Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

13.264 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 22:35
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Du weiß aber schon, dass der Link, den du mit Rechtsextremisten umschreibst, auf die CDU verweist:
Bone02943 schrieb:
Wo hat User @Bone02943 denn da mit "Rechtsextremismus" was umschrieben? Ich such gerade das Wort.
Kann es sein, dass du das mal aus dem Bauch heraus da reininterpretierst? Warum auch immer...


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 22:35
@tudirnix

Er meinte damit den Beitrag von @eckhart


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 22:36
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Du weiß aber schon, dass der Link, den du mit Rechtsextremisten umschreibst, auf die CDU verweist:
Nein ich weiß, wer dahintersteckt, der gefeierte rechte Flügel der CDU der in diesem Thread hier OT ist:

Wahrscheinlich ist Ministerpräsident Kretschmer noch nicht wachsam genug!
Danke für den Hinweis, @Cpt.Germanica


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 22:38
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Womit sich der Kreis zum Untersteller schließt.
Verstehe ich nicht, juckt mich aber auch ehrlich gesagt nicht so sehr, als dass du es mir erklären müsstest :*


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 22:43
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Du sprichst jetzt mit @kuno7?
Habe ich diesen User ge@et?
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Hier sind mehr die Berufs-Grünen-Verteidiger am Werk.
Oh nein, wie unfair.

Wie viele von denen sollen denn aus dem Thread verschwinden, damit es für dich ausgeglichen ist?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 22:48
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Die haben ja schon alles mögliche Verboten, so lange wie die schon regieren. Die CDU hat warscheinlich schon weit mehr verboten als jede andere Partei.
Ich sag mal .... hast du eine Quelle!?

Und damit wir hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen: Durchschnittliche Anzahl an beantragten Verboten pro Legislaturperiode.

Und dann sind wir erst mal nur bei der Quantität, nicht bei der Qualität.
Zitat von CejarCejar schrieb:Oha, der Focus lügt ja schon im Eingangssatz.
Der da wäre ....??
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Wo hat User @Bone02943 denn da mit "Rechtsextremismus" was umschrieben? Ich such gerade das Wort.
Kann es sein, dass du das mal aus dem Bauch heraus da reininterpretierst? Warum auch immer...
Nein, denn der Beitrag war von @eckhart. Kann sein, dass das in den Zitaten schwer auseinander zu halten ist.
Zitat von eckharteckhart schrieb:Cpt.Germanica schrieb:
Du weiß aber schon, dass der Link, den du mit Rechtsextremisten umschreibst, auf die CDU verweist:

Nein ich weiß, wer dahintersteckt, der gefeierte rechte Flügel der CDU der in diesem Thread hier OT ist
Schade. Ich hätte gerne mal Belege für Rechtsextemismus im rechten Flügel der CDU bekommen. Aber das wird jetzt natürlich mit "OT" umgangen ........
Zitat von LyserqLyserq schrieb:Verstehe ich nicht, juckt mich aber auch ehrlich gesagt nicht so sehr, als dass du es mir erklären müsstest :*
Solang's noch in den Fingern juckt zu tippen ....
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Wie viele von denen sollen denn aus dem Thread verschwinden, damit es für dich ausgeglichen ist?
Scheinbar sollen die angeblichen "Berufs-Grünen-Basher" (deine humorige Wortwahl) hier verschwinden. Damit es "ausgeglichen" ist. :D


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 22:54
@Cpt.Germanica
Bashe doch mal die Grünen mittels
Das Thema eignet sich nicht zur parteipolitischen Profilierung“, sagten die Grünen mit Blick auf eigene Verbotsforderungen der Linken und der AfD. Sie wollen den ganzen Bundestag ins Boot holen: „Wir werden auf die anderen Fraktionen mit dem Ziel zutreten, eine gemeinsame, interfraktionelle Initiative im Deutschen Bundestag für ein Verbot der Grauen Wölfe vorzulegen”, kündigten sie an.
Quelle: https://www.rnd.de/politik/graue-wolfe-in-deutschland-grune-wollen-turkische-partei-ebenfalls-verbieten-VDDXD6FUXVEHXEIHX

(wegen der Ausgeglichenheit)


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 22:56
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Ich sag mal .... hast du eine Quelle!?
Ich dachte es reicht sowas einfach mal in den Raum zu werfen.
Aber wer hat denn Cannabis verboten?
Wer hat es verboten unangeschnallt im Auto fahren und mitfahren zu dürfen?
Wer hat es verboten einen Hund ohne Hundemarke halten zu dürfen?
...

Nahezu alle Gesetze kann man als Verbote auslegen und da ist es doch nur klar, dass Parteien wie CDU/CSU da weit mehr zu verantworten haben, als die Grünen.
Und wenn bei den Grünen jeder Quatsch so ausgelegt wird, sie sei eine Verbotspartei dann bitte, macht es in meinen Augen aber nicht wahr. Bzw. ist es nur ein verzerrtes Bild, da die Grünen in diesem Punkt einfach anders behandelt werden. Halt weil es nicht selten Dinge betrifft, die manch einer so lieb gewonnen hat oder allgemein iwie ein Dorn im Auge sind.
Sobald es um Umwelt, Klima, Drogen und anderes geht, dann ist jeder Vorschlag von Grün doch gleich unten durch.
Während bei Kopftuchverbot, Burkaverbot, Verbot von Aufklärung schon im Kindergarten,... niemand auf die Idee kommen würde, der CDU da jetzt eine Verbotsmentalität zu unterstellen.

Und oft sind es dann ja nichtmal Verbote der Grünen. Da ist es dann eine einzelne Person eines Stadtkreises die etwas vorgeschlagen hat und dergleichen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:00
Zitat von eckharteckhart schrieb:Bashe doch mal die Grünen
Ich bashe nicht, ich kritisere Untersteller und Gallina.

Und mich würden jetzt mal deine Belege interessieren, Quellen, die es rechtfertigen, die CDU als Rechtsextremisten zu bezeichnen (worum du @eckhart jetzt hübsch einen Bogen machst).


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:03
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Quellen, die es rechtfertigen, die CDU als Rechtsextremisten zu bezeichnen
Quellen die es rechtfertigen die CDU als Rechtsextremisten zu bezeichnen gibt es nicht!
Und das weißt Du sehr genau, @Cpt.Germanica !


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:04
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Ich dachte es reicht sowas einfach mal in den Raum zu werfen.
Ahso ... So einfach ist das.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Nahezu alle Gesetze kann man als Verbote auslegen und da ist es doch nur klar, dass Parteien wie CDU/CSU da weit mehr zu verantworten haben, als die Grünen.
Meinen Link hast du aber schon gelesen?

Hier nochmal: https://www.focus.de/politik/deutschland/nur-die-linke-will-mehr-verbote-von-wegen-keine-verbotspartei-das-wollen-die-gruenen-alles-verbieten_id_11270538.html


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:06
Zitat von eckharteckhart schrieb:Quellen die es rechtfertigen die CDU als Rechtsextremisten zu bezeichnen gibt es nicht!
Nein, das wusste ich nicht. Dachte du hättest da was.
Zitat von eckharteckhart schrieb:Und das weißt Du sehr genau, @Cpt.Germanica !
Und warum wirfst du dann sowas in den Raum, @eckhart ?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:07
@Cpt.Germanica

Was will ich da lesen? Focus ist nichts anderes als die mit den Vier Buchstaben und nur auf Clickbait aus. Da sind ja noch nichtmal Anträge aufgeführt. Keine Anhung ob dort überhaupt von Verboten gesprochen werden kann, wie es dort behauptet wird.

Zumal wenn das schon mit einer Lüge los geht:
Früher galten die Grünen als Verbotspartei. Sie wollten bereits beispielsweise Zigarettenautomaten in der Öffentlichkeit und Fleisch aus Kantinen verbannen.
Was ja einfach mal nicht wahr ist, wie so vieles hier als angebliches Verbot vorgebracht wird, was gar keins ist.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:12
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Der da wäre ....??
Im Eingangssatz beginnt der Focus doch schon mit dem Humburg das die Grünen generell Fleisch in Kantinen "verbannen" wollen, was ja so nicht stimmt, sondern es wurde vorgeschlagen in bundeseigenen Kantinen einen Tag die Woche zu einem vegetarischen Tag gemacht werden solle.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:13
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Was will ich da lesen? Focus ist nichts anderes als die mit den Vier Buchstaben und nur auf Clickbait aus. Da sind ja noch nichtmal Anträge aufgeführt. Keine Anhung ob dort überhaupt von Verboten gesprochen werden kann, wie es dort behauptet wird.
Du machst es dir ziemlich einfach. Weil es der Focus schreibt ist es Quatsch.

Hier nochmal für dich:
Doch die Realität sieht offenbar anders aus: Die „Welt“ untersuchte die Anträge der Parteien im Bundestag und fand heraus, dass die Grünen immer noch viel abschaffen wollen. In 26 von 367 Anträgen fordern die Grünen Verbote.
Quelle: https://www.focus.de/politik/deutschland/nur-die-linke-will-mehr-verbote-von-wegen-keine-verbotspartei-das-wollen-die-gruenen-alles-verbieten_id_11270538.html

Rätsel: Sage mir auf den Recherchen welcher Zeitung der besagte Focus-Artikel fußt?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:14
Würde die CDU auch nicht als per se rechtsextremistisch bezeichnen, Teile der Partei (insb. die WerteUnion) aber als Rechtsoffen und als Sprachrohr und Wegebereiter der extremen Rechten. ein HG Maassen, der nicht nur einmal Rechtspopulistische Quellen verbreitet (https://twitter.com/HGMaassen/status/1326275223449194501) und Rechten Denkfabriken, die der Identitären Bewegung nahestehen interviews gibt, sich also als "bürgerliches" Gesicht schützend vor zumindest rechtsradikale Thinktanks stellt ( EDIT: Ist ein Junge Freiheit Link) und diverse andere Akteur:innen, zum Beispiel eine Erika Steinbach (Welche auf der Seite der Identitären Bewegung als "einzig vernünftige Frau in der CDU gelobt wird) oder die WerteUnion NRW (https://www.zeit.de/amp/politik/deutschland/2020-02/nordrhein-westfalen-werteunion-cdu-kontakte-afd) zeichnen da ein eindeutiges Bild, was die (fehlende) Abgrenzung zum Rechtsradikalismus anbelangt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:15
@Cpt.Germanica

WELT, Spinger, BILD,... Ist doch alles eine Suppe.

Und wenn die "Verbote der Grünen" so ausgelegt wurden, wie das angeblich Fleisch aus den Kantinen verbannd werden soll, dann bin ich nicht überzeugt.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:17
@Cpt.Germanica
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Du machst es dir ziemlich einfach.
Und du etwa nicht, indem du den Volksverpetzer eine Witzquelle nennst, der im Gegensatz zum Focus wenigstens alles belegt?
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Weil es der Focus schreibt ist es Quatsch.
Achso, weil es der Volkverpetzer schreibt ist es eine Witzquelle? :D


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:22
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Und warum wirfst du dann sowas in den Raum, @eckhart ?
In Deinem Link steht
Die „Welt“ untersuchte die Anträge der Parteien im Bundestag und fand heraus, dass die Grünen immer noch viel abschaffen wollen. In 26 von 367 Anträgen fordern die Grünen Verbote. Dies entspricht einer Quote von sieben Prozent. Beispielsweise will die Partei Mikroplastik, Fracking und Ölheizungen verbannen.
Quelle: https://www.focus.de/politik/deutschland/nur-die-linke-will-mehr-verbote-von-wegen-keine-verbotspartei-das-wollen-die-gruenen-alles-verbieten_id_11270538.html
Daraus schlussfolgere ich:
Wer für Mikroplasik, Fracking und Ölheizungen ist, muss meiner Meinung nach im Gegensatz zu Grünen über Fähigkeiten mit der Natur zu verhandeln oder wenigstens die Natur mit Dekreten zu beherrschen verfügen.

Daher kommt:
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich würde behaupten wollen, Rechtsextremisten verfügen vielleicht im Gegensatz zu Grünen über Fähigkeiten mit der Natur zu verhandeln oder wenigstens die Natur mit Dekreten zu beherrschen.
Man weiß es nicht.
Ja man weiß es nicht!


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.12.2020 um 23:23
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Und wenn die "Verbote der Grünen" so ausgelegt wurden, wie das angeblich Fleisch aus den Kantinen verbannd werden soll, dann bin ich nicht überzeugt.
es ist kein Problem, Fleisch aus deutschen Kantinen zu verbieten.

Dann fliegt man halt zum Hummeressen :) dorthin, wo es nicht verboten ist


3x zitiertmelden