weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 12:36
@Airwave
Airwave schrieb:Ach du bist einer von diesen "bösen" Verschwörungstheoretikern. I si di sa sa.
Also von böse bin ich weit entfernt und das meiste hat mit Theorie nicht viel zu tun und ist leider gängige Praxis geworden... elitäre Strukturen und conspirative Zirkel gibt es schließlich wie Sand am Meer man muß nur die Augen auf machen. ;)

LG


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 12:38
Commonsense schrieb:Ich habe damit keineswegs angedeutet, daß Nationalstolz eine rechte Gesinnungshaltung voraussetzt. Sie bietet nur einen Nährboden für die Verbreitung von Islamophobie...
Auch das ist zu pauschal ,ich könnte auf eine nation stolz sein die weltoffen ist gegenüber fremden.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 12:41
@bit
"Die übergroße Mehrheit der deutschstämmigen US-Bürger versteht heute kein Deutsch, diese zählen sich aber weiterhin zu den Deutschamerikanern, die nach Volkszählungsergebnissen mit Selbstangabe zur Hauptabstammung mit knapp 50 Millionen die größte „ethnische Gruppe“ in den USA bilden, noch vor den irisch- oder englischstämmigen Amerikanern."
Wikipedia: Deutsche_Sprache_in_den_Vereinigten_Staaten

Die Amis versuchen nur gern ihre Ahnen zu verleugnen. Tatsache ist das die deutschen zeitweise die größte Bevölkerungsgruppe ausmachten. Wieso also sollten die gegen das Reich ihrer Ahnen gewesen sein, davon ab.
Bismark war großer verehrer der USA. Und die paralelle Entwicklung der Amis und Deutschen während der Industrialisieurung als nicht Seemacht hat diese Beiden Nationen enger verbunden, als die Amis und die Briten, gegen die sie nen Unabhängigkeitskrieg geführt haben.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 12:47
@def
Ich räume dem ja auch eine Chance ein, nur reicht mir die derzeitige Beweislast nicht. Die Indizien sind mir noch zu wenig.

@informer
informer schrieb:Auch das ist zu pauschal ,ich könnte auf eine nation stolz sein die weltoffen ist gegenüber fremden.
Importfremden wegen angeblichen Fachkräftemangel oder fremden Flüchtlingen die nicht mehr zurück wollen weils so angenehm im Sozialstaat ist?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 12:52
@Airwave

Was für einen Sozialstaat meinst du ? Der Sozialstaat bezieht sich ja nur auf die einheimischen und nicht für die fremden den die müssen arbeiten mit ihren begrenzten aufenthaltstitel ansonsten können sie sich wieder verabschieden.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 12:55
@informer
informer schrieb:Was für einen Sozialstaat meinst du ? Der Sozialstaat bezieht sich ja nur auf die einheimischen und nicht für die fremden den die müssen arbeiten mit ihren begrenzten aufenthaltstitel ansonsten können sie sich wieder verabschieden.
Kennst du die Bedeutung des Worts oder?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 12:56
@bit

Ich hatte in Erinnerung gelesen zu haben, daß man Chaplin bei der Entstehung des Films 1939 große Steine in den Weg legen wollte und es auch von den eigenen Studios große Kritik an diesem Unterfangen gab.
Jetzt habe ich allerdings auch nichts mehr in dieser Richtung gefunden, da bin ich vielleicht falschen Informationen aufgesessen...


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:01
@Commonsense

Treffer versenkt.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:03
@Airwave
Ein Sozialstaat ist ein Staat, der in seinem Handeln soziale Sicherheit und soziale Gerechtigkeit anstrebt, um die Teilhabe aller an den gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen zu gewährleisten. Es bezeichnet konkret auch die Gesamtheit staatlicher Einrichtungen, Steuerungsmaßnahmen und Normen, um das Ziel zu erreichen, Lebensrisiken und soziale Folgewirkungen abzufedern. Der Staat verpflichtet sich, in Gesetzgebung und Verwaltung für einen sozialen Ausgleich der Gesellschaft zu sorgen
Ich weiss nicht wo dein problem ist Fremde und einheimische die arbeiten müssen steuern zahlen für den sozialstaat ,sprichst du den fremden jegliche leistung ab dann müssen sie auch weniger abgaben leisten ist auch klar so denke ich.Sprichst du die deutschen mit anderen kulturellen hintergrund an so sind das keine fremde mehr für mich und haben den gleichen anspruch wie ein reinrassiger deutscher was das auch immer heissen möchte.Zu den fremden asylanten kann ich nichts genaueres sagen aber ich denke bei den 80 Millionen einwohner die deutschland hat fallen diese paar asylanten die dem staat kosten irgend wie untern teppisch.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:12
@informer
Da du offensichtlich nicht auf das oder eingehst, weil du genau weist, dass du hier eine Verknüpfung herstellst zwischen zwei Aussagen die per oder getrennt wurden ist jede Diskussion mit dir nicht sinnführend, da du einen Sinn extrapolierst, der so nicht da geschrieben steht und den du zum Anlass nimmst um zu provozieren. Also schieb ab zu den restlichen Trollen in der Ecke.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:14
@Airwave

Wie meinen?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:16
@Commonsense
Wozu?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:20
informer schrieb:Zu den fremden asylanten kann ich nichts genaueres sagen aber ich denke bei den 80 Millionen einwohner die deutschland hat fallen diese paar asylanten die dem staat kosten irgend wie untern teppisch.
Was schätzt du wieviele davon effektiv Einkommensteuer zehlen?

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:22
@Airwave
Airwave schrieb:Treffer versenkt.
@bit

Ich habe noch einmal nachgesehen und so sehr hatte ich mich dann doch nicht getäuscht...
Auch in den USA ist man alles andere als begeistert von Chaplins Plänen, die auf dem Höhepunkt der Appeasement-Politik kurz nach dem Münchner Abkommen bekannt geworden sind. Pro-faschistische und antisemitische Stimmungen sind in den USA zu dieser Zeit durchaus salonfähig, die große Mehrheit der Amerikaner spricht sich noch lange nach Kriegsbeginn gegen eine Einmischung in Europa aus. Das Hays-Office, die amerikanische Zensurbehörde, äußert starke Bedenken gegen den Film. Selbst bei der United Artists, an der Chaplin mit 25 Prozent beteiligt ist, hat man die Befürchtung, der Film könne weder in den USA noch in England aufgeführt werden. „Doch ich war entschlossen weiterzu-machen“, schreibt Chaplin in seiner Autobiographie, „denn über Hitler sollte gelacht werden. Hätte ich etwas von den Schrecken in den deutschen Konzentrationslagern gewusst, ich hätte Der große Diktator nicht zustandebringen, hätte mich über den mörderischen Wahnsinn der Nazis nicht lustig machen können. Aber ich wollte unbedingt ihren mystischen Unsinn über eine reinblütige Rasse zum Gespött werden lassen.“
Dieses Zitat stammt von hier:

http://www.der-grosse-diktator.de/global_html/hintergrund_1.html

Ich hatte einen etwas anderen Text in einem meiner Bücher, in dem Fall über Kultfilme, gelesen.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:24
@Commonsense
ja das versenkt bezog sich auf Bit, der sehr unbedarft rüberkommt in Bezug auf sein Wissen über die USA.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:25
def schrieb:Was schätzt du wieviele davon effektiv Einkommensteuer zehlen?
wie sollen sie wenn die von Staat wegen nicht arbeiten DÜRFEN :-)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:26
@wulfen

ich meine von den 80 Mio EW.

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:27
ach sooo


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:28
Ich hätte die Frage auch eher bezogen auf Einwanderer innerhalb der Gesamtbevölkerung gesehen.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

03.08.2011 um 13:29
@Airwave
Airwave schrieb:Importfremden wegen angeblichen Fachkräftemangel oder fremden Flüchtlingen die nicht mehr zurück wollen weils so angenehm im Sozialstaat ist?
Jo gut ist dein gutes recht ,aber jetzt zerlege ich mal den streitpunkt.

Importfremden wegen angeblichen Fachkräftemangel ,Importfremde die arbeiten müssen die gleichen abgaben leisten daher die gleichen rechte.Sollte der importfremde keine arbeit haben so wird ihm der aufenthaltstitel entzogen soweit ich es weiss.

Importfremden wegen angeblichen Fachkräftemangel impliziert beschiss auf höchster ebene ,was der erhoffte gewinn ist kann ich nicht erklären da ich es nicht weiss.

oder fremden Flüchtlingen die nicht mehr zurück wollen weils so angenehm im Sozialstaat ist kann ich nicht wirklich bestätigen denn sie verfügen über keinen status daher sind sie auch von jeglichen leistungen befreit ,das höchste was sie beziehen können ist ein unterschlupf mit anderen flüchtlingen etwas zu essen und ein paar müde euros mehr ist da nicht.

Und jetzt möchte ich wissen wo ich dich falsch verstanden habe ,ich habe lediglich erklärt das auch importfremde ohne deutschem pass die heimreise antretten müssen wenn sie keine arbeit nachweisen können.

http://www.aufenthaltstitel.de

Deine formulierung impliziert beschiss der fremden gegenüber dem deutschen staat ,tut mir leid wenn ich dich falsch verstanden habe.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden