weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:05
Tommy137 schrieb:Der nichtdetonierte Sprengstoff, der auf der Insel gefunden wurde, spricht für eine enge Verbindung zwischen den Anschlägen.
Ok, habe ich jetzt noch nirgends gelesen. Allerdings sind die Meldungen von dieser Insel so widersprüchlich, dass es mich nicht wundern würde, wenn sich (auch) diese Meldung im Nachhinein als falsch erweisen würde.

Emodul


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:06
Die Handschrift des Anschlages ist eindeutig ! neben den üblichen Befürchtungen vor Anschlägen von Terrorgruppen, die sich schon aus den Trainingscamps aus dem afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet in der Bundesrepublik aufhalten, eine besondere Gefahr von "fanatisierten Einzeltätern" aus der islamistischen Szene.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:07
Also ein rechtsextremer Hintergrund, dass wäre dann aber schon ein "krasses Kaliber" aus diesem Spektrum.

Das halbe Regierungsviertel in die Luft jagen und dann noch Amok laufen.

Stellt sich die Frage, WENN es ein innernorwegischer Hintergund ist, wie konnte der/die Verantwortliche/n an so viel Sprengstoff kommen?

Nach den Bildern zu urteilen, waren das wohl mehr als ein paar Kilo.

Da könnte man ja erwarten, dass die norwegischen Sicherheitsdienste einen Zugang in dieses Umfeld haben, wo auffallen sollte wenn dort solche Vorhaben im Gange sind.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:07
emodul schrieb:Ok, habe ich jetzt noch nirgends gelesen. Allerdings sind die Meldungen von dieser Insel so widersprüchlich, dass es mich nicht wundern würde, wenn sich (auch) diese Meldung im Nachhinein als falsch erweisen würde.
Die Meldung läuft zumindest bei CNN seit einiger Zeit über den Ticker. "neurotikus" hatte zwei Beiträge über meinem auch einen solchen Bericht verlinkt.

Wie commonsense schon schrieb, ist auch die Polizeiuniform etwas, dass man nicht mal ebenso zu Hause hängen hat (gibt bisher keine Hinweise, dass es wirklich ein Polizist ist).


Teilweise ist auch von einem Maschinengewehr die Rede, welches bei den Schüssen benutzt wurde. Keine Ahnung, wie die Waffengesetze in Norwegen sind, aber ganz so einfach sollte man an solche Waffen auch nicht rankommen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:08
Commonsense schrieb:Auch die spontane Reaktion des Amokschützen halte ich für Unsinn. Er trug eine Polizeiuniform, die er sich ja extra besorgt hatte.
Ich habe gelesen, dass er sich als Polizist ausgegeben hatte. Das mit der Uniform wusste ich jezt nicht.

Aber die Wahrscheinlichkeit, dass ein Bombenanschlag stattfindet und (fast) zur gleichen Zeit davon unabhängig ein Amokläufer, seine Wahnsinnstat begeht, ist vermutlich ziemlich klein. Das ist gar keine Frage.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:09
Larry08 schrieb:Nach den Bildern zu urteilen, waren das wohl mehr als ein paar Kilo.
Ja, das war keine kleine Bombe ...

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:10
@rumpelstilzche

Du hast die letzten Entwicklungen nicht mitbekommen, oder?

Es gibt keinerlei Verbindung zu islamistischen Organisationen und auch nicht den Hinweis auf einen islamistischen, sondern auf einen rechtsradikalen Einzeltäter.


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:10
Ich sag jetz einfach mal dass es politisch motiviert war


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:12
Ich denke mal, dass in den Nachrichtensendungen der nächsten Tage der Name "Timothy McVeigh" noch einige Male fallen wid.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:12
@DerPan

Damit gehst Du kein allzu großes Risiko ein. (Es sei denn, es stellt sich heraus, daß der 32jährige Norweger der uneheliche und verstoßene Sohn Stoltenbergs ist, der Rache üben wollte)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:15
Commonsense schrieb:Es gibt keinerlei Verbindung zu islamistischen Organisationen und auch nicht den Hinweis auf einen islamistischen, sondern auf einen rechtsradikalen Einzeltäter.
Wer hat das gesagt ? und rechtsradikale Einzeltäter so ein Unfug .... !
Die Rechte und die Linke Zene setzen solche Methode nicht ein "zu mindestens ist mir keiner bekannt"


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:15
@chen

Damit ist Dein Risiko falsch zu liegen nur geringfügig größer, als das vom Belushi-Fan.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:16
@rumpelstilzche

Guckst Du mal Nachrichten...

P.S.: Kannst Du Dich noch an die Oktoberfestbombe erinnern?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:17
chen schrieb:Ich denke mal, dass in den Nachrichtensendungen der nächsten Tage der Name "Timothy McVeigh" noch einige Male fallen wid.
Den Namen hat man doch heute schon zig-mal gehört.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:18
Laut Polizeichef Sponheim wurde der Verdächtige, der auf der Insel um sich schoss, auch in Oslo gesehen - und zwar unmittelbar vor der Bombendetonation. Die Zeitung "Dagbladet" berichtet, dass ein Zeuge den Verdächtigen zwei Minuten vor der Explosion in Oslo gesehen haben will. Die Behörden gingen davon aus, dass der Mann anschließend aus Oslo zu der Insel gereist sei, berichtet CNN.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,776073,00.html


Weiter im Artikel steht auch, dass Stoltenberg erst morgen auf der Insel erwartet wurde. Allein gegen ihn scheint es also wirklich nicht gegangen zu sein.



PS: Gerade wurde das Oklahoma Bombing auch mal wieder von CNN direkt erwähnt.... nicht überraschend.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:19
Der festgenommene Norweger ist 32 Jahre alt!


gruß

SaifAliKhan


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:19
emodul schrieb:Den Namen hat man doch heute schon zig-mal gehört.
Ja? Nagut, kann sein. Mir ist er heute noch nicht begegnet.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:20
Commonsense schrieb:Kannst Du Dich noch an die Oktoberfestbombe erinnern?
Willst du nicht lieber die Aktuellen Bedrohungen in Betracht ziehen "als längst vergangenes"


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:22
@Commonsense

ja gut, aber wäre da diese Größenordnung von Bombe nichtg ein wenig deplaziert?


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2011 um 00:23
...außer als Ablenkung?


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden