weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:45
Wenn es ein gezielter Anschlag auf Stoltenberg sein sollte, war er nicht sehr professionell ausgeführt, oder zumindest nicht wirklich durchdacht.
Stoltenbergs Büro befindet sich im obersten Stockwerk des Regierungsgebäudes. Die Autobombe auf dem Freien Platz vor dem Gebäude hätte höchstens mittelbar eine Gefahr für Stoltenberg darstellen können. Die Schüsse im Jugendlager waren auch völlig sinnlos, wenn doch gar kein Mitglied der Regierung anwesend war.
Nicht, daß ich das jetzt in irgendeiner Form als Anerkennung verstanden haben möchte, aber die RAF hat sehr viel effizientere Anschläge durchgeführt.
Das macht die These eines Einzeltäters doch nicht völlig unwahrscheinlich...


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:47
@DerPan
@emodul
@opt1mus
@Tommy137
@Commonsense

Die Frage ist jetzt ob solche Anschläge in Europa öfters geben wird. Wie z.b. in den 70ern RAF, IRA und Co.

Erstmal Anschläge auf Botschaften in Griechenland, dann Anschläge auf Ikea, jetzt Norwegen. Wie wird es weiter gehen?


gruß

SaifAliKhan


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:48
...was mich ja am meisten irritiert, ist der Zeitpunkt ....

Freitags nachmittags im Regierungsviertel .... Fast alle Büros warne auch nicht besetzt. Kaum Menschen aufgrund der Ferien unterwegs . Wenn man doch möglichst viel Schaden anrichten möchte, sucht man sich da nicht nen anderen Zeitpunkt?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:48
DerPan schrieb:Ganz einfach das war ein Politischer Anschlag von nem Inländer auf die sozialdemokraten, der war als
Polizist verkleidet, der im Jugendlager aber ob der alles selber gemacht hat bezweifle ich auch, das sind hald politische inländische Extremisten, aber obs islamisten sind glaub ich nicht!
Also wenn der Amoklauf auf der Insel nicht wäre, wo ja angeblich ein Norweger als Verdächtiger fesgenommen wurde, würde ich eigentlich eher auf die Extremisten tippen.

Aber vermutlich kommt die eine oder andere Überraschung ja noch.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:49
Commonsense schrieb:Wenn es ein gezielter Anschlag auf Stoltenberg sein sollte, war er nicht sehr professionell ausgeführt, oder zumindest nicht wirklich durchdacht.
Ja, das hat mich auch irritiert... weder war Stoltenberg im Büro, noch im Jugendcamp. Und gerade letzteres sollte ja eigentlich durch einen offiziellen Terminplan abzupassen sein.

Ein echtes Motiv ist da noch nciht zu erkennen. Ein Anschlag auf ein Jugendcamp einer Partei schaut aber mehr nach Innenpolitik als internationalem Terrorismus aus (auch wenn ein Norweger festgenommen wurde, könnte es ja immer noch Verbindungen zu Terrorgruppen geben).



Das wird wohl noch ein paar Tage dauern.


Edit:
emodul schrieb:Also wenn der Amoklauf auf der Insel nicht wäre, wo ja angeblich ein Norweger als Verdächtiger fesgenommen wurde, würde ich eigentlich eher auf die Extremisten tippen.
Ja, gerade Anschläge auf das Energie- oder Ölministerium klingt nicht nach innenpolitischen Konflikten.


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:50
@emodul
Ich denke mal der Täter war Politisch "aktiv"


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:50
Falsch, die Frage ist, wie lange wird der Plumpaquatsch noch weitergehen ???

Egal wer das heute war, der ganze Blödsinn geht mir langsam auf die Nüsse!
Ständig fliegt irgendwas in die Luft als wär die Erde ein einziger großer Flugplatz.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:50
aber so vom ablauf scheint es mir als ein Al Qaida anschlag


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:51
Gibt5 es eigentlich schon Bilder vomvermeintlichen Schützen?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:53
@Spartacus

Es ist nicht sehr wahrscheinlich, daß es zwischen diesen Ereignissen eine Verbindung gibt.

@emodul
@opt1mus

Wenn es ein Einzeltäter war, der in erster Linie Stoltenberg treffen wollte und das Gerücht stimmt, daß Stoltenberg dieses Jugendlager am Nachmittag besuchen wollte, wäre es möglich, daß die Autobombe Verwirrung stiften sollte, um ihm, als Polizisten verkleidet, die Möglichkeit auf einen tödlichen Schuss eröffnen sollte.
Die Insel ist nicht weit vom Regierungszentrum entfernt. Er könnte erst das Fahrzeug platziert und sich dann zum Jugendlager begeben haben.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:53
DerPan schrieb:Ich denke mal der Täter war Politisch "aktiv"
Und vielleicht ist es ja sogar so, dass der Amoklauf zwar durch den Bombenanschlag ausgelöst wurde, der Amokläufer mit dem Bombenanschlag selbst aber gar nicht in Verbindung steht.

Ist aber nur pure Spekulation. Wahnsinn, der von Wahnsinn "getriggert" wurde, sozusagen ..

Viellei


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:55
@Spartacus
Spartacus schrieb:Die Frage ist jetzt ob solche Anschläge in Europa öfters geben wird. Wie z.b. in den 70ern RAF, IRA und Co.
Ja wenn bekannt werden soll wer sich dazu bekennt.... ich glaube die haben halt extreme "Ansichten"
vieleicht "rechte" vielleicht "linke" aber "Gotteskrieger" warn,s ned.
Kann schon sein das da ein "Nachahmungseffekt" eintreten kann, und es immer häufiger vorkommen wird.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:56
Commonsense schrieb:Es ist nicht sehr wahrscheinlich, daß es zwischen diesen Ereignissen eine Verbindung gibt.
Die norwegische Polizei behauptet zwar, da würde eine Verbindung bestehen. Aber vielleicht wünscht man sich das auch nur ...

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:57
emodul schrieb:Und vielleicht ist es ja sogar so, dass der Amoklauf zwar durch den Bombenanschlag ausgelöst wurde, der Amokläufer mit dem Bombenanschlag selbst aber gar nicht in Verbindung steht
@emodul

das würde mir recht logisch vorkommen.

aber im moment ist alles (wie du gesagt hast) spekulation


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:57
Klar, das wäre ja ein logischer Ablauf, aber wie schon gesagt, Das MAterial für den ganzen Kram dafür bekommt er ja nich ma eben umme Ecke...@Commonsense


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:58
Also selbst ein Einzeltäter der so einen Anschlag ausführt, sollte spätestens dabei auffallen, dass er sich Sprengstoff bzw. Ausgangssubstanten von Sprengstoff in großen Mengen besorgt. (Es sei den der Täter hat glück und er 'darf' durch seinen Beruf mit solchen Substanzen umgehen)

http://www.stern.de/news2/aktuell/polizei-entdeckt-sprengstoff-in-partei-jugendcamp-bei-oslo-1709124.html
Polizei entdeckt Sprengstoff in Partei-Jugendcamp bei Oslo
Leider hab ich noch nichts dazu gefunden, was für ein Sprengstoff verwendet wurde.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 23:58
@emodul

Ich hatte Salifdingsda angeschrieben, der einen Zusammenhang zwischen den Anschlägen der letzten Monate zog.
Die beiden Ereignisse in Norwegen hängen sicherlich zusammen. Wie ich bereits schrieb, halte ich einen Einzeltäter für möglich.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:03
Der nichtdetonierte Sprengstoff, der auf der Insel gefunden wurde, spricht für eine enge Verbindung zwischen den Anschlägen.

Es kann zumindest keine reine Kurzschlussreaktion eines Amokläufers sein als Reaktion auf die Bombe in Oslo. Da war die Vorlaufzeit wohl zu gering.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:03
Commonsense schrieb:Die beiden Ereignisse in Norwegen hängen sicherlich zusammen. Wie ich bereits schrieb, halte ich einen Einzeltäter für möglich.
Sehr wahrscheinlich hängen die Ereignisse zusammen. Aber ganz sicher bin ich mir da nicht.

Es wäre ja auch denkbar (zumindest nicht undenkbar), dass der Amokschütze sich spontan zu dieser Wahnsinnstat entschlossen hat, weil er (zu recht) davon ausging, dass die ganze Aufmerksamkeit der Norwegischen Polizei sich für einige Zeit auf das Stadtzentrum richten würde, wo der Bombenanschlag erfolgt war ...

Natürlich nur Spekulation und vielleicht erfahren wir ja bald, weshalb die Polizei da von einem Zusammenhang ausgeht.

Emodul


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:04
@emodul

Auch die spontane Reaktion des Amokschützen halte ich für Unsinn. Er trug eine Polizeiuniform, die er sich ja extra besorgt hatte.

@opt1mus

Er hatte ja Zeit, wenn er keiner Organisation angehörte, musste er nicht mit einer Entdeckung rechnen. Wie Emodul schon schrieb, sind Einzeltäter am gefährlichsten, weil sie weniger Spuren hinterlassen, als eine Organisation und ihre Motive oft nicht nachvollziehbar sind.
Wenn er nur Stoltenberg wollte, war er auch nicht daran interessiert, so viele Menschen wie möglich zu verletzen, oder größtmöglichen Schaden anzurichten, wie das bei Al Kaida der Fall gewesen wäre. Somit könnte sowohl das Datum, als auch die Uhrzeit beabsichtigt gewesen sein.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden