Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

3.735 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 19:22
Gildonus schrieb:Ich finde diese Beschreibung passt wunderbar zu den Grünen. Die AFD, den man auch P. vorwürft, sind dagegen Chorknaben.
Im Gegensatz zu den Grünen wird allerdings ein Großteil der AfD vom Verfassungsschutz als Verdachtsfall eingestuft und die Gesamtpartei als Prüffall, wegen Bestrebungen gegen die FDGO und nicht populistischer sondern rechtsextremistischer Umtriebe. Soviel zu deinen Chorknaben und soviel zu deiner mangelnden Kenntnis der Tatsachen @Gildonus


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 20:04
Hallo @tudirnix , hallo @alle !

Ob jemand oder eine Parte, populistisch ist oder nicht, hat nichts mit "rechtsextremistisch" zu tun.
Die Partei die Grünen wurde von Leuten aufgebaut, die z.T. aus dem "linksextremistischen" Dunstkreis kamen, einige sogar dem RAF Umfeld und auch vom Verfassungsschutz beobachtet wurden. Das darfst du nicht vergessen.

Gruß, Gildonus


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.03.2019 um 22:58
Gildonus schrieb:Die Grünen sind auf jeden Fall Populisten !
Jetzt zeig mir mal bitte ein populistisches Zitat eines grünen Politikers der vorderen Reihen aus den letzten ein, zwei Jahren. AUßER vom Palmer, den du ja vermutlich schätzt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 06:58
Cesare schrieb:Jetzt zeig mir mal bitte ein populistisches Zitat eines grünen Politikers der vorderen Reihen aus den letzten ein, zwei Jahren.
https://twitter.com/cem_oezdemir/status/1078648916709650435


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 10:42
@Tussinelda

Entschuldige, das Quiz war ja auch nicht für Dich, sonst hätte ich es weniger komplex gestaltet. W.Kretschmann gehört der CDU an? Leider bei der 100 Euro Frage ausgeschieden. Sollte keine Fangfrage sein, auf die Du hereinplumst.

Aber besonders lustig aus dem Mund von Jemandem, der zu allem definitive Wahrheiten beizusteuern hat, hahaha.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 10:55
@sacredheart
ach Gottchen, ja nachtreten, das hast Du eben nötig, was soll's.
Tussinelda schrieb:ich meinte NRW. Denn die schieben die meisten ab. Da habe ich mich vertan, erschliesst sich aber eigentlich dem aufmerksamen Leser. Feiert es ruhig :-) ich kann damit leben, wenn euch sonst nix stört ist doch schön :-)
da bin ich schon auf meinen Fehler eingegangen....soll ich noch zu Kreuze kriechen?
Trotz allem schiebt Baden Württemberg nicht mehr ab als Bayern. Also wer hat beim Quiz schon upgefuckt?
sacredheart schrieb:Dann habe ich eine Quizfrage für Dich: Welches Bundesland schiebt mehr Menschen ab als Bayern und welcher Partei gehört der Ministerpräsident an?

A) Helgoland und Graue Panther

B) Legoland und die MLPD

C) Baden-Württemberg und die Grünen

D) Fantasialand und die Partei bibeltreuer Christen
Nordrhein - Westfalen schiebt mehr ab. Dann kommt Bayern, dann Baden Württemberg.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 13:52
@cortano
Was ist daran Populismus, erklär mal?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 14:35
Einige Leute hier sollten das Wort Populismus vielleicht nochmal im Lexikon nachschlagen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 17:58
Hallo @Cesare , hallo @alle !
Cesare schrieb:Jetzt zeig mir mal bitte ein populistisches Zitat eines grünen Politikers der vorderen Reihen aus den letzten ein, zwei Jahren.
Mir fällt hier Frau Baerbock und ihre "energiepolitischen Vorstellungen" insgesammt ein.

https://twitter.com/ABaerbock/status/1108380017715789825?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet

Parolen wie diese sind eher von Inkompetz geprägt als von Sachkunde und erwecken den Anschein als sei alles "ganz einfach".
"Die da oben" kommen nicht in die Puschen, damit ist klar wer Schuld ist. So bedient man ein "schwarz - weiß" Denkmuster und lenkt von der eigenen Verantwortlichkeit ab.

Als einzelne Äußerung kann man so etwas als Bedeutungslos ignorieren. Betrachtet man aber das Gesammtbild entsteht der Eindruck die "energietechnischen" Kenntnisse der Frau Baerbock reichen gerade so aus um einen Staubsauger zu bedienen. Es langt aber um die Massen aufzuputschen und in die Nachrichten zu kommen.


Gruß, Gildonus


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 18:55
Oh, was werden wohl die Grünen jetzt machen? Greta findet Atomenergie ganz dolle...und das obwohl Katrin Göring-Eckardt sie für eine Prophetin und ein Wunder erklärt hat.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/greta-thunberg-und-die-medien-das-erste-buch-greta-a-1258986.html


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 18:57
Corky schrieb:Katrin Göring-Eckardt sie für eine Prophetin und ein Wunder erklärt hat.
Sie hat sie nicht zur Prophetin erklärt, sondern mit einem biblischen Propheten verglichen, und das Wunder hast du dazuerfunden.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 19:00
@bgeoweh
Das Lesen von Links lohnt sich, auch wenn man getriggert glaubt innerhalb einer Minute eine Antwort schreiben zu müssen.
Aus dem Artikel:
Man kann über die religiöse Dimension spotten, aber das ändert nichts daran, dass Tausende in Thunberg eine Figur von biblischer Kraft sehen. Vom "Wunder des Engagements" sprach Göring-Eckardt in Duisburg, das fasst es gut zusammen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 19:04
@Corky

Das Engagement als Wunder zu bezeichnen ist ja wohl nochmal etwas deutlich Anderes, als eine Person als Wunder zu bezeichnen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 19:13
Das Klimaschützer außerhalb Deutschlands der Ketnkraft eher freundlich gegenüber stehen, damit werden die Grünen wohl klar kommen müssen.

mfg
kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 19:30
@kuno7

Das Problem bei der Kernkraft ist ja nicht, dass sie klimagefährdend ist, sondern lebensgefährlich.

Ein Klimaschützer kann also generell ein AKW passend finden, da es kein CO2 emittiert, sofern er die Sicherheitsaspekte vernachlässigt.

Gerade die Geschichte der deutschen Grünen ist extrem eng mit der Anti-AKW-Bewegung verknüpft.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 19:38
Beim Uranbergbau und der Beton und Stahlherstellung für den Bau von Kernkraftwerken wird ordentlich CO2 verballert.

Aber ja Atomkraft wird wohl klimaneutraler sein als Kohle und Öl.

Das darf ja jedes Land für sich entscheiden. Deutschland hat sich entschieden aus der Kernenergie auszusteigen und trotzdem die Klimaziele zu erreichen. Was auch machbar wäre.
Andere Länder gehen einen anderen Weg.
Mir als Baden Württemberger ist aber etwas unwohl. Meist haben wir Westwind und Frankreich hat da das ein oder andere marode Kernkraftwerk am Rhein stehen.

Kirk ende


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 20:52
Realo schrieb:Das Problem bei der Kernkraft ist ja nicht, dass sie klimagefährdend ist, sondern lebensgefährlich.
Allerdings sollte man auch mal mit ner realistischem Wahrscheinlichkeiten für eine größere Gefährdung durch deutschen AKW kalkulieren.
MMn. sind die deutschen im Allgemeinen und die Grünen im Besonderen etwas hysterisch, wenn es um die Einschätzung der Gefahren geht.
Kaeptnkirk schrieb:Meist haben wir Westwind und Frankreich hat da das ein oder andere marode Kernkraftwerk am Rhein stehen.
Als Franzose oder Belgier hätte man wohl deutlich mehr Grund sich um die Sicherheit von AKW zu sorgen, die scheinen das aber eher gelassen zu sehen. Leider kann man dem Treiben im Westen als Deutscher nich ganz unbesorgt folgen.

mfg
kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 21:07
kuno7 schrieb:Als Franzose oder Belgier hätte man wohl deutlich mehr Grund sich um die Sicherheit von AKW zu sorgen, die scheinen das aber eher gelassen zu sehen.
Und das ist cool?

Wer bei sowas gelassen ist, ist in meinen Augen ein Idiot.
Mal was vom AKW Tihange gehört?

Oder sind Harrisburg ,Tschernobyl oder Fukushima kein Begriff?


Da verstehe ich ein "Alter, bleib mal locker" echt nicht.....


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 21:13
groucho schrieb:Und das ist cool?
Nö, eher sorglos. Ich wollt auch gar nich zum Ausdruck bringen, dass die Franzosen oder Belgier es richtig machen. Is nur eher son bisschen verkehrte Welt: Hier in Deutschland, mit den vergleichsweise sicheren AKW schieben volle Panik, während die im Westen mit weniger sicheren AKW das ganze recht gelassen sehen.
groucho schrieb:Da verstehe ich ein "Alter, bleib mal locker" echt nicht.....
Klar, war ja auch nich so gemeint.

mfg
kuno


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.03.2019 um 21:21
@kuno7

Ah, okey, sorry, da hatte ich dich dann falsch verstanden.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt