weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 21:46
@Airwave
Er will unkontrollierte Marktfreiheit,die Abschaffung der Gesellschaft und einen Nachtwächterstaat


melden
Anzeige
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 21:47
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:glaubst das ist ein gesalbter vertreter? ich denke das lässt sich leicht ausschliessen,wenn man seine "früchte" begutachtet.
ja das denke ich, ist nachzulessen im Breivik Threat.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 21:47
@djad

Die Fans dieser üblen Seite werden sich bestimmt darum reissen, auf "Patroullie" gehen zu dürfen:
http://www.redwatchonline.org/

Wenn dann muss der Staat die Lage selbst in den Griff bekommen, wenn unbedingt nötig auch mit Hilfe des Militärs.Aber so nicht. :(


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 21:49
@Warhead
Warhead schrieb:Er will unkontrollierte Marktfreiheit,die Abschaffung der Gesellschaft und einen Nachtwächterstaat
Wer ist er? Ich oder Menschenkind?


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 21:51
Airwave schrieb:Was ist daran Falsch zu behaupten Gier sei die Triebfeder des Fortschritts?
Das sollte das Thema eines eigenen Threads sein !

Doch nun zur offtopic- Beantwortung:
Neugier oder die Gier nach Wissen ist gesund so lange sie ein gewisses Mass nicht übersteigt, d.h. nicht mehr Schaden anrichtet, als Nutzen bringt (objektiv!)
Jede Gier ist nur bis zu einem gewissen Mass gesund - die Dosis macht das Gift.
Diese Schwelle liegt bei der Geldgier sehr niedrig.
Zweifellos gesund ist die "Geldgier des schwer schuftenden und Hartz4-aufstockenden Niedriglöhners.
Aber darüber hörts dann auch bald auf.
Gesund kann es zB. nicht mehr sein, seinen Reichtum immer weiter mit Geld zu steigern, welches weder in Wirklichkeit noch virtuell in irgend einer Weise existiert, nur zu dem Ziel Menschenmassen für seine Zinseszinszahlung zu versklaven.
Ende offtopic


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 21:55
@eckhart
Das sollte das Thema eines eigenen Threads sein !

Doch nun zur offtopic- Beantwortung:
Neugier oder die Gier nach Wissen ist gesund so lange sie ein gewisses Mass nicht übersteigt, d.h. nicht mehr Schaden anrichtet, als Nutzen bringt (objektiv!)
Jede Gier ist nur bis zu einem gewissen Mass gesund - die Dosis macht das Gift.
Diese Schwelle liegt bei der Geldgier sehr niedrig.
Zweifellos gesund ist die "Geldgier des schwer schuftenden und Hartz4-aufstockenden Niedriglöhners.
Aber darüber hörts dann auch bald auf.
Gesund kann es zB. nicht mehr sein, seinen Reichtum immer weiter mit Geld zu steigern, welches weder in Wirklichkeit noch virtuell in irgend einer Weise existiert, nur zu dem Ziel Menschenmassen für seine Zinseszinszahlung zu versklaven.
Ende offtopic
Ok kann ich verstehen, dass das OT geht,.. wobei man Gier halt auch als Motiv einiger Beteiligter bei den Riots sehen könnte.

Dennoch hast du ja dann doch zugestimmt.. Fortschritt entsteht durch Gier wegen Neugier und es ist sie wohnt dem Menschen als Triebfeder inne Menschen. Ich danke für diese Erheiterung.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 21:58
Frage:
Haben die Briten eine "Oraganisation" so wie die Amis die FEMA die ihm Ausnahmezustand das Kommando übernimmt? Oder wird dann einfach der "Kriegszustand" ausgerufen und die Armee übernimmt?
Ich beziehe die Frage auf den extremsten Fall der eintreten kann.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:00
Ich dachte, die FEMA arbeitet quasi weltweit? @NeoDeus


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:01
Niselprim schrieb:Ich dachte, die FEMA arbeitet quasi weltweit? @NeoDeus
*Schock* Ein VTler kriegt Paranoia hoch 20.^^ :D


melden
Tiny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:02
.....



melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:02
@Niselprim
das wäre mir neu :D ich hoffe doch nicht auch bei uns.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:02
die briten haben ihre doppel-null agenten


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:04
@europäer
@NeoDeus
@FiatLuxFan
die Fima arbeitet nciht Weltweit,.. die ist rein in den USA verantwortlich, ich wüßte nicht davon dass sie wonaders Befügnis hat.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:04
@NeoDeus
Das was England an SEK hat sitzt noch in Nordirland, aufgrund der momentanen Situation glücklicherweise nicht mehr lange. :-) haben wir doch noch ne Chance auf ne rein irische Insel!


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:06
Wikipedia: Federal_Emergency_Management_Agency
Die FEMA koordiniert die Arbeit bundesstaatlicher, staatlicher und lokaler Behörden bei Überschwemmungen, Hurrikanen, Erdbeben und anderen Naturkatastrophen. Die FEMA bietet auch finanzielle Unterstützungen an Einzelpersonen und lokalen bzw. staatlichen Regierungen beim Wiederaufbau von Häusern, Geschäften und öffentlichen Einrichtungen. Ebenso wird die Ausbildung von Feuerwehrleuten und Notfallmedizinern unterstützt sowie die Katastrophenfall-Planung der Vereinigten Staaten sowie ihrer Überseegebiete bezahlt.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:06
das wäre mir neu ich hoffe doch nicht auch bei uns.
Also doch nur in den USA? @NeoDeus


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:07
@Tiny
einfach absolut menschenverachtend dieses Pack.
Für die jenigen, die nur der Meinung waren, dass nur schwarze die bösen sind.
Ein weißer kam da an und hat den Rucksack aufgemacht und sich mit dem Diebesgut des verletzten Jungen aus dem Staub gemacht. Da sieht man die Hautfarbe ist bei diesem Ausschreitungen nebensächlich.


melden
Tiny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:08
@NeoDeus
Ja, Völkerverständigung durch gemeinsames randalieren


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:08
@Niselprim
natürlich nur USA... zumindest habe ich noch nciht von offiziellen Abkommen gehört in denen Befugnise anderer Länder im Katastrophenfall auf die Fema übertragen werden...


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 22:10
@Niselprim
mir ist nur bekannt dass sie in den USA aggiert..

@menschenkind
soweit ich mich erinnere, gibt es irgendein Ermächtigugnsgesetz, dass der FEMA die totale Kontrolle überträgt wenn der Ausnahmezustand ausgerufen wird.

Es geht mir ja jetzt auch nicht um die FEMA ansich, sondern wer bei einem Ausnahmezustand in GB die Zügel in der Hand hält. Was muss passieren damit man das ausruft?


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden