Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.982 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere

Bürgerkrieg in Syrien

01.07.2019 um 16:26
Eine der flugabwehrraketen von assad ist in Zypern gelandet 😩
Meanwhile, Turkish-held Cyprus said a Syrian anti-aircraft missile that was fired at Israeli jets landed north of Nicosia. No casualties were reported.
https://www.haaretz.com/whdcMobileSite/middle-east-news/israel-strikes-iran-hezbollah-targets-in-syria-four-killed-21-wo...

Bei entsprechendem zivilen Luftverkehr über dem Mittelmeer ist man hier Wohl mal wieder knapp einer Katastrophe entkommen . In Zypern ist niemand zu schaden gekommen .

Spekulation on ob alle Ereignisse von gestern zwischen Israel - Russland - usa in Jerusalem an/abgesprochen wurden .
Al quaida leader in aleppo bombst du nicht so einfach , in dem flugraum schiesst Russland jeden eindringenden Spatz ab . Irgendwie geniessen die Islamisten ihren Schutz oder die Intel vom kreml war Scheisse 😣


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

01.07.2019 um 17:24
Jedimindtricks schrieb:Spekulation on ob alle Ereignisse von gestern zwischen Israel - Russland - usa in Jerusalem an/abgesprochen wurden .
War ja wohl ein etwas umfassender Angriff als sonst.

Um die zehn Ziele, Hisbollah, iranische Milizen etc..

Soll 15 Opfer gegeben haben, leider auch Zivilisten.

https://m.jpost.com/Middle-East/Syrian-air-defenses-engage-enemy-missiles-Report-594203

Und das wohl im Schatten von evtl. einsatzbereiten S-300 Luftabwehr.

442640.webp

https://m.jpost.com/Middle-East/Did-Israels-latest-strike-prove-Russian-made-s-300-ineffective-594246

https://m.jpost.com/Israel-News/Four-S-300-missile-launchers-up-in-Syrias-Masyaf-province-594188


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.07.2019 um 13:25
@Jedimindtricks
Tja scheint nicht so gut zu laufen in Idlib für Assad und Freunde, dass Putin nun wohl Bodentruppen runterschickt?
https://www.srf.ch/news/international/russland-mit-bodentruppen-die-menschen-kaempfen-erbittert-um-idlib


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.07.2019 um 13:53
@Glünggi
Ja , ist nix neues bei 10tausenden Soldaten seit 2015
Russia has revealed the extent of its military involvement in Syria's war.

A defence ministry video said more than 63,000 Russian military personnel had "received combat experience" in the country since September 2015.

Defence Minister Sergei Shoigu said at the end of last year that 48,000 personnel had been deployed.
https://www.bbc.com/news/world-middle-east-45284121

Russische spetznaz sind an jeder frontlinie seit Jahren zu sehen.
Es geht da glaub eher auch um paar andere Dinge wenn du dir für diesen ein Monate alten Bericht Zeit nimmst
Coastal breakdown in Syria creates opportunities for Russia

As the Assad regime claws territory back across Syria from rebel and Islamist forces, it has had to mortgage its monopoly over the use of force to paramilitary groups to overcome its openly acknowledged manpower shortages. It has occasionally called on these militias to augment the army’s fighting capacity, but more often than not it has directed them to protect, and in some cases even police, areas away from the frontlines. This has been particularly true in Tartous and Latakia. In recent months, the loyalist militias tasked with providing security in these coastal areas, some connected directly to the president’s family, have challenged the regime’s primacy, prompting external intervention. The growing power of these groups and the response of Bashar al-Assad’s foreign backers illustrates how local skirmishes over smuggling routes can have much broader geopolitical implications as Russia gains ground at the expense of both the regime and Iran.
https://www.mei.edu/publications/coastal-breakdown-syria-creates-opportunities-russia


Assad hat , weil keine Kontrolle übers Land , massive Probleme mit warlords, Schmuggel etc .
Z.t. aus der eigenen Familie .
Glünggi schrieb:scheint nicht so gut zu laufen in Idlib für Assad und Freund
Du , drei Monate Carpetbombing auf idlib bei der die welt still ist kann man sehen wie man will .wird wohl Jahrzehnte dauern das Land wieder aufzubauen


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.07.2019 um 14:06
@Jedimindtricks
Naja auf jeden scheint es Moskau nun nochmals zu intensivieren.
Da ja Assad trotz Flächenbombardement vor ner Woche sogar Land verloren hat.

Sag ja schon lange, dass wer auch immer den Konflikt am Ende gewinnen mag, mit Syrien sicher nicht reich wird, dafür wirft es zuwenig öl ab. Es hat ja vor dem Konflikt gerade noch so gereicht um ein leichtes Staatsdefizit zu bilanzieren. Für die sunnitische Landbevölkerung hats ja eh nicht gereicht.
Und nun ist das Land "umgepflügt". Die Infrastruktur fast auf 0.
Syrien macht auch nur Sinn wenn man im Grossen denkt... als Einzellanlage muss man es als Totalschaden klassifizieren.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.07.2019 um 14:23
@Glünggi
Für Russland geht es um seine militärbasen die ja auch verstärkt von dronen und Co die letzten Monate angegriffen worden.
Intensivieren glaub ich nicht, das übliche dillema bei arabischen Streitkräften bzw einer saa auf kindergartenniveau das die sobald gegenfeuer kommt flüchten wie aufgeschreckte Hühner .


melden

Bürgerkrieg in Syrien

22.07.2019 um 16:37
Putin lässt mal wieder die Zivilbevölkerung bombardieren

https://www.focus.de/politik/ausland/news-ticker-zum-syrien-krieg-putins-luftwaffe-bombardiert-gemuesemarkt-in-syrien-19...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

29.07.2019 um 16:22
Russland versucht sich wieder mit dubiosen satbildern reinzuwaschen nachdem man letzt voll in ein Markt reingehalten hat mit Dutzenden Toten und Hunderten Verletzten

EApU-AAXsAAsA7v

Rechts das vom Verteidigungsministerium anvisierte Objekt https://mobile.twitter.com/mod_russia/status/1155826107876368384 , Links der tatsächliche einschlagort.
Hier kommen schon mehrfache fails zusammen , das zusammenlügen mit frisierten satbildern bildet nur das Topping.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

29.07.2019 um 16:32
Glünggi schrieb am 18.07.2019:Naja auf jeden scheint es Moskau nun nochmals zu intensivieren.
Laut dem Militärbriefing heute hat man sich komplett zurück gezogen , Truppen reduziert und nur noch auf die Basen fokussiert.
Wie das intensivieren aussieht sieht man allerdings an den opferzahlen unter den zivilisten .Wildwestbombing ohne Hemmungen.

Jetzt fehlt nurnoch eine provokative Aktion vom mi6.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

30.07.2019 um 16:48
Nettes un-Dokument bzgl Isis , al quaida und co
HTS and HAD are assessed to share a history and an ideology but to differ on policy. HTS centred its agenda on the Syrian Arab Republic, with no interest in conducting attacks abroad. HAD, by contrast, was said to have a more international outlook. The leader of Al-Qaida, Aiman al-Zawahiri, was the defining authority for HAD, but not for HTS


....


Jordanian national Khalid Mustafa al-Aruri, also known as Abu al-Qassam (not listed), later assumed leadership. Al-Aruri is an Al-Qaida veteran who was reported to have been previously jailed in the Islamic Republic of Iran and released as part of a prisoner exchange in return for Iranian diplomats held by Al-Qaida in Yemen.
Heisst , laut un : HTS , ehemals nusra , fokussiert sich auf Syrien während huras al din " globaler " aufgestellt ist .
Al aruri ist ein ganz alter Kumpel von al sarkawi, wie man sieht wurde schon weit vor der " Irak Invasion " von Seiten der jihadisten gearbeitet .al aruri zb , der jetzige Leader von al quaida in Syrien war schon in Afghanistan .


Was zu seinem Aufenthalt im iran
Arrest in Iran

Al-Aruri moved to Iran and was one of al-Zarqawi's main facilitators there. In a Moroccan investigation into the March 2003 Casablanca bombings, Al-Aruri surfaced as a financier of the attacks as he had sent U.S. $70,000 to the Moroccan Aziz Hummani.[8] In 2003 he was arrested in Tehran

Release by Iran

In March 2015, Khalid al-Aruri was released by Iran together with other high level al-Qa'ida leaders including Sayf al-Adl, Abu Khayr al-Masri and Abu Mohammed al-Masri.[9][10]

Since September 2015, Khalid al-Aruri has been in Syria working for al-Qaeda. He confirmed his presence there in 2017, when he released a eulogy for Abu Khayr al-Masri.
Wikipedia: Khalid_al-Aruri

Schon witzig das al aruri im iran wachsen konnte, nach einer 70000 Dollar " Spende " nach marokko verhaftet wurde - 2015 in einem gefangenentausch frei kam und unmittelbar danach in Syrien auftaucht .


Desweiteren bleibt fest zu halten das keine Erkenntnisse darüber vorliegen das " der Westen " die jihadisten ausrüstet.schon gar nicht mit Chemiewaffen.

https://undocs.org/Home/Mobile?FinalSymbol=S%2F2019%2F570&Language=E&DeviceType=Mobile


melden

Bürgerkrieg in Syrien

31.07.2019 um 16:40
Die russische Botschaft in Syrien wurde von Twitter geblockt , das aussenministerium von Russland schaltet sich ein
The official account of the #Russian #Embassy in #Syria was blocked by
@Twitter
yesterday without any explanation. We consider it as act of #censorship & flagrant #violation of the #FreedomOfSpeech committed by the social media administration.
https://mobile.twitter.com/mfa_russia?lang=de


Find ich richtig geil wenn russland sich auf freedom of Speech beruft und was von Zensur schwadroniert .
Vermutlich einfach zuviel getrollt worden , die offiziellen Accounts aller russischen Botschaften sind dafür bekannt .

Haben sich auf ihrem lavrov Account richtig warm gesabbert
@realDonaldTrump
Dear Mr. President, beautiful #US company
@Twitter
blocked our no less beautiful account
@RusEmbSyria
. Please say something as beautiful as you said on the digital tax that #France imposed on 'great American technology companies
Fokus liegt auf den weisshelmen & der "Wahrheit ".


melden

Bürgerkrieg in Syrien

27.08.2019 um 16:24
Großes Gigantentreffen heute zur Lage im nordwesten Syriens . Bei Kaffee & Kuchen.... und eis wird das weitere abschlachten austaxiert


IMG 20190827 161759

Witzig eigentlich das ,wenn man sich mal die Gesamtsituation anschaut , erdogan sich von putin wie seit zwei Jahren vorhergesehen mit dem Ring durch die Manege ziehen lässt .
Und nur so am Rande, das passiert wenn sich " der Westen " komplett aus allem raushält. Ein Land voller Islamisten regiert von Despoten.
Wobei" das Land voller Islamisten " nur offizielle Lesart des Kreml ist um ihren Vernichtungskrieg zu legitimieren. Mittlerweile juckt selbst den niemand mehr weshalb man sich großartige Propaganda spart .


melden

Bürgerkrieg in Syrien

27.08.2019 um 17:21
Naja Putin wird in diesem Treffen , penibel sagen was er zu tun darf und wenn er nicht bei fuß ist , gibts dann quasi voll eins auf die Fresse wie das Bomben des Türkischen Konvois inklusive tode soldaten.

Die EU ist schwach und hat in diesem Gebiet nichts zu melden und der Trump wechselt die seiten wie manch einer seine Unterwäsche.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

27.08.2019 um 17:35
Abdulkerim schrieb:Naja Putin wird in diesem Treffen , penibel sagen was er zu tun darf
Über die Phase sind wir schon lange drüber weg - siehe Astana Meetings.
Alles was da besprochen wurde ist von putin zerbombt worden und erdogan kommt um die Scherben auf zu sammeln. Mehr ist da nicht + nochmal ne halbe Million Flüchtlinge.
Da lässt es sich bei einem Eis entspannen als Freund eines schwachen Europas.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

22.10.2019 um 16:29
Assad war heute passenderweise an der Frontlinie Idlib, das green light für die Offensive scheint es zu geben (2-3 Millionen Flüchtlinge zu erwarten) .
Die Kurden sollten besser auch genau hinhören .
We said and continue to say that the Idlib battle is the core to decisively end chaos and terrorism in all of Syria," Assad was quoted as saying.
https://www.reuters.com/article/us-syria-security-idlib-assad/calling-erdogan-a-thief-syrias-assad-tours-idlib-frontline...


All syria , wie zu erwarten stellen die kurdenmilizen ebenfalls Terroristen dar deren Chaos beseitigt/besiegt werden soll.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

27.10.2019 um 09:54
Putin hat trump ein Knochen zum Spielen hingeschmissen, Isis leader baghdadi offenbar tot . Special Operation in der Region Idlib.


The United States military has conducted a special operations raid targeting one of its most high-value targets, Abu Bakr al-Baghdadi, the leader of the Islamic State militant group (ISIS), Newsweek has learned. President Donald Trump approved the mission nearly a week before it took place.
https://www.newsweek.com/trump-approves-special-ops-raid-targeting-isis-leader-baghdadi-1467982?amp=1&__twitter_impressi...


Das wirft natürlichlich viele Fragen auf , aber erstmal abwarten auf die angesetzte pk von Donald trump wo man wohl offiziell den Tod von baghdadi verkündet.
.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

04.11.2019 um 23:39
Unglaublich was in Syrien abgeht, ursprüngliche Ortschaften, mit ursprünglichen und zugezogenen Bewohner werden auseinandergesprengt, in Flucht gezwungen.
22,10,
Wo versorgen Sie die Verletzten jetzt?

Im Ort Tal Tamr haben wir noch ein Krankenhaus, das am nächsten an der Kriegszone liegt. Dort mussten wir sehr viele Ärzte und Notfallsanitäter hinschicken. Fast alle unsere Krankenwagen sind dort, wir haben kaum noch Ambulanzen für die Camps oder andere Kliniken. Alle Chirurgen, Anästhesisten und Sanitäter sind im Noteinsatz, sie versorgen die Schwerverletzten.
https://www.n-tv.de/politik/Was-sich-bewegte-wurde-erschossen-article21345661.html

Unterdessen sind auch Kobane bis Qamishli weit ins Landesinnere alles von Türkei, resp. TFSA-Proxys bedroht, angegriffen.
Es begann damit
Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien 2016/17 begann am 24. August 2016 unter dem Operationsnamen „Schutzschild Euphrat“ (türkisch Fırat Kalkanı Harekâtı, arabisch عملية درع الفرات, DMG ʿAmalīyat Dirʿ al-Furāt). Die Türkei war damit nach Russland und dessen Militäreinsatz in Syrien und dem Iran[16] das dritte Land, das aktiv mit Bodentruppen in den Bürgerkrieg in Syrien eingegriffen hat. Am 29. März 2017 wurde die Operation beendet.
Wikipedia: Türkische_Militäroffensive_in_Nordsyrien_2016/17
setzte sich in Afrin fort,
Die türkische Militäroffensive auf Afrin (kurdisch عەفرين Efrîn) begann offiziell am 20. Januar 2018 unter dem Namen „Operation Olivenzweig“ (türkisch Zeytin Dalı Harekâtı, arabisch عملية غصن الزيتون, DMG ʿAmalīyat Ġuṣn az-Zaitūn) auf Befehl des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan.[12] Der Name spielt auf das Friedenssymbol des Olivenzweigs an.
Wikipedia: Türkische_Militäroffensive_auf_Afrin

Nun haben wir den dritten Kriegsangriff mit allen zerstörerischen Konsequenzen namens

Operation Friedensquelle.
Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien 2019 ist eine militärische Operation der türkischen Streitkräfte in den nördlichen Provinzen Syriens. Sie begann am 9. Oktober 2019 mit Luft- und Artillerieangriffen und wurde am folgenden Tag mit einem Einmarsch türkischer Bodentruppen und verbündeter Milizen auf syrisches Staatsgebiet fortgesetzt. Die türkische Führung nannte den Einsatz „Operation Friedensquelle“ (türkisch Barış Pınarı Harekâtı). Während sie die Operation als Selbstverteidigung gegen eine terroristische Bedrohung und als völkerrechtskonform bezeichnete, wurde der Angriff von Kritikern als völkerrechtswidrig verurteilt[11] und auch von den Wissenschaftlichen Diensten des Deutschen Bundestages so eingestuft.[12] Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan gab an, dass man sich unter anderem auf das Adana-Abkommen mit Syrien berufe.[13][14]
Wikipedia: Türkische_Militäroffensive_in_Nordsyrien_2019


Sind hier eigentlich alle wahnsinnig geworden?

Nähe Qamishli muss ein in Eigeninitiative errichtetes Frauendorf aufgeben wegen "Operation Friedensquelle"
#Jinwar Women’s Village had to evacuate due to the Turkish army’s invasion. Women around the world are expressing their anger. Here an older article by one of the women that helped create this autonomous women’s village.
https://twitter.com/Dlrdrk1/status/1191297168512028673
Dez.2018:
How we built Jinwar Women’s Village in Rojava/northern Syria
https://komun-academy.com/2018/12/30/how-we-built-jinwar-womens-village-in-rojava-northern-syria/

Genau solche Projekte wie viele andere in autonomen Kurdengebieten wären unterstützungswürdig, alles was sie seit IS-Übernahmen wieder aufbauen konnten (oder verschont blieb) wird zerstört.
Assyrer, Jeziden, sämtliche Einheimische werden ihrer Heimat beraubt.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

05.11.2019 um 09:57
lilit schrieb:Sind hier eigentlich alle wahnsinnig geworden?
Schöne neue Welt halt . Glaub das wollten " wir " nicht anders.
IMMEDIATE RELEASE

Geneva, Switzerland- Two UOSSM medical facilities were attacked today in Jisr Al Shughour, Idlib in Syria. An ambulance point was hit by artillery strikes at 1:45 p.m. Damascus time. Minor damages were reported and the facility was put out of service. The ambulance center is supported by UOSSM.

The UOSSM Jisr Al Shughour Health Center, Idlib, was attacked at 3:30 p.m. Damascus time on November 4, 2019. The primary health care center was directly targeted by artillery strikes and sustained minor damages. No injuries or fatalities were reported. The health center provides an average of 14,600 primary health care, gynecological, pediatric, dental, nutrition, mental health and community health services to over 9,600 beneficiaries a month. The facility was put out of service.

The Central Hospital also reported numerous rocket strikes targeting the area near the hospital. Dr. Hussam Al Fakir, Chairman of UOSSM International said, “As of yesterday, we are seeing a new escalation of violence with civilian areas being heavily targeted. This year has been horrific for attacks against medical facilities and civilians. Hospitals are Not A Target!"
https://reliefweb.int/report/syrian-arab-republic/2-uossm-medical-facilities-bombed-idlib-syria?utm_medium=social&utm_ca...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

06.11.2019 um 13:41
@Jedimindtricks
Und nach Idlib, wurden Syrer aus Türkei geschickt,
sowie Afrin etc., sollen alles "Sicherheitszonen" sein laut Türkei.
In July and September, my colleague and I interviewed 18 Syrian refugees by phone.

They all said Turkish authorities in Istanbul and Antakya had arbitrarily detained them in immigration removal centres and forced them to sign forms they were not allowed to read but that they believed were voluntary repatriation forms. In some cases, they said, Turkish officials beat and threatened those who refused to sign.

They said the Turkish authorities then handed them over to the Syrian authorities at Turkey's border with the war-ravaged Idlib governorate.

There they are in grave danger from the Syrian-Russian alliance's attacks on civilians, including deadly attacks on displacement camps.

In late October, Amnesty International reported on 20 similar cases, while Istanbul's Bar Association said that between early July and about August 20, it had received 180 complaints of police misuse of voluntary return forms.
https://euobserver.com/opinion/146507
Alle "freiwillig".


In Nordsyrien, hat der weitere türkische Angriff alle Traumas von 2015 noch übertroffen,
Tausende auf der Flucht, immerhin werden sie diesmal von einer Natoarmee angegriffen, mit vorgeschickten Boden-Mördertruppen.
Feb.2015
IS-Terroristen haben in den letzten Tagen zwischen 350 und 400 Christen entführt. Dies bestätigt die schweizerische Sektion der European Syriac Union (ESU), die direktem Kontakt zur Front in Syrien hat, gegenüber 20 Minuten. Männer, Frauen und Kinder seien aus elf Dörfern um die Stadt Tel Tamer in der Nähe der Provinzhauptstadt Al-Hasaka verschleppt.
https://www.20min.ch/ausland/news/story/Ist-Al-Hasaka-das-naechste-Kobane--31245129

Tel Tamer , Hasaka, die ganze Grenzregion bis weit ins Inland ,
über 13000 flüchteten bis NordIrak, Zahlen steigend.
In alHasaka wurde schon Wasser/Strom-Station bombardiert, sämtliche ausser Rand und Band Jhihadgruppen dürfen sich tummeln, plündern, wüten, zerstören.

13.Oktober
Mindestens 130 000 Menschen sind derweil wegen der türkischen Offensive aus Nordostsyrien geflohen, wie die Vereinten Nationen meldeten. In der nach Beschuss beschädigten Stadt Hasaka können demnach Techniker nicht auf eine Wasserpumpstation zugreifen. Damit hätten 400 000 Menschen Probleme, an Wasser zu kommen - 82 000 davon in Flüchtlingslagern. Die kurdisch geleitete Verwaltung in der Region warnte vor einer humanitären Katastrophe. Wegen der Gefechte kämen weniger Hilfsmittel in die Region.
https://www.sueddeutsche.de/politik/nordsyrien-is-lager-gefangene-geflohen-1.4638875

Unterdessen sind es um die 300.000, die wegen türkischem Angriff fliehen mussten..

Unter ihnen all die Jezidi, Assyrer, uralte ansässige Völker, Kulturen werden zerstört.

Die meisten int. Hilfsgruppen mussten sich zurückziehen,
Menschen fliehen vor Konflikt an syrisch-türkischer Grenze

Ärzte ohne Grenzen hat gesehen, wie Menschen in Syrien aufgrund des Konflikts aus Orten entlang der Grenze zur Türkei vertrieben wurden. Luftangriffe, Bombardierungen und bewaffnete Zusammenstöße haben schwerwiegende Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung und die Möglichkeit humanitärer Organisationen, sicher Hilfe zu leisten. In der Stadt Tal Tamer verteilten unsere Teams Decken, Nahrungsmittel, Wasser und Seife an Tausende Vertriebene. Bis zum 13. Oktober lieferten wir auch Wasser in mehrere Dörfer in der Region. Ein Luftangriff hatte die Wasserpumpstation beschädigt und die Wasserversorgung unterbrochen. In der Grenzstadt Tal Abjad hat die Bombardierung die überwiegende Mehrheit der Menschen gezwungen, zu fliehen. Das einzige öffentliche Krankenhaus, das von Ärzte ohne Grenzen unterstützt wurde, musste aufgrund des Konflikts geschlossen werden.

In der Stadt Ain Issa sahen unsere Teams, wie die Bevölkerung zu Fuß aus ihren Häusern floh und Sicherheit vor dem Konflikt suchte. Das Krankenhaus der Stadt musste ebenfalls evakuiert werden. Auch den Menschen im Lager Ain Issa mangelt es nach Informationen eines unserer Mitarbeiter an Nahrung, Wasser und medizinischer Versorgung. Die Menschen befinden sie sich in einer sehr prekären Situation und wir sind äußerst besorgt um ihr Wohlbefinden.
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/unsere-arbeit/einsatzlaender/syrien

So soll eine Sicherheitszone entstehen, mit Zwangsevakuierung, Ansiedelung von möglichst sunnitisch arabisch oder turkmenisch Flüchtlingen aus der Türkei, ob sie wollen oder nicht.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

09.11.2019 um 16:01
Noch paar Fakten zu FSA/TFSA.
2014, bevor Russland in den Konflikt eingriff ( Sept.2015),
stellte VICE eine Dok her.


Youtube: Syria: The Long War (Dispatch One)


ab 03.20 ist FSA zu sehen, die IS vertrieben aus Khreba/Idlib.
Darunter Assad al-Islam/Mustafa Sefari. Äusserlich und in Rhetorik nicht zu unterscheiden von IS.

ab 05.09
Sefari kräht raus, wie er die kurdischen Berge erobern werde.

..

Ab 2014 wurde alNusra stark, Besiegte FSA-Gruppen. Viele flohen in Türkei, viel US-Kriegsmaterial ging an alNusra.
Ab 2016 wurde alNusra zu HTS (Wikipedia: Hayat_Tahrir_al-Sham) , .
Soon after Sejari’s ‘Izz group is deployed in Jabal Zawia in Idlib, where they get destroyed by Jabhat al-Nusra and Sejari flees to Turkey with other surviving members of his group in 2014.

Sejari later joins Liwa al-Mu’tasim and becomes the group’s head of political bureau. The group is funded, armed and fully controlled by Turkey, and served as its auxiliary during the assault on Afrin.
https://busy.org/@mekut/middle-east-institute-hosted-mustafa-sejari-mouthpiece-for-turkish-backed-syrian-militia-who-is-...


Mustafa Sefari wurde politischer Leader der al Mutasim Brigade, von Türkei befördert.
Wikipedia: Mu%27tasim_Division

2018
sac1
Members of a Free Syrian Army delegation — Saad Fahd Al Shweish, Khalid Aba, Yasir Al Haji, Mustafa Sejari and Osama Abu Zaid (from left to right) — are in Washington, D.C. to meet with the Trump administration about Russia and Iran. (Syrian American Council)
Sejari ist zweiter von rechts.
Damals verlangten sie Geld, da USA sie seit 2015 nicht mehr unterstützt.
The Free Syrian Army was described to Fox News as the military wing of the Syrian opposition, and it has a small number of members who had been trained and armed by the Pentagon through the train and equip program that ended in 2015.

..
They claim to have approximately 60,000 troops. Its leaders say it has been reformed, and now employs rules of engagement similar to that of the U.S. military.

..
Saad Fahd Al-Shweish, also a part of the FSA delegation who was the former head of the Raqqa Provincial Council, told Fox News. He added, “We cannot accept Russia as an ally or partner while this support continues.”

..
Sejari told Fox News that he won’t give up the fight, “because it is impossible to return to the pre-war days. History teaches us that dictators cannot succeed in suppressing the popular will. The Syrian people have already decided to fight for their freedoms, and there is no going back.”
https://www.foxnews.com/world/syrian-opposition-leaders-in-dc-aim-to-get-more-support-from-trump-administration


Nun hat sich Türkei mit dritter Intervention in Nordsyrien, der "Operation Friedensquelle" komplett in Sumpf begeben, sie sind am ausrotten der letzten Ursprünge und Refugien von Assyrer, Jeziden, und natürlich Kurden in Nordsyrien .
Vertreibung, Schikanen, Installierung willkürlicher Shariasysteme.
Mithilfe TFSA.

Typen wie Sefari herrschen über eroberte Gebiete.
Unterdessen sind Gruppe Dschaisch al-Islam (Armee des Islams) mit deutschen Panzer unterwegs.



In einem Video, das die Rebellengruppe Dschaisch al-Islam (Armee des Islams) bereits am Mittwoch veröffentlichte, bereits am Mittwoch veröffentlichte, sind Szenen aus dem Vormarsch gegen die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) in Nordsyrien nahe des Orts Bab al-Chair zu sehen. Darin taucht auch ein "Leopard 2" auf, der nach dpa-Informationen an die Türkei geliefert wurde.

Ein Sprecher von Dschaisch al-Islam bestätigte der Deutschen Presse-Agentur, dass die Türkei und die Rebellen gemeinsam in der Nähe der Grenzstadt Ras al-Ain vorgerückt seien. Die Türkei habe Dschaisch al-Islam mit Ausrüstung und schwerem Gerät versorgt, sagte Milizensprecher Hamsa Birakdar. "Uns wurden drei schwer gepanzerte Fahrzeuge und Truppentransporter gegeben."
https://www.rnd.de/politik/leopard-2-panzer-an-der-seite-von-milizen-in-syrien-im-einsatz-HKYAUE4Z6DXO4JN3GN7ZFG7MHY.htm...

EIsviBrW4AEl81n


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt