Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.601 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere

Bürgerkrieg in Syrien

13.05.2018 um 09:25
tuctuctuc schrieb:man kann doch gut erkennen das die Rakete den Zusammenstoß nicht überlebt hat. Etwas Farbe und weiter gehts... sagt zumindest der "Experte"

https://de.sputniknews.com/technik/20180512320688202-israel-panzir-s-syrien/
Sputnik news?

Tja, die haben mal ne anderer Pantir S1 ausgegraben als die getroffene. Wobei ja unklar ist was Getroffen hat.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

13.05.2018 um 12:51
Fedaykin schrieb:Sputnik news?

Tja, die haben mal ne anderer Pantir S1 ausgegraben als die getroffene. Wobei ja unklar ist was Getroffen hat.
Hast du dafür auch einen Beleg, auf den ersten Blick sieht es ähnlich aus, ein Rollfeld ein Fahrzeug außer Betrieb etc. Man sieht ja auf dem Video wie sich die Crew vom Fahrzeug entfernt. Insgesamt ist schon die Stellung und Tarnung schlecht, dazu keinen Schutz für die Crew in der Nähe.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.05.2018 um 14:23
taren schrieb:Hast du dafür auch einen Beleg, auf den ersten Blick sieht es ähnlich aus, ein Rollfeld ein Fahrzeug außer Betrieb etc. Man sieht ja auf dem Video wie sich die Crew vom Fahrzeug entfernt. Insgesamt ist schon die Stellung und Tarnung schlecht, dazu keinen Schutz für die Crew in der Nähe.
Also ich sag mal ein LKW sieht gewaltig anders aus wenn 20 oder 30 KG HE Sprengstoff hochgehen + Folgerscheinungen wie Treibstoff, Feuer etc.

Bleibt ja nur die Variante das er von einer kLeinstdrohne getroffen wurde. Also von etwas von unter 10 Kg Sprengstoff.
taren schrieb:nsgesamt ist schon die Stellung und Tarnung schlecht, dazu keinen Schutz für die Crew in der Nähe.
Eben, da gehören ein paar Leute mal Abgemahnt wenn sie so irgendwo Rumstehen.

Ansonsten interpretiert du zuviel Dinge aus einem Video wo man die Umgebung etc gar nicht sehen kann.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.05.2018 um 16:05
taren schrieb:Man sieht ja auf dem Video wie sich die Crew vom Fahrzeug entfernt.
In dem Video ist ab Sekunde 3 deutlich zu erkennen (siehe Screenshots unten), dass einer von der Crew sehr schnell zum Fahrzeug rennt und entweder in diesem Fall in das leere Fahrzeug bedienen/einsteigen will und in letzter Sekunde mittels der Flak-Rakete/Kanone den Marschflugköper noch abschießen will oder im Falle dessen, dass das Fahrzeug bemannt gewesen ist, die bedienenden Insassen darin zu warnen versucht.
Da man den anfliegenden Marschlugkörper zu diesem Zeitpunkt schon in unmittelbarer Nähe wahrgenommen haben muss, wird er wohl eher versucht haben die Insassen der Pantsir zu alarmieren.


e0293608-1396-407f-b56d-cc1b91
93e7b77b-0095-4e65-a235-6aa6b1


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.05.2018 um 11:52
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/opcw-experten-bestaetigen-einsatz-von-giftgas-in-syrien-15592648.html

So jetzt müsste man schauen was Russland und co damals so erzählt haben.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.05.2018 um 12:03
Fedaykin schrieb:So jetzt müsste man schauen was Russland und co damals so erzählt haben.
https://de.sputniknews.com/search/?query=sarakib

Nicht viel. Hat ja auch damals(TM) keine Sau interessiert.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.05.2018 um 14:43
@Fichtenmoped
Mit sarakib kann man ausserhalb Deutschlands nicht viel reissen
https://de.sputniknews.com/search/?query=sarakeb

Ist allerdings beliebtes stilmittel,grade in Bezug auf al quaida ,mit immer neuen Schreibweisen daher zu kommen um zu verwirren .
Die Pressesprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, hat am Donnerstag mitgeteilt, dass in gleich zwei syrischen Orten die Inszenierung eines Chemiewaffen-Angriffs vorbereitet wird. Dies berichtet die Zeitung „Wsgljad“ am Donnerstag.

Dabei könne es sich um die Ortschaften Sarakeb und Ariha im Gouvernement Idlib handeln, so Sacharowa.
Genauso spannend wie in duma . Da werden die weisshelme von den Briten zu einem false flag gedrängt .
Ein Tag später geben " die Rebellen " auf und ne Woche später bombardieren die USA leere lagerhallen.
Den false flag hat bis heute noch keiner verstanden .


