weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:23
@buddel

Das ist mir dann doch zu unsicher....

@sodawasser

Laut geltendem Waffengesetz bekommen Vorbestrafte keine WBKs, geschweige denn Waffenscheine....
Daher halte ich das Gesetz in seiner jetzigen Form auch für OK....
Ich frage mich was Du eigentlich von mir willst^^


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:23
@kiki1962
„Autonome Nationalisten“ zeichnen sich durch eine direkte Übernahme und Umwandlung des Kleidungsstils und der Aktionsformen der linksradikalen Autonomen aus. Sie treten bei Demonstrationen weitgehend geschlossen in einheitlicher schwarzer Kleidung, bestehend aus schwarzen Windbreakern mit Kapuze, Kapuzenpullovern und Baseball-Kappen, auf. Häufig tragen sie zusätzlich ein so genanntes Palästinensertuch, das auch zur Vermummung dienen kann. Bisweilen werden auch schwarze Handschuhe mit Protektoren getragen oder demonstrativ in den Gesäßtaschen eingesteckt, die wie in Teilen der Autonomen oder bei Hooligans als Zeichen der Gewaltbereitschaft zu deuten sind.
Danke für den Link.
Als nächstes gehen Atheisten auf Wallfahrt. :D


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:24
@Glünggi
keine ursache . . .
yeap - kopien sind immer besser als die originale ;=)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:25
@kiki1962

Danke für den Link, die waren mir neu.

Besonders verwerflich: Sie hören die Musik von Ton, Steine, Scherben. Rio Reiser würde vor Wut platzen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:25
zitat stoltenbergs :
"Es gibt ein Norwegen vor dem 22. Juli und ein Norwegen danach", sagte Stoltenberg. "Das Norwegen danach wird eine noch tolerantere Gesellschaft sein."

fuck you! terrorists

buddel


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:26
@Commonsense
das aber schon ein sehr langer prozess - die "neue rechte" ist zum inbegriff geworden für kopien von linken nicht nur äußerlich, sondern auch an ihren ideen "bereichern" sie sich -


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:29
@van_Orten

Du hast vor etlichen Seiten doch geschrieben, dass es nichts bringt, wenn es ein komplettes Waffenverbot geben würde, weil die Verbrecher ja auf illegale Weise sowieso an die Waffen kommen würden.
Und das ist einfach komplett unlogisch. Wie gesagt, ich rede vom kompletten Waffenverbot. Denn nur weil Menschen auf ein Gesetz scheißen, sollte man es nicht nicht einführen. Denn dann können wir ja eh alle Gesetze gleich sein lassen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:30
im gegensatz zum drogenkonsum sollte man waffenbesitz doch bitte kriminalisieren

buddel


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:31
@Commonsense
@Glünggi
@nero3
falls es interessiert:

Wikipedia: Neue_Rechte
Einige Politikwissenschaftler sowie der Verfassungsschutz unterscheiden zwei Hauptströmungen der Neuen Rechten: „Jungkonservative“ und „Nationalrevolutionäre“.

* Jungkonservative zielen demnach eher auf das bürgerliche Lager, vermeiden Reizbegriffe wie „Revolution“ oder „Sozialismus“ und beziehen sich stärker als die Nationalrevolutionäre auf das Vorbild der Konservativen Revolution. Jungkonservative können nicht als verdeckt arbeitende Rechtsextremisten betrachtet werden. Auch manche Mitglieder demokratischer Parteien und ihrer Jugendorganisationen wie der Jungen Union stehen jungkonservativen Vorstellungen nahe.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:33
@kiki1962

Wie soll ich das mitkriegen? Ich habe keinen Kontakt zu diesem Nazi.Pack.
Aber Ton, Steine, Scherben haben mich durch die Jugend begleitet, auch wenn ich später alle Platten weggegeben habe, nach dem Motto:

Wer in der Jugend kein Kommunist ist hat kein Herz,
wer als Erwachsener immer noch Kommunist ist, keinen Verstand.

Dafür, daß die Nazis jetzt diese Musik für sich in Anspruch nehmen, sollte man sie alle kielholen.


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:33
@Commonsense


darum geht es ja. inwiefern sind solche aussagen ('viele moslems haben den 11.9 nicht verurteilt') wichtig für den umgang mit dem islam und den moslems in deutschland und europa?


viele moslems sagen, der 11.9 war das schlimmste, was den ihnen passieren konnte im bezug auf wie sie in europa behandelt und gesehen werden. viele datieren die geburt ihrer kinder sogar mit "vor" und "nach dem 11.9" - so ein einschneidendes ereignis war das für sie.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:33
ich schließ mich Chris Rock an.

'Gun control? We need bullet control! I think every bullet should cost 5,000 dollars. Because if a bullet cost five thousand dollar, we wouldn't have any innocent bystander'


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:37
@Commonsense

btw. ich will dir nichts unterstellen. das ist bloß eine unterhaltung. ich hoffen du verstehst das nicht falsch. ich denke aber nicht.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:39
@nero3

Zuerst mal gar nicht...

Aber auf den 2. Blick muss natürlich ein wachsames Auge auf den Gemeinden ruhen, um mögliche Extremisten, die ihre Landsleute als Schutzschild benutzen, rechtzeitig zu erkennen.
Und die Wahrscheinlichkeit, daß sich islamistische Terroristen in Deutschland aufhalten, ist eben recht hoch.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:43
@Commonsense
ich bekomme so etwas auch intensiv mehr mit durch die netzwerke in denen ich involviert bin


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:48
Nun muss man einräumen, dass unsere Terrorexperten wirklich nicht zu beneiden sind. Kaum hat es geknallt, schon müssen sie auf Sendung, und los geht es mit dem Kaffeesatz-Lesen - und das in einer Zeit, in der noch keinerlei Fakten auf dem Tisch liegen. Was soll der arme ARD-Terror-Becker auch antworten, wenn er von der Tagesthemen-extra-Moderatorin gefragt wird: "Die Behörden vermuten einen islamistischen Anschlag, welche Hinweise gibt es darauf?" Man fragt sich natürlich, von welchen Vermutungen die Moderatorin eigentlich spricht, da sich die norwegischen Behörden klugerweise zu diesem Zeitpunkt noch nicht über einen Täterhintergrund geäußert haben. Aber eine solche Antwort wäre viel zu unspektakulär und ziemt sich nicht für den renommierten Terrorexperten.
http://www.taz.de/Kommentar-Mediale-Attentatsanalyse/!75045/

den letzten satz finde ich gut, bevor was in den öffentlichen umlauf an informationen gelangt erst mal mund halten . .. .


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 17:51
Voll zurechnungsfähiger Einzeltäter - nicht involviert in irgendwelche "Netzwerke"!
So die neuesten Erkenntnisse lt. TV-Nachrichten!


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 18:00
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,776735,00.html
Weltbild des norwegischen Attentäters
Rechter Bruder der Dschihadisten

Ein Debattenbeitrag von Volker Weiß
ein lesenswerter artikel
ie "Konservative Revolution" war militant antiwestlich, antiliberal und antimarxistisch. Ganz wie in Breiviks Manifest wurde der Zyklus von Kulturverfall und Erneuerung beschworen, als dessen Stationen Dekadenz, Krise, Kampf und Wiedergeburt galten.

Die "Konservative Revolution" wollte die "jungen Völker" Europas zur Blüte führen, mit den Mitteln moderner Technik, dem Recht des Stärkeren - und gegen den alt und schwach gewordenen Humanismus. "An Liberalismus gehen die Völker zugrunde", lautete die Diagnose Arthur Moeller van den Brucks, der 1923 ein Buch mit dem Titel "Das dritte Reich" schrieb.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 18:03
@ramisha
ramisha schrieb:Voll zurechnungsfähiger Einzeltäter - nicht involviert in irgendwelche "Netzwerke"!
So die neuesten Erkenntnisse lt. TV-Nachrichten!
Das weiß man noch nicht, erst kommt eine ein monatige Untersuchung, dann weiß man mehr. Dass er zur Tat betrunken war, schließe ich aber vorne rein aus.


melden
Anzeige
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 18:06
@sodawasser

Ein totales Waffenverbot hat meiner Meinung nach eher negative Auswirkungen, da die große Mehrheit der legalen Waffen zur Selbstverteidigung (oder nur als Sportgerät) dienen.
Aber das ist natürlich Meinungssache und praktisch eigentlich nicht machbar, auch wenn es in Deutschland keine Vereinigungen wie zB die NRA in den USA gibt....


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seuche17 Beiträge
Anzeigen ausblenden