weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:49
@klausbaerbel
Facebook zeigt eine Seite grundsätzlich in der Sprache, mit welcher der Browser und/oder das Betriebssystem sich meldet.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:50
Warhead schrieb:.in Oslo haben sie das gemacht was Nazis eben so tun,viele Leute umbringen um ein Klima der Angst zu erzeugen...
Naja das machen nicht nur rechtsextreme.. sondern auch linksextreme, Regierungen, Geheimdienste und andere Psychopathen.


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:52
@Argh

und vor allem Verschwörungstheoretiker. Zwar nicht immer selber. Aber die Saat in der es hauptsächlich um die eigene ideologische Egozentrik geht, hat natürlich ihre Hass-Nebenwirkung.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:52
@sodawasser
Muslimische Mitbürger gibts seit über 200 Jahren...schon Friedrich Wilhelm I hatte Janidscharen in seinen Regimentern,bei den Langen Kerls waren ebenfalls Araber und Türken,und damit sie nicht auf dumme Gedanken kommen hiess er ihnen sie mögen ihre Familien nachholen.Und damit denen nicht langweilig wird,baute er ihnen eine Moschee...und später gabs nen Friedhof geschenkt damit es auch danach an nichts fehlt

Wikipedia: Türkischer_Friedhof_Berlin


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:54
@Argh
Was...Massaker von Linken??Nen ganzen Zeltplatz abgeknallt oder vergleichbares...Erzähl...Fakten


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:54
@Pascoli

Hm man koennte mich durchaus als VT klassifizieren... ich habe jedoch keine Menschenleben
auf dem Gewissen und an deiner Stelle wuerde ich in dem Bereich etwas differenzierter vorgehen.

Denn eines koennen wir festhalten, Links und Rechtextremisten, Geheimdienste und Regierungen haben weitaus mehr Leben auf dem Gewissen als jeder VT dieser Welt zusammengerechnet.

Hoer auf Dinge zu vermengen die nichts miteinander zu tun haben.

KTHXBAI


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:55
Warum macht ihrs nicht kurz.

Der Massenmörder von Norwegen ist in vorderster Eigenschaft ein durchgeknallter Verschwörungstheoretiker.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:56
TROLOLOLOLOL

Do not feed


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:57
@Warhead
Warhead schrieb: ...schon Friedrich Wilhelm I hatte Janidscharen in seinen Regimentern,bei den Langen Kerls waren ebenfalls Araber und Türken,und damit sie nicht auf dumme Gedanken kommen hiess er ihnen sie mögen ihre Familien nachholen...
Janitscharen wurden unter strikter Disziplin und harter Arbeit in acemi-oglan-Schulen ausgebildet, wo sie dem Zölibat unterworfen waren und islamisiert wurden. Im Gegensatz zu freien Moslems durften sie nur einen Schnurrbart und keinen Vollbart tragen. Die Janitscharen gehörten als Armee dem Sultan und wurden so erzogen, dass sie das Korps als ihre Heimat und Familie und den Sultan als ihren Vater anerkannten. Nur diejenigen, die sich als stark genug herausstellten, verdienten sich den Rang eines echten Janitscharen im Alter von 24 bis 25 Jahren. Das Eigentum verstorbener Mitglieder ging auf das Regiment über.

Wikipedia: Janitscharen

Da wird es jetzt aber schwierig mit der angeblichen "Familienzusammenführung" und nebenbei baute der Willi I seine Moschee nicht für muslemische "Preußen", sondern, weil er die Architektur einer Moschee mochte.


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:57
@Argh
Argh schrieb:Denn eines koennen wir festhalten, Links und Rechtextremisten, Geheimdienste und Regierungen haben weitaus mehr Leben auf dem Gewissen als jeder VT dieser Welt zusammengerechnet.
Worauf hat er denn seine Motive konstruiert?
Argh schrieb:Denn eines koennen wir festhalten, Links und Rechtextremisten, Geheimdienste und Regierungen haben weitaus mehr Leben auf dem Gewissen als jeder VT dieser Welt zusammengerechnet.
Darauf!


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 21:59
@Warhead
Ja gut, wenn es früher genauso muslimische Mitbürger gab und es nur heute solch einen unverständlichen Hass auf sie gibt, weil es von bestimmten Gruppierungen so gelenkt wird, dann hat er dort wirklich einen Denkfehler.


Damit auch keine Missverständnisse entstehen: Ich selbst bin ein sozialistischer Demokrat und wäre sicher auch ein Opfer von Breivik.Ich versuche nur wenn möglich immer bei Konflikten verschiedene Perspektiven einzunehmen und solche Menschen genauer zu analysieren.Ich möchte diesen Menschen einfach nicht vorschnell als Psychopathen abtun, der nur ein Einzelfall ist, das kann gefährlich werden.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 22:02
http://www.enfal.de/grund12.htm


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 22:07
@Warhead
leider haben sie sich nur für die Roma und nicht auch für die Juden eingesetzt.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 22:08
Wikipedia: Anders_Behring_Breivik
Bekanntwerden seiner Tat Mitglied der Johannisloge St. Olaus til de tre Søiler, einer christlichen norwegischen Freimaurerloge, in der er den dritten Grad erworben haben soll
WTF???


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 22:13
@lllojim

Nichts wirklich neues... die hatten ihm sogar einen hoeheren Rang angeboten.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 22:23
@sodawasser
sodawasser schrieb:Da dies alles ein "hätte" "wenn" und "aber" Spiel ist, besteht eben viel Interpretationsfreiraum.
Ob die Atombombe bei uns gelandet wäre, wenn Nazideutschland länger durchgehalten hätte, ist das es total im Konjunktiv ist, nicht zu belegen, hätte aber durchaus passieren können.

Aber ich glaube es war so gemeint, dass, wenn Hitler gar nicht existiert hätte, somit kein Nazideutschland (auch schon fraglich), dann hätte es nach dem 2ten Weltkrieg nicht solch einen politischen Wechsel gegeben, dass es eben zum Multikulti gekommen ist. Er schrieb ja auch mal, auch wieder durch eine eigene Studie, dass Deutschland in Sachen brainwashing für Multikulti auf Platz Nummer 1 ist.
Aber auch das ist fraglich, nur genauso "möglich" und aber auch nicht beweisbar wie alle anderen Spekulationen.In sich aber stimmig.
Also erstmal, die Atombombe wäre ganz sicherlich hier bei uns gelandet ,wenn Hitler länger durchgehalten hätte, denn gegen Hitler- Deutschland sollte sie speziell eingesetzt werden.
Genau genommen, war es sogar erst Einsteins Brief, der den amerikanischen Präsidenten veranlasste,die Fertigstellung der Bombe voranzutreiben , siehe auf youtube , die Formel des Todes:


Zudem ist in Anders B. These dort eh ein Widerspruch enthalten. Hätte er wie er schrieb , mit einer Zeitmaschine zurückreisen können und Hitler ermorden können, so hätte der Multikulti sich doch noch viel mehr verbreiten können.Das wäre ebenso geschehen, wenn auf Deutschland die A - Bombe niedergegangen wäre.Eigentlich verhinderte Hitler doch die Ausbreitung des Multikulti.
So wie @Warhead ja auch richtig schrieb, verfolgte und tötete Hitler doch alle fremden Rassen und verhinderte somit ein Ausbreiten des Multikulti.
Ach so langsam glaube ich, der Attentäter hatte von gar nichts geschichtlichen eine Ahnung und benutzte seine kruden Thesen nur, damit niemandem auffiel was für ein radikaler durchgeknallter Spinner er doch war.Der hat für mich total einen an der Waffel.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 22:26
@Argh
die freimaurer werden ihn wohl kaum beeinflusst haben, denn ihre überzeugungen stehen dem blutbad diametral entgegen...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 22:28
Maverick119 schrieb:.....verfolgte und tötete Hitler doch alle fremden Rassen und verhinderte somit ein Ausbreiten des Multikulti.
Das ist so leider nicht ganz richtig.
Hitler war auf ein Bündnis mit der Türkei scharf,ausserdem erlaubte Hitler Himmler das aufstellen und den einsatz von muslimischen Truppen auf dem Balkan unter der SS.
Ich meine,das ist jetzt nicht direkt Topic,aber das sollte schon richtig gestellt sein.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 22:31
Argh schrieb:“He surrendered the moment police called his name 3 minutes after they arrived. What we don’t know is how the police knew the terrorist’s name before they arrested him,” said Snow, who is recognized as one of Britain’s most trusted news anchors, and cannot be dismissed as a “conspiracy theorist”. Snow also posed the question on his official Twitter page.
Jetzt geht der Twitter-tweat bei mir wieder und siehe da, vor drei stunden schrieb dieser Jon Snow:
jonsnowC4 Jon Snow
OK folks I have clarified: It was a mistranslation.Police did NOT call the terrorist's name before his arrest: He just came when they called
https://twitter.com/#!/jonsnowC4


melden
Anzeige
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 22:31
Der Amoklaeufer ist ja direkt stolz auf seine Tat!


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WW2204 Beiträge
Anzeigen ausblenden