Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bündnis 90/Die Grünen

30.061 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 12:31
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Und es ist nun mal so: wer heute grün wählt
Und wer was anderes wählt - ist es völlig anders?
Ich verstehe: Wer grün wählt, wählt wohl Korruption? @sacredheart ?Weil CDU auf Koalition scharf ist...
Absurd!
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Aber einmal falsch angekreuzt und schon morgen

gibt es eine Feiertag für die Stasi
gibt es einen Staatsempfang für Maduro mit erzwungenen Fähnchenschwenkern
werden die Reichen nützlicher Arbeit zugeführt.

Deshalb gilt auch für RRG: Wehret den Anfängen.
Es ist höchste Zeit für Deine Wahlempfehlung, @sacredheart !
Ich tippe: von Dir kommt Abwahl der Demokratie?


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 12:52
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Betteln impliziert ja nicht automatisch kostenlos.
Und Nachfragen impliziert nicht betteln


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 12:52
@Abahatschi
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ich bin für Windräder in den Städteparks und zwar die 150m Teile, dann braucht man auch keine Stromtrassen über große Distanzen.
Da bist Du wohl nicht mehr ganz auf dem Laufenden, inklusive Rotor sind es bei den neuen Nordex-Anlagen mit 4,5 MW schon gerne mal 200 Meter oder noch bißchen mehr. Nabenhöhe 160 Meter scheint zum neuen Standard zu werden. Sie z. B. hier:

https://www.landwind-gruppe.de/windparks/standorte/


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 12:54
@Gast65565
Umso besser, dann die in den Städten, vorzugsweise in Stadtteilen mit Grüner Wählbeteiligung.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 13:03
@Abahatschi
Du denkst, dann würde die Stimmung dort kippen. Nein, das würde mMn nicht so kommen, denn für den Atomausstieg gab es eine Mehrheit und das wäre dann halt der Preis dafür. Mit Murren würden es die Wähler so hinnehmen. Bei der Lärmbelastung wird mMn von den Gegnern übertrieben, ebenso beim Vogelschlag. Flächenfraß haben sie recht, muß aber nicht so sein, liegt daran, dass die Gemeinden da zu großzügig sind.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 13:11
@Gast65565
Dann sollte man mehrere in kleinstem Abstand aufstellen. Sagst ja, alles unbegründet.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 13:20
In den Städten bietet sich Photovoltaik und Tiefenwärme geradezu an. Warum dann an Windrädern abarbeiten?

Ah, ich vergaß: PV eignet sich nicht für billige Polemik...


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 13:30
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und Nachfragen impliziert nicht betteln
...in dem speziellen Fall schon, da man ja auf einen milde gestimmten Person hofft denen man gerade noch als Mörder in der Ausübung seiner Tätigkeit als Diktator behindert hat.😉


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 13:32
@Abahatschi
Sagst ja, alles unbegründet.
Nein, nicht unbegründet, sondern übertrieben. Bei 500 Meter Abstand hört man nichts mehr davon, es sei denn an klaren Sommerabenden. Ich habe bei mir im Abstand von fast 2 km die Bahnlinie Hamburg-Hannover und kann nur sagen, die ist mit Sicherheit störender. An einem meiner früheren Wohnorte war die BAB 7 in 8 km Entfernung und davon ging an klaren Sommerabenden noch deutlicher Lärm aus. Wir leben nun mal in einem dicht besiedelten Land. Von einem Windpark in 2 km Entfernung habe ich bisher nie was hören können, das mag auch an der Topographie liegen.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 13:45
@Kurzschluss
Ah, ich vergaß: PV eignet sich nicht für billige Polemik...
Oh doch, man bezieht die seltenen Erden dafür vom diktatorisch geführten China. Dort gibt es min. 20 Mio. Zwangsarbeiter oder Arbeitssklaven. Immer schön die Menschenrechte ansprechen, die werden eh weggelächelt.

Und wie sieht es denn mit Aufheizung, höhere Beiträge zur Gebäudeversicherung, Brandschutz und späterer Entsorgung aus?
Angenommen, ein Vermieter betreibt eine PV-Anlage auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses, dann steigen die Beiträge der Gebäudeversicherung deutlich. Die sind dann auf die Nebenkosten umlegbar, d. h. die Mieter zahlen für den finanziellen Vorteil des Vermieters die Zeche. Und wenn es oben brennt, läßt die Feuerwehr kontrolliert abbrennen - Totalschaden wäre dann sicher.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 14:49
@Fedaykin
Geht zwar hier um die Gruenen - aber ich sehe nicht dass die Krim einfach so annektiert wurde.
Ein Blick in die Geschichte der Krim erklaert auch schnell, warum es sich dabei nicht wirklich um ein Territorium handelt, das der Ukraine dauerhaft zugeordnet werden kann.


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 15:08
Zitat von eckharteckhart schrieb:Es ist höchste Zeit für Deine Wahlempfehlung
Na wenn Du mich so nett bittest empfehle ich eine Partei

Die koalitionsfähig ist
Die Koalitionen mit Links- und Rechtsextremisten ausschließt
nicht für das peinlich desaströse Corona Management verantwortlich ist
als einzige Partei für die Einhaltung der EU Resolution 2079 eintritt
und am Besten auch noch wirtschaftliche Expertise hat nämlich die

...einmal raten dann löse ich auf.


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 15:26
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:als einzige Partei für die Einhaltung der EU Resolution 2079 eintritt
Ja... das hätte ich mir damals auch gewünscht das eine derartige Resolution umgesetzt gewesen wäre.
Ich weis wen Du meinst... :)


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 16:00
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:...einmal raten dann löse ich auf.
Alles klar!
Deren bekämpfter Chef erklärte die Grünen zum eigendlichen deren Gegner.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 16:23
Zitat von SpitzbergerSpitzberger schrieb:Geht zwar hier um die Gruenen - aber ich sehe nicht dass die Krim einfach so annektiert wurde.
Ein Blick in die Geschichte der Krim erklaert auch schnell, warum es sich dabei nicht wirklich um ein Territorium handelt, das der Ukraine dauerhaft zugeordnet werden kann
Ähem doch die würde annektiert.. Kannst den alten Thread doch raussuchen Kommando girkin etc

Sogar der Plan und Truppenbewegungen waren nicht spontan sondern recht schnell geplant.

Die Geschichte ist da relativ (da hatte dann sogar die Türkei Anspruch drauf. Es ist und bleibt ne annexion wie es gelaufen ist.
Zitat von SpitzbergerSpitzberger schrieb:Territorium handelt, das der Ukraine dauerhaft zugeordnet werden kann.
Nur das es in ukrainischen Staatsgebiet liegt.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 16:34
Zitat von eckharteckhart schrieb:Alles klar!
Deren bekämpfter Chef erklärte die Grünen zum eigendlichen deren Gegner.
@eckhart

Wenn auch seltsam formuliert könntest Du auf dem richtigen Dampfer sein.

Ideologisch ist man schon irgendwo Gegenpol.

Freiheit oder Reglementierung
Selbständiger Bürger oder Verteilungsstaat
Infrastruktur oder Alimentierung
Eigenheim oder Rigaer
Weltoffen oder Zuführung in den Transfer
Augenhöhe oder Untertan


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 16:42
Zitat von SpitzbergerSpitzberger schrieb:Ein Blick in die Geschichte der Krim erklaert auch schnell, warum es sich dabei nicht wirklich um ein Territorium handelt, das der Ukraine dauerhaft zugeordnet werden kann.
Gut, dann dürfen wir uns nicht beschweren, wenn sich Dänemark die Insel Rügen zurückholen sollte.

:palm:


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 16:50
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Gut, dann dürfen wir uns nicht beschweren, wenn sich Dänemark die Insel Rügen zurückholen sollte.
@SomertonMan

Einverstanden. Das dürfte der Insel Rügen zu einer wesentlich effizienteren Verwaltung verhelfen und mit der Zeit zu einer besseren Küche.

Dänemark hat nur nicht gerade ein Verteidigungsbündnis vor der eigenen Haustür das explizit gegen Dänemark gegründet wurde.

Daher hinkt hier nicht nur der Pirat mit seinem Holzbein sondern vor allem der Vergleich.

...was er aber mit den vorigen Vergleichen gemeinsam hat.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 16:51
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Daher hinkt hier nicht nur der Pirat mit seinem Holzbein sondern vor allem der Vergleich.
Es geht um Völkerrecht! Nicht um irgendwelche Pseudotheorien!


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 16:58
@SomertonMan

Das sagt der der gerade die Annexion von Rügen durch Dänemark ins Spiel brachte...

...immerhin Selbstironie ist auch eine Kunst


1x zitiertmelden