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.05.2018 um 15:11
Im zuge dessen findet man paar Highlights ...
Russlands Präsident Wladimir Putin hat eine objektive Aufklärung des mutmaßlichen Giftgasangriffs im syrischen Chan-Scheichun gefordert.

Dieser Vorfall müsse genau und unvoreingenommen untersucht werden, sagte der russische Präsident am Dienstag in Sotschi auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel. "Wir verurteilen entschieden jede Anwendung chemischer Waffen. Diejenigen, die am Tod syrischer Zivilisten schuld sind, müssen gefunden und bestraft werden", so Putin.
https://de.sputniknews.com/politik/20170502315597226-putin-syrien-giftgas-attacke-untersuchung/

.astreiner Lügner würd ich mal sagen , oder auch chemical vladi.
Mittlerweile steht ja definitiv fest Das Syrien sarin abgeworfen hat und der Heuchler putin stellt sich hin und verurteilt irgendwie irgendwas .
Wurde assad schon bestraft ? Oder decken die zwei hütchenspieler sich weiter gegenseitig ...!?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.05.2018 um 15:29
Jedimindtricks schrieb:Ist allerdings beliebtes stilmittel,grade in Bezug auf al quaida ,mit immer neuen Schreibweisen daher zu kommen um zu verwirren .
Aber die Artikel sind auch nicht gerade „Neu“. Den Artikel, auf den Du Bezug nimmst, hab ich gerade gelesen.
https://de.sputniknews.com/politik/20170629316380634-inszenierung-von-c-waffen-angriff-in-syrien-im-gange/
Interessant ist das Datum: 29.06.2017

Schön, dass Russland schon ein halbes Jahr vorher Bescheid weiß, aber wenn was passiert...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.05.2018 um 16:31
@Fichtenmoped
Yepp .
Wie du siehst dreht man sich eh nur im Kreis , denn bereits im Mai 2013 wusste assad....
„Der Westen lügt und fälscht die Tatsachen, um Kriege zu entfesseln. Das ist seine gewöhnliche Taktik“, sagte Assad in einem am Samstag erschienenen Interview für argentinische Medien. Auch Syrien könne vor einer Invasion nicht sicher sein.
https://de.sputniknews.com/politik/20130519266146365-Assad-sieht-Lgen-ber-C-Waffen-Einsatz-als-Vorbereitung-fr/


Fall abgeschlossen .
Genauso geile Interviews gibt er ekatherimi und Co


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.05.2018 um 17:40
Am Flughafen Hama haben sie scheinbar den neuen Schornstein eingeweiht.

DdedExhUQAAP2S3

https://mobile.twitter.com/Dannymakkisyria/status/997438557622034432

Könnte aber auch was anderes gewesen sein. 🤔


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.05.2018 um 17:43
War bestimmt die israelische Luftwaffe, da es auch Iraner erwischt hat.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

01.06.2018 um 12:00
Israel & Russland haben einen Deal und werden assads Offensive im Südwesten des Landes koordinieren
https://www.jpost.com//Middle-East/After-reported-Russia-deal-Israel-still-faces-major-challenges-in-Syria-558917
Koordinieren heisst in dem Fall das keine iranische Milizen oder etwa die Hisbollah an der Aktion beteiligt sind , pufferzonen etc


melden
Fabs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

02.06.2018 um 18:50
Zu dem russisch-israelischen Agreement könnte auch das passen:

https://www.jpost.com/Middle-East/Report-Syrian-Air-Force-bars-Iran-from-using-its-bases-558539

Russland hatte ja in Person von seinem Botschafter schon auf der SiKo in München verkündet, weiter Präsenz in Syrien zu zeigen, bei iranischen Angriffen auf Israel aber auf Seiten der Israelis zu stehen. Die koordinieren ihre Angriffe vorher mit Moskau, damit keine russischen Ziele getroffen werden, und die Russen schauen inaktiv zu, wenn Israel den Iran ins Visier nimmt. Beide Regierungen haben ein gutes Verhältnis und Russland macht klar, dass es die Schutzmacht Assads ist, während die Israelis mit dem Weiterleben seines Regimes sehr gut leben können, wenn der iranische Einfluss auf das Land schwindet und es sich auf russischen Druck gar vom Acker machen soll.

Läuft schlecht für den Iran, mal sehen, was die Ayatollahs darauf antworten werden. Bei ihren imperialen Ansprüchen wäre ein freiwilliger Abzug ein propagandistisches Desaster, militärisch können sie sich in Syrien aber ohne Unterstützung auch nicht halten - und die Russen werden wie gesagt nur zuschauen, wenn Israel iranische Stützpunkte weiter bombt. Das Bündnis mit Russland steht wohl vor dem Aus, für Putin ist eine (informelle) Allianz aus Israelis, Amerikanern und den sunnitischen Staaten mit der Garantie des Machterhalts Assads viel lohnender als ein Bündnis mit einem Staat, der gerade massiv unter Druck gerät, Innen wie Außen. Und Putin ist in der Sache Pragmatiker, wägt nach Nutzen ab. Moskau war ja vergleichsweise auch ziemlich still, als Trump den Atomdeal aufgekündigt hat.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

05.06.2018 um 18:56
Keine Chance zurzeit für ein Go von Israel für die Offensive .
Assad will wohl alle für dumm verkaufen mit seiner " republikanischen Garde " , schön " heimlich " die schiitischen Milizen tarnen .

Allerweil wird's dort aber bald wirklich krachen , mal sehen was passiert wenn assad weiter so den Idioten macht .


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2018 um 11:49
komisch, hier war vor wenigen Wochen noch zu lesen, dass Assad so gut wie durch & besiegt ist...

https://www.welt.de/politik/ausland/article177390510/Syrien-Krieg-Ist-Assad-stark-genug-um-die-Kurden-anzugreifen.html


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2018 um 14:27
@dragomir
Er war so gut wie durch bevor die Russen intervenierten... das ist schon einiges länger als ein paar Wochen her.
Ich denke den wenigsten ist entgangen, dass Assad Landgewinne zu verzeichnen hatte.
Und jo ..wollen wir mal schauen, ob die Israelis mit dem Deal leben können und wie es im Norden ausgeht... die türkische Offensive verläuft so still, ich hab schon Wochen nichts mehr vernommen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2018 um 15:39
dragomir schrieb:komisch, hier war vor wenigen Wochen noch zu lesen, dass Assad so gut wie durch & besiegt ist...
Hat niemand hier geschrieben. Bist im falschen Jahr.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2018 um 17:16
Glünggi schrieb:die türkische Offensive verläuft so still
Was nicht wirklich verwunderlich ist denn sie ist beendet und für alles weitere fehlt das Go aus Moskau . Die Checkpoints im Kanton idlib sind eingerichtet wie abgesprochen mit Moskau und nun wartet alles auf den nächsten Knall.
Da wird dann die Türkei schön mitm Fernglas beobachten können wie die Hisbollah befreit .
Glünggi schrieb:ob die Israelis mit dem Deal leben können
Not amused.
Sieht man ja wie die Milizen vor Langeweile sterben .

Aber ..... das könnte jetzt so ziemlich die blutigste Schlacht für assad werden . auf Kanonenfutter vom Iran kann er nicht bauen , so will das alles wohl überlegt sein.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

18.06.2018 um 16:49
Fluchtursachen und Co sind nicht wirklich Thema @Glünggi

Alles according to Plan
Aleppo province, the Syrian Observatory for Human Rights: the Syrian Observatory for Human Rights monitored on Monday morning, June 18th, 2018, the start of carrying out the American –Turkish agreement about Manbij northeast of Aleppo, and in the details obtained by the Syrian Observatory: the American and Turkish patrols (not joint patrols) started to run on the contact lines between “Manbij Military Council’s” controlled areas (which fights under the banner of Syria Democratic Forces), and between areas controlled by the “Euphrates Shield” factions, where the American patrols are located at the contact point from the side controlled by Manbij Military Council (that is south of al-Sajur area), while the Turkish patrols are located on the contact point of the enclave controlled by the “Euphrates Shield” factions (which is the north of al-Sajur area), these patrols aim to observe and prevent any contact or gunfire between both parties.
http://www.syriahr.com/en/?p=95617


Was gibt's noch so ?

Assad bekommt kein Go von Israel für seine süd-Südwestoffensive ( LoL ) , und irgendjemand zerbröselt in einer Tour die Hisbollah bei Abu kemal .
Entweder IS was ziemlich sicher ist oder israelische Luftangriffe, für assad sind's die Amis .
Be careful of misinformation: @CJTFOIR did NOT conduct strikes near Abu Kamal west of the Euphrates. #SDF and the #Coalition is focused on #defeatDaesh mission east of the river.
https://mobile.twitter.com/OIRSpox/status/1008650766960267264

Mächtig was los in Syrien , besonders scharf find ich die tschetschenische Militärpolizei von kadyrov in Damaskus unter Flagge der Russen .
Seit der afd und linken wissen wir ja das es in Damaskus sicher ist , in Köln nicht .dafür steht kadyrov mit seinem Namen .


melden
462 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt