Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.836 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 15:25
@bgeoweh

Tatsächlich geht es bei Einflussnahme überwiegend um Codierung und Decodierung von Sprache.

In Vorstellungsgesprächen zB (habe ich mal in einem Printmagazin gelesen, war ganz gut belegt) ist der entscheidende Unterschied, ob man kompentent wirkt, die korrekte Verwendung von Genitiv und Dativ.

Aus meiner Sicht ist der dümmste Satz meistens: 'Sie hören von meinem Anwalt.' Wer diesen Satz widerkäut, hat gar keinen, kennt nicht mal die Anwaltsspezifikationen und ist wahrscheinlich nicht mal rechtsschutzversichert. Da kommt eh nix.

Eine Dienstaufsichtsbeschwerde o.ä. schreiben auch meist nur Menschen ohne Einfluss. Die anderen kennen jemanden, der mit dem Mann der Direktorin im Oldtimer Club ist.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 15:27
@fischersfritzi
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Vor allem aber laufen Maltes Eltern zuverlässig empört in der Schule auf und machen Rabatz
Das machen eher die Eltern von Justus (irgendwo zwischen Kevin und Malte). Rabatz ist auch meist nicht gut. Die Maltes machen das subtiler. Die sind es gewohnt schon vor dem Stadium der Empörung zu bekommen, was sie wollen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 15:47
@sacredheart
Bestätigt ja die These, dass "Justus" und "Malte" im aktuellen Bildungssystem leichter haben, ihren Leistungen entsprechend gewürdigt zu werden, als "Kevin".


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 15:54
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Ich weiß nicht, ob das Akademikerkind wirklich so viel bessere Chancen hat.
Nice, dann kann man das Thema Bildungsgerechtigkeit ja ad acta legen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 17:34
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Genaugenommen ist es mir egal, welche Partei die Klimaziele einhält und die CDU hat sich da nicht wirklich mit Ruhm bekleckert. Vielleicht wollen deshalb viele einen Regierungswechsel...
Muss es auch sein, denn man wird sich das nicht aussuchen können, sondern mit dem arbeiten müssen, was an politischem Material da ist.

Ich finde ja gar nicht verkehrt, dass es eine Partei wie die Grünen gibt. Immerhin haben sie es durch 40 Jahre hartnäckige Beharrlichkeit geschafft, dass selbst die CSU "die Bewahrung der Schöpfung" ins Programm aufgenommen hat, und die Umwelt ist nun mal auch die Grundlange allen Seins. Das steht doch völlig außer Zweifel, genau wie kaum bezweifelt werden kann, dass sie durch die jetzige weit verbreitete Lebensweise bedroht ist.

Es geht mir ganz und gar nicht darum, ob die Schöpfung überhaupt bewahrt werden sollte. Ich bin sicher nicht gegen den Umweltschutz. Es geht mir darum, wie das am besten geschieht, ohne dass wir uns durch die Probleme, die als Kollateralschäden entstehen könnten, nicht noch mehr Arbeit aufladen, als es sein müsste.

Es sind schon wegen weniger Kriege entstanden, sag ich da nur. Das lehrt die Geschichte. Der Trumpismus zB lebt weiter, auch wenn the orange one weg ist, oder zumindest in den Hintergrund verschwand, und man ist gut beraten, hier nicht zu viel von der Gesellschaft zu verlangen, wenn sie bei den vielen anstehenden Reformen nicht über ihre eigenen Füße stolpern soll. Solche "Heilsbringer" wie Trump warten nur darauf, dass das passiert. Dann schlägt ihre Stunde, und dann gibt es wieder nur rumble in the jungle.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 19:35
Diese Befragung finde ich schon sehr lustig das eine wählen das Gegenteil tun. Die FAZ hat eine Befragung gemacht welche Wähler der Parteien am meisten SUV fahren und was kommt raus die Wähler der Grünen fahren am meisten von allen SUV‘s

Die BILD hat diesen FAZ Artikel bei sich stehen da der FAZ Artikel hinter einer paywall ist hier sind beide verlinkt
Grünen-Wähler fahren häufiger Geländewagen als Anhänger anderer Parteien.
Quelle: Bild
Die Umfrage* ergab nun: 16,3 % der Grünen-Anhänger fahren bereits einen SUV. Bei der SPD sind es 16 %, bei CDU/CSU 15,6 %, bei der FDP 13,4 %, bei der AFD 15,9 %. Beliebteste Automarken der Grünen-Wähler sind Skoda, VW und Audi.
Quelle: Bild

https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/umfrage-jeder-sechste-suv-kaeufer-waehlt-gruen-76415602.bildMobile.html

Hier der original Artikel der FAZ https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/die-liebe-der-gruenen-zum-suv-17342165.html

Natürlich ist das nur eine kleine Befragung aber lustig ist diese Doppelmoral einiger schon.


4x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 20:48
Zitat von ribsterribster schrieb:Diese Befragung finde ich schon sehr lustig das eine wählen das Gegenteil tun. Die FAZ hat eine Befragung gemacht welche Wähler der Parteien am meisten SUV fahren und was kommt raus die Wähler der Grünen fahren am meisten von allen SUV‘s
@ribster

Die Grünen fliegen ja auch am Meisten. So wird man glaubwürdig, Wurstwasser predigen und Schampus trinken. Natürlich nicht donnerstags, da ist Veggie Day, da gibts nicht mal Wurstwasser.

Mein Tipp für die Bundestagswahl: Die Grünen landen noch voll auf dem Arsch.

Übrig bleiben nur die Sprüche. Running gag der Zukunft : Ich komme ja mehr aus dem Völkerrecht, Du hast Schweine, Kühe?

Das reiht sich nahtlos in eine Reihe von Peinlichkeiten ein:

Stammel Ede erklärt den ICE.

Sarah Palin erklärt wo man Russland sehen kann.

Gazprom Gerd bei der Elefantenrunde.

Na und jetzt Annalena Baerbock, die ja mehr aus dem Völkerrecht kommt, als hätte sie jahrzehntelang internationales Recht in einer roten Robe gesprochen oder in einer renommierten Kanziei Strategie Papiere verfasst und nicht nur an der Uni rumgehangen.

Sie wird völlig zurecht eine schräge Humor Ikone der Zeitgeschichte bleiben neben anderen gescheiterten Figuren wie dem Schulz Zug.

Ihre 'fame 15 minutes long' sind jetzt fast rum.


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 20:49
Zitat von ribsterribster schrieb:die Wähler der Grünen fahren am meisten von allen SUV‘s
Ja, aber nur zur Kita und wenn es am Wochenende ins Grüne geht oder am Berg. Wichtig ist die Ipad Halterung an der Kopfstütze. Zum Soja Metzger geht es mit dem E Lastenfahrrad.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 20:50
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:neben anderen gescheiterten Figuren wie dem Schulz Zug.
...Guido-Mobil nicht zu vergessen...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 20:53
@Gwyddion

De mortui nihil nisi bene, aber albern war das damals auch. Natürlich kein Vergleich zu
'Ich Völkerrecht, Du Kuhscheisse'. Immerhin dafür wird sie noch ein paar Jahre B Prominenz mitnehmen. Der Spruch mit seinem infantilen Größenwahn ist tausendmal besser als die Batteriekobolde.

Irgendwo in der Brüsseler Eurokratie wird sie schon ein lukratives Plätzchen bekommen. Da haben wir ja auch schon Stammel Ede mit einer Kinderpost in einem abgelegenen Büro gut beschäftigt gekriegt und den Oettinger. Der Schulz hat da ja auch ne Weile sein Unwesen getrieben. Ein Biotop für Leute, bei denen Eigen- und Fremdwahrnehmung weit auseinander klaffen.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 20:57
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:'Ich Völkerrecht, Du Kuhscheisse'. Immerhin dafür wird sie noch ein paar Jahre B Prominenz mitnehmen. Der Spruch mit seinem infantilen Größenwahn ist tausendmal besser als die Batteriekobolde.
Die Grünen erleben doch gerade ihr "Projekt 18%", das sind genau die gleichen Hype-Mechanismen, nur diesmal vom Klimaeschaton getrieben und nicht vom End-80er-Dekadenzkapitalismus.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:03
@bgeoweh

Na eigentlich hoffe ich ja noch darauf, dass die ihren Spitzensteuersatz von 45 Euro durchdrückt. Dann kauf ich mir ein neues Handy mit einem 5000 Wh Kobold. Und ich melde mich bei meinem Stromanbieter ab. Wir haben lange Leitungen im Haus, da ist noch jede Menge Strom drin gespeichert. Und ich besuch den Habeck beim Ausmisten. Vielleicht kriegen ja auch die Groko Parteien wieder 75% oder sogar ne Zweidrittelmehrheit.

Und die Grünen kriegen villeicht 18%, möglicherweise auch 1/6.

Das mit den Flugverboten geht innerparteilich nie durch, der Özdemir ist ganz kurz vor einem Gratis Flug nach Australien, first class.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:11
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ja, aber nur zur Kita und wenn es am Wochenende ins Grüne geht oder am Berg.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Übrig bleiben nur die Sprüche. Running gag der Zukunft : Ich komme ja mehr aus dem Völkerrecht, Du hast Schweine, Kühe?
Ist das süß
Ihr müsstet euch mal hören bzw. lesen
Peinlich peinlich


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:16
@Cachalot

Schaun mer mal, wessen Überzeugungen nach der Wahl peinlich sind und wessen nicht. Solange können die Grünen ja Konfetti werfen, weil sie eine Umfrage gewonnen haben, wobei sogar das schon nicht mehr stimmt.

Am Ende ist es vielleicht das bessere Outcome, sich wenigstens mit Schweinen und Kühen auszukennen, als 'mehr so aus dem Völkerrecht zu kommen'.

Ich erinner mich noch lebhaft an die Diskussionen hier im Forum mit all jenen, die glaubten der Spaßbaderrichter aus Würselen könne übers Wasser laufen. Na ja, einen guten Roten erkennt man immer am Abgang.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:21
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Schaun mer mal, wessen Überzeugungen nach der Wahl peinlich sind und wessen nicht.
Peinlich ist das ihr nur mit Vorurteilen und Polemik eure Posts raushaut.
Null Substanz. Nur, ja was ist es? Angst? Neid?


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:22
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Das reiht sich nahtlos in eine Reihe von Peinlichkeiten ein:
Nicht zu vergessen:

"Lieber gar nicht regieren als schlecht regieren"


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:25
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Nicht zu vergessen:

"Lieber gar nicht regieren als schlecht regieren"
@fischersfritzi

Das passt nicht in die Reihe, schon weil es sich im Nachgang noch viel mehr bewahrheitet hat, als irgendjemand ahnen konnte.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:28
Zitat von CachalotCachalot schrieb:Peinlich ist das ihr nur mit Vorurteilen und Polemik eure Posts raushaut.
@Cachalot

Lustig ist, daß (ruhig auch mal das scharfe s verwenden) wörtliche Zitate aktueller Polit Darsteller von Dir als Polemik bezeichnet werden.
Die stammt dann von wem?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:28
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Das passt nicht in die Reihe, schon weil es sich im Nachgang noch viel mehr bewahrheitet hat, als irgendjemand ahnen konnte.
Es war eine weise Entscheidung. Tatsächlich. Da hat Lindner richtig und konsequent gehandelt.

Erstaunlich. Das sag ich der von der FDP nicht viel hält. Und doch bin ich nicht zu verblendet um jede Entscheidung von Lindner schlecht reden zu müssen


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:29
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Lustig ist, daß (ruhig auch mal das scharfe s verwenden) wörtliche Zitate aktueller Polit Darsteller von Dir als Polemik bezeichnet werden.
Die stammt dann von wem?
Das was du draus machst ist Polemik. Ja


melden