Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Irakkrieg

25 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Irak
Gast
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irakkrieg

27.03.2003 um 15:09
aber der 2.weltkrieg ist nicht anders ausgegangen


melden
Anzeige
etaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irakkrieg

27.03.2003 um 16:06
ich glaube net das man sich der USA anschließen sollte weil sie im irak ähnliche kriegverbrechen wie saddam hussein begehen....ich laße mich nicht der amerikanischen und irakischen propaganda beeinflüßen...
@Gast
ich glaube das du völlig von den amerikaner geblendet und beinflußt bist....du bist doch bestimmt ein völlig amerikaniesierter europäer...ich sage net das !....aber ich glaube das die USA isgesamt ein schlechten einfluß auf die gabze welt ausübt!
-------------------------------

etaz


melden

Irakkrieg

27.03.2003 um 18:59
Irak ist ein wunderbar schönes Land !
USA ist ein wunderbar schönes Land !
Für die meisten Menschen dort gilt übrigens
dasselbe ! Nur die Leute die in diesen beiden
Herrschen sind ein Greuel für die Menschheit.
Wer von ihnen muß weg !
Saddam oder Bush ? Beide, da gibt es keine
Frage. Nur zu welchen Mitteln hier gegriffen
wurden, dies ist Menschenverachtent !
Hier wird Gehirnwäsche auf aller mieseste Art
durchgeführt ! Welche den Höhepunkt am
11ten September 2001 erreichte. G.Bush hat
dieses Ereignis geradezu gebraucht. Die Amis
bringen dieses Datum wahrscheinlich nicht
mehr mit Bin Laden zusammen, sondern in deren
Köpfen tickt nur noch Saddam war es der das
WTC Attentat verübt hat. Wiederrum sind die
Iraker völlig verwirrt warum denn Sie jetzt
oder genauer Saddam für diese Terrorwelle
verantwortlich gemacht werden ! Und sie sehen
jetzt die Amis als Agressor. Und das unglaublichste,
beide ( G.Bush/Saddam ) denken sie hätten Gott
auf ihrer Seite und beide denken im Grunde
es handle sich jetzt um den heiligen Endzeit-Krieg.
Saddam schwört seine Gefoglsleute darauf ein
und G.Bush auf eine distanziertere Weise, aber
beide hört man sie immer wieder von Gott sprechen !
Und ein logischer Menschenverstand sagt da nur
noch : beide müssen weg !
Und wieso haben die USA immer noch nicht
Saddam gefunden ? Die USA sind doch Weltmeister
in Spionage und solchen Dingen !
Also mit einem Budget von mehreren Milliarden
wär es doch ein Kinderspiel gewesen, Saddam
aufzuspüren, zu eleminieren und sich leise
wieder zurück zu ziehen !
Wenn es Reporter schaffen ihn zu treffen wieso dann nicht Geheimagenten getarnt als
Reporter...oder halt andere Strategien !
Dieser Krieg ist so gewollt und es geht mit
Sicherheit um mehr als nur Saddam zu stürzen.
Aber diesmal haben sich die USA ins eigene
Fleisch geschnitten. Selbst wenn Irak befreit
ist und selbst wenn am Ende die Iraker in
Freudentänzen durch die Stadt ziehn, Die USA
haben jetzt mehr Feinde geschaffen als je
zuvor. Und wenn sie diese alle bekämpfen wollen
ist das vielleicht der DRITTE.

Wo das Quark aufhört, ist alles andere nur noch Pudding !


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irakkrieg

27.03.2003 um 20:31
man kann über bush und saddam sagen was man will.
aber der aggressor in diesem krieg ist eindeutig bush . auch der kriegsverbrecher der bomben auf wehrlose menschen egal ob alte leute frauen oder kinder und natürlich auch männer die nichts anderes wollen als jeder andere europäer auch ,nämlich sein leben in frieden zu leben .
die irakische bevölkerung wurde bereits vorher über 10 jahre lang durch den boykott den die amis durchgesetzt hatten gedemütigt und verarmt . kein mensch ist je auf die idee gekommen daß es dabei nur um die stabilisierung des hohen ölpreises ging . da irak nicht mehr unter amerikanischen einfluß zu bringen war .
die iraker sind ein wesentlich moderneres und aufgeschlosseneres volk als die meisten anderen
arabischen völker die fast alle mehr oder weniger
radikal religiös verseucht sind .
diese geisel der menschheit ist ihnen dank saddam erspart geblieben . was nicht heißen soll daß nicht auch er fehler gemacht hat .
aber zumindest hat er die beiden hauptbedrohungen der arabischen welt erkannt .

1. der radikale islam der das recht auf
glaubensfreiheit unterdrückt

2. die amis welche die globale erdölförderung
unter ihre kontrolle bringen wollen.

bedauerlicherweise ist es seinerzeit den amerikanern gelungen den irak und den iran gegeneinander auszuspielen . ansonsten würden sie sich heute dort nicht befinden .
da aber der iran nach dem irak das letzte verbleibende land wäre was nennenswerte ölvorkommen besitzt , steht zu befürchten ,daß auch sie auf die eine oder andere weise in den krieg involviert werden könnten . es wäre besser sie würden sofort eingreifen , da sie jetzt noch mit dem irak kämpfen könnten .
wenn nicht werden sie auf absehbare zeit diejenigen sein die sich als bösewichte im verteidigungskampf gegen amerika befinden werden . denn das ziel der amis

" weltherrschaft durch kontrolle des öls "

dürfte inzwischen jedem klargeworden sein.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden