weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
alekto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:19
@personenschutz
Ja, Deine Meinung. Ich versuche das ganze halt für mich zu verstehen und kann mir so eine grauenvolle Tat nur mit einer gespaltenen Persönlichkeit erklären. Völlig wertneutral ohne links und rechts, weil das meiner Meinung nach nur vom eigentlichen Sachverhalt ablenkt.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:19
@SethSteiner


Hast du schon mal eine Waffe in den händen gehabt und mal geschossen? Es ist ja nicht nur das abkrümmen, sondern Alles was um dich herum passiert. Dann die Ladetätigkeiten an der Waffe, das Verfolgen von den Kids. Nenene du hast keine Ahnung.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:22
Es ist völlig unerheblich ob die Menschen gezwungen waren oder hinterher gestört. Es zählt einzig und allein der wichtige Punkt das normale Menschen zu Taten fähig sind für die sie weder Drogen brauchen, noch Zaubersteine, noch eine Krankheit oder sonst eine Beeinflußung außer die der Erziehung, des sozialen Umfeldes und der konsumierten Medien - und dabei beziehe ich mich auf die politische Perspektive, nicht auf Horror, Videospiele und Co..


melden
alekto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:23
Hier nochmal der Link, bzgl. Mind Control. (Englisch)

http://vigilantcitizen.com/

Dank an voidol für die Hilfe.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:23
Ganz gleich, wer oder was die Hintergründe für diesen fast 100fachen Mord sind, durch nichts sind diese Taten zu rechtfertigen, dieses Monster schiebt doch seine politische Einstellung nur als Deckmäntelchen vor. Durch die Kreise, die ihm wahrscheinlich den Zugang zu Waffen, Polizeiuniformen und die Anleitung zum Bau von Sprengsätzen erst ermöglichten, waren ihm die Ausführung der Taten, die er sicher schon vor Ewigkeiten geplant hatte, erleichtert worden. Das einzige Ziel, was dieser Kerl hatte, war Macht zu demonstrieren, Aufmerksamkeit zu erregen. Im Übrigen zeigen die Fotos von ihm sehr erweiterte Pupillen, was auf Drogenkonsum oder einen ständigen Zustand der nervlichen Übererregung (Geisteskrankheit?) schließen lassen könnte.


melden
Water
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:30
@Emerald: Danke für deine wertvollen wohlüberlegten und differenzierten Worte. Wenigstens hast du versucht, was zu sagen, das ist schliesslich auch was wert, gelle ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:31
Krass finde ich auch, dass er wahrscheinlich maximal 21 Jahre bekommt. Ich bin eigentlich gegen die Todesstrafe aber in seinem Fall würde ich einfach die Eltern der Angehörigen entscheiden lassen, was sie mit dem Spacko machen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:34
Man kann nicht einfach so, weil es eine schreckliche Tat gab den Rechtsstaat ausschalten. Wenn die Zahl wahr ist, halte ich es auch nicht für richtig aber in diesem Fall ist Gesetz nun mal Gesetz und es sollte einfach ein Zeichen sein, selbiges zu ändern. Aber ich kenn mich mit dem Justizsystem des Landes nicht aus, dementsprechend weiß ich nicht welche Möglichkeiten es da noch gibt.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:38
SethSteiner schrieb:Es ist völlig unerheblich ob die Menschen gezwungen waren oder hinterher gestört. Es zählt einzig und allein der wichtige Punkt das normale Menschen zu Taten fähig sind für die sie weder Drogen brauchen, noch Zaubersteine, noch eine Krankheit oder sonst eine Beeinflußung außer die der Erziehung, des sozialen Umfeldes und der konsumierten Medien - und dabei beziehe ich mich auf die politische Perspektive, nicht auf Horror, Videospiele und Co..
Du widersprichst dir, ist Zwang etwa keine Beeinflussung?

@johnnysins
er hat mit dem Punkt recht, dass es wahrscheinlich keinen freien Willen gibt, der Punkt das wir aufhören sollen ist aber unlogisch da wir nun mal auch keinen freien Willen haben, genauso wie die, die die Gesetze machen. kein freier Wille ist also kein Argumuent für Freispruch


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:41
Ich sagte Zwang ist unerheblich, natürlich ist es eine Beeinflußung aber sie spielt keine Rolle. Es gab genug Leute die gern in den Krieg gezogen sind und gewissenlos getötet haben und das waren ganz normale Menschen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:44
@SethSteiner

Das war aber kein Krieg! Das ist was völlig anderes. Es ist doch wohl ein Unterschied wenn sich ein moderner Mensch zum Militärdienst verpflichtet, in den Einsatz kommt und nach den RoEs handelt und zum Beispiel jemanden erschießt weil er beschossen wird. Boah ey


melden
alekto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:47
@IamPd
IamPd schrieb:er hat mit dem Punkt recht, dass es wahrscheinlich keinen freien Willen gibt
Ja, ne, ist klar. Deswegen habe ich mir gerade auch eine neue Zigarette angezündet. :-)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:47
Nein, es ist eben kein Unterschied. Ein Mensch tötet einen anderen ohne Gewissensbisse, der Krieg diente als Beispiel weil es dort gehäuft vorkommt. Oder willst du wirklich behaupten, jeder Offizier der gewissenlos gehandelt hat, nach einem Gefecht herumging und Kugeln in Köpfe jagte oder ohne Gefechtssituation Zivilisten ermorderte war geistig gestört, stand unter Drogen, handelte nur weil er musste und nicht etwa sogar aus freien Stücken und wäre ein Monster, kein Mensch? Ach Unsinn, damit belügt man sich doch nur selbst, weil die Vorstellung viel zu schrecklich ist, dass Menschen die man eigentlich als normal bezeichnen würde schreckliche Taten begehen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:48
@SethSteiner
Von welchen Offizieren redest du !?! Hast du zu viele Actionfilme gesehen ?!


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 01:55
@johnnysins
Ist die Frage ernst gemeint oder willst du mich verarschen? Ich glaube eher letzteres, so dumm stellen kann man sich wirklich nicht.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden