weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 17:55
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Bei Grossveranstaltungen klappt das im kleinen Rahmen doch auch, etwa deutsch-niederländische Streifen, etc.

Was meinst Du, für was für einen Spinner man dich gehalten hätte, wenn Du vor 1945 gesagt hättest, es gäbe mal ein Deutsch-Französisches Korps.
da gibt es schon nen unterschied,.. die Streifen zusammen an Grenzen haben, Unterweisungen darin, da haben sich vorher Kommisionen mit beschäftigt, was deren Handlungsrahmen ist, die Aufgaben sind verteilt etc... das ist komplett was anderes wie einfach mal so Polizisten in nen Flugzeug zu setzen und auf eine nicht nähr bestimmten Rechtsgrundlage sie an der "Front" einzusetzen. Das kann nur schief gehen.


Was meinst Du, für was für einen Spinner man dich gehalten hätte, damit hast du wohl recht.
Wolfshaag schrieb:Nebenbei ist das bei der Militärpolizei doch auch möglich.
was ist bei denen möglich?
Wolfshaag schrieb:Den solltest Du schütteln, wenn man Militär gegen die eigene Bevölkerung einsetzen will.
Aber was solls.
das mach ich doch auch,...


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 17:57
@Wolfshaag

Sicher wäre es der normalen Bevölkerung lieber.
Aber auch den Chaoten, denn gegen ausländische Polizeikräfte machts ja gleich doppelt Spass, zumal man diese ja auch noch aufzeigen, dass der britische Staat nicht mehr alleine Herr der Lage werden kann und diese Chaoten somit bereits einen Teilerfolg errungen haben.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 17:59
Na, dieser Lee Jasper im Video von @Airwave klingt eigentlich ganz vernünftig...


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:00
Airwave schrieb: Das kann nur schief gehen.
Das sehe ich anders.
IrreBlütenfee schrieb: zumal man diese ja auch noch aufzeigen, dass der britische Staat nicht mehr alleine Herr der Lage werden kann und diese Chaoten somit bereits einen Teilerfolg errungen haben
Den Teilerfolg haben sie auch, wenn der Staat sein Militär gegen die eigene Bevölkerung einsetzen muss.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:02
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Ich denke, auch die Engländer haben mittlerweile mitbekommen, dass der WW II zu Ende ist.
Aber wofür es auch mit Vernunft versuchen, wenn man doch Militär einsetzen kann?!
+
Wolfshaag schrieb:Das sehe ich anders.
Jedes/Jede Land/Nation hat ihre inneren Problem selbst zu lösen. Sobald sich da von außen eingemischt wird ist das ein Bruch der Souveränität. Das in letzter Zeit die Souveränität von Staaten vorsätzlich so oft gebrochen wird ist nur Ausdruck dessen das etwas nicht stimmt mit den Demokratien der westlichen Welt.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:04
Thawra schrieb:Na, dieser Lee Jasper im Video von @Airwave klingt eigentlich ganz vernünftig...
Tjoa,.. so jemand ist nur nicht zu Wort gekommen in der Rupert Murdoch Presse Tommylands.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:05
@Airwave

Und die Souveränität eines Landes wird gebrochen, wenn es von außerhalb von verbündeten in einer union Hilfe anfordert?


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:05
Ich gehe mal davon aus, dass sich die Lage nach den ersten gezielten Wasserwerfereinsätzen bald beruhigen wird.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:06
@shionoro
shionoro schrieb:Und die Souveränität eines Landes wird gebrochen, wenn es von außerhalb von verbündeten in einer union Hilfe anfordert?
Rechtliche Grundlage + Wille des Volkes + Willkür?


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:08
Es ist rechtlich gar nicht möglich unsere Polizei hinzuschicken.
Die dürfen in unserem Land nicht mal die Landesgrenze von SH nach MeckPom oder sonstwo übertreten.
(Ausnahmen wie Großdemos mal ausgenommen).


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:09

Soviel zum Thema die Polizei wirds schon richten, steht das Land ersteinmal zusammen, wird es eng.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:11
@wulfen
wulfen schrieb: Die dürfen in unserem Land nicht mal die Landesgrenze von SH nach MeckPom oder sonstwo übertreten.
(Ausnahmen wie Großdemos mal ausgenommen).
Die sollen da auch keine Strafzettel verteilen, oder den Verkehr regeln.^^


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:12
Es gibt auch was zu lachen!!!!



ok ich muss wohl meine Meinung ändern, nicht alle sind Aufstandserprobt.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:14
Airwave schrieb:Soviel zum Thema die Polizei wirds schon richten, steht das Land ersteinmal zusammen, wird es eng.
Wären die Polizisten bewaffnet gewesen hätte das anders ausgesehen...

In der (im ersten Video ;) ) Situation wäre mMn sogar schon ein Schußwaffeneinsatz gerechtfertigt gewesen....


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:14
@Airwave

Was du schreibst macht keinen Sinn, in diesem fall.
Die VErtreter des Volkes sind diejenigen, die in dieser Demokratieform entscheiden.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:17
@Airwave

Das Land steht zusammen?
Ja klar, träum weiter.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:20
@shionoro
shionoro schrieb:Was du schreibst macht keinen Sinn, in diesem fall.
Die VErtreter des Volkes sind diejenigen, die in dieser Demokratieform entscheiden.
Warum macht das keinen Sinn...? Sind beschlüsse einer Regierung jetzt allgemeingültig und representieren den Volkswillen? Ich meine mich zu erinnern das die Wahlbeteiligung im Gegensatz zur DDR nicht mehr so ganz die an 100% heranreicht eigentlich eher so bei knapp über 50% liegt. Und wenn die Regierung gespalten über die Frage des Einsatzes von Polizeikräften außerhalb des Landes ist und das ist absolut Kontrovers zu diskutieren, so entspricht die Legitimation nur 25% dass nenne ich Willkür, mal davon ab das das Was die Parlamentsabgeordneten sich eventuell auch gar nicht dem Wunsch der Mehrheit deckt.
shionoro schrieb:Das Land steht zusammen?
Ja klar, träum weiter.
Ich träume nciht ich sehe eine Wahrscheinlichkeit dafür.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:21
Aber Leute mal ernsthaft, kommt Euch die ganze Sache da drüben nicht auch irgendwie insziniert vor?


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:24
@Glünggi

Oh mein Gott. Jetzt wird schon WIEDER eine VT draus gebastelt...? Warum hab ich das nicht kommen sehen? :(


melden
Anzeige
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:25
Glünggi schrieb:Aber Leute mal ernsthaft, kommt Euch die ganze Sache da drüben nicht auch irgendwie insziniert vor?
Schwer zu sagen, es ist etwas verwirrend, da geb ich dir recht. Das leigt halt an den Umständen. So nen bischen Aufstand mit ein wenig Tamtam kann man auch gut für politische Ziele nutzen,.. was ist der wirtschaftliche Schaden bisher nen paar Millionen,... "das ist noch aus der Portokasse zu bezahlen", wenn man entsprechende Interessen dahin setzt. Wenn da ne Totalzensur bei rausspringt inkl. Überwachung, dann kann sich das schon rechnen.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Prädition für40 Beiträge
Anzeigen ausblenden