weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham
Neocon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:13
@Airwave
Airwave schrieb:Warum sollte ich von was anderem Reden als Tätern. Bringt nur nix Täter die ganze Zeit zu überwachen, den das verhindert die Straftat nicht, und ggf. wenn man sie ergreift ist es auch unsinnig sie wegzusperren um die Gesellschaft zu schützen, wenn die Motive der Tat nicht aufgeklärt werden sollen.
also videoüberwachung abschaffen? keine strafen für straftäter?
dann solltest du aber selbstjustiz legitimieren.
oder müssen die kleinladenbesitzer die "sozial schwachen"(ich liebe den ausdruck) plünderer mit offenen armen empfangen?


melden
Anzeige
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:13
@stopje
Wieso nach Hause schicken, ich finde die Engländer machen das Teilweise richtig, ich würde den Leuten einfach ihr zu Hause nehmen.
Wer in einer Wohnung welche vom Staat bezahlt wird wohnt, sich so benimmt, gehört raus geschmissen.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:14
@stopje
stopje schrieb:Nein, rechststaatliche Behandlung.
Soll man die Täter nach Hause schicken mit der Erfahrung, wenn man Plünderungen groß genug anlegt, passiert nichts?
Und dieses Verhalten noch mit sozialer Benachteiligung rechtfertigen?
Das schädigt das Vertrauen in den Rechststaat nachhaltig.
Aber einsperren und andere dafür bezahlen lassen ist ok?


melden

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:14
Die Motive liegen offen auf der Hand. Darum muss man sich hier nicht die Köpfe zerbrechen. Die Taten sprechen für sich. Und die Bestrafung wird entsprechend ausfallen.

Wenn dir einer den Schädel einschlägt, diskutierst du erstmal freudig mit ihm über seine Motive, oder was? In welcher Welt lebst du? ;)


melden

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:15
@def
Weniger Leistungen?Denkst du die Leistungen momentan sind zu hoch?Also für manche hier scheint Hartz4 vllt ein Millionenvermögen zu sein, aber das reicht nicht mal um annähernd über die Runden zu kommen.Und man bedenke, im UK gibt es nicht mal Hartz4.Und im UK haben die sogar Kürzungen im Sozialwesen hinter sich, also weniger Leistungen eher nicht, im Gegenteil, mehr müssen her.

Härtere Strafen kaschieren nur das Problem.Mehr Leistungen und zwar in Bildung wäre glaube ich ein Lösungsansatz.Bildung ist absolut der Schlüssel zu einem Weg raus aus Armut und da muss investiert werden.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:15
@Neocon
Neocon schrieb:also videoüberwachung abschaffen? keine strafen für straftäter?
dann solltest du aber selbstjustiz legitimieren.
oder müssen die kleinladenbesitzer die "sozial schwachen"(ich liebe den ausdruck) plünderer mit offenen armen empfangen?
Ich hab kein Problem mit Selbstjustiz.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:15
@F-117
Und wenn wir bedenken, dass es ja fast nur Jugendliche Rotzer waren enteignen wir die Eltern, bei denen sie vielleicht wohnen, einfach mit oder wie?

Und schon bald legt unsere Demokratie ihre tolerante Maske ab und zeigt ihre braune Fratze...

LG


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:16
@kofi
Der Sarkasmus hätte dich anspringen müssen da du ja meine Haltung nach all unseren Disputen kennen müsstest... ;)

LG


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:16
@def
Eltern haften auch in England für ihre Kinder.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:16
@F-117
Das macht es auch viel einfacher ganze Familien wieder abzuschieben.. sauber!

LG


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:17
@kofi
kofi schrieb:Weniger Leistungen?Denkst du die Leistungen momentan sind zu hoch?Also für manche hier scheint Hartz4 vllt ein Millionenvermögen zu sein, aber das reicht nicht mal um annähernd über die Runden zu kommen.Und man bedenke, im UK gibt es nicht mal Hartz4.Und im UK haben die sogar Kürzungen im Sozialwesen hinter sich, also weniger Leistungen eher nicht, im Gegenteil, mehr müssen her.

Härtere Strafen kaschieren nur das Problem.Mehr Leistungen und zwar in Bildung wäre glaube ich ein Lösungsansatz.Bildung ist absolut der Schlüssel zu einem Weg raus aus Armut und da muss investiert werden.
Bildung hat die Gesellschaft abgeschafft,... schau in die Medien...


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:18
@def
Richtig, aber evtl. haben die Engländer ja Glück und einige von denen haben keinen englischen Pass, dann kann man die ja noch einfacher los werden.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:18
@def
def schrieb:Das macht es auch viel einfacher ganze Familien wieder abzuschieben.. sauber!
na endlich mal ne vernünftige Lösung von dir.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:18
@Airwave
Und wieder richtig... ein gebildetes Volk? Ihgitt, die hinterfragen den Müll den die Politik fabriziert wohmöglich...

LG


melden
Neocon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:18
@Thawra
Thawra schrieb:Ach hör doch auf mit diesem Blödsinn... immer das Rumgehacke auf 'political correctness', auch wenn überhaupt nicht davon die Rede ist.
leider bitterer alltag. zumindest hierzulande. in all seinen facetten.

ich sag nur "bundesbürger mit migrationshintergrund", "holocaustleugnerinnen und holocaustleugner".
aber gefäll mirt z.t sogar. übernehms schon z.t. echt jetzt...


melden

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:19
Mehr Bildung... Daran hängt's nun ;)

Ja ja. Sind die Randalierer in Bibliotheken eingebrochen und haben sich Bücher geklaut?? :D


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:19
@Airwave
Ich hoffe das war Sarkasmus deinerseits...

LG


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:19
Neocon schrieb:oder müssen die kleinladenbesitzer die "sozial schwachen"(ich liebe den ausdruck) plünderer mit offenen armen empfangen?
Plündershops,
Einzelhandel mit rustikaler Ausstattung und ohne Kassierer. Mit Scheiben, die selbst bei kleinsten Windstoß eindrucksvoll zersplittern.
Das wird den erlebnisorientierten Shopper gefallen, wenn er vor Betreten gefragt wird, ob er eher den Baseballschläger, die Kettensäge oder ganz klassisch Handarbeit bevorzugt.
Und als Boni gibts hinterher noch Videoaufnahmen vom Ganzen.
Man kann auch Gruppenbuchungen vornehmen, das eignet sich gut für Geburtstags- und Familienfeste.
Ein Spaß für Jung und Alt.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:19
@def
def schrieb:Ich hoffe das war Sarkasmus deinerseits...


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

13.08.2011 um 11:20
@stopje
Eventshoppen. Ein tolles Franchisekonzept! ;)


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden