Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

32 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terror ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

05.01.2011 um 18:31
@Taln.Reich
... der irrtum liegt darin das der rohstoff öl kein grund war und ist um einen Angriffskrieg zu unternehmen. Das wurde auch beim Irak Krieg propagiert und das nur von den Linken, die einen Grund brauchten gegen Amerika zu hetzen. Obwohl ein einfacher Blick auf die region sowie den Irak selber gereicht hätten, um die wahren hintergründe zu erfahren.

Traumwelt im sinne des Volksmundes auch Wahnvorstellungen genannt, man reimt sich dinge Zusammen die garnicht existieren sozusagen ein Spiritueller Tunnelblick ; )


melden
Taln.Reich Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

05.01.2011 um 19:11
@panasonic

Und was waren die "wahren Gründe"?

Lies dir mal das durch : Wikipedia: Begründung für den Irakkrieg#Geopolitische und wirtschaftliche Hintergr.C3.BCnde

und seien wir doch mal ehrlich: alle offiziellen Gründe waren erlogen. Wede hatte der Irak Massenvernichtungswaffen (und das wussten die USA), noch war er am 11. Serptember beteilligt und die Menschenrechtsverletzungen waren ein im Nachhinein nachgeschobenes Argument, da die großen Fälle zu dem Zeitpunkt scvhon Jahre zurücklgen.

Und wenn du den Anfang des Wikiartikel liest, wirst du feststellen, das es heißt "Für den Irakkrieg im Jahre 2003 gab die angreifende „Koalition der Willigen” unter der Führung der Vereinigten Staaten von Amerika keinen schlagenden Grund (lat.: Casus belli) an". Folglich kann jeder selbst die Gründ ehineininterpretieren.


melden

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 00:08
wieso massenvernichtungswaffen wurden doch gefunden und zwar chemische und das hussein den terrorismus unterstützt hat ist auch kein geheimnis von der politischen besonderheiten im nahen Osten mal ganz abgesehen.

http://www.nahost-politik.de/irak/giftgas-0.htm
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,306866,00.html (Archiv-Version vom 18.06.2011)


melden

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 00:19
hier noch ein link zu chemischen Massenvernichtungswaffen
http://www.gfbv.it/3dossier/iraq/iraq-majid.html

Husseins unterstützung des terrors mit google übersetzt
http://translate.google.de/translate?hl=de&langpair=en%7Cde&u=http://www.husseinandterror.com/

www.husseinandterror.com/


melden
Taln.Reich Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 08:21
@panasonic

Auf welchen Planeten lebst du eigentlich?

Lies dir mal das durch Wikipedia: Begründung für den Irakkrieg#Sicherheitspolitische Begr.C3.BCndungen .

Weder wurden nach dem Irakkrieg Massenvernichtungswaffen irgendeiner Art gefunden, noch gibt es irgendwelche Belege für eine Verbindung mit dem Terrorismus.

Aller Massenvernichtungswaffen, die der Irak je hatte, wurden bereits in den 90ern zerstört.

Folglich sind die von dir genannten Gründe reine Fiktion der Bush-Administration.


melden

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 08:44
Das Giftgas wurde auf Anordnungen schon lange vor dem Irakkrieg / 3. Golfkrieg beseitigt.
Und zwar, wie vorhin von Taln.Reich gesagt, schon in den 90ern. Das gab er auch bei seiner Vernehmung an.
Das Giftgas, welches der Irak damals hatte, kam im uebrigen von der Bundesrepublik und Frankreich. Eine Ironie der Geschichte, nicht wahr?
Und Saddam Hussein hasste Al-Quaida, sowie den Iran. Er war auch kein glaeubiger Moslem, geschweige denn ein Islamist. Er war Nationalist.

Abgesehen davon enthalten die von Dir genannten Links teilweise ungereimtheiten und Falschinformationen, @panasonic.


melden

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 14:09
@krijgsdans
und auch noch mal für dich
ist nur eine meldung von vielen, und jetzt mal im ernst willst du mir etwa weiss machen das saddam hussein nie lügen würde. eine frechheit soetwas zu behaupten

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,306866,00.html (Archiv-Version vom 18.06.2011)

woher das Giftgas kam ist mir an dieser stelle völlig egal entscheident ist das er es hatte und eingesetzt hat den Terorismus unterstüzt hat und durchaus dazu fähig gewesen wäre dieses auch terroristen zu über lassen. und für dich noch einmal, steht alles in den links die ich zur verfügung gestellt hab einfach mal lesen


melden

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 15:34
@panasonic
Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst.

Es hat sich ja auch als ganz perfide dreiste USAmerikanische PR - Lüge erwiesen,
dass irakische Soldaten während des Golfkrieges in Kuwait angeblich Babys aus Brutästen herausgerissen und auf den Boden geworfen hätten.

Dass Saddam andererseits ein großer Lügner war, steht außer Frage.
Das ist praktisch eine Eigenart großer Nationalisten und ähnlicher Psychopathen.

Aber die 17 von polnischen Soldaten im Irak gekauften Giftgas-Sprengköpfe als nachdrücklichen Kriegsgrund für die USA hochstilisieren zu wollen , ist mehr als lächerlich.
Man hatte doch wohl hundertausend dieser Sprengköpfe dort "vermutet"?

Ich bin sicher, diese Giftgas-Sprengköpfe kann man auch in Deutschland kaufen.
Ich habe sogar eine Idee, an welche Partei man sich zwecks Kontakten zu Waffenlobbyisten wenden müsste ...

Für Geld macht man im Westen alles, sogar seine eigene Bevölkerung vergiften:
Schlage einfach heute eine Zeitung auf.


melden

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 15:42
@panasonic
Ach was, haben sie es nun gekauft, oder entdeckt?
Vorallem, unter welchen Umstaenden, wo, bei wem? Ein ziemlich duerftiger Artikel und es schien auch nicht groß an die Glocke gehaengt worden zu sein, wohl eben auch der diplomatischen Beziehungen wegen.
Es ist also durchaus relevant, woher es kam. Darueber schweigen sich die Untersuchungen gerne aus.


Fakt ist, die Kriegsgruende gegen den Irak waren erlogen und/oder gefaelscht.
Und darum geht es letztendlich.
Saddam Hussein hat weder Al-Quaida unterstuetzt (er hat Al-Quaida gehasst), noch haben sie Tonnen von Massenvernichtungswaffen gelagert und hergestellt - ganz im Gegenteil, sie haben es vernichtet und das ist nachweislich gesichert.
Und der Aufstieg der Ba 'th Partei durch die CIA ist wohl unbestritten.

Wenn man damals gesagt haette: "Jungs, Saddam ist ein psychopatisches Arschloch der n' Haufen Leute umbringt und deshalb muessen wir ihn endlich platt machen" und haette dabei auf die Kurdenvergasungen usw. verwiesen, haette man damals und jetzt sicher noch mehr Unterstuetzung gehabt als es nun der Fall ist. Denn das waere kein fadenscheiniger Grund gewesen um einen voelkerrechtswidrigen Angriffskrieg durchzufuehren.


melden

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 15:48
also was ist wahrscheinlicher das saddam (ein massenmörder) gelogen hat oder das die gefundenen massenvernichtungswaffen nur eine geschickt eingefädelte Inzenierung der CIA waren um an das irakische Öl ran zukommen, was immer noch den Irakern gehört.
wie gesagt das sind fakten und nicht die einzigsten Funde man hat tonnenweise c-waffen sicherstellen können. nur zur Info das kann man nicht einfach auf Grund von antiamerikanischen Vorurteilen leugnen

Weisst du wie man solche Behauptungen nennt? Propaganda! wie man es in teilen europas 50 jahre lang ertragen musste. und jetzt kommst du und denkst alle fressen dir aus der hand. wenn du dich da mal nicht täuscht


melden

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 16:00
http://www.gwu.edu/~nsarchiv/NSAEBB/NSAEBB279/index.htm


melden

Warum Rohstoffkriege notwendig sind

06.01.2011 um 16:32
Also Rohstoffkrieg war der Irankrieg höchstens Sekundär

Erkennt man auch daran welche Firmen/Länder denn die Nutzungsrechte bekommen haben.


Der Golfkrieg warim Grunde unfinished Buisness aus den 90ern


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein
Politik, 25.553 Beiträge, am 26.05.2024 von Fedaykin
lecko1 am 20.07.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 1291 1292 1293 1294
25.553
am 26.05.2024 »
Politik: Iraner Kämpfen In Syrien An der Seite Assads
Politik, 6 Beiträge, am 21.09.2013 von SKlikerklaker
alucard36 am 20.09.2013
6
am 21.09.2013 »
Politik: Deutschland dein Helfersyndrom
Politik, 13 Beiträge, am 27.08.2013 von Doors
blutfeder am 27.08.2013
13
am 27.08.2013 »
von Doors
Politik: Wer hat die stärkste Armee der Welt?
Politik, 6.024 Beiträge, am 17.01.2013 von Fedaykin
Ryan am 19.03.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 300 301 302 303
6.024
am 17.01.2013 »
Politik: Gute Neuigkeiten aus dem Irak
Politik, 467 Beiträge, am 13.08.2012 von nurunalanur
luge am 08.11.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
467
am 13.08.2012 »