weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Politik: NPD-Verbot 2011

zeux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

13.12.2011 um 23:56
individualist schrieb:Dein Demokratie-Verständnis ist echt süß, was meinst du wie die NPD zur Demokratie steht?
offiziel steht sie großgeschrieben.
individualist schrieb:Ich will ganz bestimmt nicht die Fressen der NPD in irgend einem Landtag sehen.
musst du aber wenn du demokratisch bist. sie gehören wie jede andere partei zur demokratie.
wenn es nach meinem epfinden geht, müssten noch ganz andere parteien verboten werden.
aber hallo?
das wäre zu radikal. in eine demokratie muss man die absoluten gegenpositionen vertragen und mit ihnen reden, was nicht gemacht wird. aber ich sagte schon paar mal wir leben ja in keine richtigen demokratie


melden
Anzeige

Politik: NPD-Verbot 2011

13.12.2011 um 23:56
@schmitz
Offene Ausländerfeindlichkeit, fanatischer Rassismus, wüster Hass gegen Minderheiten und übelster Antisemitismus sind Merkmale der NPD-Ideologie, die schon längst nicht mehr verborgen wird.
http://www.bpb.de/themen/AXOE2O,0,Verbot_vorantreiben.html

Ich denke ein Verbot ist dennoch der falsche Weg ! sie stehen vor dem Aus auch ohne das zu tun von außen ...

Demokratisch ist die Partei nicht aber Die Linken sind auch weit davon entfernt ... wollen wir die auch gleich mit verbieten ?

Ich bin für ein Volksentscheid !


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:01
@rumpelstilzche
Die mögen vor dem Aus stehen, wie Du sagst, -deren Machenschaften und Ideologie noch länger nicht!

Deswegen ja auch das von mir mittlerweile favorisierte harte Durchgreifen. Wenn sie alle in den Untergrund müss(t)en und sich rechte Gesinnungen öffentlich in Vereinbarung mit dem GG befinden müssen, -ohne ständige euphemistische Debatten-, wäre wenigstens eine Linie gezogen, eine die seit 1945 offenbar nur schwimmend war...


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:08
@schmitz

Wenn du schon fleißig beim verbieten bist .. was genau schwebt dich noch so vor ?
und vor allem wer soll verbieten ?

Volksentscheid ist der beste und sicherste Weg in einer Demokratie ..... und wenn wir schon am verbieten sind sollten wir über die Frage "Der Linke" sprechen ... sind die etwa Demokratisch ?

im übrigen ist Baden Württemberg so entstanden "durch eine Volksabstimmung" ist manchmal kein Fehler das Volk sprechen zulassen.
Die Schwaben haben die Probleme nicht "behaupte ich jetzt als Obertroll mal"


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:10
@rumpelstilzche
Es gibt ja derzeit offensichtlich nicht mal Instanzen die da übergreifend untersuchen können, die stehen sich mit Zuständigkeiten und Kompetenzgerangel gegenseitig in den Füßen und ich bin sicher nicht fleißig am Verbieten, sondern habe mehrfach hergeleitet, warum ich das "mittlerweile" favorisieren würde. Der Rest Deines Beitrages steht dem entgegen, was ich im Rechtsextremismus Thread bereits erklärt hatte und diesbezüglich ist es ermüdend nun mit Dir durchs Forum zu hoppern, um dann immer das Gleiche schreiben zu müssen...


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:15
@schmitz

das machst du doch schon automatisch mich als Troll abzustempeln und müde wirst du dabei nicht !
also kann der Vers so nicht stimmen :
schmitz schrieb:und diesbezüglich ist es ermüdend nun mit Dir durchs Forum zu hoppern, um dann immer das Gleiche schreiben zu müssen...
Ein Volksentscheid muss durch kein Gericht und ermüdende Prozesse gehen ... das Volk entscheidet und gut ist ! einfache Lösung ... kein V Männer nichts einfach abstimmen !


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:16
zeux schrieb:musst du aber wenn du demokratisch bist. sie gehören wie jede andere partei zur demokratie.
wenn es nach meinem epfinden geht, müssten noch ganz andere parteien verboten werden.
aber hallo?
Wenn du demokratisch wärst, dann wärst du auch gegen Parteien die gegen Demokratie sind. Und dass du dann auch noch für das Verbot von demokratischen Parteien bist, lässt ja tief blicken.
zeux schrieb:das wäre zu radikal. in eine demokratie muss man die absoluten gegenpositionen vertragen und mit ihnen reden, was nicht gemacht wird.
Soll ich jetzt um die NPD weinen? Die arme NPD wird von NPD-Verbietern bedrängt, alles Radikale, aber das einer von den Leute mal einen Schwarzen zu Brei kloppen, darüber wird schön geschwiegen.
zeux schrieb:aber ich sagte schon paar mal wir leben ja in keine richtigen demokratie
Und Demokratie für dich ist wenn hier wieder so ein Österreicher mit Schnauzbart und Seitenscheitel mal den Leuten sagt wo's lang geht?

@rumpelstilzche
sehr nett, nur der Link ist aus dem Jahre 2007, damals hatten die Menschen noch keine Smartphones.


melden
zeux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:28
individualist schrieb:Wenn du demokratisch wärst, dann wärst du auch gegen Parteien die gegen Demokratie sind. Und dass du dann auch noch für das Verbot von demokratischen Parteien bist, lässt ja tief blicken.
ja deswegen bin ich ja gegen die spd. die wollen ne demokratische partei verbieten. ich bin eben gegen parteien die nicht nach dem volk handeln sondern nach dem klienten, der die meiste parteispende geleistet hat.
das ist keine demokratie.
trotzdem würd ich nicht die cdu spd oder grüne verbieten.
Soll ich jetzt um die NPD weinen? Die arme NPD wir von NPD-Verbietern bedrängt, alles Radikale, aber das einer von den Leute mal einen Schwarzen zu Brei kloppen, darüber wird schön geschwiegen.
ja als demokrat muss man echt weinen. was haben bitte die schläger mit den npdwählern zu tun?
individualist schrieb:Und Demokratie für dich ist wenn hier wieder so ein Österreicher mit Schnauzbart und Seitenscheitel mal den Leuten sagt wo's lang geht?
habe ich das je erwähnt? wie ich sagte bitte schreibt durch euren verstand und nicht durch eure emotionen.


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:29
@zeux

Die Schläger haben vielleicht nicht mit den NPD-Wählern was zu tun, grösstenteils jedenfalls. Aber mit Leuten aus der Parteiführung schon.


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:29
@zeux
Eine demokratische Partei, die nur deswegen noch auf dem Wahlzettel steht, weil die Führungsriege beim ersten Verbotsverfahren mit V-Leuten durchsetzt war?


melden
zeux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:36
@Thawra
Thawra schrieb:Die Schläger haben vielleicht nicht mit den NPD-Wählern was zu tun, grösstenteils jedenfalls. Aber mit Leuten aus der Parteiführung schon.
aso haste ne quelle?

@schmitz

es hätte nach mir nie ein verfahren geben sollen.
in diesem fall kann man echt sagen, dass diese "v-leute" für die demokratie gehandelt haben.


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:38
@zeux

Hier zum Beispiel:

Wikipedia: Skinheads_Sächsische_Schweiz
NPD-Kader waren massiv in die Gruppe involviert.
Ich find solche Mätzchen nicht so lustig.


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:39
@zeux
Und wieder offenbarst Du Deine völlige Unkenntnis der Dinge, die überhaupt erst zu einem ersten Verbotsverfahren führten. Gibt es einen besonderen Grund, warum Du ein Rechtsextremist bist? Weil in anderen Threads interessiert man sich brennend dafür, wie man als junger Mensch zu rechtsextremistischen Positionen kommt?

Und @Mods

Wenn dies hier als angebliche Unterstellung ein Sperrgrund sein sollte, dann macht mal...^^


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:41
@schmitz

Das ist kein Sperrgrund und auch keine Unterstellung.
Ich habe den selben Eindruck schon längst gewonnen. (nur noch nicht gesichert genug)


melden
zeux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:52
@schmitz

warum soll das auch ein sperrgrund sein? seine politische meinung zu äußern ist legitim.

ich bin eher rechts als rechtsextremist.

ich kann einfach nicht verstehen wie man hier menschen(nicht alle -_-) reinlassen kann, die wirtschaftlich nur minus bringen.
es ist schon schwer genug unsere jugend in diese kranke gesellschaft einzubringen. wie soll man dass denn bitte machen mit menschen völlig gegensätzlicher kultur und religion?

wir wollen nicht das zb frauen unterdrückt werden.
diese ganzen freiheiten hat sich europa über tausende jahre erkämpft und nun kommen leute die die freiheit hassen. wie kann man das nur gut heißen?


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:55
@zeux
zeux schrieb:und nun kommen leute die die freiheit hassen
Noch pauschaler, blöder und abgelutschter geht's nicht, oder?


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:56
@zeux
Schon wieder sind Deine Zahlen falsch. Die Zuwanderer machen Plus für Deutschland, für die deutsche Wirtschaft!

Dein Argument mit den Frauen...welches Modell schwebt Dir denn da vor, das von Eva Hermann favorisierte? Die Frau als Heimchen am Herd und Gebärmaschine? Das ist halt ur-deutsch, gelle?

Wann immer Du Deine Argumente anbringst, werde ich gegenhalten und sie widerlegen können und was sagt uns das über Deine Gesinnung? Da muss doch noch was anderes sein?


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:56
@zeux
zeux schrieb: wir wollen nicht das zb frauen unterdrückt werden.
Nein, ihr wollt sie nur am Herd stehen haben


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 00:58
@zeux

Du bist falsch informiert und noch falscher beeinflusst.


melden
Anzeige

Politik: NPD-Verbot 2011

14.12.2011 um 01:00
wie kann man nur die np nicht verbieten wollen ...


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden