Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

3.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Schnee, Hartz4
Nickname007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:25
Spartacus schrieb:5 köpfige Familie? Dann müsstest ja knapp 2000 euro bekommen ohne Miete.
aber bei der summe, kann ich verstehen warum keiner für 1200-1500 Arbeiten gehen will!


melden
Anzeige

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:26
@Nickname007

z.b. regelsatz erwachsene 3x323 euro, regelsätze kinder 2x 215 euro, 2x 251 euro plus 609 euro kosten der unterkunft und heizung = bedarf 2188 euro minus einkommen 773 euro kindergeld

http://www.gutefrage.net/frage/6-koepfige-familiewieviel-hartz4-steht-uns-zu


melden
Nickname007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:28
@Spartacus
nicht schlecht!


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:28
@Nickname007

Naja ist aber krass, Wieso so wenig zu Verfügung? Habt ihr also 3 Kinder? Darf ich fragen wie alt die sind?

Allein Kindergeld sollten um die 400 Euro sein.


melden
Nickname007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:30
@Spartacus
6, 14, 11


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:32
@Nickname007

Ok also kein Mutterschaftsgeld. Also bleibt es erstmal um die 400 Euro Kindergeld. Arbeiten beide oder nur du?


melden
Nickname007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:33
@Spartacus
nein nur einer!


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:33
Puschelhasi schrieb:Wer Gesund ist und jünger als 65 und nicht Schneeschippen will, der WILL NICHT arbeiten, wo wir wieder mal beim topic wären.
Spartacus schrieb:Das kannst du nicht machen. Ich würde keine Männer unter 45 Jahren schneeschippen lassen geschweige denn zwingen. Denn diese Tätigkeit ist hart und schwer.
Puschelhasi schrieb:@Spartacus

Dann meinetwegen alle unter 40.^^ Da hast du recht.
-Ironie-
Könntet Ihr Euch nicht gleich auf alle Menschen mit Erreichen der "betriebswirtschaftlichen Unrentabilität" einigen ?
Das "anstrengungsgeförderte Frühableben" beim Schnee schaufeln könnte die Rentenkasse entlasten.
Das spart jegliche Sozialverträglichkeit und die gefüllte Staatskasse bliebe für die "Tüchtigen" mit ihren kreativen Geschäftsideen abzapfbar.
-Ironie-


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:36
@eckhart

Loool, naja aber kann man sicher sein, dass sie auch wirklich den Löffel abgeben, und nicht nur zu einem extrem teuren Pflegefall werden, da muss man vorsichtig sein, sonst kosten die am Ende noch 10 mal mehr als jetzt! *Ironie off*


melden
Nickname007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:36
@Spartacus
ich sagst doch wenn nicht dazwischen kommt haben wir 400€ im Monat nur für Lebensmittel, 5 Köpfig!


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

06.01.2011 um 23:39
@Nickname007

Naja dann wird schwer mit dem Geld. 5 Personen im Haushalt heißt hohe Miete oder?

Wenn einer 1200 Euro netto verdient dazu 400 Euro Kindergeld sind es also 1600.

Die Miete wird teuer sein, sagen wir mal 900 Euro warm. Dann Strom 150 Euro?

=1600

-900 Miete
-150 Strom
- 40 Telefon und Internet
- 120 Euro Fahrkarten oder Auto 160 Euro
=390 Euro

Das ist krass.

Denke einer verdient 1400 Euro aber dafür mehr Kosten.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.01.2011 um 01:15
Ich lese hier immer das Wort "Drecksarbeit". Ich finde es gibt in dem Sinne keine "Drecksarbeit". ich bin froh das es Bauern gibt die 7x die Woche den ganzen Tag für Lau arbeiten, damit das "normal" arbeitende Volk davon profitieren kann.
Unterhaltet euch mal mit einem Bauern was der so im Jahr leisten muss um über die Runden zu kommen.

Ich bin auch froh das es die sog. Toilettenfrauen gibt, welche die Scheiße von denen wegmachen, die zu blöd sind ne Toilette anständig zu benutzen.
Und im Zeitalter von Serways und Sanifair wird ihnen die Arbeit auch wenigstens erleichtert.

Das zentrale Thema hier ist das Schnee schippen. Ich sehe es als Notwendigkeit an da dies lebensbedrohliche Situationen herbeiführen kann, insbesondere für gebrechliche Menschen.
Mir ist es Hulle Wulle ob im Park der Rasen gemäht wird, die Hecken geschnitten sind oder die Tretminen der Hunde entfernt werden, da diese Dinge meines Erachtens ungefährlich sind, wenn sie nicht getan werden.
Und trotzdem bin ich froh das es Menschen gibt, die diese Arbeit machen.

Es kann mir niemand erzählen, das alle Hartz-4 Empfänger zu krank sind,um mal mit anzupacken und den Schnee wegschippenn zu helfen, wenn andere auf der Arbeit sind.

Einerseits mokiert man sich darüber das man keine Arbeit und keinen Anschluss an die Gesellschaft findet, andererseits schreit man gleich nach Bezahlung wenn man etwas tun muss, was man nicht so gerne macht und beschimpft es als "Drecksarbeit".

Ich kann euch beruhigen. ich selbst gehe auch nicht ins Theater oder in die Kneipe, es trifft an dieser Stelle nicht nur Hartz-4 Empfänger die sich das nicht bis wenig leisten können. Trotzdem habe ich soziale Kontakte und integriere mich in die Gesellschaft.
Alles eine Frage des Wollens.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.01.2011 um 01:17
eckhart schrieb:"Harzis" sind doch keine Kapitalisten.
Das nicht, aber die Denkweise und Ansicht unterscheidet sich bei manchen nicht wesentlich als die eines Kapitalisten.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.01.2011 um 02:08
Ist Kapitalist sein jetzt was negatives?

Die Mauer ist doch wohl nicht nachgewachsen? Oder hab ich was verpasst?


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.01.2011 um 02:16
Puschelhasi schrieb:Ist Kapitalist sein jetzt was negatives?
Nö aber viele haben das denken das ein Verkäufer so viel verdienen sollte wie der Unternehmer der eine 80 h Woche hat.
Wer ein dickes Gehalt haben möchte, sollte sich einen Beruf in der Wirtschaftsbranche suchen und sich hocharbeiten, auch wenn es heißt das man sein Privatleben zum größten Teil aufgeben muss.
Bei vielen scheitert es schon am einstündigen Schneeschippen helfen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.01.2011 um 02:21
@NoSilence

Kann ich nur unterschreiben!


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.01.2011 um 02:39
[...] andererseits schreit man gleich nach Bezahlung wenn man etwas tun muss, was man nicht so gerne macht und beschimpft es als "Drecksarbeit".
Ist doch auch richtig so. Selbst wenn es die tollste Arbeit der Welt ist. Solange man da ohne Lohn reingezwungen wird, dann ist das ganz einfach Drecksarbeit. Was soll das denn sonst sein? Das Maß aller Dinge? Das Ziel eines jeden Arbeitslosen? Der Wille des arbeitenden Volkes? Niemals zugegebener Sozialneid, weil die nicht Frühs aufstehen müssen? Irgendwas muss es doch sein.

Wir reden hier immer noch von Menschen in einer freien Welt. Das was hier zum Teil gefordert wird, war unter anderem im römischen Reich Gang & Gebe. Die haben ja auch ab und zu ne Scheibe Brot und ein Schlückchen Wasser bekommen. Also war das gerechtfertigt! Wer aber Heute Sklaven will, der lebt leider ein paar Jährchen zu spät auf dieser Welt.

Es wird immer nach Gegenleistungen gerufen. Die muss der Leistungsbezieher aber sowieso schon erbringen. Der Leistungsempfänger bezieht Geld vom Staat. Der Staat stellt Spielregeln auf und stellt Forderungen. Kommt der Empfänger diesen Forderungen nicht nach und wird nicht sanktioniert, dann darf gerne mal in der Öffentlichkeit gebrüllt werden. Aber nicht vorher. Das ist Sache zwischen dem Empfänger und der Bundesagentur für Arbeit.

Exotisch sind auch die hier genannten Zahlen, was "Schmarotzer" angeht. Da werden Zahlen von 20 % oder gar 50 % in den Raum geschmissen. Erst im vergangenen Jahr hat die ARGE Zahlen veröffentlich, die ganz klar eine Missbrauchsrate von nicht mal 3 % aufzeigt. 3 % von über 6 Mio ALG2-Empfängern. Und die Medien und das arbeitende Volk nehmen sich das Recht heraus, über 97 % Unwahrheiten zu verbreiten und den Menschen das Leben so schwer wie möglich zu machen. Ich suche jetzt zum Beispiel seit 1 1/2 Jahren eine neue Wohnung. Aber die - ich nenne es ganz klar - Hetze hat sich mittlerweile schon zu fest in den Köpfen der Menschen festgesetzt. Dann ist man halt der pöbelnde Faulenzer, der 15:00 Uhr aufsteht und dann den ganzen Tag rauchend und saufend vor dem Fernseher auf dem Sofa liegt und Däumchen dreht.

Und dann finde mal ne Wohnung. Keine Chance. Bei 9 von 10 Telefonaten wird dann halt einfach freundlicherweise ohne ein Wort zu sagen aufgelegt, wenn erwähnt wird, dass man ALG2 bezieht. Beim letzten bekommt man dann sogar tatsächlich mal einen Besichtigungstermin. Denen fällt dann aber urplötzlich ein, dass die Wohnung ja doch schon vergeben ist, sobald erwähnt wird, dass man ALG2 bezieht. Oder noch besser: Man bekommt rotzfrech ins Gesicht gesagt, dass man in dem Haus "keine faulen Hartzer" haben will. Da ballt sich schonmal reflexartig die Faust. Furchtbar sowas!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.01.2011 um 02:46
@dawa_

Lohn...ja der Lohn für solche Arbeiten wäre die Sozialhilfe (ALG2). Das ist doch Lohn genug. So wie jetzt geht es eh nicht weiter, die Unkosten liegen bei weitem zu hoch für viele Kommunen.

Effekt ist klar die Bürger die Steuern zahlen leiden nicht nur unter den Abgaben, nein sie leioden auch unter den Sparmassnahmen die getätigt werden müssen, da die Harzis ja finanziert werden müssen.

Da haben wir nämlich auch schon den Salat:

Winterdienst wird eingespart, weil kein Geld da ist.

Die Kostgänger sollten also nur folgerichtig zum Winterdienst unentgeldlich (!!!) herangezogen werden müssen!


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.01.2011 um 02:52
Brot und Spiele...live zu sehen hier auf Allmy. :D


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.01.2011 um 02:55
@dawa_

Was passierte eigentlich mit den Sklaven die sich weigerten zu arbeiten?

Oder mit den Sklaven die keiner kaufen wollte?

Denk da mal drüber nach bevor du solche Vergleiche bringst...


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt