weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 15:28
Commonsense schrieb:Klingt alles sehr aggressiv und wenig differenziert. Warum?
Weil es das Bild des Täters ist wie es sich mir darstellt.
Natürlich ist dieses Bild aggressiv, oder war die Tat ein Blumentopfübergeben?
Da spielen Angst und Hass eine Rolle.
Commonsense schrieb:Wollen wir zusammen versuchen, uns den tatsächlichen Gefahren zu nähern, oder sollen wir davon ausgehen, daß Du bereits alles weißt und jegliche Diskussionen, die Aspekte beleuchten könnten, die Deinen Ansichten nicht entsprechen, unerwünscht sind und daher von Dir unterbunden werden?
Du hast gefragt, ich habe geantwortet.
Meine Antwort schmeckt dir nicht, nun gut.
Dann gebe ich zurück:

Wollen wir zusammen versuchen, uns den tatsächlichen Gefahren zu nähern, oder sollen wir davon ausgehen, daß Du bereits alles weißt und jegliche Diskussionen, die Aspekte beleuchten könnten, die Deinen Ansichten nicht entsprechen, unerwünscht sind und daher von Dir unterbunden werden?


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 15:32
@wulfen

Daß Breivik aggressiv war, ist mir bekannt! Warum Du aggressiv und unverschämt bist, erschließt sich mir hingegen nicht.

Es scheint, Du bist voll informierter Psychologe im Dienst des Verfassungsschutzes.
Deine Art, Dich hier zu produzieren, finde ich, ehrlich gesagt, völlig unangebracht.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 15:34
Commonsense schrieb:Deine Art, Dich hier zu produzieren, finde ich, ehrlich gesagt, völlig unangebracht.
Dann ignorier mich.
Tut mir leid wenn ich deine Gefühle verletze (ernst gemeint)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 15:39
@Commonsense
Wikipedia: Charles_Manson
Manson prophezeite, dass 1969 die schwarzen Amerikaner rebellieren und grausame Morde in den Villen reicher weißer Amerikaner begehen würden. Ein Rassenkrieg wäre die Folge, den die Afroamerikaner gewinnen würden, worauf alle "weißen" Amerikaner ermordet würden. Überleben könnte man dieses Massaker nur, indem man sich ihm und seiner Family anschloss.
Auch er hat ja sowas wie eine Verdrängung der weissen Rasse befürchtet. Ersetze schwarz durch muslim.
Nur hat er ja dann:
Als die angekündigten Unruhen 1969 nicht einsetzten, behauptete er, man müsse „den dummen Schwarzen zeigen, wie man Weiße tötet“. Um Aufmerksamkeit zu erregen, waren seine Ziele die Reichen und Berühmten in Bel Air.
Also auch er sah sich gezwungen zu handeln.
Der Unterschied ist, dass Manson aus der Gosse kam, wärend Breivik ein Kind besseren Hauses representiert.
Beide jedoch dürften ein gestörtes Verhältnis zu ihren Eltern gehabt haben.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 15:51
@Glünggi

Das klingt allerdings noch wahnsinniger als Breivik, trotzdem tötete er wohl weniger Menschen. Ich weiß, daß er Polanskis damalige Lebensgefährtin Sharon Tate (die Rothaarige in der Badewanne in Tanz der Vampire) ermordete.

Eine gewisse Ähnlichkeit kann man sicher nicht abstreiten, aber gab es denn Menschen, die ihm wirklich noch folgten, nachdem er eingebuchtet worden war?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 15:53
Commonsense schrieb:Es scheint, Du bist voll informierter Psychologe im Dienst des Verfassungsschutzes.
trotzdem, ich verstehe das Herumschwadrieren nicht.
wir wissen immer noch nur was man uns erzählt.
Klar kann man spekulieren er hatte eine schwere Kindheit, vielleicht klingonische Vorfahren oder was weiß ich.
Aber was sind die Fakten?
Er ist ein Massenmörder.
er entstammt zweifellos der Mittelschicht.
er ist christlicher Fundamentalist.
Er handelte aus einem christlichen Kreuzzugverlangen heraus.

Dafür muss man kein Psychologe sein, sondern einfach nur zuhören.

Wo also ist das Problem?

Ich gebe zu es nervt mich das ständig versucht wird die Fakten zu verdrehen, ihm andere Beweggründe anzuhängen, usw.

Das gibt mir auch das Gefühl das er irgendwie verteidigt werden soll.
Nun finde ich nicht so gut was der gemacht hat, weil ich selber Kinder habe in dem Alter.
Einige benutzen diesen Fall auch um gegen alte Feindbilder zu lamentieren.
Für die Linken sind natürlich die Rechten schuld, vorzugsweise NPD.
Das die diese Tat auch ankotzt interessiert nicht.
Das B. wohl kaum einen Deutschen kannte, geschweige NPD-Vertreter, auch nicht.

Kurz, hier wird auf Kosten der Toten Polemik betrieben, um mal wieder über seine Lieblingsfeindbilder herzuziehen, oder die offensichtlichen Beweggründe werden negiert da man zufällig der gleichen Religion angehört und meint diese verteidigen zu müssen, oder es wird psychologisiert, ob er eine schwere Kindheit hatte und da der Grund liegt...
Die Fakten aber, die werden einfach beiseite gelegt....


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 15:57
aber okay, ich halte mich jetzt hier raus....


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 16:10
@Commonsense
Naja einige seiner Frauen waren in einer Abhängigkeit und eine hält bis heute zu ihm.
Ja er hat weniger Menschen getötet bzw. er selbst hat nicht einen einzigen Menschen getötet.
Das Vorgehen war anders.. Manson wollte eine Entwicklung fördern und Breivik eine verhindern.
Beide wählten dazu eine andere Vorgehensweise.
Manson versuchte gar eine Falseflagg zu konstruieren in dem er die Morde den Schwarzen unterschieben wollte.
Aber hätte er anders gehandelt... also in etwa 90 Schwarze in Harlem abgeknallt. Wie hätte es dann ausgesehen?
Die Denkweise ist sehr ähnlich. Ob nun 5 Tote oder 92 Tote.. die Frage nach dem Warum, bleibt.
Du findest solche Typen überall in unserer Gesellschaft.
Auch Hitler gehört dazu.
Ist zwar nicht Topic, aber, find die Doku nicht übel:

Vielleicht siehst da gewisse Paralellen auch wenn sich die Täter was ihren Background betrifft total zu unterscheiden scheinen.

Nein mir ist nichts bekannt davon, dass Manson Nachamer auf den Plan rufte. Er hat zwar sowas wie eine Religion gegründet, aber um ein Manifest zu verfassen und seine Ideologie zu verbreiten fehlte es ihm dann schon etwas an Kowhow.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 16:15
@wulfen

Schau:

Wir wissen, was in seinem "Manifest" stand. Trotzdem kann man jetzt nicht in der Gegend herumlaufen und behaupten, alle Christen werden demnächst mit einer Kalaschnikow durch die Strassen strömen und auf dunkelhaarige Menschen schießen.

Niemand hier will Breivik verteidigen - ganz sicher nicht!

Ich finde, man sollte sich jetzt erst einmal ansehen, wer tatsächlich auf Breiviks "Aufruf" reagiert.

Es finden sich faschistische Motive in seinen Texten, es finden sich fundamentalistisch christliche Motive darin, all das ist klar.
Das heißt aber nicht, daß er auch wirklich alles genau so fühlte, wie er es schrieb. Das werden allerdings erst die Psychiater genauer ergründen können, die ihn während seiner, hoffentlich sein Leben lang dauernden, Haftstrafe ganz sicher begleiten werden.

Von Breivik selbst geht nun keine Gefahr mehr aus.
Es geht jetzt also darum herauszufinden, wo es tatsächlich einen Nährboden für sein "Vermächtnis" geben könnte.

Ich zumindest würde gerne wissen, wie bestimmte Teile der Bevölkerung reagieren und welche davon vielleicht nur reden, welche aber vielleicht auch zu Taten bereit sind.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 16:19
@Glünggi

Ich werde mir die Doku bei Gelegenheit gerne ansehen, danke!

Aber Du hast eben den großen Unterschied gefunden.

Breivik hat eine Anleitung hinterlassen und spricht Menschen an, die ähnliche Ängste haben und sich eine bewaffnete Auseinandersetzung tatsächlich vorstellen können, während Manson keine neuen Anhänger gewinnen konnte - zumindest keine Ernst zu nehmenden...


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 16:31
hmm ich befasse mich nicht so sehr mit dem thema, ist mir ein bissl zu negativ. Doch eine frage habe ich dann doch, und zwar:

Könnte es pasieren das um Braivik, genau so ein Hype entsteht wie dazumals bei Manson oder Bundy ?

ICh weis nicht wie es zum hype dieser 2 psychopaten gekommen ist, aber es wäre ja echt heftig und abartig negativ wen noch ein Hype um Braivik entsteht.

Kann mir es eben vorstellen, der tatsache voran das er noch lebt und nach aussen föllig gefasst und kalt wirkt....
kann mir vorstellen dass das gewissen leute imponiert oder reizend wirkt.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 16:39
Glünggi schrieb:Ersetze schwarz durch muslim.
Rasse/Volk durch Religion/Ideologie ersetzen? Ich denke wohl kaum.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 16:48
@Commonsense
Wenn die Menschen sich gegenseitig weiterhin, auf Grund ihrer Unterschiede, Angst machen ja, dann kann es sein, dass man mit den Theorien Breiviks liebäugeln täte.
Aber wenn die Menschen vermehrt Tolleranz üben und die Empathie fördern, wird Breivik in die Analen der Verückten verschwinden und man wird die Anhänger Breiviks genausowenig ernst nehmen können wie die eines Manson.
@Sanguinius
Es geht um die Angst vor dem was uns unterscheidet. Es ist egal ob dies Hautfarbe, Ideologie oder Religion betrifft.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 16:55
@smodo

@smodo

Das genau würde ich gerne ergründen.
Wobei der Hype, den Du ansprichst, eher mit dem morbiden Interesse vergleichbar ist, das die meisten von uns z. B. für Jack the Ripper entwickeln.
Schlimmer sit die Gefahr, die von Menschen ausgehen könnte, die die in Breiviks "Manifest" formulierten Ängste teilen.

@Glünggi

Deswegen hoffe ich ja, daß @Werwie sich noch einmal meldet, damit die Diskussion noch noch in diese Richtung gehen kann.
Immerhin schrieb er von Menschen, die sich für Breiviks Ansichten begeisterten. Das sollte man schon genauer besprechen. Welche Menschen sind das, was ist ihre grundsätzliche Ansicht? Sind es Christen? Faschisten? Das ist alles nicht klar geworden, weil niemand auf diesen Beitrag wirklich näher einging.


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 16:59
@Commonsense
wie kann man ergründen ob es ein hype geben wird oder nicht ?

und wie meinst du genau "morbides interesse" ?
edith meint: danke wiki... also krankes interesse, eine art gestörte neugier oder ?

hmm aber ob das zu einem hype führen kann mit Baivik konterfrei auf den shirts.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 17:08
@Commonsense
Commonsense schrieb:Welche Menschen sind das, was ist ihre grundsätzliche Ansicht?
Ich denke die kommen aus verschiedensten Schichten, die keine ideologische Beziehung zu den Opfern und dem Feindbild Breiviks besitzen.. also in etwa Muslime.. und denen es halt eben an Empatie fehlt um sich mit den Opfern identifitieren zu können... vermehrt Menschen die in Kategorien denken... wer ist wieviel wert? usw.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 17:14
@smodo

Ja, in etwa so, wie wir auch immer bei einem Autounfall einen Blick riskieren, obwohl wir vieles, das da passiert sein könnte, gar nicht sehen wollen.
Der Trend mit diesen Sch...Manson-T-Shirts erschließt sich mir bis heute nicht. Aber ich meine, viel schlimmer, als ein abgedrehter Trend zu schlechtem Geschmack, wäre eine ideologische Identifikation mit Breivik.

@Glünggi

Wenn Werwie noch einmal postet, wirst Du sehen, was ich meine. Er hatte ja schon etwas angedeutet.
Wenn in sozialen Brennpunkten jetzt Breiviks Ansichten Eingang finden, könnten wir ein echtes Problem bekommen.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 19:20
Glünggi schrieb:Es geht um die Angst vor dem was uns unterscheidet. Es ist egal ob dies Hautfarbe, Ideologie oder Religion betrifft.
Du kannst das nicht vergleichen. Es gibt keinen rationalen Grund Angst vor einem Menschen zu haben nur weil er Schwarz ist, das ist ein angeborenes körperliches Merkmal das absolut gar nichts über sein Wesen aussagt.
Religionen und Ideologien braucht du übrigends gar nicht getrennt nennen, denn eine Religion ist immer auch eine Ideologie auch wenn nicht jede Ideologie religiös ist.
Ob das nun der Kommunismus, der Nationalsozialismus, Faschismus oder die verschiedenen religiösen Ideologien sind, allesamt bestimmen sie das Wesen der Menschen die ihnen Anhängen, bestimmen wie sie zu leben, zu denken haben was sie für richtig und wahrhaftig empfinden zu haben. Allesamt sind sie im ganzen oder in teilen menschenrechtsfeindlich und totalitär. Die Gefahr die von Ihnen und ihren Anhängern ausgeht hat sich in der Vergangenheit bis hinein in unsere Gegenwart immer wieder bestätigt.
Es ist nunmal kein Rassismus gegen Neonazis und den Nationalsozialismus zu sein
Es ist nunmal kein Rassismus gegen Kommunisten und den Kommunismus zu sein
Es ist nunmal kein Rassismus gegen Christen und das Christentum zu sein
und genauso wenig ist es das bei Muslimen und den Islam der fall.
Wäre man nicht gegen diese gewesen, hätte sie nicht bekämpft, dann könntest du dir hier in Europa eine der ersten drei Aussuchen und glaub mir, unter keinen von denen würdest du als Mensch glücklich, sofern dein Glück als Mensch nicht nur aus der Aussicht auf ein Leben nachm Tod besteht.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 19:27
Commonsense schrieb:Wenn Werwie noch einmal postet, wirst Du sehen, was ich meine. Er hatte ja schon etwas angedeutet.
Wenn in sozialen Brennpunkten jetzt Breiviks Ansichten Eingang finden, könnten wir ein echtes Problem bekommen.
Darf ich??
War ja an mich gerichtet...
Werwie schrieb:@wulfen:

`Begeistert´ waren (zumindest in meinem Bekanntenkreis!?!) z.B. die in (oder bei) Perlach (in München hin & wieder `Klein-Istanbul´ tituliert!) aufgewachsenen.
oder Leute die (wg. der in seinem Video erwähnten Schlacht in (oder bei - in Mom. keine Ahnung mehr) Polen ein bißchen mehr Kontakt mit Polen hatten oder, oder, oder - ALSO ich denke, daß sein Video genau DEN NERV der Leute trifft, die sich in den letzten Jahren ein bißchen benachteiligt gefühlt hatten - also GENAU DER Leute die IMMER für ein Demokratie am gefährlichsten waren!!
Ist ein bisschen kryptisch...
Werwie schrieb:`Begeistert´ waren (zumindest in meinem Bekanntenkreis!?!) z.B. die in (oder bei) Perlach (in München hin & wieder `Klein-Istanbul´ tituliert!) aufgewachsenen.
Könnte man vermuten Türken...wäre aber unsinnig, da es ja gegen Muslime ging.
mmmh, keine Ahnung.
Werwie schrieb:oder Leute die (wg. der in seinem Video erwähnten Schlacht in (oder bei - in Mom. keine Ahnung mehr) Polen ein bißchen mehr Kontakt mit Polen hatten oder, oder, oder - ALSO ich denke, daß sein Video genau DEN NERV der Leute trifft, die sich in den letzten Jahren ein bißchen benachteiligt gefühlt hatten - also GENAU DER Leute die IMMER für ein Demokratie am gefährlichsten waren!!
Da gehts augenscheinlich um Polen.
Einige von denen neigen zum Extremismus, siehe Hooligans. (EINIGE!!!!!)
Alle (DIE MEISTEN) jedoch sind ziemlich streng katholisch.
Was mich zum Ergebnis führt....

Aber du hast wohl recht, lassen wir ihn besser noch mal zu Wort kommen.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.08.2011 um 19:32
wulfen schrieb:Für die Linken sind natürlich die Rechten schuld, vorzugsweise NPD.
Es scheint sich um eine seltsame Verabredung zu handeln,der kollektive Versuch uns die NPD unterzuschieben,eine Partei mit galoppierenden Mitgliederschwund,chronisch pleite und zerrissen von Flügelkämpfen.
Ich ahne,das ist eine Ablenkungsfarce,solche schmierigen Gruppierungen wie ProDeutschland oder Freiheit sollen aus dem Fokus genommen werden,aber genau dort haben wir sie

http://www.taz.de/!75308/

Sie können grillen bis der Steakwender glüht...in ihrem Schrebergarten.Neulich erstritten sie sich ein Plätzchen in der BVV Kreuzberg,dummerweise war vor dem Rathaus ein grosses Fest mit vielen Menschen



melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden