Berlin) bekannte Vertreter dieser Strömung.
Quelle


melden

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 21:04
@richie1st
Danke für den Link.
richie1st schrieb:aber gleich terrorismus zu unterstellen, ist dann doch etwas too much.
Findest Du ? Wie begründest Du das ?


melden
Tiny
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 21:13
@Mr.Dextar
Nein - aber es laufen seit einer Razzia im Januar mehrere Ermittlungsverfahren gegen Mitglieder und den Verein EZP selbst.

@Rewind
@richie1st
richie1st schrieb:aber gleich terrorismus zu unterstellen, ist dann doch etwas too much
glaube es ist wichtig Terrorismus zu definieren. Es gibt ja nicht nur den Selbstmord und Bomben Terrorismus. Es gibt alle möglichen Variationen psychologischen Terrors und auf diesem Gebiet sind die "Prediger" des Salafismus sehr bewandert. Sie schaffen es immer wieder beeindruckend einfach dass Muslime sich in Deutschland bedroht und ausgegrenzt fühlen, es sei denn sie finden den Weg zurück zum "wahren Islam" eines Pierre Vogels. Der jegliche Form der Integration als Angriff auf die muslimische Kultur/Religion bewertet.


melden
Anzeige
Tiny
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten "Bildungs"-Zentrum Mönchengladbach

09.03.2011 um 21:24
Quelle?
ganz frisch, vor einer Stunde hochgeladen...

http://www.youtube.com


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden