weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:30
I wish i was a cat,... mehr kann man dazu nicht mehr sagen.

London riots Vs a cats life


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:30
@Thawra
Es war nur ne Frage.
Ich bastle hier gar nichts.
Ich frag mich halt blos wie aus erzverfeindeten Banden, Brüder im Kampf gegen das System wurden. Wie plötzlich alle gleichzeitig die selbe überzeugung vertretten, jetzt einfach mal Randale zu machen und sich zu nehmen was man will.
Dass sich Einzellfälle häufen erscheint mir noch nachvollziehbar, aber dieses spontane kollektive Vorgehen... es sieht einfach zu organisiert aus.
Mehr wollte ich damit nicht sagen.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:39
Es gibt da weder "Brüder im Kampf gegen das System" noch "dieselbe Überzeugung".
Das ist keien Frage von Organisation, sondern von Massenpsychologie


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:40
Mich würde mal interessieren, ob da auch einige Wikipedia: Agent_Provocateur unterwegs sind.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:45
@Trudi
Mich würde mal interessieren, ob da auch einige Wikipedia: Agent_Provocateur unterwegs sind.
, wenn man unterstellt, dass es für pol. soz. Interessen genutzt werden sollen, kann das schon der Fall sein,.. leider rennen da sowenige mit nem Schild auf der Rücken rum, auf dem steht
"Agent Provocateur" xD. Da sogar in Blogs und Internetforen bereits bezahlte Schreiberlinge berufsmässigund als Meinungsmacher unterwegs sind, würde es mich nicht wundern, das dieses Berufsfeld sich auch bei solchen Sachen äußert. Menschen sind komsich, wenn es um Geld geht. Youtube und andere Videoportal zeigen ja zu was Menschen sich alles bereit erklren, selbst wenn es nur ein paar Kröten geht.
Allerdings wird das ganze auch etwas überstrapaziert. in letzer Zeit nicht zuletzt aufgrund der Negativbeispiele bei uns im Land.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:55
@Mittelscheitel
Mittelscheitel schrieb:sondern von Massenpsychologie
Also folglich vorherseh- verhinder- und initierbar.
Man kann sich zurecht fragen ob das gefördert wurde oder man sollte sich zumindest fragen, wieso die "Gefahr" nicht erkannt wurde.
Ich will hier nicht zwingende Absicht unterstellen, Vielleicht sind einfach mal wieder die falschen Leute in wichtigen Positionen.
Zumindest dachte ich es gäbe dafür genügend gut bezahlte Institute die solche Entwicklungen analysieren.
@Airwave
Vergiss nicht die Umgehung des Kulturschutzes in Sachen Imobilienprojekten, bzw. Stadtplanung.
Aber dazu fehlen mir nun wirklich die Belege, und da müsst ich mir dann auch den Vorwurf des VT's anhängen lassen, sei nur mal so als Motiv am Rande erwähnt ;)


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 18:56
Islamisten rufen zu Sturz der britischen Regierung auf

In islamistischen Onlineforen haben Dutzende Nutzer die in Großbritannien lebenden Muslime aufgerufen, sich hinter die Randalierer zu stellen und die Regierung zu stürzen. Die Muslime sollten die Jugendlichen in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter mit Parolen zu weiteren Krawallen ermutigen, hieß es am Mittwoch. Ein Vorschlag lautete, die Randalierer sollten jene Schlachtrufe einsetzen, die bei den Massenprotesten in der arabischen Welt benutzt worden seien.
Der Iran und Libyen verurteilten das Vorgehen der britischen Polizei bei den Krawallen. "Diese grausame Behandlung von Menschen ist absolut inakzeptabel, die britischen Staatsmänner müssen die Stimme des Volkes hören und ihm Freiheiten einräumen", erklärte der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad laut einem Bericht des Staatsfernsehens. "Die britischen Politiker sollten sich um ihre eigenen Leute kümmern, anstatt nach Afghanistan, den Irak und Libyen einzumarschieren, um ihr Öl zu rauben."
http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/Islamisten-rufen-Sturz-hblatt-1134523569.html?x=0


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:00
@Airwave

Du islamophobiler Neuer Rechter!!!
;-)


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:01
@Glünggi
Glünggi schrieb:Also folglich vorherseh- verhinder- und initierbar.
Nein, aber teilweise erklärbar und vorhersehbar, was WÄHREND solcher Randalen geschieht..aber nicht im Vorfels verhinderbar. So einfach läufts nicht


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:01
@Airwave
Die haben ja Sinn für Humor. :D
Ahmadinedschad .. ich lach mich schlapp.

@Mittelscheitel
Naja.. schauen wir mal.
Die Sache ist mir noch ein bisserl zu undurchsichtig um eine eindeutige Stellung beziehen zu können.
Need more Input.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:08
Airwave schrieb:"Die britischen Politiker sollten sich um ihre eigenen Leute kümmern, anstatt nach Afghanistan, den Irak und Libyen einzumarschieren, um ihr Öl zu rauben."
Was dann wieder nicht so ganz falsch ist.....


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:12
@wulfen
@Glünggi
wulfen schrieb:Du islamophobiler Neuer Rechter!!!
;-)
wie ich mich schäme...

Ich frag mich gerade,.. ob ein Journalist hier im Forum mitließt und dann nen Artikel schreib ala,....
"Auch in den Esotherik Forum werden die Aufständischen unterstütz, den Anhängern der 2012 Vorhersagen deuten die Aufstände als Vorboten des kommenden Wandels..." irgendwie kringel ich mich gerade bei dem Gedanken.
Glünggi schrieb:Die haben ja Sinn für Humor. :D
Ahmadinedschad .. ich lach mich schlapp.
Ahmadinedschad auf jedenfall...
So ermöglichte er seinem Sohn Mahmud den Besuch der renommierten und teuren Daneshmand-Privatschule. Außerdem erhielt Mahmud zusätzlich zu seinem Englischunterricht in der Schule private Englischstunden. Er schloss als einer der besten Schüler seines Jahrgangs ab.

1986 nahm Mahmud Ahmadinedschad das Studium wieder auf und absolvierte bis 1989 .. ein Studium zum Bauingenieur.

Er promovierte 1997 über das Thema Monorail im Bereich „Transportwesen und Verkehrstransportplanung“.
(Wikipedia: Ahmadinedschad)
Er ist nicht dumm,... er verfolgt Ziele die nicht denen entsprechen die unserer Führer haben,... das ist wohl der Kritikpunkt an ihm.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:14
@Glünggi
Glünggi schrieb:Need more Input.
Ist dir der Cat-Clip nicht genug Input? Abstrampeln, Kopf kratzen und danach erstmal Putzen. Die Katze hat begriffen was läuft. ;)


melden
Kel.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:17
naja ich glaube die Londoner Firms werden den Abfall auf den Straßen bald beseitigt haben...;)


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:26
@Kel.
Kel. schrieb: naja ich glaube die Londoner Firms werden den Abfall auf den Straßen bald beseitigt haben...;)
Fraglich, ob man Menschen, als "Abfall" bezeichnen sollte und ob sich Hools, als Ordnungsmacht eignen.
Vielleicht solltest Du Dir solche Kommentare besser sparen. ;)


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:37
@Trudi

komischer weise habe ich genau das selbe gedacht wie du in diesem fall! das würde mich auch sehr interessieren.
Einige von den Jungs sind mir zu auffällig.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:39
Agent Provocateur

So wie bei einigen Geschichten wo sogar Polizisten sich unter die Randalierer setzen oder gesetzt werden.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:44
Ich hab mir die ganze Zeit nur gedacht und denke es immer noch:
Was läuft nebenher in Großbrittanien, von dem man vielleicht ablenken will?
Ich hab noch keine Antwort darauf gefunden, forsche aber weiter.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:47
@hAmMeLBeIn

ja genau, denn die Polizisten hätten locker fertig werden müssen mit einer Horde von Randalierern.
Das sollten sie von Hooligans gewohnt sein.
Und wenn es 6000 gegen 500 währen oder 6000 gegen 1000 Randalierer..

Da stinkt etwas..


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 19:50
Das beste war doch bitte das hier:

Polizei droht nun mit Wasserwerfern...



RRROOOOOFFFLLLL


Bitte?

Jeder Radikal Linke und Radikal Rechte wird hier in Deutschland vom Pflaster gewaschen bei ner Demo.


Und in England müssen erst ganze Viertel ABBRENNEN damit die damit DROHEN?

lol... also

mady my day! :D


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden