weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:13
menschenkind schrieb:Was auch immer in einem Buch steht.. ich kenne es nicht
Wer mitdiskutieren will sollte zumindest Teile des Buchs oder eine Zusammenfassung querlesen. Viele dort beschriebenen Dinge sind essentiell, wenn man verstehen will, warum Brevik weder ein klassischer Rassist, noch sonst etwas klassisches ist. Um in seinem Vokabular zu bleiben sieht er sich als Tempelritter auf dem Verteidigungs-Kreuzzug, und als erster einer Reihe von großen Helden, die er nahezu mythologisch stilisiert, noch bevor diese existieren.


melden
Anzeige
pca28
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:15
@sodawasse
sodawasser schrieb:Er hat geschrieben, dass keiner abstreiten kann, dass das von ihm in seinem Manifest genannte Grundproblem vorhanden ist. Und das ist ja wohl ein gefährliches Terrain, oder nicht?
Nein wieso ? Ich würd sagen Grundprobleme gibt es.

Aber, und das ist das entscheidende hat dieser Mann Menschen umgebracht, wieso spielt für mich keine Rolle, fakt ist er hats getan... und nun sollte dieser Mann in einem Blitzverfahren verurteilt und seiner Taten gerechte Strafen herangezogen werden. Ich will nicht der Richter sein sag ich erlich..


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:16
@sodawasser

Warum hälst du es für notwendig, zu betonen, dass es sich um ein gefährliches Terrain handelt? Diese Methode führt leider meistens dazu, dass Meinungen schon von vornherein unterdrückt werden. Das wiederum halte ich für gefährlich. ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:18
@Cylo

ok, vielen Dank, dessen war ich mir nicht bewusst.

Ich werde es lesen müssen um zu verstehen wie er denkt, verstehe ich das richtig?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:18
Hört doch mal auf mit der Meta-Diskussion. ^^ Ich bin jetzt viel neugieriger welches "Grundproblem" da existiert.

@menschenkind: Der Typ ist..... EIGEN. Ich hab glaube ich 2 Stunden gebraucht um seine sehr eigene Ideologie ... "nachvollziehen" zu können. Aber wenn man erstmal drin ist, ist es ziemlich schlüssig. So schlüssig wie jede Wahntheorie von etwas überintelligenten Menschen eben. ^^


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:19
seven_of_nine schrieb:na so ein quatsch - solche spekulationen sind an den haaren herbeigezogen. man kann keine menschen der heutigen zeit in der vergangenheit installieren. zeitgeist, werte, umstände sind eben andere rahmeneckdaten als heute. der mann ist ein "anti", "ein gegen den strom schwimmer" - er passt nicht in ein altes werteschema.
Na eben, das "alte Werteschema" versuchte alles zu rechtfertigen, was "Grundprobleme" beseitigte.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:19
Bringt dieser Mann denn Fiktion und Realität leicht durcheinander?


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:21
@Cylo
Cylo schrieb:Aber wenn man erstmal drin ist, ist es ziemlich schlüssig
Ja, nach seiner Denke ist das alles in sich konsistent und zwar durch und durch


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:21
@menschenkind: Nein eben nicht. Viel mehr stellt er alle heutigen Ereignisse in direkten Kontext zu den ja bekanntermaßen lang herrschenden Kriegen zwischen Christen und Muslimen. Also in historischen, realen Kontext. Und diesen "erweitert" er dann in die Zukunft, eben bis 2083. Oder anders gesagt: Er tut sich mehr als schwer damit einzusehen, dass wir heute vieles anders sehen als vor der Industrialisierung ...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:22
@Klartexter
kann nur eine sehr schwammige konsistent s sein.

Hört sich, ohne was gelesen zu haben nach Wahnvorstellung an.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:23
@Cylo
Das Grundproblrem besteht in einer möglichen Veränderung.
Jeder Mensch mag sein geregeltes Leben wie auch immer das Aussieht. Veränderung macht viele kaputt, sei es eine Veränderung im Familienleben (zb. Scheidung) oder im Politischem Leben oder im Kulturellen Leben.
Egal welche Ideologie vorliegt, die Veränderung ist am Anfang das Problem.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:23
@eckhart

statt da zu viel "politisches" reinzublasen, solltest du die sache von der psychologischen seite betrachten. nur so wirst du das erklären können.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:23
@menschenkind

Größenwahnsinnig würde das Profil am ehesten treffen


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:23
wär zufällig jemand an dem manifest des attentäters von oslo interresiert

bitte um rückmeldung


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:25
@Creizie
ich denke, dass es am besten wäre, wenn man diesem kerl keine aufmerksamkeit schenkt. den betroffenen natürlich schon. aber alles was der will und überhaupt nur gewollt hat, ist die AUFMERKSAMKEIT, die er jetzt bekommt....der muss doch innerlich vergeilen und macht uns allen was vor...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:25
@pca28
pca28 schrieb:Nein wieso ?
Weil er zunächst nicht geschildert hat, was er unter diesem Grundproblem versteht. Und da dann jeder sich selbst was dabei denkt und es zu Missverständnissen führt, kann das eben zu Problemen führen. Ohne überhaupt analysiert zu haben, ob es der Wahrheit entspricht.



@Jero

Ich halte es überhaupt nicht notwendig zu betonen, dass es ein gefährliches Terrain ist.Ich musste mich nur eben für etwas rechtfertigen, wovon ich genau das Gegenteil beabsichtigte und du genau das getan hast, wofür ich mich rechtfertigen musste. Wir können es gerne anders nennen. Nur eben anfangs nur zu sagen, dass das von Beivik genannte Grundproblem existiert, ohne dass wir uns vorher geeinigt haben zu einigen, was das von Beivik genannte Grundproblem ist, führ zu Missverständnissen. Bis zu dem Punkt habe ich noch nichts bewertet.
KellerTroll schrieb:Jeder beschuldigt jeden eine für Ihn unangemessene Ideologie zu vertreten. Parteien nehmen sich derer an und machen dies zum Programm. Ob Christ, Muslime, Jude, Sik oder weis sonst nnoch was sieht jeder in seiner Religion sein Heil. Kulturen die (in den meisten Fällen) die gleichen Götter (Gott) verehren glauben sich ausbreiten zu können und andere zu okkupieren.
Die ständige Anerkennung von neuen Kultur(Irrglauben) begünstigt die Verwirrung noch dazu.
Bis auf den letzten Satz in diesem Zitat von dir gebe ich dir recht. Aber da ist die Frage, was tut man um dagegen zu wirken.Und da ist dann die Idee von Anders Beivik die für mich falsche, auch wenn sie völlig gewaltlos von sich gehen würde.Das Ziel kann nicht sein, nur eine Religion oder Ideologie in einer Region existieren zu lassen.Sondern gemeinsam, von mir aus, um bei Beivik zu bleiben, im Multikulti.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:25
manifest?

was ist das? und ja wenn es so was wie ne Videoaufnahme seiner Predigt ist.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:26
Witzig ist nahezu, dass er selbst - trotz seines in der Tat nicht all zu schlecht recherchierten Manifests - ein Video veröffentlicht hat, das im Gegensatz zum Manifest mehr als platt und populistisch ist. Ich vermute in seiner Gedankenwelt ist das Video für die einfacheren Gemüter gedacht, die das Manifest nicht lesen werden... ^^

Nunja, seht es euch am Besten selbst an, es gibt einen groben Überblick seines Weltbilds:

http://www.webscene.eu/video_v3.aspx?sr=1&vid=lhH1Nu43ukeDw_LZZ64tGg


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:28
@menschenkind

Das Manifest ist ein geschriebenes Mamutwerk mit enzyklopädischen Charakter und hat einen Umfang von 1516 Seiten


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 17:29
eckhart schrieb:60, 70 Jahre früher wäre er in der NSDAP als starke Führungspersönlichkeit durchgegangen.
Ich denke dann wäre die Bombe nicht in Oslo sondern in Berlin hochgegangen.

"Whenever someone asks if I am a national socialist I am deeply offended. If there is one
historical figure and past Germanic leader I hate it is Adolf Hitler. If I could travel in a
time-machine to Berlin in 1933, I would be the first person to go – with the purpose of
killing him."
Manifest, Seite 1162


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden