weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wikileaks Sammelthread

1.754 Beiträge, Schlüsselwörter: Wikileaks, Wiki, Assange, Verschwöhrung

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 19:39
@helin
helin schrieb:Soviel dazu, dass einige versuchen die Veröffentlichungen lediglich auf Teflon-Merkel zu reduzieren.
Na das war wenigstens mal was neues :D :D :D


melden
Anzeige

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 19:41
Na siehste mal ;)


melden

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 19:45
Bitte unbedingt mitmachen und Petition unterschreiben!!!

http://www.avaaz.org/de/wikileaks_petition/?cl=852910615&v=7725

Stopt die Einschüchterungs Kampagne gegen Wikileaks!


melden
Solomann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 19:53
@Seepferdchen
Schon gemacht

Mastercard und Visa droht eine Klage
http://www.focus.de/panorama/vermischtes/wikileaks-mastercard-und-visa-droht-eine-klage-_aid_580284.html
Ich hoffe mal das beide ordentlich löhnen müssen.


melden

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:02
In den massenmedien scheint der kampf gegen wikileaks ja gar nicht stattzufinden es
wird weiter dienst nach vorschrift gemacht höchstens mal eine kurzmeldung am ende der
nachrichten das war es dann ansonsten geht es hauptsächlich um innenpolitik oder wirtschaftsnachrichten und wenn sie über assange berichten dann nur über diese angeblichen
vergewaltigungen und nicht um was es wirklich geht, das zeigt wie diese typen tv und radio
schon in ihrer gewalt haben und das gleiche versuchen sie jetzt mit dem internet.


melden

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:26
@ilya
Du meinst sicher die Deutschen Massenmedien, in Skandinavien dürfte es etwas anders aussehen.


melden

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:26
@ilya
Ja du hast recht,am Sonntag glaube ich lief da eine Reportage auf Rtl wo es genau nur um den Vergewaltigungsvorfall ging.Also der Assange wurde deswegen wieder mal kritisiert,und ja wenn da was darüber kommt dann nicht viel.Aber es ist doch ein Wunder das überhaupt was dazu in den Mainstreammedien kommt?Die Tv Sprecher dürfen nicht sagen was sie wollen,denen wird gesagt was du sagen musst.Würde einer was anderes erzählen wie es eigentlich aussieht oder was nicht ins "gemütliche" Weltbild passt,dann muss er mit der Kündigung rechnen,so einfach ist das.Aber es gibt genug Leute die aufgewacht sind und nicht jeden Mist in den Standardmedien schlucken.Volksverdummung auf dem höchsten Niveau sag ich da,aber dazu gibts ja einen eigenen Thread für.


melden
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:29
Am schönsten war zu hören, dass die Nachrichtensprecher aus Deutschland und der Schweiz in Zusammenhang mit Wikileaks von "die Freaks von Wikileaks" sprachen.^^

Hoppla. Macht mir nichts aus, wenn die ne eigene Meinung bilden aber sowas wirkt doch sehr unseriös bei Nachrichten..


melden

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:29
http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~E9F4E9299F5EA45CAADABF6190686FE41~ATpl~Ecommon~Scontent.htm...

Der amerikanische Verteidigungsminister Robert Gates begrüßte die Verhaftung Assanges. Das klinge „nach einer guten Nachricht“, sagte er am Dienstag während eines Besuchs in Afghanistan auf die Frage von Journalisten nach seiner Reaktion.

Während Assange am Dienstag mit juristischen Mitteln gegen seine Festsetzung in London vorging, drohten ihm und seiner Organisation weitere Sanktionen oder Einschränkungen wegen der Veröffentlichung immer neuer amerikanischer Geheimdokumente, die seit Tagen auf den Internetseiten von Wikileaks veröffentlicht werden. Die Organisation sah sich beispielsweise Attacken von Stör-Absendern ausgesetzt, die das Aufrufen der Wikileaks-Seiten behinderten.


Das ist kein wunder,jetzt wird versucht ihn möglichst dingfest zu machen,mal sehen was noch kommt.Gegen Kaution kommt er ja schonmal nicht frei.


melden

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:31
@arthedains
Was meinst du wie die kontrolliert werden das müssen die machen,klingt ja schon fast nach Verschwörung wie. :)


melden

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:41
Was sollten die Nachrichten denn so berichten. Im Moment geht es bei der Sache halt um die Vergewaltigungsvorwürfe

oder sollten die "Massenmedien" alle möglichen Dokument einfach mal veröffentlichen.


melden
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:42
@xXClubberXx
Naja. Eine verdeckte Beeinflussung ist wirksamer als eine solch offensichtliche. Da könnten wir ansonsten gleich Fox News live schalten.^^
Ansonsten haben wir zuwenige Leaks. Wir brauchen noch viel mehr.

Wie sieht das eigentlich rechtlich aus? Dürfte man theoretisch Daten von Wikileaks auf der Festplatte haben? Hängt vermutlich auch vom Dokument ab...


melden

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:49
@arthedains
Ich bin mir relativ sicher das du Dokumente die im Netz zu finden sind auf deiner Festplatte speichern kannst,solange du nicht selber nach geheimen Unterlagen hackst.


melden
amnesty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:50
@arthedains


wenn man sich mit solchen ängsten trägt ist man eher ein untauglicher krieger im cyber-war..


melden
amnesty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:51
...und ich steh drauf...auf diese mediale auseinandersetzung


melden
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 20:58
Habe keine Angst. Nahm mich nur Wunder. Habe auch schon manche Dokumente gesehen.
Müsste mich da erst reinlesen...

Danke für die Antworten. Hatte sowas ähnliches auch erwartet...


melden

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 21:07
Das ZDF berichtet zum beispiel auf seiner Videotext seite ziemlich abwertend das es sich
bei den leuten die mastercard und visa lahmlegten um eine anomynus gruppe handeln soll
die höchstens aus 1700 leuten bestehen soll,ansonsten nichts auser den üblichen vergewaltigungsvorwürfen der beiden "damen" aus schweden ziemlich dünn.@arthedains

@arthedains

Du kannst wikileaks daten über emule oder ein grösseres datenpaket über vuze finden und downloaden und wieder uploaden wenn du willst.


melden
amnesty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 21:16
..was dir nicht die zusendung des keys garantiert...


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 21:20
Ist doch klar dass das Fernsehen kaum noch was über Wikileaks bringt. Denn je öfter die Menschen von Wikileaks hören, desto mehr ist Wikileaks in den Köpfen und umso größer wird das Interesse sich selbst mal ein Bild im Inet zu machen...

Ein berühmter Musiker hat mal gesagt:
"Es ist egal was man über Dich schreibt, hauptsache Du bist auf der Titelseite"
Und das gilt eben auch für Wikileaks...

Also am besten Totschweigen...


melden
Anzeige
amnesty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikileaks Sammelthread

09.12.2010 um 21:21
@Bewusst
"totschweigen".... aus welchem Interesse heraus???


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden