Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:21
@voidol

Ja, genau


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:21
emodul schrieb:Was einige Fragen zu seinem Geisteszustand aufwerfen dürfte ...
Ansichtssache.Es ist eine Frage der Perspektive. Er sieht sich eben als Revolutionär, der Europa retten muss und der Zweck heiligt die Mittel.

Das ist natürlich absoluter Humbug, hat aber nichts mit dem Geisteszustand zu tun. Sonst hätten alle Menschen, die eine Revulotion starten wollten, oder gestartet haben einen psychischen Schaden.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:22
emodul schrieb:Man wirft ihm ja nicht sein "Manifest" vor, sondern von ihm begangenen Straftaten, die er auch zugegeben hat
Für sich selber hat er keine Straftat begangen, sondern eine Kriegshandlung. "2083" lesen. Dort steht alles drinnen.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:22
@def

In seinem Werk ist aber von noch mehr Zellen die Rede. Wobei sie aber untereinander den Kontakt meiden, so dass keine Verbindung gefunden werden kann


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:23
@Omega.

Wir sprachen von einer Demo, bei der sind glaube ich kaum fast 100 Menschenleben ausgelöscht worden.
Und ich sprach davon, dass es doppelmoralisch ist, nach der Polizei zu schreien und ihr die Pflicht auferlegen zu wollen in ungeplanten einzelaktionen ihr Leben zu riskieren, aber vorher noch von zivilen ungehorsam sprechen und sprüche bringen, wie dass die Polizei bei Demos doch zu Hause bleiben soll.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:23
@voidol

Für ihn war es ja erst der Auftakt; quasi das Einläuten der Phase 1


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:24
Seit ich wieder da bin, 20 neue Seiten <:

Wann soll der Prozess statt finden?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:26
voidol schrieb:Für sich selber hat er keine Straftat begangen, sondern eine Kriegshandlung. "2083" lesen. Dort steht alles drinnen.
Ach so, eine Kriegshandlung also ...

Werde mir das Machwerk dann wohl mal zu Gemüte führen müssen. Auch wenn es mir gegen den Strich geht, genau das tun zu müssen, was der Kerl mit seiner Tat beabsichtigt hat.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:26
Hat niemand die Pressekonferenz gesehen? Da war keiner dabei, daher kann der Richter auch nichts dazu sagen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:26
@Klartexter
@voidol

Mein Fehler... der Richter wollte dazu nix sagen... habs so gelesen als wolle er nichts davon hören. :D

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:28
@emodul

So ist es nunmal. Es kann eben auch gefährlich sein all solche Taten psychisch gestörten Menschen zuzuschreiben. Um genauer dahinter zu kommen und präventiv dagegen angehen zu können, muss man sich damit eben genauer auseinandersetzen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:31
@sodawasser
gegen solche menschen gibt es nix, was du machen könntest. sonst wäre er ja bis jetzt aufgefallen.

es würde nur noch durch totale überwachung, die scheinbar nicht realisierbar ist, präventive auswirkungen haben.

oder aber, an das ich erst jetzt dachte, man könnte alle waffen, etc. verbieten. aber ob das jetzt auch umsetzbar wäre? problempunkt schwarzer mark und so weiter...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:32
sodawasser schrieb:So ist es nunmal. Es kann eben auch gefährlich sein all solche Taten psychisch gestörten Menschen zuzuschreiben. Um genauer dahinter zu kommen und präventiv dagegen angehen zu können, muss man sich damit eben genauer auseinandersetzen.
Du darfst mich nicht missverstehen. Ich finde es auch wichtig, sich mit den Gedanken des Typen auseinanderzusetzen. Und da man ihn lebend gefasst hat, kann man ihn ja auch analysieren und zerlegen. Das begrüsse ich alles.

Aber es gefällt mir nicht, dass seine wirren Ideen, die ohne diese Wahnsinnstat praktisch niemand lesen würde, jetzt von der halben westlichen Welt gelesen werden ...

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:37
BluesBreaker schrieb:gegen solche menschen gibt es nix, was du machen könntest. sonst wäre er ja bis jetzt aufgefallen.
Das ist richtig. Ich meinte das eher, falls noch mehr Menschen darin involviert sind.Und dann eben gegen die präventiv vorgehen.Wenn man das jetzt vorschnell als Tat eines psychisch Gestörten abtut, kann es eben gefährlich werden, weil es eben dann niemanden mehr "interessiert"
BluesBreaker schrieb:es würde nur noch durch totale überwachung, die scheinbar nicht realisierbar ist, präventive auswirkungen haben.
Totale Überwachung will ich auf keinen Fall haben.Aber wie gesagt, ich meine nicht, man hätte präventiv gegen ihn vorgehen können, aber falls eben mehr dahinter steckt, sollte man dies überprüfen.
emodul schrieb:Aber es gefällt mir nicht, dass seine wirren Ideen, die ohne diese Wahnsinnstat praktisch niemand lesen würde, jetzt von der halben westlichen Welt gelesen werden ...
Nunja, ich kann verstehen, dass dies dir nicht gefällt, das die Gefahr besteht, manche finden es gut, was er da schreibt und folgen ihm. Aber wir sind alles mündige Menschen und es kann genauso gut auch als Abschreckung dienen, da man merken kann, wozu solche Gedanken führen können.
Und Informationen sollten jedem Menschen zur Verfügung stehen.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:37
emodul schrieb:was der Kerl mit seiner Tat beabsichtigt hat
Habe ich hier mal zusammengefasst:
Beitrag von voidol, Seite 48

Ergänzend dazu:
Die von der Frankfurter Schule dominierten Regierungen müssen bis 2020 abtreten, ansonsten wird eine nationale Junta etwa 90% der Politiker und Journalisten ("Verräter der Kategorie A und B") hinrichten.

Als begleitende Maßnahme, um die Ernsthaftigkeit zu unterstützen, wird aufgerufen, die Hauptverursacher der Bedrohung "Eurabien", die Sozialdemokratie zu attackieren. Z.B. mit Schnellfeuergewehren und Flammenwerfern Versammlungen stürmen.

Aber ich hoffe stark, dass dies nicht der Beginn eines neuen Terrorismus autochtoner Radikaler sein wird, sondern nur eine Wahnvorstellung wie des Österreichers Fuchs ist, dessen Bajuwarische Befreiungsfront (oder wie die hieß) auch nur ein Hirngespinst war. Nach seiner Festnahme gab es keine Bomben mehr.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:38
Soweit das bisher berichtet wurde, hat er sofort die Waffen niedergelegt, als die Spezialeinheit bei ihm war.
Und er soll noch sehr viel Munition bei sich gehabt haben.
Ah ok, danke!


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:40
@voidol
Ich kann mir nicht helfen, aber je mehr ich über seine Ideen lese, desto mehr habe ich den Eindruck, dass wir es hier mit einem (sehr gefährlichen) Geisteskranken zu tun haben.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:43
emodul schrieb:Aber es gefällt mir nicht, dass seine wirren Ideen, die ohne diese Wahnsinnstat praktisch niemand lesen würde, jetzt von der halben westlichen Welt gelesen werden ...
Soooo irreal sind zumindest die Fundamente seiner "wirren Ideen" gar nicht. Geh mal dort auf die Strasse wo Leute davon betroffen sind.
Die Tat an sich ist verwerflich bis ins letzte, genauso wie die Selbstdarstellung, aber das Grundproblem ist da, niemenad kann es wegleugnen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:44
KellerTroll schrieb:aber das Grundproblem ist da, niemenad kann es wegleugnen.
Da du dich da gerade auf sehr gefährlichen Terrain begibst, würde ich es begrüßen, wenn du dies etwas genauer erläutern könntest.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 16:48
@emodul
Sprechen nicht seine Taten schon dafür um ihn da einzustufen?


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden