Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bündnis 90/Die Grünen

30.399 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bündnis 90/Die Grünen

27.03.2021 um 23:49
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Russland ist über militarisiert und aggressiv gegenüber Europa
Nun ist Russland im Grunde auch. Grundsätzlich ist es aggressiv gegen seine Nachbarn bzw den satteliten der ehemaligen UdSSR.. Seine Haltung zur EU ist ja auch eher auf spaltun5 nicht auf annährerung ausgelegt.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Die Europäischen Außengrenzen sind nicht richtig geschützt und die Anzeichen eines russischen Einmarsches stehen auf rot
Nee das interpretierst du.. Tatsächlich sind aber die ausengrenzen schlecht geschützt.. Grade das Baltikum lässt sich realistisch nicht verteidigen.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:. Bei NATO Grenzspielechen an der russischen Außengrenze wird nur der Rasen gemäht und die Gänseblümchen gepflückt.
Was denn für Nato Spiele an der Grenze?

Aktivitäten waren im Zuge der Ukraine /Krim annexion sehr hoch. Und deshalb hat die Nato reagiert

771E2A58-CF5C-4970-922E-7D42FF3C9BFBOriginal anzeigen (0,9 MB)


melden

Bündnis 90/Die Grünen

27.03.2021 um 23:53
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Warum soll die Nato da nicht zumindest im selben Kräfteverhältnis Truppen stationieren
Die Nato hatte gar nichts zusammengezogen. Lediglich nach der Krise 3 Battalione auf das Baltikum verteilt..

Wikipedia: NATO Enhanced Forward Presence
Alibi präsenz.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

27.03.2021 um 23:56
@Fedaykin

schlichtweg gibt die nato den russen auch keinen grund dazu zu denken, dass sie irgendwelche russischen gebiete angreifen würde. Was hätte sie überhaupt davon? Die Eu würde sich freuen, wenn die Russen ihnen einfach friedlich gas liefern und mit ihnen handeln.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 00:36
https://www.wahlrecht.de/umfragen/emnid.htm

CDU 25
Grüne 23.

Und es geht weiter bergab. Mit der SPD weiterhin auf soliden 17% (für das, was man von ihr zuletzt erwarten konnte) ist sowohl Grün Rot Rot als auch Grün Rot Gelb möglich.

Und ihr glaubt immer noch, die Grünen werden nicht den Kanzler stellen? Wie seht ihr denn die Zukunft? Das Coronathema macht die CDU weiter kaputt. Selbst wenn das Management irgendwann mal besser wird, das vergessen die leute nicht einfach. Und sobald es besser wird, werden die leute nicht sagen 'danke CDU, jetzt wähle ich armin laschet'.
Dann flammt das Klimathema neu auf und die leute wählen grün.

Jede weitere Woche ist ein weiterer Abstieg für die CDU. Waren die überhaupt schonmal so schwach? Ich glaub einmal waren sie auf 24 irgendwann 2018, aber ob die sich da jetzt noch etablieren können? Ich sehe die CDU am Ende ihrer Reise bei 20%, wo sie die SPD treffen wird.

Und ich sag euch noch was: Wenn das so weiter geht, reicht es für Grün Rot. Die sind auf 40% zusammen, bei 6% anderen sind gut 47% notwendig um zu regieren. Lass das SPD und Grüne noch einen starken Wahlkampf machen und sie sind da (vorallem in der schwächephase der AfD).


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 04:20
@shionoro
Sollen deine tollen Grünen doch den Kanzler stellen. Etwas gutes hätte es. Danach gibt es für die Grünen nämlich nur noch eines. Steil bergab. Oder mit deinen Worten. Bei jeder Wahl ein Schlag in die Fresse.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 04:20
@shionoro

Ein bißchen arg viel Kaffeesatzleserei, was du da betreibst. Möglich ist es natürlich, aber ich rechne dann ernsthaft mit einem dramatischen Niedergang des ganzen Volkswohlstandes, wenn Rot-Grün oder gar Rot-Rot-Grün an die Macht kommt. Vielleicht sogar mit Schlimmerem.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 04:36
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Sollten wir denen dann wirklich Milliarden für ihr Gas geben wenn die so unberechenbar sind?!? I4gendwie scheint die Strategie dahinter insgesamt nicht ganz stimmig und konsequent zu sein.
Natürlich. Die sind auch dann unberechenbar, wenn wir ihnen die Milliarden nicht geben. Nur dass wir dann eben auch kein Gas haben werden. Soviel ist schon berechenbar.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 05:27
Ich rechne nicht damit. GEnausowenig, wie das in Baden Würtemberg passiert ist.
Wie ein Land geführt wird, hat selten etwas mit der ideologie einer demokratischen regierung zu tun, sondern mit deren fähigkeiten. Und die fähigkeiten sieht man oft erst, wenn sie im amt sind.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 08:00
Zitat von Gast65565Gast65565 schrieb:das betrifft ebenso auch Städte, zumal wenn die Windenergie auf dem Land produziert wird und erst einmal in die Städte transportiert werden muß.
In den Städte wo Grüne und ihre Wähler keinen Lärm haben wollen? Wo diese Klientel Regeln für das Aufstellen von Windräder "einfach" so macht? :D
Ich bin für Windräder in den Städteparks und zwar die 150m Teile, dann braucht man auch keine Stromtrassen über große Distanzen.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Warum hat Russland sein Militär denn an den Außengrenzen Europas?
Eine Aufstellung in Landesmitte wäre idiotisch.


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 08:06
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Eine Aufstellung in Landesmitte wäre idiotisch.
Naja also die Nato hat ihre Basen ja auch nicht an den grenzen so offensiv aufgestellt. Die sind alle in Westdeutschland (also die basen innerhalb deutschlands).

Im Baltikum wirst du keinerlei Angriffsfähige Truppen finden.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 08:08
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Im Baltikum wirst du keinerlei Angriffsfähige Truppen finden.
Im Westen auch nicht. Deutschland besetzt vielleicht Reparaturwerkstätten, sonst nichts.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 10:04
Nachtrag zum 21.03.2021 :
(man sollte nicht vergessen ,daß Grüne ökologisch bewußte Politik vorantreiben...
also a) hab gerade eine Zusammenfassung von 2 Beiträgen des Herrn Plöger,S. über Klimapolitik gehört

Bauen in Zukunft

Rettet die Moore )

b)das ist der Nachtrag :auch an LKW-Wasserstoff-Brennstoffzellen wird zielgerichtet geforscht u. bereits gebaut
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/wasserstoff-trucks-daimler-will-diesel-lkw-bis-2030-ueberfluessig-machen/26190916.html?ticket=ST-1069167-A7k0TeadLXAR6XuLiIav-ap2

Aber : mal unabhängig von den Parteiprogrammen ,wieso glauben Politiker der Grünen,daß sie alle beträfen?
was macht diese im öffentlichen Raum stehenden einzelnen Menschen glauben,daß sie alle anderen verwalten bzw. betreffen
könnten???



melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 10:36
Zitat von eckharteckhart schrieb:Breiter kann man Hetze gegen Grüne meiner Meinung nach nicht streuen.
Von SED-Nachfolgern bis Merkels unkontrollierte Massenzuwanderung.
soll man die Grünen am Hals haben.
Für die Rechtsnachfolge der SED ist Die Linke alleine verantwortlich. Dafür mit der SED Nachfolge in Berlin und Bremen zu koalieren sind die Grünen aber verantwortlich.

Merkel ist für die unhaltbaren Zustände 2015+ verantwortlich. Die Grünen sind aber dafür verantwortlich dafür noch Applaus Kulisse gebildet zu haben und sogar noch weiter in der Forderung nach noch mehr unkontrollierter Zuwanderung zu gehen.

Und es ist nun mal so: wer heute grün wählt
kann morgen aufwachen mit schwarz grün, Ampel oder RRG.


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 10:46
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Und es ist nun mal so: wer heute grün wählt
kann morgen aufwachen mit schwarz grün
So schlimm ist das nun auch nicht. Ist für jeden was dabei. Die Grünen dürfen die Bäume umarmen, Schwarz und eventuell Gelb kümmern sich um die harte Realpolitik. RRG gibt es nicht.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 10:56
Zitat von TripaneTripane schrieb:Natürlich. Die sind auch dann unberechenbar, wenn wir ihnen die Milliarden nicht geben. Nur dass wir dann eben auch kein Gas haben werden. Soviel ist schon berechenbar.
Sich von potenziellen Agressoren abhängig machen was die Energieversorgung angeht klingt aber nun auch nicht wirklich plausibel.


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 10:59
@DonUnbegabt

RRG ist vielleicht in just diesem Moment recht unwahrscheinlich.

Aber auch nicht unwahrscheinlicher als es vor einem Jahr war dass die CDU heute bei 28% steht.

Daher ist bei solchen Einschätzungen Vorsicht geboten.

Heute glaubt es keiner so wie auch mal ein Präsident Trump ein absurder Witz zu sein schien.

Aber einmal falsch angekreuzt und schon morgen

gibt es eine Feiertag für die Stasi
gibt es einen Staatsempfang für Maduro mit erzwungenen Fähnchenschwenkern
werden die Reichen nützlicher Arbeit zugeführt.

Deshalb gilt auch für RRG: Wehret den Anfängen.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 11:01
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Sich von potenziellen Agressoren abhängig machen was die Energieversorgung angeht klingt aber nun auch nicht wirklich plausibel
@McMurdo

Dann wünsche ich schon mal viel Spaß beim Erdölkauf in modernen Basisdemokratien.

Und ebenfalls viel Spaß beim Kauf von seltenen Erden für Solarmodule in Ländern die die Menschenrechte hochhalten.

Ach ja und auch beim Kauf der Solarmodule selbst.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 11:21
Oder beim eventuell geplanten Betteln von Impfstoffen bei einem mit Sanktionen belegten Machthaber.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 12:25
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Oder beim eventuell geplanten Betteln von Impfstoffen bei einem mit Sanktionen belegten Machthaber.
Wieso betteln? Will man den geschenkt haben?

Wobei das nicht mehr so relevant ist


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

28.03.2021 um 12:30
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wieso betteln? Will man den geschenkt haben?
Das ist wieder so eine unsinnige Frage die den Faden wieder verliert.
Betteln impliziert ja nicht automatisch kostenlos.


1x zitiertmelden