weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:06
ich finde es amüsant,
wie sich die dikutanten hier so distanziert verhalten,
als ginge sie das eigentlich gar nichts an.
die ghettokrawalle in england haben auswirkungen auf (zumindest) ganz europa

buddel


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:06
buddel schrieb:die situation wird sich nicht ändern
doch die Rechte der Menschen werden weiter beschnitten, aufgrund von Misswirtschaft der Politik.
Es ist wie immer, die Politik baut scheisse und das Volk muss dafür gerade stehen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:09
@Aldaris
na, dann pumpe doch milliarden in die ghettos dieser welt.
cash ist da, meinetwegen so.
oder doch weiter wie bisher ?
hier wird überlegt ob die krawalle politisch motiviert sind oder doch nur spass an der bambule.
das geht völlig am thema vorbei

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:10
@NeoDeus
du hast recht, es hätte heissen müssen " die situation wird sich nicht ZUM GUTEN ändern"
;)

buddel


melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:13
@buddel
Ich bin gern achtsam zornig. :)


melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:14
@buddel
;)


melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:14
http://www.tagesschau.de/ausland/gewaltinlondon104.html

Vielleicht sollten einige nochmal nachlesen, was da tatsächlich geschehen ist. Ich sehe hier absolut keinen Zusammenhang zur Politik.
1. Bei einer Kontrolle wird jemand erschossen, der wahrscheinlich das Feuer eröffnet hat.
2. Bei einer friedlichen Demonstration bezüglich der Aufklärung dieses Vorfalls, mischen sich Idioten dazu und es eskaliert.
3. Nun kommen auch noch die Hobbyrevoluzzer und Freizeitplünderer dazu.
4. Nachdem die Polizeipräzens erhöht wird, klingt wieder alles ab. Man könnte ja Konsequenzen erwarten. Warten wir halt auf die nächste "Party".

@wulfen
Von mir aus können arbeitsunwillige verhungern. Oder sich selbst helfen aber nicht schmarotzen.


melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:16
wulfen schrieb:Für mich ist ein "Gutmensch" einer der anderen die Meinung aufzwingen will wie ein guter Mensch zu sein hat.
Solche sind eindeutig linke oder rechte Extremisten.
Die sind alles andere als GUT.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:17
@Kotzi
vielleicht solltest du dich nicht auf eine einzige medienquelle beziehen
"Two months ago we marched to Scotland Yard, more than 2,000 of us, all blacks, and it was peaceful and calm and you know what? Not a word in the press. Last night a bit of rioting and looting and look around you."
http://worldblog.msnbc.msn.com/_news/2011/08/07/7292281-the-sad-truth-behind-london-riot

ansonsten,
dass du arbeitsunwillige verhungern lassen würdest....
in deiner strasse könnte so ein mob nicht enstehen, oder ?

buddel


melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:19
eckhart schrieb:Solche sind eindeutig linke oder rechte Extremisten.
Ja die meine ich.
Und eben die finde ich auch nicht GUT.


melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:21
Kotzi schrieb:1. Bei einer Kontrolle wird jemand erschossen, der wahrscheinlich das Feuer eröffnet hat.
das habe ich in anderen Quellen aber anders gelesen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,779335,00.html
http://www.taz.de/!75995/
http://derstandard.at/1311803145954/Polizei-Getoeteter-Mark-Duggan-hat-das-Feuer-nicht-eroeffnet


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:21
jeder scheisser will auf diesen zug aufspringen
und nicht einer von denen hat im auge die situation zu ändern

fuck die scheisse

mich wundert nur, dass sich noch keiner getraut hat nach zäunen und mauern zu rufen

buddel


melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:22
Das kommt auch noch
@buddel


melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:23
@wulfen

Ein Gutmensch ist also ein Links- oder Rechtsextremist in deinen Augen.
Weh oh weh :D


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:23
@Merlina
haa, ist ja schon. zumindest telekommunikation
ich vergass

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:24
@Merlina
ne ne, nur nach dieser speziellen definition ;)

buddel


melden
melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:25
@buddel

Für mich ist jedenfalls klar, dass das nur der Anfang ist.
Solange sich in der Politik nichts ändert, wird die Bevölkerung nur noch unzufriedener. Es wird noch mehr Krawalle geben.
Die Art und Weise will ich grundsätzlich nicht gut heißen. Aber scheinbar erreicht man mit Plakaten zu wenig.


melden

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:25
Merlina schrieb:Ein Gutmensch ist also ein Links- oder Rechtsextremist in deinen Augen.
Weh oh weh :D
Nicht nur in meinen Augen.
Ist so zu sagen der inoffizielle Ausdruck :-)
Damit ist wie gesagt nicht gemeint das diese Klientel GUT ist.


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

12.08.2011 um 15:26
@buddel

Ach sooo....diese spezielle Definition.
Naja, ich kann mich auch mal vertun ;)


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden