Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frieden ist unwichtig!

190 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Freiheit, Frieden, Kampf
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:26
@Shionoro

Jetzt hör doch auf, eine dir genehme Welt zu definieren. Es gibt ganz einfach klare Indikatoren, ob und wie viel etwas ankommt. In der Musik sind es die Charts, im TV sind es die Einschaltquoten, im Kino sind es die Zuseher usw. Überall dominieren die USA.

Ich weiß auch nicht, warum das so schlimm sein soll?

Die USA sind nun mal der "Kulturproduzent" Nummer eins für die Welt. Und?

@Ulyss

Interessant, dass du über den Teil mit den Nazis und den Kommunisten einfach so weggegangen bist. LOL! Zum Rest deines Beitrages: Ob du was glaubst, oder nicht, die von mir genannten Dinge kommen aus den USA.


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:29
@NeoAge

Was für ein Quatsch XD


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:33
@Shionoro

Ja, ja. So wie ich dich einschätze, bist du jemand, der sich über die USA aufregt. Aber dann selbstverständlich sowas wie Two and a half men guckt, auf Youtube rumstöbert (von Google ganz zu schweigen), zu Mc Donalds und Burger King geht und all die anderen schönen Dinge der US-Kultur genießt, ohne rot zu werden.

Aber ich sag dir was: Das ist in Ordnung. Du musst dich nicht schämen. US-Kultur ist Weltkultur. ;)


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:34
@NeoAge
NeoAge schrieb:Interessant, dass du über den Teil mit den Nazis und den Kommunisten einfach so weggegangen bist. LOL! Zum Rest deines Beitrages: Ob du was glaubst, oder nicht, die von mir genannten Dinge kommen aus den USA.
Ja,ich finde es auch lächerlich immer wieder auf diesen Zug aufzuspringen.Sobald man nicht weiter weiss kommen halt Nazis und Kommunisten auf den Plan.Aber gut....: Ich denke ich wäre kein "strammer Nazi", der Krieg wäre auch ohne die USA so ausgegangen (Übrigens könnte ich in deine Argumentationen auch braunes Gedankengut interpretieren....finde ich aber langweilig) . Und Kommunismus...keine AHnung.Es gibt eben immer A****löcher die irgendwas erfinden und dem Volke aufbrummen müssen.Auch der Kapitalismus ist nicht der Königsweg.Punkt.

Ausserdem hast meine Frage nach Beweisen auch nicht beantwortet.

Was fehlt ist einfach ein wenig Demut,Bescheidenheit,dankbarkeit und Respekt.Und davon gibt es in den USA und der Welt zu wenig.

Sorry für den ganzen OT, am Anfang konnte ich echt noch etwas Gutes in dem Thread sehen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:34
@Shionoro
Nunja, bestreiten kann man nicht, dass die USA einen guten Teil ihres Geldes damit erwirtschaften, ihre kulturellen Errungenschaften zu vermarkten.
Microsoft
Hollywood
Mc-Donalds
.................................


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:34
@NeoAge

Eigentlich habe ich nichts gegen die USA:

nur du glorifizierst sie zu Unrecht.

Und deine Argumente sind ca so:
Ohn Deutschland hätte die USA keine Raketen.


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:36
@libertarian

Bestreiten tue ich nur, dass diese heutzutage noch so wichtig sind.

90% der Dinge sind Müll, es sind einfach nur ziemlich viele.

nimm die alle weg und ich hör und schau fast immernoch denselben kram wie vorher.
Ich gucke two and a half man und die simpsons, ich guck aber auch ulmen tv und takeshis castle.
Als ob ich mir irgendwas davon nehmen lassen würde.
ich kann aber auf das eine wie auf das andere verzichten.
es gibt auch alternativen zum ipod, zu windows und zu so ziemlich allem.


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:40
Ja,es wird eben seit Generationen schon in unsere Köpfe eingeprügelt wir bräuchten dies oder das.
@Shionoro


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:41
@Ulyss

Sicher wäre der Krieg auch so ausgegangen, aber halt nicht für die "Guten". Und was heißt Beweise? Mein Gott, Microsoft ist eine US-Firma. Das Internet ist aus dem Arpanet entstanden, eine Einrichtung des US-Militärs, genau wie GPS. Intel ist eine US-Firma, genau wie Google oder Apple.

Benutze einfach mal Wikipedia.

@Shionoro

Ich glorifiziere die USA nicht, sondern habe ein realistisches Bild von ihnen. Mir ist klar, dass auch die USA auch ihre Fehler haben und oftmals Mist bauen. Aber der Kern, das, worauf das Land gegründet wurde, ist edel. Die Bill of Rights, die Verfassung.

Außerdem finde ich diese Arroganz Europas nicht passend.

Auf welchem Kontinent fand denn der 1. Weltkrieg statt? Auf welchem Kontinent fand denn der 2. Weltkrieg statt? Auf welchem Kontinent fand denn der größte Völkermord in der Geschichte statt? Die Länder welches Kontinents haben überall auf der Welt Kolonien errichtet? Welcher Kontinent hat denn ein komisches "Talent" dafür, immer wieder Diktaturen hervorzubringen?

Europa, Europa, Europa.


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:43
NeoAge schrieb:Auf welchem Kontinent fand denn der 1. Weltkrieg statt? Auf welchem Kontinent fand denn der 2. Weltkrieg statt? Auf welchem Kontinent fand denn der größte Völkermord in der Geschichte statt? Die Länder welches Kontinents haben überall auf der Welt Kolonien errichtet? Welcher Kontinent hat denn ein komisches "Talent" dafür, immer wieder Diktaturen hervorzubringen?

Europa, Europa, Europa.
Jo,und wo kommen die "Amerikaner" her????


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:44
@NeoAge

du findest us fernsehen toll??? klasse! da kommt nur rotz! aber jeden seine meinung.

amerika ist toll...

negatives zu amerika (aus meiner sicht):

- verschiedenen staaten IHRE politik aufdrücken
- folter an menschen (und das als "zivilisiertes" westliches land)
- verdummung der bevölkerung druch medien
- kreigsführung gegen länder ohne grund (z.b.: irak)
- versklavung der der nicht mitziehenden länder
- wir werden wegen dem angeblichen terrorismus in den grundrechten eingeengt (meinungsfreiheit, die totale überwachung), da soll mal einer sagen, dass es in der ddr schlimm war. heute ist das nicht anders, nur nicht so offensichtlich!
- die deutsche sprache stirbt aus
- den marshall plan kannste in die tonne treten! der wurde erst eingesetzt, als das wirtschaftswachstum der brd schon im vollen gange war --> verklärung der geschichte
- guantanamo (kuba)
- verschiedenste arten von beseitigung von einflussreichen politikern
- die wohnen in wohnwagen oder bretterbuden
- die wirtschaft ist nur durch kriege in bewegung zu halten
- der staat ist immens verschuldet
- duldet keine kritik
- FREIHEIT NUR FÜR LINIENTREUE

es gibt bestimmt noch mehr, nur fällt mir gerade nichts ein. du meinst, das dir viele sachen wichtig sind, gut so. wenn du sie aber nicht hättest, würdest du sie auch nicht vermissen.
es gab mal eine zeit vor dem internet, dem pc, dem tv u.s.w., man soll es nicht glauben. aber da zählten noch andere dinge. die menschen verblöden immer mehr vor solchen spielen wie "wow".


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:44
@NeoAge

Jede Verfassung hört sich beim ersten Lesen gut an.

Mal nebenbei, was ist mit den amerikanischen Sklaven?
Wie sieht es mit ghettos in amerika aus?
Wird nicht sogar die ghettoisierung nicht allgemein akzeptiert und sogar gefördert?

In Europa tut man das nicht.
Europa ist nicht mehr dasselbe wie es vor einiger Zeit war.

Aber die Usa?

In den USA wird noch heute aktiv Zensur betrieben, so viel zur Freiheit.
Religiöse Mächte sind dort nach wie vor sehr stark und auch in der politik vertreten.

Und ich schreibe hier NICHT dass Europa besser als alles andere sei.

Dort wird sogar noch aktiv zensur betrieben und die religiösen mächte sind anch wie vor extrem stark und in der politik vertreten.


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:47
NeoAge schrieb:Sicher wäre der Krieg auch so ausgegangen, aber halt nicht für die "Guten". Und was heißt Beweise? Mein Gott, Microsoft ist eine US-Firma. Das Internet ist aus dem Arpanet entstanden, eine Einrichtung des US-Militärs, genau wie GPS. Intel ist eine US-Firma, genau wie Google oder Apple.
Du sagtest der Einfluss der USA auf die Welt ist mehr positiv als negativ.Dafür hätte ich gerne stichhaltige Argumente...Ich kann diese Aussage nicht nachvollziehen und im Wiki steht da gar nichts so^^ Du müsstest mir dann mit Propaganda.... ähh ich meine mit der "Wahrheit" der "guten Seite" die Augen öffnen. Bin mir nicht sicher ob Google und Internet ausreicht...

@NeoAge


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:47
@Ulyss @Shionoro


Von überall. Aber hauptsächlich aus Europa.

Mir geht es nicht darum, den Finger auf Europa zu zeigen. Nur geht mir diese Arroganz gegenüber Amerika auf den Wecker. Als sei man hier irgendwie "ziviisierter". Der letzte Genozid hier in Europa ist gerade mal 12 Jahre her und auch dort mussten Amerikaner eingreifen.

Und man würde ja denken, Europa hat daraus gelernt. Aber was sieht man jetzt? Jetzt wird Ungarn, ein EU-Staat, langsam zum autoritären Staat und schafft die Pressefreiheit ab und übernimmt auch noch die Ratspräsidentschaft der EU.

Im Jahr 2011. In Europa.


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:51
Und man würde ja denken, Europa hat daraus gelernt. Aber was sieht man jetzt? Jetzt wird Ungarn, ein EU-Staat, langsam zum autoritären Staat und schafft die Pressefreiheit ab und übernimmt auch noch die Ratspräsidentschaft der EU.

Ist doch schön,ganz im Sinne der Amerikanischen Fusionskultur.Irgendwann kann Amerkia dann komplett Europa an der (selbstgesteuerten und von der usa regulierten) Börse erwerben.^^


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:53
@Ulyss

Ich habe dir stichhaltige Argumente geliefert. Ob du sie anerkennst, oder nicht, liegt nicht an mir.

Edit: Antworte doch richtig darauf. Oder sind es jetzt auch die USA schuld, dass Ungarn die Pressefreiheit abschafft?

Fakt ist einfach, dass Europa historisch gesehen weit mehr "Dreck am Stecken" hat, als die USA.


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:54
@NeoAge

Man kann das gar nicht vergleichen.
Amerika ist eine der Schandtaten von Europa.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:57
@Shionoro

Die Wahrheit hört man ungern, oder? Amerika ist keine Schandtat Europas. Europa ist die Krankheit und Amerika die Medizin. Auffällig ist natürlich auch, dass die Epoche des beinahe grenzenlosen Einflusses der USA auf Europa dieselbe Epoche ist, in der Europa die längste Friedenszeit hinter sich hat.

Übrigens sehen wir gerade auch wieder, wie Europa wieder sein fragwürdiges "Talent" zur Tage bringt, Diktaturen hervorzubringen. Denn diese EU ist ja alles andere als demokratisch.


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:58
@NeoAge
NeoAge schrieb:Antworte doch richtig darauf. Oder sind es jetzt auch die USA schuld, dass Ungarn die Pressefreiheit abschafft?
Nein, vielleicht macht ja jemand einen Thread auf um über die Pressefreiheit Ungarns zu diskutieren -.-


melden

Frieden ist unwichtig!

02.01.2011 um 01:59
@NeoAge
NeoAge schrieb:Die Wahrheit hört man ungern, oder? Amerika ist keine Schandtat Europas. Europa ist die Krankheit und Amerika die Medizin
Jesus,es ist schlimmer als ich dachte!


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt