Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

13.265 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 00:14
@Jebneet
So viele Behauptungen!
Wenn ich welche davon selbst nutzen wollte, würden mir sämtliche Belege und Quellen fehlen! Du verstehst, was ich meine? Also lass es !
Danke für die Mühe!


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 10:53
Die Grünen als Partei der Döner fressenden Ausländerhasser. Auf diese Aussage wäre ich ja nicht mal zu meinen Titanic-Zeiten gekommen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 11:09
@sacredheart
wer mehr als Bayern abschiebt? Nordrhein-Westfalen......die sind an der Spitze und dann kommt Bayern. Dann erst Baden-Württemberg.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Dann habe ich eine Quizfrage für Dich: Welches Bundesland schiebt mehr Menschen ab als Bayern und welcher Partei gehört der Ministerpräsident an?

A) Helgoland und Graue Panther

B) Legoland und die MLPD

C) Baden-Württemberg und die Grünen

D) Fantasialand und die Partei bibeltreuer Christen
Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg gehört der CDU an. Noch Fragen?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 11:54
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg gehört der CDU an. Noch Fragen?
ja.
Ich hab noch eine klitzekleine Frage:
wie heisst der aktuelle CDU-Ministerpräsident von BaWü?

@sacredheart
Ich bin auf die Antwort sehr gespannt


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 12:00
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg gehört der CDU an.
ah ja :D

@lawine
stell bitte keine ablenkenden Detailfragen. Das verwirrt nur ...


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 12:04
Zitat von cortanocortano schrieb:Das verwirrt nur ...
manche sind auch ohne mein Zutun verwirrt ;)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 12:10
@lawine
@cortano
ich meinte NRW. Denn die schieben die meisten ab. Da habe ich mich vertan, erschliesst sich aber eigentlich dem aufmerksamen Leser. Feiert es ruhig :-) ich kann damit leben, wenn euch sonst nix stört ist doch schön :-)

@cortano
wer schiebt mehr als Bayern ab? :D Nicht Baden Württemberg. :D


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 14:13
Zitat von JebneetJebneet schrieb:Nein, die Grünen waren niemals für "normale" Menschen geeignet. Die Grünen sind eine Partei, die von Spießbürgern aus der Mittelschicht gewählt werden, die zwar gerne Döner essen, aber keine Ausländer in der Nachbarschaft haben wollen. Alle ihre "Probleme", die sie bekämpfen wollen, sind Luxusprobleme der Mittelschicht, deshalb wählt sie niemand aus der Arbeiterklasse. Unwählbar!
Das stimmt so nicht. Ich mag keinen Döner, hab seit bestimmt 15 Jahren keinen gegessen und wohne wesentlich lieber in einer durchmischten Gegend, wo weiße Deutsche nicht die absolute Mehrheit sind und sich einfach jeder um seinen eigenen Kram kümmert, statt ums Mülltrennen der Nachbarn, oder ob die Kinder im Hof beim Fußball den Rasen kaputt machen.

Wir haben jetzt ein anderes Deutschland, gewöhnt euch lieber alle dran!

Ich wähle die Grünen, weil die PRO Europa sind, GEGEN Homophobie und Antisemitismus UND weil die erkannt haben, dass die sogenannten Integartionsprobleme nur bildungspolitisch zu lösen sind. Und wegen Klimaaaa!

Veggieday und diese Skandale um Cohn-Bendit in den 80ern hin oder her, ich wähle die Partei die mehrheitlich MEINE Positionen vertritt. Und die ermittele ich, indem ich mich frage "In was für einem Land möchte ich leben?"

Spießbürger mit Luxusproblemchen bin ich mit Sicherheit nicht. Ich bin hochgradig homosexuell, hab zwar studiert, aber verdiene trotzdem schlecht. Ich hab mit Sicherheit keine bourgeoisen Luxusprobleme und träume auch nicht davon mit dem Fahrrad über die Autobahn zum Ku'damm zu radeln, oder was auch immer. Ich HASSE Fahrradfahren! Deine Feindbilder kannste knicken. Viel mehr sind es doch die Konservativen, die in diesen Tagen ein altes Klischee bedienen und "Konservativ" durch reaktionäre Positionen auszudrücken versuchen und sich an gesellschaftlichen Veränderungen wie dem "Dritten Geschlecht" hochziehen (nebenbei; es ist kein drittes Geschlecht, sondern eine dritte Option)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 14:21
Vor allem "Spießbürger." Das den Grünen vorzuwerfen, die ich weiß Gott nicht idealisiere (siehe mein Betrag ein, zwei Seiten zuvor)... absurd.


Man könnte neben dem Ausdruck "Spießbüger" im Duden ein Foto von AKK beim Karneval, verkleidet als "Putzfrau" abbilden als Symbolbild. Mit ihrem blöden Spruch über die streikenden Schüler'innen "Ich bezahl eure Nachhilfe nicht!"


Die Union nennt sowas "Aufbruch"


Aber die Grünen sind Spießbürger. Jaja.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 14:25
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich meinte NRW. Denn die schieben die meisten ab.
Rechenaufgabe:

Wenn wir annehmen, dass abzuschiebende Personen unter den Flüchtlingen in etwa zufällig vorkommen;
und wissen dass Flüchtlinge im Wesentlichen nach Wohnbevölkerung auf die Bundesländer verteilt werden;
und wissen dass NRW das bevölkerungsreichste Land ist, gefolgt von Bayern und Baden-Württemberg;

wundert es uns dann, dass NRW bei den Abschiebungen ganz vorne ist?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 14:56
Hallo @Cesare , hallo @alle !
Zitat von CesareCesare schrieb:Aber die Grünen sind Spießbürger. Jaja.
Die Grünen sind auf jeden Fall Populisten !
Bedauerlicherweise fragt höchst selten einer ob sie auch können, was sie versprechen und den Müll wegbringen müssen andere.


Gruß, Gildonus


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 14:56
@bgeoweh
Frag das doch bitte die Person, die hier mit der Anzahl der Abschiebungen irgendwie argumentieren wollte.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 15:05
Zitat von GildonusGildonus schrieb:Die Grünen sind auf jeden Fall Populisten !
Gibt es irgendeine Partei die das nicht ist, bzw über die das nicht gesagt wird?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 15:08
Hallo @Groucho , @alle !
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Gibt es irgendeine Partei die das nicht ist, bzw über die das nicht gesagt wird?
Wenn das nicht ein hervorstechendes Merkmal der Grünen wäre, hätte ich es nicht als solches erwähnt.


Gruß, Gildonus


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 15:19
Zitat von GildonusGildonus schrieb:Wenn das nicht ein hervorstechendes Merkmal der Grünen wäre, hätte ich es nicht als solches erwähnt.
Schon klar, dass dir das so scheint, sonst hättest du das ja so nicht gesagt.

Anderen scheinen andere Parteien genau so populistisch oder noch populistischer zu sein.

Oder anders formuliert: Wenn einem Gegner einer Partei so gar nichts inhaltliches mehr einfällt, wird immer der Populismus-Vorwurf raus gekramt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 16:15
Zitat von GildonusGildonus schrieb:Die Grünen sind auf jeden Fall Populisten
Und ihre Kritiker sind auf jeden Fall polemisch. Also auch nicht viel besser.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 16:43
www.google.com/amp/m.ln-online.de/amp/news/Lokales/Lauenburg/Kreisgeschaeftsstelle-nur-teilsaniert-Klimaschutz-ist-den-Gruenen-zu-teuer

Naja mal wieder die alte Geschichte von Wasser und Wein.


https://www.google.com/amp/m.ln-online.de/amp/news/Lokales/Lauenburg/Kreisgeschaeftsstelle-nur-teilsaniert-Klimaschutz-ist-den-Gruenen-zu-teuer


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 17:15
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Naja mal wieder die alte Geschichte von Wasser und Wein.
In einem Land, in dem - um dein Bild zu verwenden - man bei einer rechten Partei sogar von Wasser und Schnaps sprechen müsste, in dem insgesamt keine einzige Partei das trinkt, was sie auch predigt, erscheint mir im Vergleich zum AfD-Thread die Partei der Grünen in diesem Thread von so relativ wenigen und so kleinen Skandalen heimgesucht, dass man sie fast schon für zu bieder halten könnte, wenn man es böswillig meint. :D


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 17:21
@Realo
Joa schon richtig, hier geht's aber um die Super Duper Coolen Grünen#überheblichkeit nicht um die AfD Hachos.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 18:02
Hallo @Groucho , hallo @alle !


Jede Partei hat auch ein populistisches Element an sich, sonst würde die keiner kennen oder wählen und es es gehört zur "guten Politsitte" den Konkurrenten als Populisten zu diffamieren, das ist keine Frage !

Die Grünen sind aber eigendlich nichts anderes und eine Zeitlang haben die sich selbst als Themenpartei bezeichnet.

P. setzen auf Volksmeinungen, die schon mal hin und her schwanken und sind Meister darin diese zu schüren. Als P. bevorzugt man basisdemokratische und plebiztäre Verfahren und bietet den Bürgern gerne auf komplexe Zusammenhänge und komplizierte Verfahren einfach Antworten an. P. setzen bei der Verbreitung ihrer Meinung gerne auf "auffällige Karaktäre" mit hohem Erkennungs- oder Unterhaltungswert. Mit Prinzipien und Kontinuität haben die P. normalerweise nicht viel am Hut und passen sich jedem neuen Trend an. Böse Zungen behaupten es sei Opportunismus.

Ich finde diese Beschreibung passt wunderbar zu den Grünen. Die AFD, den man auch P. vorwürft, sind dagegen Chorknaben.

Das Problem mit P. ist doch das sie nicht unbedingt können, was sie versprechen. Das liegt einfach in der Natur der Sache. Deshalb sollte man auch vorsichtig sein die zu wählen.


Gruß, Gildonus


1x zitiertmelden