weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:18
Der Mensch hat viel mit Täuschung und Manipulation gearbeitet. Könnte also interessant werden wie die Medien sich dabei übernehmen. Normal sind sie ja die Herrscher der Manipulation.
Mit den Killerspielen sind sie ja auch schon in die erste Falle gelaufen. Meiner Meinung nach hat er das ganz bewusst in seinem Buch eingebaut.
Hier ist ein Bericht wie er die Manipulation ausspielt.
http://www.krone.at/Welt/Die_einsame_Welt_von_Anders_Behring_Breivik-Extrem_konspirativ-Story-274011


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:18
@Tyon
also wenn man das als amoklauf bezeichnet, dann war 9/11 auch ein amoklauf. also für mich war das ein anschlag, ob da jetzt wirklich eine weit verbreitete ideologie dahinter steckt kann ich nicht sagen. seine politische weltanschauung ist schon eine wenig speziel, eine solche merkwürdige mischung kenne ich bisher nur von PI-news. aber gibt es da wirklich eine größere gruppe von anhängern die das gleiche weltbild haben oder treffen sich dort nur leute die halt die angst vor der islamisierung eint?


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:21
robert-capa schrieb:aber gibt es da wirklich eine größere gruppe von anhängern die das gleiche weltbild haben
Damit werden sich die Behörden sehr ausführlich beschäftigen. Die werden sein Pamphlet ja auch lesen. Seine Aktion sieht er wohl als Auftakt eines Bürgerkriegs. Die Frage ist, ob der nur in seinem Kopf stattfindet.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:21
@Larry08
Larry08 schrieb:Also mit "Schubladen" kommt man bei ihm nicht weit.
wenn will er denn durch seinen anschlag "inspirieren"? die klientel die seine weltanschaung teilt dürfte ja überschaubar sein oder gibt es da eine subkultur die mir bisher nicht aufgefallen ist?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:25
@voidol
gab es da nicht mal ein untersuchung einer cia nahen amerikanischen stiftung die eine solche entwicklung für 2020 vorrausgesagt hat? da war von bürgerkriegsähnlichen zuständen unter anderem in berlin, ruhr- und rhein-main-gebiet die rede, sowie der vertreibung der muslime aus europa. aber wer sollte so etwas durchführen? eine allianz aus nazis, pro amerikanischen hardlinern und zionisten? so etwas kann ich mir nicht vorstellen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:32
robert-capa schrieb:wenn will er denn durch seinen anschlag "inspirieren"? die klientel die seine weltanschaung teilt dürfte ja überschaubar sein oder gibt es da eine subkultur die mir bisher nicht aufgefallen ist?
Was ich bis jetzt aus Video und dem ersten Überfliegen seines Manifest sagen kann, könnte er bei Überzeugten einer Islamisierung rekrutieren, die in diesem Zusammenhang gegen political correctness kämpfen, gegen Kulturmarxisten bzw. 68er die darauf aus sind, die europäische Kultur bzw. Nationalstaaten zu beseitigen, um dann einen Multikultibrei auszubreiten bzw. der Islamisierung den Weg bereiten.

Ist aber wie gesagt eine vorläufig grobe Umschreibung möglicher Gruppen bei denen er punkten könnte.

Seine Tat hebt sich natürlich in Bezug auf die Radikalität deutlich von seiner idiologischen Überzeugung ab, die teilweise schon so "mainstream" daherkommt, dass sich da Unterstützer finden lassen könnten.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:37
@robert-capa

Du schaust deinen nächsten immer nur vorm Kopf nicht in den Kopf. Man kann nicht sagen wie viele so eine Weltanschauung haben. Kein Mensch würde dir seine Weltanschauung offen legen wenn sie so ausschaut.

Das viele gegen Muslime sind wissen wir alle, wenn das der erste Funke war und weitere Aktionen folgen schließen sich auch andere an dann werden wir wissen wie viele diese Weltanschauung haben.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:37
@Larry08
Larry08 schrieb:Überzeugten einer Islamisierung rekrutieren, die in diesem Zusammenhang gegen political correctness kämpfen, gegen Kulturmarxisten bzw. 68er die darauf aus sind, die europäische Kultur bzw. Nationalstaaten zu beseitigen, um dann einen Multikultibrei auszubreiten bzw. der Islamisierung den Weg bereiten.
dann wird er leider sehr viel mehr leute erreicht haben als ich dachte. wenn man sich mal die mühe macht und die kommentare z.b bei welt online zu lesen wird man schnell merken das es dort nur von solchen leuten wimmelt.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:42
@robert-capa

Das weiß ich jetzt nicht aus dem Kopf. Durchaus möglich, dass solche Studien, die Extrementwicklungen durchspielen, existieren.

Aber inwieweit es zu einem relevanten gewaltbereiten Aufstand in ganz Westeuropa kommen kann, weiß ich auch nicht. Ich schätze das Potential eher gering ein - eher in Richtung Terrorismus als in Richtung bewaffneten Aufstand mit politischer, parapolizeilicher und paramilitärischer Unterstützung.

In seinem Pamphlet fordert Breivik eine Übergabe der Macht an eine nationalkonservative Junta bis 2020. Falls der Termin nicht eingehalten wird, würden mehr als 90% der Politiker und Journalisten ("Verräter der Klasse A und B") hingerichtet.

Dazwischen halt Angsttaktik (Attacken auf Parteiveranstaltungen mit Flammenwerfern, Granaten, Schnellfeuerwaffen ...).

Die gewaltbereitsten Unruhen in Europa, die ich bisher erlebt habe, waren die von 2006 in Ungarn, da gab es bewaffnete Gruppen, die auch in österreichischen Zeitungen in Interviews die Hinrichtung der gewählten Regierung forderten, aber umgesetzt wurde das nie. Im Gegenteil, die Rechtsradikalen haben sich zu einer Partei organisiert und lukrieren im Augenblick um die 15% der Stimmen.

Die ungarischen Radikalen haben den Weg der NSDAP eingeschlagen (Machtübernahme durch Wahlen, so möglich), während Breivik von einer demokratischen Niederlage der "nationalkonservativen" Kräfte ausgeht, wegen des kulturellen Suizids Westeuropas jedoch Dringlichkeit des Handelns bestehe.

Ob es da noch einen zweiten gibt, der in der radikalen Handlungsanweisung mitzieht ... ich bezweifle nicht. Rein ideologisch erinnert er mich an so Gruppen wie ... und da lasse ich mal die Punkte stehen, da ich Allmy nicht in Schwierigkeiten bringen will. Sagen wir so: er erinnert mich ideologisch an den extremen Rand rechtspopulistischer Organisationen in Europa. Nur: es ist halt ein weiter Weg, seine Ziele durch Terror umzusetzen.

Die These, dass die Frankfurter Schule (Adorne, Horkheimer, Habermas ...) Schuld sei, weil sie seit gut 50 Jahren das politische und intellektuelle Denken Europas dominiere, habe ich in dieser Form noch nie gelesen oder gehört.

Diese These ist aber die Grundlage, warum er nicht Muslime angreift, sondern Träger der mulitkulturellen Ideologie. Er schreibt irgendwo: wenn jemand wilde Tiere ins Land bringt, sind nicht die Tiere die Feinde, sondern diejenigen, welche sie ins Land bringen.

Ich denke, damit steht er allein. Ganz besonders mit der These, nun seien alle Mitglieder dieser "Elite", wie er sie nennt, vogelfrei.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:43
@Cosmor
Cosmor schrieb:Kein Mensch würde dir seine Weltanschauung offen legen wenn sie so ausschaut.
Vorallendingen könnte diese niemand in Verbindung mit Breivik verteten.
Cosmor schrieb:Das viele gegen Muslime sind wissen wir alle, wenn das der erste Funke war und weitere Aktionen folgen schließen sich auch andere an dann werden wir wissen wie viele diese Weltanschauung haben.
Und dahingehend stellt sich halt die Frage, in wie weit es da tatsächlich schon eine Organisation im Hinter/Untergrund gibt oder ob er diese nur vortäuscht, damit manche glauben sie treten mit Anderen zusammen in einen Kampf ein, den er jetzt quasi eröffnet hat.

@robert-capa
robert-capa schrieb:dann wird er leider sehr viel mehr leute erreicht haben als ich dachte. wenn man sich mal die mühe macht und die kommentare z.b bei welt online zu lesen wird man schnell merken das es dort nur von solchen leuten wimmelt.
Anhänger der Islamisierungsthese lassen sich sicherlich finden, nur wer tatsächlich jetzt aktiver Kämpfer wird, der wird sich sicherlich nicht mit der Tat Breiviks in Verbindung bringen lassen.

Die Gefährlichen werden auf jeden Fall nicht die sein, die so dumm sind und jetzt im Internet eine Seite "Deutsche Templer für Breivik" aufmachen.

Da stellt sich wie gesagt die Frage, gibt es schon ein verborgenes Netz dem man sich anschließen kann?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:47
@Larry08
Larry08 schrieb:Da stellt sich wie gesagt die Frage, gibt es schon ein verborgenes Netz dem man sich anschließen kann?
zur zeit nicht, glaube ich jedenfalls, ich glaube aber das sich da schnell jemand findet der versucht genau da anzuknüpfen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 22:58
@Larry08
Larry08 schrieb:"Deutsche Templer für Breivik"
Nein bestimmt nicht, aber "die Befreier des Abendlandes" hört sich doch nennt an oder "Anti-Islamisierung", da kannste drauf wetten dass er auch ein paar Anhänger bekommt, nach einen solchen Anschlag kommen Trittbrettfahrer dazu. Ein Verrückter kommt selten allein.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 23:01
Ist schon bekannt , was der Mann beruflich machte?
Nach seinem Manifest hat die Planung und Umsetzung ja mehrere hunderttausende an Euros gekostet.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 23:07
Den Burnersatz des Tages, welchen ich heute bei SpOn gelesen habe, lautet wie folgt
B. soll am Montag angeklagt werden. Dann wird ein Gericht darüber entscheiden, ob er während der Dauer der Ermittlungen in Untersuchungshaft bleiben muss.
Ja, ich weiß dass dies das normale Rechtsprozederre ist aber dennoch liest es sich leicht verstörend


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 23:08
@individualist

der hat sogar ziemlich viele anhänger


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 23:08
nikolas schrieb:Ist schon bekannt , was der Mann beruflich machte?
er biobauerte


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 23:08
@nikolas

Er hatte in seinen bescheidenen Lebensjahren mehrer Unternehmen gegründet, mehr als eine Million Euro dabei verdient und war zuletzt eingetragen als Bio-Bauer


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 23:16
Klartexter schrieb:war zuletzt eingetragen als Bio-Bauer
Oh! Da muss ich aber reagieren!

76693,1311542160,bio nixmehr


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 23:18
@voidol

Also Biobauern doch nicht unter Generalverdacht?


melden
Anzeige
gozambo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 23:18
Ich wette, der hatte einige Leute, die ihm bei den Vorbereitungen geholfen haben.
Nicht das ich anhaltspunkte dafür hätte.
voidol schrieb:Oh! Da muss ich aber reagieren!
@voidol

Äh... wie ? Muß ich mir Sorgen machen?


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden