Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:16
sodawasser schrieb:Ich glaube wir können bei Serienmörder oder besser Attentäter bleiben. Ein Amokläufer war er auf keinen Fall. Aber das ist ja eigentlich eine nebensächliche Begriffsjongliererei. ^^
warum nicht Terrorist?


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:19
Dieser Vofall zeigt zum einen wieviel Angst oder Unbehange es doch oftmals gegenüber der neuen Multikulturellen gesellschaft gibt. Das diese Probleme vielerort totgeschwiegen werden, oder alles unter Politische Korrektheit verschwindet hilft nicht gerade Extremisten zu verhindern

er war ja mitnichten voher ein Assozialer oder ungebildeter Mensch. Bei ihm ist nur scheinbar vor jahren ein Wahn daraus geworden aus seinen Ansichten und vorstellungen.

wir haben in Deutschland eher Glück, bis jetzt wurden nur Bücher veröffentlicht um sich Luft zu machen und ein groß der Rechtsradikalen aktivisten sind immer noch die einfach gestrickten.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:20
@Gabrieldecloudo
Müssen nicht.Aber sein Anwalt sagte,das er denkt er befinde sich im Krieg,und da darf man sowas...und der Krieg findet in seinem Kopf statt,also geht man schon davon aus das an seinem Geisteszustand ewtas nicht stimmt.
Er soll bis zu 30 Jahre bekommen,zum wurde das beantragt.Was danach sein soll habe ich noch nichts neues gehört.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:25
@caviaporcellus

Das geht natürlich auch.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:28
@Maverick119
Mit Strafen hälst du die Leute nicht davon ab.
Amerika hat trotz der Todesstrafe nicht weniger Mörder als Länder die keine haben.
Selbst die Androhung der Hölle hält sie nicht davon ab.
Wie gesagt... man kann nichts machen ausser die Menschen gegenüber ihren Mitmenschen zu sensibilisieren und so solche Ereignisse zu minimieren. Weil wenn jemand die Gefahr erkennen kann dann das engste Umfeld.
Ich denke die wenigsten Psychopaten werden emotional tot geboren. Da steckt meistens eine Geschichte dahinter.
Ganz verhindern kannst Du das nicht... und wir sollten aufpassen nicht in eine Hysterie zu verfallen, sonst reicht dann ein unbedachtes Wort und schon sitzt man in Sicherheitsverwarung und wird psychologisch bearbeitet... Gedankenpolizei oder Stasi 2- Zustände könnten dabei rauskommen... und so ne Welt will ich nun auch nicht.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:34
Wird eigentlich Sarrazin rund um die Uhr überwacht?

Diskussion: Sarrazin: Hart aber fair? (Beitrag von voidol)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:37
@Maverick119
Noch nen Nachtrag:
Wie es der Prinz gesagt hat: Auf Hass mit Liebe zu antworten ist der einzige Weg. Mehr Toleranz und mehr Demokratie... Alles andere wär ein Eingeständnis und eine Kapitulation gegenüber dem Hass.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:38
Fakt ist:
Wir kennen die Vergangenheit des Täters nicht, nicht seine prägenden Erlebnisse und auch nicht seine wahrnehmung.
Wir wissen von ihm das, was er uns wissen lassen wollte in seinem 'Manifest'.
Ob das die komplette wahrheit für die Tat ist, darüber können wir keine Aussage treffen.

Um wirklich den Geisteszustand beurteilen zu können muss man sich als Fachmann mit ihm lange auseinandersetzen.

und dieser Fachmann wird dann unter Schweigepflicht stehen und lediglich im nicht öffentlichen prozess sein Gutachten erläutern.

Ob er jetzt ein stinknormaler Amokläufer war der aus Einsamkeit und Aufmerksamkeitssucht seine Tat beging und lediglich gezielter und erfolgreicher vorging als seine 'kollegen' oder ob wirklich eine politische Bewegung dahinter steckt die mehr Anschläge geplant hat und diese auch noch durchführen wird, das kann jetzt noch keiner sagen.

Ich tendiere allerdings zu ersteren, so hört sich das, was er schreibt und darstellt, für mich an, zwischen den Zeilen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:40
Glünggi schrieb:Auf Hass mit Liebe zu antworten ist der einzige Weg. Mehr Toleranz und mehr Demokratie...
Drei Dogmen in einem Satz, beeindruckend.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:41
Fedaykin schrieb:er war ja mitnichten voher ein Assozialer oder ungebildeter Mensch. Bei ihm ist nur scheinbar vor jahren ein Wahn daraus geworden aus seinen Ansichten und vorstellungen.
Sein Wahn versteifte sich nachdem er insgesamt 8 Mal Opfer von Übergriffen durch Muslime geworden ist. Außerdem sind 2 weivliche Bekannte von ihm durch solche vegewaltigt worden und eine wurde mit einer Massenvergewaltigung penetriert.
So jedenfalls er in seinem Manifest.

Dies veranlasste ihn offen über die Zustände sprechen zu wollen und als er dann immer nur hörte dass es ja eigentlich keine Integrationsprobleme gäbe und man außerdem bestimmte Gruppen nicht anprangert, da befand er dann irgendwann dass nun die Zeit des Dialoges vorbei ist

Dies ist die absolute Kruzfassung warum er den Entschluss fasste


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:42
@Klartexter

Da möchte ich dann zuerst noch wissen ob das überhaupt stimmt. Ich glaube dem Typen mal grundsätzlich gar nichts.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:44
@Thawra

Ich weiß nicht ob es stimmt, ich weiß nur was er schreibt.
Aber dann müssen wir auch weiter alles dort anzweifeln, wie z.B. dass er Christ war oder dass er Freimaurer ist


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:44
@Thawra
@Klartexter

ICh glaube das so auch nicht.
Viele Rassisten geben als Grund an dass 'unsere Frauen vergewaltigt werden'.

Wäre DAS der Grund, dann hätte er aus Hass auf Muslime meine Ansicht anch eher diese angegriffen.

oder, er hätte sich besser an den Tätern von damals gerächt in einer Vendetta.

Aber dann wiederum....Der war ja nicht blöd und wusste, dass er mit so einer Aktion nicht in dem Licht erschienen wäre in dem er das jetzt tut.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:45
Ist ja auch wirklich interessant wie er alle seine Ziele durchgesetzt hat.

Heute redet schon kaum noch einer über die Opfer, sondern es sprießen threads aus dem boden über die Person und über sein Geschreibsel.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:47
@Klartexter

Tue ich auch. Ich glaube ihm wie gesagt gar nichts.


@Shionoro

Ja, so leid mir die Opfer tun, es gibt nicht sehr viel über sie zu sagen und zu rätseln... Ich kann mir ungefähr vorstellen, wie kaputt die Überlebenden und Angehörigen sind, und ich kann nichts weiter tun in diesem Zusammenhang, was soll ich da von ihnen reden? Interessant ist hingegen, WIESO diese Untat geschah. Und dazu muss nun mal der Täter unter die Lupe genommen werden.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:48
voidol schrieb:Wird eigentlich Sarrazin rund um die Uhr überwacht?

Das hoffe ich doch mal sehr , nach dem "Manifest" das er abgeliefert hat !! ^^


Erschreckend wie sich da das Gedankengut ähnelt .


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:48
Man kann so viel behaupten, ich würde ihm das auch nicht einfach so abkaufen. Offenbahr hat er ohnehin bereits ein grundsätzliches Problem mit Gleichberechtigung und weiblicher Dominanz sowie Sexualität im Allgemeinen (witzig das er weibliche WoW Figuren spielte). Vielleicht also haben seine Schwestern ganz freiwillig mit diesen Männern verkehrt und er interpretiert es als Vergewaltigung. Schließlich denkt er auch er wäre unschuldig.

Und selbst wenn das alles passiert, ist er trotzdem ein Idiot. Ich kann einfach nicht sagen "diese oder jene Minderheit hat was getan also sind die schuld". Das zeugt von Kurzsichtigkeit die man ja aus rechten Kreisen kennt.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:48
Thawra schrieb:Da möchte ich dann zuerst noch wissen ob das überhaupt stimmt. Ich glaube dem Typen mal grundsätzlich gar nichts.
Dazu gibt es sicher bald mehr Infos. Aber es ist ja jetzt nicht so, dass es in Multi-Kulti-Gesellschaften keine derartigen Verbrechen geben würde.

Die Frage ist doch vielmehr, ob dies der richtige Weg ist, um auf irgendwelche Missstände, die man zu erkennen glaubt, aufmerksam zu machen.

Angenommen ich engagiere mich für Tiere, dann kann ich doch auch nicht auf die Säuglingsstation gehen und dort mit einem Knüppel wüten, um die Gesellschaft auf das Töten von Robben aufmerksam zu machen. Das ist doch der springende Punkt.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:49
@Thawra

Ich hab das nicht verurteilt, aber es ist so.
Ist bei mir ja nicht anders.

Aber medial gesehen: Keine große coverage über 'Menschenschicksale', was den Opfern passiert ist, wie es den Familien geht, bla.

ABER jede MEldung über den Täter groß überall.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 18:49
Klartexter schrieb:und eine wurde mit einer Massenvergewaltigung penetriert.
*LACH* Herrlich!

Und ja, Freimaurer war er definitiv. Sonst hätte seine Loge ihn nicht sofort ausgeschlossen ;)


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden